Von Wildflüssen bis Wattenmeer

Entlang der mittleren Elbe können sich Naturbegeisterte auf die Spuren von Seeadler und Biber begeben. - Von Wildflüssen bis Wattenmeer

Naturschätze vor der eigenen Haustür entdecken

Der Naturraum Wasser fasziniert. Ob Seen oder Flüsse mit ihren Auen und Mooren oder das Wattenmeer: Sie alle stecken voller Leben, sind Treffpunkt zahlloser Wasservögel und Lebensräume für viele bedrohte Pflanzen- und Tierarten. Oft liegen die Naturschätze fast vor der eigenen Haustür - und warten darauf, von uns erkundet zu werden.

Wundersames über die Natur lernen

Spannende Erlebnistouren am Wasser bietet beispielsweise der WWF Deutschland an. In Begleitung geschulter Guides können Interessierte zwischen Mai und Oktober die unterschiedlichsten Naturschätze in Deutschland und Österreich entdecken und erfahren dabei, warum sie so schützenswert sind. Auf Rügen etwa locken Wanderungen im Nationalpark Jasmund, an der mittleren Elbe können wir uns auf die Spuren von Seeadler und Biber begeben und bei einer Exkursion nach Baltrum Zugvögel beobachten. Die Erlebnistouren dauern zwischen zwei Stunden und fünf Tagen und richten sich an Erwachsene und zum Teil an Jugendliche ab zwölf Jahren - unter www.wwf.de/erlebnis gibt es alle Infos sowie Anmeldemöglichkeiten.

Spurensuche auf dem Wattboden

Zu den vielseitigen Angeboten am Wasser gehört auch eine Kanutour auf dem Altrhein im Dreiländereck, die den Teilnehmern faszinierende Einblicke in die Flora und Fauna bietet. Wer die einzigartige Natur des Nationalparks Wattenmeer erleben möchte, kann sich für verschiedene Wattwanderungen und -expeditionen anmelden. An Familien mit Jugendlichen richtet sich beispielsweise die Tour #Watt4Future zur Muschelbank vor Carolinensiel-Harlesiel. Dabei erforschen Naturbegeisterte die Lebensweise von Muscheln, Wattwürmern und Garnelen und machen sich Gedanken über die Zukunft dieser Tierwelt, deren Lebensräume immer kleiner werden.

Eine Wanderung entlang der Ammer hingegen bietet die Möglichkeit, Spannendes zum Thema Fluss als Lebensraum zu erfahren, während man rund um das Karwendelgebirge den letzten Wildfluss Deutschlands entdecken kann. Wer sich eher für die Naturräume Gebirge, Berge und Wald interessiert, findet bei den insgesamt 21 Erlebnistouren der Naturschutzorganisation ebenso das passende Erlebnis.

Auswahl von Erlebnistouren mit Terminen

  • Kanutour auf dem Altrhein: 02.06.|16.07.|31.07.| 04.09.2022
  • Wattexpedition Carolinensiel: regelmäßige Termine bis Oktober
  • Familientour #Watt 4 Future, Carolinensiel: regelmäßige Termine von Juni bis Oktober
  • Wattwanderung zur Insel Minsener Oog: regelmäßige Termine bis Dezember
  • Zugvogel-Exkursion nach Baltrum: 03.09. |17.09.| 09.10.2022
  • Ammer-Tour: Entschleunigung am Fluss: 04.06.2022 |25.06 |03.09. | 09.10.2022
  • Tour vom Wildfluss ins alpine Gebirge: verschiedene Termine im August und September
Zu den Angeboten gehört auch eine Zugvogel-Exkursion nach Baltrum. - Auswahl von Erlebnistouren mit Terminen

Quelle: WWF Deutschland c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

XXL-Bank auf der Eifelspur Toskana der Eifel / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
25.11.2022

Gästemagazin der Nordeifel 2023 ab sofort erhältlich

Zur Einstimmung auf die Urlaubssaison 2023 hat die Nordeifel Tourismus GmbH jetzt das 72-seitige Gästemagazin Nordeifel veröffentlicht und dieses ist ab sofort erhältlich.
mehr erfahren
Éislek Pad Boulaide, Houfëls / Foto: © Visit Éislek
03.11.2022

Region Éislek erhält Prädikat Leading Quality Region – Best of Europe

Region Éislek erhält Prädikat Leading Quality Region – Best of Europe für 1.900 km hochqualitative Wanderwege in der luxemburgischen Region.
mehr erfahren
Im historischen Gebäude Kesslerstadel in Matrei in Osttirol wird Denkmalpflege und Beherbergung sanft miteinander verbunden. / Foto: © Gertraud Brugger/Miriam Raneburger
21.10.2022

Außen voller Geschichten, innen voller Leben - der Kesslerstadel in Matrei in Osttirol

Die Historie des traditionsreichen Osttiroler Anwesens Kesslerstadel im Ortskern von Matrei in Österreich reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück.
mehr erfahren
Wandern bei Altdorf im Nürnberger Land / Foto: © Nürnberger Land Tourismus/Thomas Geiger
17.10.2022

Langstrecke für Genießer - Der Frankenweg – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb

Der 520 Kilometer lange Frankenweg – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb ist eine Einladung an alle, die das Reiseland auf entspannte Art erkunden möchten.
mehr erfahren
Am Fränkischen Gebirgsweg bei Betzenstein in der Fränkischen Schweiz / Foto: © FrankenTourismus/FRS/Hub
17.10.2022

Eine Tour voller Höhepunkte - Unterwegs auf dem Fränkischen Gebirgsweg

Der Fränkische Gebirgsweg verbindet zahlreiche Höhepunkte in vier unterschiedlichen Urlaubslandschaften in Franken und beginnt ebenfalls wie der Frankenweg in Untereichenstein im Frankenwald.
mehr erfahren
Entlang der Premiumwanderwege hochgehberge bieten sich herrliche Fernsichten wie hier am Aussichtsturm Rossberg / Foto: © hochgehberge, Angela Hammer
10.10.2022

Sieben Wandertouren der hochgehberge erneut ausgezeichnet

Sieben Wanderwege der hochgehberge wurden erneut mit dem Wandersiegel Premiumwanderweg des Deutschen Wanderinstituts ausgezeichnet und damit erfolgreich rezertifiziert.
mehr erfahren
Wanderin im herbstlichen DonAUwald / Foto: © Beate Wand
04.10.2022

Herbstwandern 2022 auf dem DonAUwald-Wanderweg

Noch bis zum 31. Oktober 2022 können Wanderbegeisterte den Premiumweg DonAUwald-Wanderweg zwischen Günzburg und Schwenningen unter die Sohlen nehmen.
mehr erfahren
Auf dem SeeGang öffnen sich immer wieder sagenhafte Ausblicke auf das weite Blau des Bodensees. / Foto: © Ulrike Klumpp
21.09.2022

Premiumwanderweg SeeGang lädt zum Genusswandern mit Bodenseeblick ein

Beim Genusswandern auf dem SeeGang am 16. Oktober 2022 treffen atemberaubende Blicke über den Bodensee auf herzhaft-feine Kostproben.
mehr erfahren
Roßköpfleweiher bei Monheim im Altmühltal / Foto: © Tourismusverband Naturpark Altmühltal
15.09.2022

Wegevielfalt für Wanderer im Naturpark Altmühltal

Im Naturpark Altmühltal findet sich eine Vielfalt an spannenden Routen, das Angebot reicht vom kurzen Nachmittagsspaziergang über Tages- und Halbtagestouren bis hin zu mehrtägigen Mikroabenteuern.
mehr erfahren
Eichstätt im Herbst / Foto: © Stefan Schramm
15.09.2022

Eichstätter Wanderwochen 2022 mit geführten Touren

Wenn die Blätter sich rot und golden färben und die säulenartigen Büsche auf den Wacholderheiden lange Schatten im milden Sonnenschein werfen, gehen Wanderer im Naturpark Altmühltal besonders gern auf Tour.
mehr erfahren