Von Indianern, Rittern und Burgfräuleins

Auf Schatzsuche in der Albrechtsburg - Von Indianern, Rittern und Burgfräuleins

Das idyllische Umland von Dresden lockt mit spannenden Abenteuern vor die Tore der Stadt. Mit Karl-May-Museum, Wildgehege, Burgen und Schlössern bietet es Stoff für mehrere erfüllte Sommerferientage. Insbesondere Großeltern und Enkel nutzen das Nahreiseziel gern, um die Zeit vor und nach dem großen Familienurlaub zu gestalten. Der Tourismusverband Sächsisches Elbland stellt die schönsten Ideen für erlebnisreiche Tagesausflüge vor.

Für Wasserratten: Nixenbad Strehla

Um Strehla nördlich von Riesa ranken sich zahlreiche Nixensagen. Früher erzählten sich die Bewohner, dass die Wassergeister junge Männer in die Tiefen der Elbe lockten. Heute erinnern eine Nixenfigur aus Edelstahl sowie zwei Nixenpfade an die Geschichten von damals. Die Sagenfiguren waren auch Namensgeber für das örtliche Freibad. Das ist mit großer Wasserrutsche und vielen Spielattraktionen vor allem bei Familien beliebt. Für Übernachtungsgäste steht sogar ein kleiner Campingplatz direkt auf dem Areal zur Verfügung.

Anreise mit Bus und Bahn: ICE/Regionalexpress bis Busbahnhof/Bahnhof Riesa – Bus bis Am Stadtpark Strehla www.strehla.de

Für Königskinder: Albrechtsburg Meißen

Die Albrechtsburg Meissen erwartet junge Ritter, Könige und Prinzessinnen mit einer interaktiven Entdeckertour. Im Kinderaudioguide erzählt ein kleiner Junge aus dem 15. Jahrhundert seine Geschichten über das Schloss. Zusammen mit ihm treffen die Gäste Herzogin Sidonia und lernen wie man einen strengen Haushofmeister austricksen kann. Während der sächsischen Sommerferien pilgern Königskinder in der Familienführung „Bischof Benno und das Fischwunder“ mit einem selbstgebastelten Amulett durch die aktuelle Sonderausstellung zum Heiligen Benno von Meißen, Sachsens ersten Heiligen.

Anreise mit Bus und Bahn: S-Bahn bis Meißen Altstadt – Kleinbus der „Stadtrundfahrt Meißen“ bis Albrechtsburg/Dom oder 20 Minuten Fußweg durch die Altstadt auf den Burgberg www.albrechtsburg-meissen.de

Für Indianer: Karl May Museum Radebeul

Die Abenteuer Winnetous und Old Shatterhands kannte einst jedes Kind. Auch wenn die Helden von heute andere sind: Die Faszination des Wilden Westens bleibt. In diesem Jahr feiert das Karl May Museum den 175. Geburtstag des meistgelesenen deutschen Schriftstellers mit einem bunten Veranstaltungsprogramm. Kinder können sich im Bogenschießen mit Old Shatterhand üben, Geschichten des Museumsmaskottchens „Großer Häuptling Kleiner Bär“ lauschen oder den lebendigen Wilden Westen beim Erlebnisrundgang mit Karl May entdecken.

Anreise mit Bus und Bahn: Regionalexpress/S-Bahn bis Radebeul Ost – 15 Minuten Fußweg bis zum Museum www.karl-may-museum.de

Für Abenteurer: Waldhochseilgarten Moritzburg

Doch nicht nur Wölfe und Wildschweine locken in das Wildgehege Moritzburg, sondern auch der Nervenkitzel in luftiger Höhe: Der hier befindliche Waldhochseilgarten zählt zu den schönsten Kletterparks Deutschlands. Einsteiger und Fortgeschrittene können an verschiedenen Elementen ihre Geschicklichkeit und ihren Mut testen. Kinder ab fünf Jahren lernen an Bodenelementen erste kleine Herausforderungen zu meistern. Und Robin-Hood- Fans beweisen an 13 Stationen im 3D-Bogenparcours Körperbeherrschung, Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer. Die Nutzung eigener Ausrüstung ist erlaubt. Kletterpark und Wildgehege bieten sportlich-aktiven und naturverbundenen Familien erlebnisreiche Ferienstunden.

Anreise mit Bus und Bahn: Bus bis Wildgehege Moritzburg (z.B. ab Bahnhof Neustadt, Dresden) www.abenteuerpark-moritzburg.de

Für Naturliebhaber: Großer Teich Torgau

Ein Ausflugsziel für große und kleine Naturfreunde ist der Große Teich, südlich von Torgau. Er ist mit 175 Hektar Wasserfläche der größte Teich Sachsens und liegt eingebettet in ein bedeutendes Naturschutzgebiet. Über 100 Vogelarten brüten hier. Der „Biberhof Torgau“, ein in Deutschland einmaliges Zentrum für Naturschutz und Umweltbildung, informiert über das größte und faszinierendste Nagetier Europas. Auch Vorträge, Exkursionen und Projekttage stehen auf dem Programm. Mit Campingplatz, Bootsverleih und dem nahegelegenen Torgau mit seinen Sehenswürdigkeiten hat der malerische Flecken sogar das Potenzial für einen Kurzurlaub.

Anreise mit Bus und Bahn: S-Bahn bis Bahnhof Torgau – Bus bis Friedrich- Naumann-Straße, Dreiheide – 20 Minuten Fußweg bis zum Großen Teich www.torgau.eu -> Natur/Freizeit

Für Puppenspieler: Kulturhof Zschoner Mühle Dresden

Die Zschoner Mühle ist ein romantisches Kleinod in kühlem Grund – und ein Ort für Kleinkunst. Das Puppentheater im Kulturhof zeigt an Wochenenden und Feiertagen wunderbares Puppen- und Marionettentheater für etwa 80 Gäste auf gepolsterten Kinosesseln. Die kleineren Zuschauer sitzen gern auf Bänken in der ersten Reihe, ganz nah am Geschehen. Und im Mühlenmuseum entdecken Kinder spannende Geschichten des Kinder-und Mühlenbuchs „Sebastian in der Mühle“. Anschaulich und kindgerecht stellt das Buch das Leben der Mühlenbewohner von vor 400 Jahren dar.

Anreise mit Bus und Bahn: Bus bis Ockerwitz (z.B. ab Gottfried-Keller- Straße, Dresden) – 7 Minuten Fußweg; www.zschoner-muehle.de

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.elbland.de

Quelle: Tourismusverband Sächsisches Elbland e.V.

phaeno Kinderbereich Kurator und Projektleiter Davy Champion (li) und Direktor Michel Junge (re) vom phaeno an der Kletterskulptur / Foto: © Janina Snatzke
21.12.2022

Wiedereröffnung des phaeno Kinderbereich - spektakuläre Dimensionen

Wiedereröffnung des phaeno Kinderbereichs in Wolfburg mit Experimentieren auf über 550 Quadratmetern und in bis zu sechs Metern Höhe.
mehr erfahren
Gesellschaftsspiel KreisPunkt Nordeifel erschienen / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
15.12.2022

KreisPunkt Nordeifel als Weihnachtsgeschenk

Der LinaGames-Verlag hat das Gesellschaftsspiel KreisPunkt Nordeifel veröffentlicht und es eignet sich als Geschenk für Liebhabern der Nordeifel zu Weihnachten.
mehr erfahren
Eingangsbereich des Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel / Foto: © Stadt Wolfenbüttel, Eric Badura
14.12.2022

Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel mit 5-Sternen ausgezeichnet

Nach einer umfassenden Zertifizierungs- und Klassifizierungsprüfung wurde das Jugendgästehaus der Stadt Wolfenbüttel vom BundesForum Kinder- und Jugendreisen e.V. mit fünf Sternen ausgezeichnet.
mehr erfahren
Perfekter Kurzurlaub im Schnee im Tölzer Land / Foto: © Stadt Bad Tölz, Anna Fichtner
02.12.2022

Perfekter Kurzurlaub im Schnee - Winterfeeling 2022 in Bad Tölz

Zum Start der neuen Wintersaison 2022 bietet Bad Tölz zwei neue Angebote an und bei der winterlichen Familienauszeit stehen gemeinsame naturnahe Erlebnisse im Vordergrund.
mehr erfahren
Derlei Aussichten sind auf dem Südtiroler Keschtnweg mehr Regel als Ausnahme / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
10.11.2022

Südtirol das ganze Jahr erleben - Neuer Katalog Urlaub auf dem Bauernhof 2023 erschienen

Der neue Roter Hahn-Katalog Urlaub auf dem Bauernhof 2023 ist erschienen und stellt Aktivitäten und Highlights rund ums Jahr auf den Roter Hahn-Höfen in Südtirol vor.
mehr erfahren
Dieses Jahr wurden acht Orte, Gastgeber und Erlebnispartner mit dem drei Jahre gültige Gütesiegel familien-ferien in Baden-Württemberg ausgezeichnet. / Foto: © Mythos Schwäbische Alb
20.10.2022

Landeswettbewerb familien-ferien in Baden-Württemberg zeichnet 2022 Orte und Betriebe im Landkreis Reutlingen aus

2022 wurden acht Orte, Gastgeber und Erlebnispartner im Landkreis Reutlingen mit dem drei Jahre gültige Gütesiegel familien-ferien in Baden-Württemberg ausgezeichnet.
mehr erfahren
Riesenrad auf der Casseler Herbst-Freyheit / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Mario Zgoll
19.10.2022

Casseler Herbst-Freyheit vom 27.-30.10.2022

Vom 27. bis 30. Oktober 2022 lädt die Casseler Herbst-Freyheit wieder zu einem unbeschwerten und extra langen Familienwochenende in die Kasseler City ein.
mehr erfahren
Familienspaß im Crottendorfer Räucherkerzenland / Foto: © TVE, Georg Ulrich Dostmann
10.10.2022

Urlaubsglück 2022 im goldenen Herbst in der Erlebnisheimat Erzgebirge

mehr erfahren
Abenteuer Schatzsuchen in Hilchenbach / Foto: © Touristik-Information Hilchenbach
10.10.2022

Neues Angebot in Hilchenbach für Kinder und ihre Eltern: Abenteuer-Schatzsuchen

In Hilchenbach im Siegerland-Wittgenstein gibt es jetzt ab November 2022 die Hilchenbacher Abenteuer-Schatzsuche für Kinder.
mehr erfahren
Erst wird das Heu aus dem Schober geholt, dann gebastelt – auf vielen Südtiroler Höfen der Marke Roter Hahn bieten Bauern und Bäuerinnen Kreativkurse für ihre Gäste an. / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
14.09.2022

Handwerk und Kunst selbst gemacht bei den Roter Hahn-Bauernhöfen

Seiner Kreativität kann man auf Südtirols Höfen der Marke Roter Hahn freien Lauf lassen und seine Kunstfertigkeit im Rahmen von Kursen gern mit großen und kleinen teilen.
mehr erfahren