Von Märchentour bis Stadtrundfahrt im Oldtimerbus

Schloss Fallersleben im gleichnamigen Stadtteil von Wolfsburg - Von Märchentour bis Stadtrundfahrt im Oldtimerbus

Sei es Heimatstadt, Reiseziel oder Arbeitsplatz, Wolfsburg hat eine Menge zu bieten. Die perfekte Möglichkeit für eine Entdeckungsreise bieten die Stadtführungen der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG). Auch im September können sich Interessierte auf spannende Touren freuen. Die Führungen finden stets unter Einhaltung der derzeit gültigen Abstands- und Hygieneregelungen statt.

Den Auftakt der Stadtführungen im September 2021 macht am 4. September 2021 die Führung „Märchentour mit Kinderbuchautorin Nicole Schaa“. Die Teilnehmenden entdecken den Zauberwald im Wolfsburger Hasselbachtal mit der kleinen Waldfee Schimmerie Harztropf. Die Führung ist für Kinder ab 6 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen geeignet. Start der Tour ist um 15 Uhr am Parkplatz des VW Bads. Erwachsene zahlen 15 Euro, Kinder 12,50 Euro. Eine vorherige Anmeldung ist bis zum 2. September erforderlich.

In Zusammenarbeit mit dem Denkmalverein Fallersleben e. V. bietet die WMG am 5. September 2021 eine historische Stadtführung durch einen Teil des Schlossparks und die Altstadt Fallerleben. Bei „Straßentheater – Szenen im Historischen Fallersleben“ erfahren die Teilnehmenden in eineinhalb Stunden Wissenswertes über die mehr als 1000-jährige Geschichte von Fallersleben und die Menschen, die dort gewirkt und gelebt haben. Beginn ist um 15 Uhr an der Schlosstreppe in Fallersleben. Die Teilnahme kostet für Erwachsene 5 Euro, Kinder bis 14 Jahre nehmen kostenfrei teil. Die Anmeldefrist läuft bis zum 3. September.

Am 12. September 2021 können Interessierte beim einstündigen Rundgang „Die Museumswohnung – so wohnte man früher“ erfahren, wie frühere Generationen in Wolfsburg gelebt haben. Start des Rundgangs ist um 15 Uhr in der Museumswohnung in der Pestalozziallee / Ecke Schillerstraße. Erwachsene zahlen 8 Euro, Kinder 6,50 Euro. Eine vorherige Anmeldung ist bis zum 10. September erforderlich.

Beim Spaziergang „Wolfsburgs Planetenweg am Allersee“ bietet sich am 19. September 2021 die Gelegenheit, am See nach den Sternen zu greifen. Seit Herbst 2011 schmückt der sogenannte Planetenweg den Weg um den Allersee. Alle Planeten unseres Sonnensystems finden sich dort in maßstabsgerechten Abständen wieder. In eineinhalb Stunden lernen Groß und Klein anhand von Schautafeln und vielen Hintergrundinformationen auf einfach und verständliche Weise etwas über das Sonnensystem. Beginn ist um 15 Uhr an der Sonnenskulptur vor dem Ruderclub im Allerpark. Die Tour kostet 10 Euro für Erwachsene und 8,50 Euro für Kinder. Die Anmeldefrist läuft bis um 17. September.

Den Abschluss der Stadtführungen im September macht am 26. September 2021 die Stadtrundfahrt „Auf den Spuren der Geschichte im Büssing-Bus“. Über zwei Jahrzehnte lang brachte der im Jahr 1955 erbaute Büssing-Oldtimer Beschäftigte in das Wolfsburger Werk. Als Teil der Sammlung der Autostadt kehrte der Bus 2019 zurück auf Wolfsburgs Straßen. Bei der einstündigen Stadtrundfahrt erleben die Teilnehmenden die junge Geschichte der Stadt und begegnen Wolfsburgs kulturellen Highlights. Die Teilnahmekosten betragen 19 Euro für Erwachsene und 17,50 Euro für Kinder. Eine vorherige Anmeldung ist bis zum 17. September erforderlich.

Anmeldungen für die Touren sind in der Tourist-Information im Wolfsburg Store direkt gegenüber dem Wolfsburger Hauptbahnhof, telefonisch unter 05361 89993-0 oder per Mail an tourist@wolfsburg.de möglich. Teilnehmende werden bei der Anmeldung über die zu beachtenden Vorgaben (z. B. das Tragen eines Mund-Nasenschutzes) informiert.

Quelle: WMG Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH

Kein Flößerfest ohne Floß. Auf dem Pendelfloß werden die Gäste über die Kinzig zur Festwiese gefahren. / Foto: © TMBW / Andreas Weise
24.06.2024

Lebendige Tradition in Baden-Württemberg erleben

Lange Zeit wurde Holz auf Flüssen transportiert. Dann kam die Eisenbahn. Wie schön, dass das Handwerk der Flößerei heute wieder lebendig ist und geschätzt wird. Beim Flößerfest in Schiltach in Baden-Württemberg zum Beispiel.
mehr erfahren
Caspar David Friedrich besuchte Burg Stolpen mit seinem Skizzenbuch. / Foto: © Bruno auf Pixabay
21.06.2024

Die Kunst des Reisens auf den Spuren Caspar David Friedrichs in Sachsen

Berlin fasziniert mit einer einzigartigen Mischung aus Dynamik, Geschichte und Zeitgeist. Mit einer großen kulturellen Vielfalt bietet die Stadt ein unvergleichliches Veranstaltungsangebot.
mehr erfahren
Gewandführerin Anna Dorothea in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt I Florian Trykowski
19.06.2024

Öffentliche Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Juli und August 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Juli und August 2024 zu zahlreichen öffentlichen Führungen ein. Tickets für alle Führungen sind in der Tourist-Information Schweinfurt 360° und online erhältlich.
mehr erfahren
Donutboot auf dem Neckar in Heilbronn. / Foto: © Neckarboot GmbH & Co. KG
17.06.2024

In den wasserreichen Städten des Südens feiern und genießen

Wer in Baden-Württemberg eine Städtereise plant, hat die Qual der Wahl: Urbanes Flair oder historischer Charme, moderne Architektur oder traditionelles Fachwerk, bunte Streetart oder uralte Eiszeitkunst.
mehr erfahren
Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten / Foto: © -Rita-👩‍🍳 und 📷 mit ❤ auf Pixabay
13.06.2024

Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten

Mitten im Zentrum des Naturparks Altmühltal liegt die barocke Residenzstadt Eichstätt. Durch ihre kunstvoll gestalteten Plätze und kleinen Gassen bringt sie italienisches Flair in die Urlaubsregion.
mehr erfahren
Spaziergang im Hofgarten mit Personen / Foto: © Mikhail Butovskiy
13.06.2024

Der perfekte Mädelstrip nach Bayreuth

Ob Konzerte, Shopping in kleinen Boutiquen, Wellness oder kulinarische Genüsse - eine der schönsten Städte Deutschlands verspricht unvergessliche Tage. Fünf spannende Erlebnisse in Bayreuth für den perfekten Girlstrip.
mehr erfahren
Nordeifel Mordeifel 2024: Krimifestival vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
13.06.2024

Krimifestival Nordeifel Mordeifel vom 31. August bis zum 8. September 2024

17 Veranstaltungen an neun Festivaltagen: das Krimifestival Nordeifel Mordeifel 2024 findet vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel statt.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Wattener Lizum Außermelang Alm / Foto: © hall-wattens.at
12.06.2024

Region Hall-Wattens: Vom Almkäse zum Haubenkoch

Die Region Hall-Wattens im Herzen Tirols ist klein, aber fein. Vor allem kulinarisch: Denn hier wird regionale Qualität mit internationaler Spitzengastronomie kombiniert.
mehr erfahren