Von barock bis modern

Kletteroutfit - Von barock bis modern

Bei der Wahl des Urlaubsziels muss man sich meist entscheiden: unberührte Natur oder quirlige Stadt, hohe Gipfel oder Wellentäler, kulinarischer Genuss oder sportliche Herausforderung, Familien- oder Kumpel-Urlaub. Die Region Villach – Faaker See – Ossiacher See in Kärnten bietet all das auf einen Streich: Kultur und Genuss für die ganze Familie mit der „Fête Baroque“, urbane Kulinarik für Genießer bei der „Langen Tafel auf der Draubrücke“ und actiongeladene Klettermanöver für Sportskanonen beim dritten „King of Kanzi“. Von Barock bis sportlich modern – diesen Sommer kann man die vielen Facetten von Villach im Spiegel der Zeit am eigenen Leib erleben.

Mega Line-up beim Kletterfestival „King of Kanzi 80’s“

Abenteuerlustige erleben vom 2. bis 5. Juni 2017 adrenalingeladene Tage beim „King of Kanzi 80’s Kletterfestival“ am Kanzianiberg. Die Stars der europäischen Kletter- und Bergsteigerszene geben sich ein Stelldichein beim Rennen um die heiß begehrte „Goldene Lycra Nadel“. Der 80er-Jahre Klettermarathon bei Finkenstein führt Berglegenden wieder hoch hinaus. Zum Auftakt des Festivals stellen Nives Meroi und Romano Benet ihre Multimedia-Präsentation “Makalu – Drei Geschichten, ein Berg” bei einer Österreichpremiere vor. Am 3. Juni 2017 gibt’s Gänsehautfeeling: Mich Kemeter zeigt die hohe Kunst der Balance auf einer Highline zwischen den Felswänden des Kanzianibergs in einer nervenaufreibenden Darbietung. Kletteraspiranten und Fortgeschrittene lernen in Workshops die Skills der internationalen und lokalen Kletterstars – dabei wird vom Bouldern bis zum Gipfelglück Sportlichen geboten, was ihr Herz begehrt. Am Sonntag heißt es beim 80er-Jahre Klettermarathon: in die Leggings, fertig, los! Zum dritten Mal werden die Kings und Queens of Kanzi gekrönt. Gekraxelt wird an über 300 Routen für 8 Stunden. Zuschauer grillen und chillen am Fuße des Kanzianibergs im Kletterdorf. Den Abschluss bildet am 5. Juni 2017 der „After-Climbing Beach Fun“ am Faaker See mit SUP-Boards und Kayaks. All-in Festival Tickets sind ab 47,00 Euro unter www.kanzianiberg.com buchbar.

Musikalische Zeitreise auf der Fête Baroque

Die Carinthische Musikakademie bringt mit der „Fête Baroque“ am 1. und 2. Juli 2017 die Faszination und den Glanz einer ganzen Epoche ins Stift Ossiach zurück. Die „Soirée Royale“ lässt am ersten Veranstaltungstag ab 17 Uhr die opulenten Feste dieser Zeit wieder aufleben. Im prächtigen Fürstensaal interpretiert Heinz Fasching, der Küchenchef des Stiftsrestaurants, barocke Speisen erfrischend modern. Nach dem Mahl heißt es: Écoutez! Ohren auf für die bis heute unvergessenen Stars der Epoche wie Vivaldi, Händel und Bach. Hochkarätige Ensembles spielen auf Originalinstrumenten der Zeit. Konzertkarten gibt es je nach Kategorie ab 28,00 Euro, inklusive kulinarischem Genuss und Weinbegleitung kostet die Veranstaltung ab 131,00 Euro. Am zweiten Tag des Festes steht barocker Zeitvertreib mit Labyrinth- und Kugelspielen auf dem Plan bei „Tout le jour mit Bravour“. Kleine Prinzen und Prinzessinnen machen nicht nur bei der „Show der Barocken Pferde“ große Augen – hier gibt es für jedes Alter geschichtsträchtige Erlebnisse. Führungen der Austrian Guides liefern einen Blick hinter die Mauern des Stifts Ossiach. Den geistlichen Höhepunkt der Veranstaltung bildet die barocke Messe am 2. Juli 2017 in der Stiftskirche. Nähere Informationen zum Programm erhält man auf www.die-cma.at.

Summer In The City

Küchenkult Längste Tafel in Villach

Das beliebte Gourmetfestival KÜCHENKULT ruft auch im Juli die Kärntner Kochelite an einen gemeinsamen Herd. Beim kulinarischen Outdoor-Abendevent „Lange Tafel“ schlemmen Gourmets am 22. Juli 2017 mit regionalen Produkten der vielfältigen österreichisch-slowenisch-italienischen Küche in einem ganz und gar außergewöhnlichen Ambiente: Mitten auf der Draubrücke wird mit edlen Tropfen das Leben gefeiert und seine kulinarischen Freuden an einer rund 55 Meter langen, festlich geschmückten Tafel zelebriert. Mit viel Lokalkolorit zaubern alle KÜCHENKULT-Köche zusammen ein Feuerwerk sommerlich-leichter Kreationen, begleitet von edlen Weinen während der Sonnenuntergang Villach in ein magisches Licht taucht. Ein Platz an der „Langen Tafel“ ist ab 119,00 Euro inklusive Getränken und Weinbegleitung unter www.kuechenkult.at buchbar.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.region-villach.at

Quelle: Region Villach Tourismus GmbH

In der Markgräflichen Residenz arbeitete Simon Marius als Hofastronom. / Foto: © djd/Stadt Ansbach/Florian Trykowski
21.02.2024

Auf den Spuren von Simon Marius in Ansbach, dem Konkurrenten von Galileo Galilei

Zum 400. Todestag feiert Ansbach ein großes Jubiläumsjahr. Zu erleben sind Ausstellungen über die Astronomie früher und heute, Konzerte, Lesungen und eine Kindererlebnisführung als poetische Reise zu den Sternen.
mehr erfahren
Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Chiemgau: Winter in der Natur / Foto: © Chiemgau GmbH Tourismus
15.02.2024

Winterliche Erlebnisse & Genuss im Chiemgau

Der Winter 2024 im Chiemgau hält eine Reihe von spannenden und genussvollen Veranstaltungen bereit - mit Fondue, Alpakas oder einem mysteriösen Mordfall.
mehr erfahren