Wanderreisen mit traumhafter Aussicht genießen

Wandern auf dem Altmühltal Panoramaweg - Wanderreisen mit traumhafter Aussicht genießen

Der Zustieg zieht sich, bevor es endlich etwas höher hinauf geht. Geschotterte Forststraßen, gepflegte Wege, gute Pfade – aber doch meist im Wald, der Blick nach vorne ist gerade so bis zur nächsten Biegung möglich. Dann, endlich der heiß ersehnte Moment: Die Umgebung lichtet sich, das Tal wird weit, und von einem Wandermoment auf den anderen keimt plötzlich die Erkenntnis: Wow, dieses Panorama – beeindruckend, imposant, geradezu unbeschreiblich.

Jeder einzelne Schweißtropfen, der Stirn und Nacken pitschnass getränkt hat, war seine Mühe wert. Endlich kann das Auge in die Ferne schweifen, hinunter ins entfernte Tal, auf weite Hügel und prächtige Gipfel. Nur zu verständlich, dass man oben am Berg zwar etwas müde und erschöpfte, aber fast immer glückliche, zufrieden grinsende Menschen trifft. Dieses erhebende Gefühl der Weite, der Freiheit und der Gewissheit, sein Ziel geschafft zu haben, lässt jeden Alltagsstress vergessen. Eurohike Wanderreisen legt bei der Tourenplanung großen Wert auf perfekte Routenführung mit traumhaften Ausblicken, bei einigen „Panorama-Touren“ sind herrliche Fernblicke nahezu garantiert.

Der Name ist Programm: Altmühltal Panoramaweg

Natur pur, dort wo Bayern vielleicht am schönsten ist. Im Naturpark Altmühltal warten romantische Landschaft, jahrhundertealte Kultur, geschmackvolle Kulinarik und unvergleichlich imposante Ausblicke auf Flüsse, Täler und umliegendes Hügelland. Vom idyllischen Städtchen Treuchtlingen aus startet man für 9, 7 oder 5 Tage auf den Altmühltal Panoramaweg. Einen der besten und bekanntesten Wanderwege Deutschlands. Schroffe Felsen und Formationen wie die „Zwölf Apostel“ wechseln mit sonnendurchfluteten Wacholderheiden, sanfte Flusstäler mit ausgedehnten Wäldern. Geschichtsträchtige Burgen und historische Städte, alte römische Kastelle und keltische Relikte zeugen von historischer Besiedelung. Nicht zu vergessen die prächtigen Kirchen und Klöster, die es vorzüglich verstanden, den regionalen Hopfen in wohlschmeckende Biersorten zu verwandeln. Eine entspannte Wanderreise, die für jedermann einfach zu bewältigen ist und tagtäglich mit herrlichen Ausblicken zu verzücken weiß.

Wandern: Altmühltal Panoramaweg
Individuelle Einzeltour, 9, 7 oder 5 Tage, Anreise täglich von 06.04. bis 13.10.2019, ab EUR 289,– pro Person

Blick auf Meran vom Südtiroler Wein- & Almenweg

Bergwiesen und italienisches Flair am Südtiroler Wein- & Almenweg

Von Meran aus, der bezaubernden Kurstadt, startet die traumhafte Runde hinunter nach Bozen, der Hauptstadt Südtirols mit seinen lauschigen, verwinkelten Laubengängen und dem berühmten Waltherplatz. Historische Burgen und eindrucksvolle Schlösser säumen die Pfade an der Südtiroler Weinstraße, darunter blühende Wein- und Apfelgärten im Tal und an den Hängen. In Jenesien berauscht der einzigartige Panoramablick vom Kalterer See im Süden über die Weinstraße bis hin zu den schroffen Felsen der Dolomiten. Ruhe und Natur pur auf dem sonnigen Hochplateau in Mölten lassen einen richtig tief durchatmen und die herrliche Umgebung genießen. Kurios und originell, unbedingt aber sehenswert das „Knottnkino“ des Künstlers Franz Messner in Vöran: Der luftige Aussichtspunkt mit 30 Kinosesseln begeistert mit seinem atemberaubenden Blick auf die gegenüberliegende Bergwelt und das Etschtal. Wer Almen, Wein und ein wenig städtische „Italianità“ liebt, wird diese Wanderwoche verzückt in Erinnerung behalten – und bestimmt wiederkommen.

Wandern: Südtiroler Wein- & Almenweg
Individuelle Einzeltour, 7 Tage, Anreise Samstag oder Sonntag von 11.05. bis 13.10.2019, ab EUR 529,– pro Person

Steirisches Salzkammergut – im Naturparadies Ausseerland

Glasklare Seen, die imposante Bergkulisse und die unverfälschte Herzlichkeit der Menschen dieser Region machen diese Wanderreise zu einem unvergleichlichen Erlebnis. Das Ausseerland im Steierischen Salzkammergut, umringt von mächtigen Gipfeln und nur über Pässe erreichbar, hat sich seine Natürlichkeit bewahrt und pflegt mit Stolz seine althergebrachten Bräuche. Die Tauplitzalm – oder „die Alm“, wie sie von den Einheimischen liebevoll genannt wird – glänzt als größtes Seenhochplateau Mitteleuropas mit artenreicher Flora und Fauna. Die Gipfel des Toten Gebirges warten auf Entdeckung, zur prickelnden Erfrischung locken idyllische Bergseen. Die grandiosen Blicke gleiten hinüber auf schroffe Felsen, das imposante Loser-Massiv und hinein in die UNESCO Welterberegion Hallstatt Dachstein. Fast schon kitschig schön rauschen die Wildbäche, geheimnisvoll glitzert der Toplitzsee. Nur zu verständlich, dass sich zahlreiche Künstler zur jährlichen „Sommerfrische“ hier einfinden, sich inspirieren lassen und die zauberhafte Landschaft genießen.

Wandern: Steirisches Salzkammergut
Individuelle Einzeltour, 7 Tage, Anreise Samstag von 01.06. bis 21.09.2019, ab EUR 539,– pro Person

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.eurohike.at

Quelle: Eurohike Wanderreisen - Eurofun Touristik GmbH

Urkundenübergabe an das Romantik Hotel I Restaurant Hirsch: v.l.n.r. Sarah Reinhardt, Gerd Windhösel, Silke Windhösel, Ulrike Müller / Foto: © Mythos-Schwäbische-Alb
17.05.2024

Romantik Hotel | Restaurant Hirsch erneut als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Das Romantik Hotel | Restaurant Hirsch in Sonnenbühl-Erpfingen wurde erneut als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland zertifiziert.
mehr erfahren
Die EifelSpur „Soweit das Auge reicht“  ist Wanderweg des Jahres 2024 / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
15.05.2024

EifelSpur Soweit das Auge reicht zum beliebtesten Wanderweg 2024 gewählt

Beliebtester Wanderweg 2024 in der Nordeifel ist mit über 18% aller Stimmen die EifelSpur Soweit das Auge reicht in Mechernich.
mehr erfahren
Robert Kürzinger (Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald), Elke Ohland (Nationalpark Bayerischer Wald), Alois Grobauer (Vorsitzender der Nationalpark-Partner) und Josef Wanninger (Nationalpark Bayerischer Wald) präsentieren das neue Erlebnisangebot mit zahlreichen Führungen für die Sommersaison sowie die Gutscheine der Nationalpark-Partnerbetriebe, welche an Gäste und Kunden der Partnerbetriebe ausgegeben werden. / Foto: © FNBW, Lisa Schuster
14.05.2024

Start in die Sommersaison 2024 in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Gäste und Kunden der Nationalpark-Partner erhalten in diesem Sommer Gutscheine für kostenlose Führungen aus dem Erlebnisprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald.
mehr erfahren
Gruppenwanderung in Oberwiesenthal / Foto: © TVE, Dirk Rueckschloss
07.05.2024

Zum Tag des Wanderns am 14. Mai 2024 im Erzgebirge unterwegs

Zum Tag des Wanderns am 14. Mai 2024 laden neun geführte Touren im Erzgebirge dazu ein, die Wanderschuhe zu schnüren und die herrliche Natur im Frühling zu erkunden.
mehr erfahren
Schluchting im Murgtal / Foto: © TMBW / Lengler
06.05.2024

Wildes Wasserreich: Erfrischende Mikroabenteuer in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg ist es nie weit zum nächsten Wassererlebnis. Ob Flusshöhlenexpedition auf der Schwäbischen Alb, Canyoning im Schwarzwald oder SUP-Yoga am Bodensee.
mehr erfahren
Von Kartitsch in Osttirol/Österreich aus laufen Wanderer über einen Grat bis zur Öfenspitze. / Foto: © TVB Osttirol/Elias Bachmann
06.05.2024

Raus, rauf, glücklich: Wandern in Osttirol

Osttirol zieht mit seiner Ursprünglichkeit Familien, Abenteurer und Erholungssuchende gleichermaßen an und liegt inmitten der markanten Gipfel südlich des Alpenhauptkammes.
mehr erfahren
Sieben Hütten gibt es am Sattel vor dem Roß- und Buchstein. / Foto: © Lenggries Tourismus, Adrian Greiter
29.04.2024

Geführte Almwanderungen und Kulinarische Vielfalt: Der Sommer 2024 in Lenggries

Bei den geführten Almwanderungen zur Seiboldsalm und Feichtenalm ist dies vom 19. Juni bis 11. September 2024 jeden Mittwoch in Lenggries im Tölzer Land möglich.
mehr erfahren
An den Weihern im Romantischen Franken lässt es sich auch gut rasten. / Foto: © djd/Touristinformation Feuchtwangen/Andreas Strunz
25.04.2024

Per Rad und zu Fuß durch eines der Teichparadiese Deutschlands

Südwestlich von Nürnberg hat sich das Romantische Franken ganz den Süßwasserfischen verschrieben. Wie Perlenketten ziehen sich die Teiche durch die Region und prägen seit Jahrhunderten das Landschaftsbild.
mehr erfahren
Unterwegs auf dem Kammweg Erzgebirge-Vogtland im Frühling / Foto: © TVE I Dirk Rückschloss
24.04.2024

Kammweg Erzgebirge-Vogtland: Offizielle Saisoneröffnung und Anwandern am 1. Mai 2024

Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland gilt als einer der schönsten Fernwanderwege Deutschlands und traditionell wird am 1. Mai an verschiedenen Orten im Erzgebirge das Anwandern am Kammweg gefeiert.
mehr erfahren
Die Verantwortlichen der Qualitätswanderregion präsentieren die neue Wanderbroschüre am Aussichtspunkt Fünfseenblick in Edertal-Bringhausen und Kellerwald-Juwel Daudenberg-Route. / Foto: © Edersee Marketing GmbH
23.04.2024

Kellerwald-Juwelen in der Qualitätswanderregion Edersee

Die Qualitätswanderregion Edersee entwickelt sich weiter: 16 Kellerwald-Kleinodien bieten ein besonderes Wandererlebnis und eine neue Wanderbroschüre ist erschienen.
mehr erfahren