Wandeln und Lächeln in der Wandelhalle der Vita Classica

v.l.: Christel Bücker, Michael Hoeper, Ingrid Mathis, Boris Machiedo und Rolf Rubsamen vor der Vitrine für das Johann-Strauß-Ensemble - Wandeln und Lächeln in der Wandelhalle der Vita Classica

Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Wandelgang der Vita Classica gibt es dank vieler ehrenamtlicher Helfer einige Neuerungen zu entdecken. Neben zwei neuen Aquarien wurde die Vitrine für das Johann-Strauß-Ensemble fertiggestellt und eine 6-reihige Fotoserie zeigt einige bekannte Orte Bad Krozingens im Wandel der Jahrhunderte.

Im neuen Wandelgang der Vita Classica in Bad Krozingen gibt es viel zu entdecken. Die Archäologische Werkstatt, bestehend aus Frau Dr. Christel Bücker und Herrn Dr. Michael Hoeper, hat mit großer Sorgfalt die Vitrine des Johann-Strauß-Ensembles gestaltet. Getreu dem Motto „Musik ist Medizin“ ehren sie den berühmten Komponisten Johann Strauß. In der Vitrine ist neben historischen Gegenständen auch eine wertvolle Geige des Geigenbauers Tibor Szüts ausgestellt, der das Kurorchester seit 1988 leitet. Neben der Vitrine informieren zwei Tafeln über das Leben und Wirken des Walzerkönigs Johann Strauß und über das heutige Johann-Strauß-Ensemble. Diese Informationstafeln würdigen die lange Tradition des 7-köpfigen Kurorchesters, das seit vielen Jahren Gäste aus nah und fern unterhält.

Eine weitere Neuerung im Wandelgang sind zwei beruhigende Aquarien im Eingangsbereich zu den Premium Spas. Bereits seit 1994 zieren zwei Aquarien den Eingangsbereich der Vita Classica, 1997 kamen zwei weitere im Saunabereich hinzu. Herr Machiedo vom Zoo Burkart erzählt mit großer Begeisterung von den Fischen und seiner Leidenschaft für die Pflege der Aquarien. Jedes Aquarium hat ein Fassungsvermögen von ca. 800 Litern und eine Wassertemperatur von ca. 24°-27°C. Die Fische in den beiden neuen Aquarien stammen aus dem Amazonas und fühlen sich dank der guten Pflege in der Vita Classica besonders wohl.

Sehenswert sind auch die sechs Informationstafeln im Wandelgang auf Höhe der neuen Dünenhalle. Sie zeigen Bad Krozingen im Wandel der Jahrhunderte und sprechen Jung und Alt gleichermaßen an. Die Fotografin Ingrid Mathis gibt mit ihren Bildern Einblicke in besondere Orte von Bad Krozingen, wie sie früher aussahen und wie sie heute aussehen. Eine faszinierende Ausstellung, die den Wandel der Zeit eindrucksvoll dokumentiert.

Ingrid Mathis vor der 6-reihige Fotoserie, die einige bekannte Orte Bad Krozingens im Wandel der Jahrhunderte zeigt
Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bad Krozingen - Gastgeberverzeichnis

Bad Krozingen - Gastgeberverzeichnis 2024

Schwarzwald | Baden-Württemberg | Deutschland

Gesundheitsstandort Bad Krozingen  – das ist das wohltuend-gesunde  Mineral-Thermalwasser mit einer der höchsten Kohlensäurekonzentrationen europaweit. Es ist aber auch das milde Klima, der Ort selbst mit seinem 40ha großen Kurpark und das Markgräflerland, einer wunderbaren Weinregion. Das Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz mit dem Schwarzwald vor der Haustüre.

Besuchen Sie den Wandelgang der Vita Classica und lassen Sie sich von historischen Exponaten, lebendigen Aquarien und informativen Schautafeln verzaubern. Ein Spaziergang zum Verweilen und Schmunzeln.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen

Enstpannung an der Isar und dabei Aufatmen, Runterkommen und Genießen: Urlaub in Bad Tölz. / Foto: © Stadt Bad Tölz
17.06.2024

Gesunde Lifestyle-Angebote aus Bad Tölz

Rein in die Turnschuhe statt aufs Sofa: Mit ausgebildeten Trainern und neuen Fitnesserlebnissen will Bad Tölz Gäste und Einheimische zu einem gesünderen Lebensstil animieren.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Klang und Meditation: Neue Workshops in Lenggries. / Foto: © Barbara Gerg
10.06.2024

Waldwandern, Klangreise und Kreativworkshop: Entspannte Momente in Lenggries

Mit drei neuen Angeboten zum Thema Klang & Meditation bietet Lenggries Tourismus 2024 seinen Gästen entspannende Urlaubspausen.
mehr erfahren
Bestnoten für die Luft in Bad Füssing / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.05.2024

Bestnoten für die Luft in Bad Füssing

Bürger und Gäste können sich freuen: Messungen des Deutschen Wetterdienstes bestätigen eine hervorragende Luftqualität mit geringen Schadstoff- und Feinstaubwerten im Zentrum von Bad Füssing.
mehr erfahren
Einen energiereichen Start in den Tag bietet Ramona Mühlbacher beim Morgenyoga im Strandbad Tengling. / Foto: © djd/Waging am See/Axel Effner
21.05.2024

Rund um den Waginger See sorgen Natur und Mensch für Wohlbefinden und Entspannung

Wie geschaffen, um den Geist zur Ruhe und den Körper sanft in Bewegung zu bringen, scheint die sanft hügelige Bilderbuchlandschaft rund um den oberbayerischen Waginger See.
mehr erfahren
Beflügelt von der heilkräftigen Wirkung des Thermalwassers haben sich die fünf Orte Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach, Bad Gögging und Bad Abbach in den vergangenen Jahrzehnten zu vielfach ausgezeichneten Zentren der Spitzen-Balneologie entwickelt. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
16.05.2024

Bayerisches Staatsbad: Wie Versicherte von ihrem Recht auf Kur Gebrauch machen

Deutsche Heilbäder und Kurorte, wie die fünf Heilbäder des Bayerischen Thermenlandes, sind für die Gesundheitsvorsorge eine hervorragende Anlaufstelle.
mehr erfahren
Höchste Gesundheitskompetenz in bayerischer Urlaubsqualität bieten die bayerischen Heilbäder und Kurorte / Foto: © gesundes-bayern.de I Jan Greune
25.04.2024

Atemwegserkrankungen in Bayern auskurieren

Besonders rein, d.h. pollen-, feinstaub- und allergenarm, ist die Luft in den heilklimatischen Kurorten Bayerns.
mehr erfahren
Ein Wochenende im Moor zur inneren Balance / Foto: © AIB-KUR GmbH & Co. KG, Andreas Jacob
10.04.2024

Gesund und voller Energie: Ganzheitliche Gesundheitsprogramme im Bayerischen Voralpenland

Gesundheit wird in Bad Aibling groß geschrieben. Der malerische Kurort hat sich auf Gesundheitsprogramme spezialisiert, die helfen, das Wohlbefinden zu steigern.
mehr erfahren
Biken im Tölzer Land / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Bernd Ritschel
04.04.2024

Neue Energie tanken zwischen Moorsee, Höhenweg und Flowerpower im Tölzer Land

Die grüne Kraft der Kräuter entdecken, mit dem Rad oder zu Fuß durch die Voralpenlandschaft streifen - Angebote und Tipps zum Entschlacken und Krafttanken im Frühling 2024.
mehr erfahren
Start der Glücksmomente-Aktion in Bad Gögging / Foto: © Reiter
22.03.2024

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl in Bad Gögging

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl: Bad Gögging 2024 lädt mit einem großen Gewinnspiel zum Glücksmomente sammeln ein.
mehr erfahren