Wandern und Radeln am Donaulimes

An der Donau rund um Passau kommen Radurlauber und Wanderer Natur und Kultur ganz nah. - Wandern und Radeln am Donaulimes

Im Passauer Land lassen sich Weltkulturerbe und Naturräume aktiv entdecken

Die Donau ist der längste Fluss Mitteleuropas und lädt an den Ufern zu aktiven Entdeckungstouren und spannenden Zeitreisen ein. Wer das Passauer Land in Wanderschuhen oder auf dem Fahrrad erkundet, begegnet auf Schritt und Tritt Spuren einer jahrtausendealten Geschichte. Wo die sanften Hügel des Bayerischen Golf- und Thermenlandes und die Mittelgebirgslandschaft des Bayerischen Waldes zusammentreffen, verlief in der Antike die Grenze des Römischen Reichs. Der Donaulimes, der sich von Niederbayern über Österreich bis in den Süden der Slowakei erstreckt, gehört mit seinen Ausgrabungsstätten und Artefakten seit 2021 zum Unesco-Weltkulturerbe.

Kostenlose Urlaubskataloge aus Niederbayern alle ansehen

Bad Gögging Gastgeberverzeichnis

Bad Gögging Gastgeberverzeichnis

Niederbayern

Aktivurlaub in Bad Füssing – Gastgeberverzeichnis

Aktivurlaub in Bad Füssing – Gastgeberverzeichnis

Niederbayern

Hotel Mürz in Bad Füssing

Hotel Mürz in Bad Füssing

Niederbayern

Smaragdeidechse und spektakuläre Ausblicke

Durch die bayerisch-österreichische Welterbe-Region führt nicht nur der Donau-Radweg, eine der beliebtesten Fernradrouten Europas Richtung Wien und Budapest. Über geschichtsträchtigen Boden verläuft auch der in Passau startende und im oberösterreichischen Enns endende Römerradweg. Wanderer können sich flussaufwärts auf dem Donau-Panoramaweg oder flussabwärts auf dem Donausteig auf den Weg machen. Beide Strecken führen vorbei an Welterbe-Stätten, Burgen und Schlössern sowie durch geschützte Naturräume wie die Donauleiten. Begegnungen mit seltenen Tieren wie der Smaragdeidechse und spektakuläre Ausblicke auf den ruhig dahinfließenden Strom entschädigen dabei für manch steilen Anstieg. Unter www.passauer-land.de gibt es weitere Informationen zum Aktivsein, zu Naturerlebnissen, Gaumenfreuden und Übernachtungsmöglichkeiten in der Region sowie das Freizeit- und Urlaubsmagazin mit vielen spannenden Geschichten und lohnenden Ausflugstipps zum Download.

Flussaufwärts oder flussabwärts – die (Fern-)Wanderwege an der Donau führen immer über geschichtsträchtigen Boden.

Römern und Hirschkäfern auf der Spur

Als Stützpunkte für kulturinteressierte Aktivurlauber bietet sich die Drei-Flüsse-Stadt Passau an, wo unter anderem das auf antiken Fundamenten errichtete Römermuseum Kastell Boiotro mit seinen 600 Exponaten und Hörstationen Einblicke in die Vergangenheit ermöglicht. Direkt am Fluss und somit mitten drin im Rad- und Wanderparadies Donautal liegt der schmucke Markt Obernzell mit seinem historischen Ortskern. Von hier ist es nicht weit zum Naturerlebniszentrum „Haus am Strom“, das neben einer ständigen Ausstellung auch geführte naturkundliche Wanderungen und Wildkräuterspaziergänge in die Hang- und Schluchtwälder der Donauleiten anbietet. Auf dem umfangreichen Veranstaltungskalender stehen beispielsweise abendliche Führungen auf Spuren von Fledermäusen und Hirschkäfern sowie viele andere Veranstaltungen rund um die artenreiche Naturlandschaft des Donautals.

Quelle: Landratsamt Passau - Tourismus, Passauer Land c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Für viele Urlaubsgäste der „Roter Hahn“-Bauernhöfe in Südtirol steht eine Bike-Tour ganz oben auf ihrer Wunschliste / Foto: © Roter Hahn, Christlumerhof/Andreas Unterfrauner
06.07.2022

Bauernhof-Urlaub mit dem Rad

Einige Domizile tragen die Zertifizierung „spezialisierter Radlerbauernhof“ und zeichnen sich durch ein attraktives Streckennetz, Trockenräume, eine Werkstatt, kostenlosen Radverleih sowie begleitete Erlebnistouren mit dem Bauern aus.
mehr erfahren
Benediktusweg im Tölzer Land / Foto: © Gästeinformation Benediktbeuern
01.07.2022

Pilgern im Tölzer Land

Eine kurze Auszeit finden, über das Leben nachdenken oder neue Impulse bekommen.
mehr erfahren
Mit dem E-Bike erreicht man mühelos die herrlichsten Aussichtspunkte / Foto: © REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau, Kuhnle + Knödler
29.06.2022

Bewegt und glücklich am westlichen Bodensee

Pure SinnesImpulse bei Wanderlust, Radgenuss und Wasserspaß zwischen See, Inseln und Vulkanen.
mehr erfahren
Burgenland Radfahren / Foto: © Österreich Werbung, 1000things
23.06.2022

Unterwegs auf zwei Rädern in Österreich

Den Fahrtwind spüren, malerische Landschaften bestaunen und sich zu vertrauten oder neuen Zielen aufmachen: Mit Radwegen ist Österreich bestens erschlossen.
mehr erfahren
Kufsteinerland Radmarathon 2021 / Foto: © Erwin Haiden
22.06.2022

Kufsteinerland Radmarathon 2022 - Der Radklassiker für Sportler und Genussfahrer

Am 4. September 2022 warten auf Profis, ambitionierte Freizeitsportler und auch auf Teilnehmer, die einfach nur herrliche Bergstrecken erleben wollen, traumhafte Strecken bei dem Kufsteinerland Radmarathon.
mehr erfahren
Ganz ohne Zeitdruck unterwegs: Entspannt die Gegend rund um Murnau erkunden. / Foto: © Tourist Information Murnau
20.06.2022

Europas Rad-Elite in Murnau: Start der Straßenrad-Europameisterschaften 2022 der Herren

Am 14. August 2022 um 10.15 Uhr fällt am Obermarkt in Murnau der Startschuss zur Straßenrad-Europameisterschaft der Herren.
mehr erfahren
In Lenggries und Umgebung gibt es ein 500 Kilometer umfassendes Radwegenetz. / Foto: © Tourismus Lenggries, Adrian Greiter
20.06.2022

Radlwoche in Lenggries 2022

Von 8. bis 14. August 2022 dreht sich in der Gemeinde Lenggries alles um zwei Räder bei der Radlwoche mit Kindermitmachtag rund um die Tourist Information Lenggires am Rathausplatz.
mehr erfahren
Wassertretbecken Pappenheim im Naturpark Altmühltal / Foto: © Naturpark Altmühltal/Dietmar Denger
17.06.2022

Reben, Kneipp und Kräuter - Exkursionen im Jahr 2022 im Naturpark Altmühltal

Mitten auf der sonnigen Jurahochebene bei Greding mit ihren steinigen Äckern liegen die Weinberge des Wein- und Sektguts Bleimer Schloß im Naturpark Altmühltal.
mehr erfahren
Gschlösstal in Osttirol / Foto: © Österreich Werbung, Julius Silver
17.06.2022

Sommer 2022 in Osttirol: Ganzheitliche Verantwortung

Nachhaltigkeit steht in Osttirol auf drei Säulen: auf der ökologischen, ökonomischen und sozialen. Wie dieser Dreiklang zur Harmonie wird, zeigt Osttirol seit Jahren.
mehr erfahren
E-Biken am Kapall in St. Anton am Arlberg / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg, Patrick Baetz
17.06.2022

Sommer 2022 in St. Anton am Arlberg: Aus Liebe zum Berg(-Sport)

Sattes Grün, wohin man sieht, berauschende Momente in der Natur, vitalisierende Höhenluft und weite Panoramablicke, die es anderswo nicht gibt: Am 18. Juni 2022 erwacht der Bergsommer in St. Anton am Arlberg.
mehr erfahren