Wälder, Wein und Winzerdörfer in Franken

Am Rande des Steigerwaldes laden Aussichtspunkte zum Verweilen, Schauen und Genießen ein. - Wälder, Wein und Winzerdörfer in Franken

Ippesheim, Hüttenheim, Seinsheim - solche Ortsnamen verbreiten ein geradezu heimeliges Gefühl. Und ebenso friedlich zeigt sich auch das Landschaftsbild hier am Westrand des Steigerwaldes: Schattige Mischwälder gehen in grüne Wiesen über, Streuobstwiesen und Trockenrasen werden von Schafen offen gehalten und seltene Vogelarten, Schmetterlinge und Eidechsen finden hier ihren Lebensraum.

Das Frankenland zu Füßen des Steigerwaldes

Rund um die Ausläufer des Steigerwaldes schmiegen sich Weinberge, deshalb wird die Region auch als "Weinparadies Franken" bezeichnet und ist ein beliebtes Ziel für genussvolle Ausflüge. Die blumengeschmückten Winzerdörfer laden zum Verweilen ein, auf den Wanderwegen durch Wiesen und Weinberge eröffnen sich immer wieder beeindruckende Fernsichten. Besonders abwechslungsreich ist der 19 Kilometer lange sogenannte Weinparadiesweg vom Weigenheimer Kapellberg bis nach Nenzenheim. Durch ursprüngliche Landschaften mit Wildkräutern und Orchideen geht es über den Weiher "Taubenloch" vorbei an einem idyllischen Landschaftssee weiter zum herrschaftlichen Schloss Frankenberg und dem Naturschutzgebiet "Holzöd" mit seinen filigranen Pappelreihen bis zum Bullenheimer Berg.

Nach dem Genuss der grandiosen Fernsicht auf dem Weg kann man im Ausflugslokal "Weinparadiesscheune" verschnaufen und bei bodenständigen fränkischen Speisen, einem Gläschen Wein oder Kaffee und Kuchen zu Kräften kommen. Für Sportliche bietet sich der Aufstieg zum Bullenheimer Aussichtsturm, der sich oberhalb des Lokals befindet, an: Von dort oben scheint einem das ganze Frankenland zu Füßen zu liegen. Bis zum Endpunkt der Wanderung in Nenzenheim gibt es noch weitere schöne Aussichtspunkte. Mehr Wandertipps findet man unter www.weinparadies-franken.de.

Steinerne Zeitzeugen

Aber nicht nur die Schönheiten der Natur sind einen Besuch wert. Bei einem Streifzug durch die Ortschaften erfährt man, wie die Menschen hier früher gelebt haben. Urige Fachwerkbauten, Kapellen, Kirchenburgen und alte Mühlen erzählen ihre spannende Geschichte, viele historische Gemäuer geben heute Veranstaltungen den passenden Rahmen. Im schattigen Schlosshof von Ippesheim beispielsweise wird alljährlich ein romantisches Weinfest gefeiert. Die fränkische Gastlichkeit offenbart sich auch bei den zahlreichen Weinproben, Hofschoppenfesten und in den gemütlichen Heckenwirtschaften.

Die Weinberge leuchten

Romantik pur bei illuminierten Weinbergen zum Sonnenuntergang und Tanz unter dem Sternenhimmel erleben Gäste bei den "Weinparadiestagen" am 24. und 25. Juni 2017. Sie stehen unter dem Motto "Lichter, Tanz und Sterne". Passend zur Sommersonnenwende erstrahlen dann Hunderte von Kerzenlichtern in den Weinbergen oberhalb von Bullenheim und Seinsheim. Musik und Tanz auf der Freilichtbühne an der Weinparadiesscheune verbreiten ausgelassene Stimmung. Weitere Informationen zu diesem stimmungsvollen Event gibt es unter www.weinparadies-franken.de.

Quelle: Weinparadies Franken c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Am Ammersee werden Träume Wirklichkeit / Foto: © Birgit auf Pixabay
28.02.2024

Region Landsberg Ammersee Lech – wo Träume Wirklichkeit werden

Stadt, Land, Fluss und See liegen in der Urlaubsregion Landsberg Ammersee Lech ganz nah beieinander und ermöglichen einen abwechslungsreichen Urlaub
mehr erfahren
28.02.2024

Hausbootferien in Frankreich - einzigartig mit Locaboat

Ganz nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel. Zu den beliebtesten Revieren von Locaboat in Frankreich gehören das Burgund, der Canal du Midi und die Camargue in Südfrankreich und der Canal du Nivernais im Burgund.
mehr erfahren
Unterwegs auf den Spessartwege 1, 2 und 3, die 2024 erneut das Zertifikat Qualitätsweg Wanderbares Deutschland erhielten. / Foto: © Pexels auf Pixabay
27.02.2024

Spessartwege erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Auf CMT in Stuttgart 2024 hat der Deutsche Wanderverband die Spessartwege 1, 2 und 3 erneut als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet.
mehr erfahren
Deutschlands flachster Premiumwanderweg der DonAUwald-Wanderweg beendet die Winterpause / Foto: © Donautal-Aktiv e.V., Heiko Grandel
27.02.2024

Eröffnung der fünften Wandersaison am DonAUwald-Wanderweg

Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang startet 2024 offiziell die neue Wandersaison auf dem DonAUwald-Wanderweg zwischen Günzburg und Schwenningen.
mehr erfahren
Wanderer finden im Romantischen Franken eine bunte Palette an kurzen und längeren Strecken / Foto: © TV Romantisches Franken, F. Trykowski
26.02.2024

Neue Wanderkarte für das Romantische Franken 2024 erschienen

Im Romantischen Franken gibt es in den vielen schönen Wandergebieten reichlich Gelegenheiten die Natur zu genießen und um hier einen Überblick zu geben hat der Tourismusverband eine Karte herausgegeben.
mehr erfahren
Ausblicke genießen im Bergischen Land / Foto: © Holger Hage für Das Bergische
26.02.2024

Zehnte Bergische Wanderwochen 2024 im Frühjahr und Herbst

Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens veranstaltet die Touristische Arbeitsgemeinschaft Das Bergische in diesem Jahr gleich zweimal die Bergischen Wanderwochen - im Frühjahr und im Herbst 2024.
mehr erfahren
Spatenstich für das Explorer Hotel Stubaital v. links: Katja Leveringhaus (Gründerin der Explorer Hotels), Ing. Thomas Kernbichler (Projektleiter, Bodner Bau), Markus Schöpf (Bereichsleiter GU Tirol, Bodner Bau), Alexandra Eberle (Geschäftsführerin der Explorer Hotels), Andreas Gleirscher (Bürgermeister Gemeinde Neustift), Roland Volderauer (Geschäftsführer TVB Stubai) / Foto: © Explorer Hotels
23.02.2024

Nachhaltigkeit auf Erfolgskurs: Explorer Hotel entsteht im Stubaital

Auf ihren ökologischen Fußabdruck achten immer mehr Menschen auch im Urlaub. Maßstäbe für nachhaltigen Tourismus im Alpenraum setzen weiterhin die Explorer Hotels und bauen in Neustift im Stubaital ein neues Hotel.
mehr erfahren
Genießen Sie paradiesische Natur beim Radfahren / Foto: © Leonie Lorenz
23.02.2024

Bad Füssing – unvergessliche aktive Auszeit in Europas beliebtesten Thermen

Bad Füssing begeistert seine jährlich rund 1,6 Millionen Gäste mit der Kraft seines legendären Thermalwassers: Der natürliche, heilkräftige Schatz, der 56 Grad heiß aus 1.000 Metern Tiefe emporsprudelt.
mehr erfahren
Unterwegs auf dem Traumpfädchen Löfer Rabenlaypfad / Foto: © Klaus-Peter Kappest
22.02.2024

Premium-Wanderregion Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land

Im Norden von Rheinland-Pfalz führen insgesamt 27 Rundwanderwege und 14 Spazierwanderwege zu den besonderen Plätzen der Region Rhein-Mosel-Eifel.
mehr erfahren
Burgruine Wegelnburg / Foto: © Kurt Groß
21.02.2024

Dahner Felsenland veröffentlicht neues Gastgeberverzeichnis 2024-2025

Das Dahner Felsenland, die Premium Wanderregion der Pfalz, zeigt sich gedruckt von seinen besten Seiten: Das neue Gastgeberverzeichnis für 2024/2025 ist erschienen.
mehr erfahren