Wandern und Radeln am Donaulimes

An der Donau rund um Passau kommen Radurlauber und Wanderer Natur und Kultur ganz nah. - Wandern und Radeln am Donaulimes

Im Passauer Land lassen sich Weltkulturerbe und Naturräume aktiv entdecken

Die Donau ist der längste Fluss Mitteleuropas und lädt an den Ufern zu aktiven Entdeckungstouren und spannenden Zeitreisen ein. Wer das Passauer Land in Wanderschuhen oder auf dem Fahrrad erkundet, begegnet auf Schritt und Tritt Spuren einer jahrtausendealten Geschichte. Wo die sanften Hügel des Bayerischen Golf- und Thermenlandes und die Mittelgebirgslandschaft des Bayerischen Waldes zusammentreffen, verlief in der Antike die Grenze des Römischen Reichs. Der Donaulimes, der sich von Niederbayern über Österreich bis in den Süden der Slowakei erstreckt, gehört mit seinen Ausgrabungsstätten und Artefakten seit 2021 zum Unesco-Weltkulturerbe.

Kostenlose Urlaubskataloge aus Niederbayern alle ansehen

Bad Gögging Gastgeber & Informationen - Urlaubsmagazin

Bad Gögging Gastgeberverzeichnis

Niederbayern

Gastgeberverzeichnis Bad Füssing

Aktivurlaub in Bad Füssing – Gastgeberverzeichnis

Niederbayern

Hotel Mürz in Bad Füssing

Hotel Mürz in Bad Füssing

Niederbayern

Smaragdeidechse und spektakuläre Ausblicke

Durch die bayerisch-österreichische Welterbe-Region führt nicht nur der Donau-Radweg, eine der beliebtesten Fernradrouten Europas Richtung Wien und Budapest. Über geschichtsträchtigen Boden verläuft auch der in Passau startende und im oberösterreichischen Enns endende Römerradweg. Wanderer können sich flussaufwärts auf dem Donau-Panoramaweg oder flussabwärts auf dem Donausteig auf den Weg machen. Beide Strecken führen vorbei an Welterbe-Stätten, Burgen und Schlössern sowie durch geschützte Naturräume wie die Donauleiten. Begegnungen mit seltenen Tieren wie der Smaragdeidechse und spektakuläre Ausblicke auf den ruhig dahinfließenden Strom entschädigen dabei für manch steilen Anstieg. Unter www.passauer-land.de gibt es weitere Informationen zum Aktivsein, zu Naturerlebnissen, Gaumenfreuden und Übernachtungsmöglichkeiten in der Region sowie das Freizeit- und Urlaubsmagazin mit vielen spannenden Geschichten und lohnenden Ausflugstipps zum Download.

Flussaufwärts oder flussabwärts – die (Fern-)Wanderwege an der Donau führen immer über geschichtsträchtigen Boden.

Römern und Hirschkäfern auf der Spur

Als Stützpunkte für kulturinteressierte Aktivurlauber bietet sich die Drei-Flüsse-Stadt Passau an, wo unter anderem das auf antiken Fundamenten errichtete Römermuseum Kastell Boiotro mit seinen 600 Exponaten und Hörstationen Einblicke in die Vergangenheit ermöglicht. Direkt am Fluss und somit mitten drin im Rad- und Wanderparadies Donautal liegt der schmucke Markt Obernzell mit seinem historischen Ortskern. Von hier ist es nicht weit zum Naturerlebniszentrum „Haus am Strom“, das neben einer ständigen Ausstellung auch geführte naturkundliche Wanderungen und Wildkräuterspaziergänge in die Hang- und Schluchtwälder der Donauleiten anbietet. Auf dem umfangreichen Veranstaltungskalender stehen beispielsweise abendliche Führungen auf Spuren von Fledermäusen und Hirschkäfern sowie viele andere Veranstaltungen rund um die artenreiche Naturlandschaft des Donautals.

Quelle: Landratsamt Passau - Tourismus, Passauer Land c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

XXL-Bank auf der Eifelspur Toskana der Eifel / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
25.11.2022

Gästemagazin der Nordeifel 2023 ab sofort erhältlich

Zur Einstimmung auf die Urlaubssaison 2023 hat die Nordeifel Tourismus GmbH jetzt das 72-seitige Gästemagazin Nordeifel veröffentlicht und dieses ist ab sofort erhältlich.
mehr erfahren
Fahrradausleihe schnell und einfach via Smartphone / Foto: © VVV-Stadt- und Citymarketing Nordhorn e.V.
09.11.2022

Fahrradausleihe schnell und einfach via Smartphone in Nordhorn möglich

Der VVV startet Pilotphase seines digitalen Fahrradverleihs in Nordhorn mit der stadtbekannten App Chayns.
mehr erfahren
Den Unstrutradweg mit dem Smartphone erkunden / Foto: © Unstrutradweg e.V.
09.11.2022

Unstrutradweg mit neuer Webseite

Die Webseite www.radweg-unstrut.de kommt ab sofort mit einem frischen Layout und einigen Funktionserweiterungen daher für den Unstrutradweg.
mehr erfahren
Éislek Pad Boulaide, Houfëls / Foto: © Visit Éislek
03.11.2022

Region Éislek erhält Prädikat Leading Quality Region – Best of Europe

Region Éislek erhält Prädikat Leading Quality Region – Best of Europe für 1.900 km hochqualitative Wanderwege in der luxemburgischen Region.
mehr erfahren
Im historischen Gebäude Kesslerstadel in Matrei in Osttirol wird Denkmalpflege und Beherbergung sanft miteinander verbunden. / Foto: © Gertraud Brugger/Miriam Raneburger
21.10.2022

Außen voller Geschichten, innen voller Leben - der Kesslerstadel in Matrei in Osttirol

Die Historie des traditionsreichen Osttiroler Anwesens Kesslerstadel im Ortskern von Matrei in Österreich reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück.
mehr erfahren
Hohenwarte Stausee / Foto: © Willfried Wende auf Pixabay
17.10.2022

Saaleradweg - über 403 Kilometer Natur, Kultur und Genuss

Die Broschüre Erlebnis Saaleradweg in der 5. Auflage erschienen und der Saaleradweg e.V. verstärkt sich weiter.
mehr erfahren
Wandern bei Altdorf im Nürnberger Land / Foto: © Nürnberger Land Tourismus/Thomas Geiger
17.10.2022

Langstrecke für Genießer - Der Frankenweg – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb

Der 520 Kilometer lange Frankenweg – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb ist eine Einladung an alle, die das Reiseland auf entspannte Art erkunden möchten.
mehr erfahren
Am Fränkischen Gebirgsweg bei Betzenstein in der Fränkischen Schweiz / Foto: © FrankenTourismus/FRS/Hub
17.10.2022

Eine Tour voller Höhepunkte - Unterwegs auf dem Fränkischen Gebirgsweg

Der Fränkische Gebirgsweg verbindet zahlreiche Höhepunkte in vier unterschiedlichen Urlaubslandschaften in Franken und beginnt ebenfalls wie der Frankenweg in Untereichenstein im Frankenwald.
mehr erfahren
Entlang der Premiumwanderwege hochgehberge bieten sich herrliche Fernsichten wie hier am Aussichtsturm Rossberg / Foto: © hochgehberge, Angela Hammer
10.10.2022

Sieben Wandertouren der hochgehberge erneut ausgezeichnet

Sieben Wanderwege der hochgehberge wurden erneut mit dem Wandersiegel Premiumwanderweg des Deutschen Wanderinstituts ausgezeichnet und damit erfolgreich rezertifiziert.
mehr erfahren
Titelbild der neuen Radbroschüre: Radfahrer unterwegs / Foto: © Schwäbische Alb Tourismus, Foto: Gregor Lengler
05.10.2022

Die schönsten Radtouren auf der Mittleren Schwäbischen Alb zusammengefasst in einer neuen Broschüre

Die Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb veröffentlichte ihre neue Radbroschüre im Herbst 2022 mit vielen abwechslungsreichen Touren für einen Radurlaub.
mehr erfahren