Von Kopf bis Fuß auf Gesundheit eingestellt - Urlaub mit Mehrwert in Bad Tölz

Stadt Panorama Bad Tölz - Von Kopf bis Fuß auf Gesundheit eingestellt - Urlaub mit Mehrwert in Bad Tölz

Bad Tölz startet mit den Gesundheitspauschalen in die Sommersaison. Während sich bei den BKK Aktivwochen alles um Bewegung dreht, stellt der Tölzer Veg die vegane Ernährung in den Mittelpunkt. Das Programm Wunderwerk Darm beschäftigt sich dagegen damit, wie der Körper Nährstoffe verwertet und damit das Immunsystem beeinflusst. Das sind nur einige der Angebote rund um die gesunde Lebensart, die Gäste im Heilklimatischen Kurort wahrnehmen können – für einen Urlaub, in dem genügend Zeit bleibt, die bayerische Voralpenlandschaft zu genießen. Viele Krankenkassen unterstützen übrigens die Tage mit Mehrwert durch einen Zuschuss nach §20 des Präventivgesetzes. Denn: Auf sich achten, sich mehr bewegen und auf gesunde Ernährung zu setzen, sind Voraussetzungen, um seine Gesundheit langfristig zu erhalten. www.bad-toelz.de

Mit der Pauschale ‚Wunderwerk Darm‘ von 13. bis 18. Juni 2021 sprechen wir jeden an, der mit seiner Ernährung maßgeblichen Einfluss auf Gesundheit und Wohlbefinden nehmen möchte“, erklärt Oecotrophologin Angelika Spöri, die die Pauschale durchführt. „Denn unser Verdauungstrakt steht auch in engem Zusammenhang mit unserem Immunsystem. Es geht darum, sich etwas Gutes zu tun, für seine Gesundheit einzustehen.“ Darum wurde das ursprüngliche Konzept „Schlank mit Darm“ von Dr. Axt-Gadermann, das sich rein aufs Abnehmen konzentriert hat, weiterentwickelt. Jetzt wird gezeigt, wie der Körper Nährstoffe optimal verwertet und wie Mikroorganismen, Ernährung, Gewicht und Gesundheit zusammenhängen. Wer im Juni nicht kann: Ein weiterer Termin findet von 7. bis 12. November 2021 statt.

Wunderwerk Darm

Auch bei den veganen Angeboten dreht sich alles um Ernährung und Wohlbefinden. Beim „Tölzer Veg“ von 3. bis 31. Oktober 2021 werden zwei Pauschalen angeboten. Die einwöchige „Vegane Auszeit“ zeigt, dass gesunde Ernährung auch schmecken kann und kombiniert Sporteinheiten im VitalZentrum sowie Qigong mit Lebensmittelkunde und Kochevents. Es bleibt genügend Zeit, um die Natur und das Heilklima – also die berühmte Tölzer Champagnerluft – rund um die Stadt zu genießen und sich auf die Auszeit einzulassen.

Wer sich noch eingehender auf den Lebensstil ohne tierische Produkte konzentrieren möchte, dem sei der „Intensiv Workshop“ ans Herz gelegt. Entweder drei oder sechs Tage lang dreht sich alles um Ernährungslehre, Kochen und Information im Sinne der Prävention. Dabei gehen die Experten individuell auf die Teilnehmer ein: Beim Einkaufstraining und gemeinsamer Essenszubereitung lernen sie, die vegane Ernährung in ihren Alltag zu integrieren und damit langfristig gesunden Mehrwert aus Bad Tölz mit nach Hause zu nehmen. „Wir haben einige Wiederholungsbucher, die gerne ihren Gesundheitsurlaub bei uns verbringen“, betont Spöri. „Insofern sind die Rezepte immer neu und auf die Teilnehmer abgestimmt. Da geraten wir ab und zu schon ins Fachsimpeln.“

Ein Erfolgskonzept im Sinne der Prävention feiert 2021 bereits seinen 25. Geburtstag – die Aktivwochen. Mit Unterstützung der Krankenkassen bieten sie eine Mischung aus Aktivität, Entspannung und Gesunderhaltung für Jedermann. „Je nach Fitnesslevel aber auch Interesse richten sich die Programme an Wiedereinsteiger, die einfach etwas für ihre Gesundheit tun möchten oder an sehr geübte Sportler, die eine Woche intensiv trainieren möchten“, führt Maren Merklinger aus, die bei den Aktivwochen sowohl konzeptionell als auch als Trainerin dabei ist. Die Sportlehrerin und Physiotherapeutin weiß, wie wichtig es ist, regelmäßige Bewegung in den Tagesablauf zu integrieren, bevor Krankheiten entstehen: „Das Programm steigert sich langsam, so wird nachhaltiger Spaß an der Bewegung vermittelt.“

Bad Tölz bietet dafür das ideale Terrain: Wanderungen im Voralpenland, Faszien- und Zirkeltraining, Functional Training, Pilates oder Wirbelsäulengymnastik – alles lässt sich auch draußen machen. Dank des Heilklimas mit sauerstoffreicher Luft und gemäßigten Temperaturen ist die wohltuende Bewegung bei jedem Atemzug spürbar. Auch wenn man sich ordentlich auspowert: Die intakte Natur, der Blick auf satte Blumenwiesen und das Alpenpanorama lassen so manche schweißtreibende Übung viel leichter werden. Und für Aktivitäten drinnen ist das VitalZentrum bestens ausgestattet. In der Lehrküche finden beispielsweise die Kochkurse statt. Buchbar ist der Urlaub mit Bewegungs-, Erlebnis- und Naturprogramm bis Oktober. Ob Wanderstiefel schnüren oder Kettlebell-Workshop, Hauptsache Bewegung am besten in der Natur.

Infos zu den Gesundheitspauschalen

Das Tölzer Vitalkonzept vermittelt mit seinen Gesundheitsangeboten pure Lebensfreude. Heilklimawandern, Moorkur, Waldbaden, Kneippen und mehr, immer begleiten Experten aus dem VitalZentrum die Angebote vor Ort. Einige der Programme werden nach §20 des Präventivgesetzes von den Krankenkassen mit bis zu 150 Euro bezuschusst. Je nach Pauschale empfiehlt sich ein Gesundheitsurlaub von drei bis sechs Übernachtungen.Über 

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bad Tölz - Das Magazin, Unterkünfte & Angebote

Bad Tölz - Das Magazin, Unterkünfte & Angebote

Tölzer Land | Bayern | Deutschland

Freude am Leben, Lust auf Natur ist das Motto der Stadt Bad Tölz. Schon 1899 wurde Tölz zum Bad ernannt, damals noch seiner jodhaltigen Quellen wegen, auf deren Heilkraft Gäste aus ganz Europa schworen. Auf der Basis der langen Kurtradition hat Bad Tölz viel Erfahrung gesammelt und die Gesundheitskompetenz immer weiterentwickelt.

Quelle: Tourist-Information Bad Tölz

Thermalbad in Bad Füssing / Foto: © Bad Füssing, Peter von Felbert
01.12.2022

Quellen des guten Lebens: Die Heil- und Thermalbäder im Bayerischen Golf- und Thermenland bieten heilende Auszeit im Winter 2022

Die Heil- und Thermalbäder im Bayerischen Golf- und Thermenland im Osten Bayerns bieten heilende Auszeit im Winter 2022,
mehr erfahren
An der Nordsee bläst im Winter eine frische Brise, die gesunde Seeluft in die Atemwege füllt. / Foto: © djd/TMN/Alexander Kaßner
19.10.2022

Draußen aktiv, im Innern entspannt: Wohltuende Wintertage zwischen Nordsee, Harz und Heide

In Niedersachsens typischen Landschaften wird es im Winter still und zahlreiche Wanderwege bieten urtümliche Entdeckungen, wenn die kahlen Bäume neue Aussichten eröffnen.
mehr erfahren
Der Moor-Weg in Bad Gögging führt durch eine mystische Landschaf, / Foto: © TI Bad Gögging, Foto Mayer
19.10.2022

Entspannung und Wellness mit Moor aus Bad Gögging

Für Gesundheitsorte wie Bad Gögging in Niederbayern ist das naturreine und nachhaltige Heilmittel Moor ein Segen, hilft es doch gegen so manche Volkskrankheit unserer Zeit.
mehr erfahren
von links nach rechts: Rolf Rubsamen (Kur und Bäder GmbH), Andreas Geiser (Planungsbüro Ettenheim), Architektin Fanny Ruch, Staatssekretär Patrick Rapp und Bürgermeister Volker Kieber / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
18.10.2022

Festliche Einweihung der Erweiterung der Vita Classica in Bad Krozingen

Nach zweijähriger Bauphase wurde am Montag, den 17. Oktober 2022 die Erweiterung der Vita Classica in Bad Krozingen festlich eingeweiht.
mehr erfahren
Gradierwerk Bad Orb | Spessart-Mainland / Foto: © FrankenTourismus/Bad Orb/Hub
04.10.2022

Wasser, Wellness, Waldbaden - Energie tanken und entspannen im Gesundheitspark Franken

Schon seit langer Zeit ist Franken für seine Heilquellen bekannt. Aus Altem Wissen entstand eine einzigartige Badekultur, die sich heute in den Heilbädern und Kurorten des Gesundheitsparks Franken erleben lässt.
mehr erfahren
Bad Gögging hat den Zertifizierungsprozess erfolgreich abgeschlossen und  darf weiter das Prädikat Heilbad führen. / Foto: © Foto Mayer
14.09.2022

Das Bad als Qualitätsmerkmal - Re-Zertifizierung Bad Göggings als Heilbad erfolgreich abgeschlossen

Bad Gögging hat 2022 die Re-Zertifizierung als BAD abgeschlossen und sich den Titel eines zertifizierten Heilbades erfolgreich bestätigen lassen.
mehr erfahren
28. Bad Krozinger Gesundheitsmesse im Kurhaus / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
14.09.2022

28. Bad Krozinger Gesundheitsmesse mit Outdoor-Aktiv-Tag am Sonntag

Am Samstag, den 24. September und am Sonntag, den 25. September 2022, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr, findet die 28. Bad Krozinger Gesundheitsmesse im Kurhaus statt.
mehr erfahren
Schwefelwasseranwendung in der Limes-Therme in Bad Gögging / Foto: © Gert Krautbauer für TI Bad Gögging
19.08.2022

Kraftquellen, Kräuter, Lebensstil - Urlaub im Bayerischen Golf- und Thermenland

In diesen fünf Heil- und Thermalbädern des Bayerischen Golf- und Thermenlands können Besucher besonders gut Erholung und Freude tanken.
mehr erfahren
Zertifizierung der Kurwälder im Fichtelgebirge / Foto: © Bayerischer Heilbäder-Verband
16.08.2022

Vorreiter in der Prävention - Kurwälder in Franken

Die Gesundheitsorte in Franken sind echte Vorreiter in der Prävention. Das zeigt sich besonders im Fichtelgebirge, denn vier Orte haben einen Kurwald und sind Teil des bundesweit einmaligen Pilotprojekts Wald und Gesundheit.
mehr erfahren
Das ehemalige Römerkastell Abusina ist heute Bestandteil des UNESCO Welterbe Limes. / Foto: © TI Bad Gögging | Foto Mayer
02.08.2022

Eintauchen in römische Geschichten - 2022 in Bad Gögging möglich

Zwischen Regensburg und Ingolstadt bietet Bad Gögging Wellness und Gesundheit in und mitsamt römischem Ambiente.
mehr erfahren