Wanderbroschüre für Mecklenburg-Vorpommern erschienen

Sterntouren, Entdeckerpfade und Pilgerwege: Pünktlich zum Start der Wandersaison präsentiert der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern eine neue Wanderbroschüre. Darin werden 16 Touren zwischen Ostseeküste und Seenplatte vorgestellt, darunter Sterntouren auf dem Darß oder der Insel Usedom, Rundtouren durch den Müritz-Nationalpark oder um den Schaalsee in der Region Mecklenburg-Schwerin. Die Broschüre ist auch im Internet unter www.auf-nach-mv.de/prospekte zu finden.

Mecklenburg-Vorpommern zählt knapp zwei Millionen Wanderer im Jahr. Hier erleben Gäste etwa in den drei Nationalparken regelrechte Höhenflüge im Flachland. Der Hochuferweg auf der Insel Rügen beispielsweise ist schon mehrfach prämiert worden und bietet auf zwölf Kilometern beeindruckende Ausblicke auf die Ostsee. Der „Bodden-Panoramaweg“ wurde im Rahmen der diesjährigen Wandermesse „TourNatur“ mit dem Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Mit „Kontraste zwischen Natur und Architektur“ ist eine Tour betitelt, die in zwei Etappen durch den Norden der Insel Usedom führt. Dabei entdecken Wanderer unter anderem Zinnowitz, wo eine Seebrücke zum Spaziergang einlädt oder den Streckelsberg mit dem Blick auf das blaue Meer, weiße Sandstrände und grün bewaldete Hänge.

Drei Fernwanderwege durchziehen Deutschlands Nordosten. Sie führen entlang weißer Sandstrände, mondäner Seebäder und romantischer Fischerdörfer, vorbei an glitzernden Seen und durch prächtige Hansestädte. Wer pilgern möchte, kann sich auf dem Jacobus-Pilgerweg auf die Spuren der heiligen Birgitta von Schweden begeben, die im Jahr 1341 eine Pilgerreise nach Santiago de Compostela unternahm. Zu allen vorgestellten Touren gibt es kleine Übersichtkarten, Informationen zur Erreichbarkeit, Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke und Kartenempfehlungen.

Erstmals werden in der Broschüre auch Touren für Mobilitätseingeschränkte und Sehbehinderte dargestellt und auf weitere barrierefreie Naturerlebnisangebote verwiesen. Weitere Informationen, beispielweise zu Unterkünften und Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke, finden Wanderurlauber darüber hinaus mit Hilfe der interaktiven Karte unter www.auf-nach-mv.de/wandern.

„Bodden-Panoramaweg“ auf Rügen ausgezeichnet

Der „Bodden-Panoramaweg“, der auf der Insel Rügen durch eine malerische Landschaft am Wasser entlang führt, wurde im Rahmen der diesjährigen Wandermesse „TourNatur“ in Düsseldorf als erster Wanderweg in Mecklenburg-Vorpommern mit dem Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Auf 24 Kilometern zwischen Neuenkirchen und Mukran im Nordosten der Insel erleben Wanderer die abwechslungsreiche Boddenlandschaft ohne große Höhenunterschiede und begegnen zwischen stillen Wiesenlandschaften und naturnahen Wäldern mit etwas Glück Seeadler oder Fischotter, die hier heimisch sind. Weitere Informationen: www.auf-nach-mv.de/wandern-boddenpanoramaweg

Das Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern zählt knapp zwei Millionen Wanderer im Jahr. Laut GfK/IMT Destinationmonitor Deutschland wanderten im vergangenen Jahr 31 Prozent der Gäste in Mecklenburg-Vorpommern während ihres Urlaubs.

Die Wanderbroschüre in einer Auflage von 70.000 Stück kann ab sofort kostenlos beim Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern unter der Rufnummer 0381 40 30 500 bestellt werden.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.auf-nach-mv.de

Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Der Bodanrück wird zum Wanderrevier - Vier neue Wanderwege werden im Herbst am westlichen Bodensee unter dem Namen Radolfzeller Runden eröffnet. / Foto: © TSR GmbH / Kuhnle+Knödler
16.08.2022

Radolfzell - Paradies für Wanderer am Bodensee

Eine herrliche Naturlandschaft umgibt Radolfzell am Bodensee. Die historische Stadt schmiegt sich ans Ufer des Untersees, etwas dahinter ragt der Bodanrück auf.
mehr erfahren
Wandern in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz / Foto: © Christof Weber www.cwphoto.lu; Luxemburgische Jugendherbergen VoG
10.08.2022

Quer durch den Geopark Mëllerdall wandern

Vom 24. bis 25. September 2022 steht die Carlo Hemmer-Wanderung in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz auf dem Programm.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren
Von der frisch restaurierten Löwenburg geht der Blick auf den im Hintergrund zu sehenden Herkules, das Wahrzeichen Kassels. / Foto: © djd/Museumslandschaft Hessen Kassel/Bernd Schoelzchen
01.08.2022

Und hoch über der Stadt thront die Löwenburg

Für die meisten Wanderfreunde sind Spätsommer und Herbst die liebsten Jahreszeiten: Die Hitze des Hochsommers ist verflogen, die Natur zeigt sich in ihrem schönsten Kleid, so auch Kassel in Nordhessen.
mehr erfahren
Die Region Teutoburger Wald zeichnet sich durch viele naturbelassene Wanderwege aus. / Foto: © djd/Teutoburger Wald Tourismus/F. Grawe
01.08.2022

Wanderglück zwischen Natur und Kultur

Eine herrliche Natur und großartige Aussichten genießen, durch historische Städte und schöne Parks spazieren: Die Wanderregion Teutoburger Wald zwischen Weser, Ems und Lippe bietet tolle Ausflugsmöglichkeiten.
mehr erfahren
Mit etwas Glück oder kundiger Führung lassen sich die Rothirsche im Morgennebel bei der Brunft beobachten. / Foto: © djd/TourismusMarketing Niedersachsen/Dieter Damschen
29.07.2022

Wild auf Wild - Urlaub in Niedersachsen

Im Herbst ist die Hirschbrunft in den niedersächsischen Wäldern ein beeindruckendes Naturschauspiel: Weithin ist das Röhren der Rothirsche zu hören.
mehr erfahren
Die atemberaubende Seilbrücke des 1. Sagen-Klettersteigs Österreichs am Glungezer. Die Aussicht auf das gegenüberliegende Karwendelgebirge ist fantastisch. / Foto: © hall-wattens.at
29.07.2022

Atemberaubender 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet

Auf dem neuen 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet sich der Blick auf über 400 Alpengipfel, gleichzeitig taucht man in die magische Sagen- und Märchenwelt der Berge ein.
mehr erfahren
Der Skywalk Sonnenstein bietet einzigartige Ausblicke über die Landschaft im Eichsfeld bis hin zum südlichen Harz, zum Kyffhäuser, zum Ohmgebirge und zur Goldenen Mark Duderstadt. / Foto: © djd/HVE Eichsfeld Touristik/Iris Blank
26.07.2022

Die besten Tipps für einen Urlaub 2022 im Herzen Deutschlands

Eine einzigartige Landschaft, sagenumwobene Burgen, geschichtsträchtige Städte, weite Felder und Naturdenkmäler: Es gibt viele Gründe für einen Urlaub in Eichsfeld im Herzen Deutschlands.
mehr erfahren
Ob per Bike, zu Fuß oder in Kombination – nicht viele Urlauber wissen, wie weitläufig, hochalpin und dabei unberührt die Tiroler Region St. Anton am Arlberg ist. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
25.07.2022

Mehr vom Berg dank (E-)Bike & Hike

Ob Anfänger, Hobby- oder Profiathlet: St. Anton am Arlberg in Tirol ist international bekannt für seinen sportlichen Charakter mit Aktivitäten und Routen für jeden Anspruch.
mehr erfahren
Das Wandern im Wolftal ist ein besonderes Erlebnis. / Foto: © Wolftal Tourismus
25.07.2022

Wander-Dreierlei 2022 im Schwarzwald - Urlaub in Nationalparkregion

Bei drei sagenhaften, von erfahrenen Schwarzwald-Guides geführten Touren im Rahmen der Wander-Dreierlei können die Wandernden das wunderschöne Wolftal mit seinen magischen Orten erkunden.
mehr erfahren