Wege und Ziele zum Verlieben

Für ein paar Tage raus. Stress und Hektik hinter sich lassen, eintauchen in die Schönheit und Stille der Natur, die Sinne erden und anschließend gemütlich einkehren und Gutes genießen. So einfach lassen sich die Wünsche der meisten Wanderer auf den Punkt bringen. Doch was empfindet der einzelne Gast als schön, gemütlich und gut? Eine Frage, der die Gastgeber im Schmallenberger Sauerland oftmals schon seit Generationen mit viel Gespür und Engagement nachgehen. Nicht nur in ihren eigenen vier Wänden, sondern in aller Konsequenz auch draußen in der Natur.

Ende der 1990er-Jahre wurde in der Region die Idee zum Rothaarsteig geboren, ein europaweit führendes Ausschilderungssystem entwickelt und damit der Grundstein des „Neuen Wanderns“ gelegt. Heute, gut 15 Jahre später, gilt das Schmallenberger Sauerland als NRW-weit führende Destination für aktive Genussurlauber dank seines qualitativ wie quantitativ einmaligen Angebots an Wegen und Zielen. Ein Blick zwischen Berge und Täler.

Erlebnis Rothaarsteig

Faszinierende Aus- und Fernsichten. Eine beeindruckend naturnahe Wegführung. Waldsofas, Vesperinseln und Erlebnisstationen im Rothaarsteig eigenen Design. 154 km und 3.931 Höhenmeter weit führt der „Weg der Sinne“ von Brilon im Sauerland über das Wittgensteiner Bergland und das Siegerland nach Dillenburg am Fuße des Westerwaldes. Sein durch das Schmallenberger Sauerland verlaufender Teil gilt als „Filetstück“ aufgrund seiner landschaftlichen Vielfalt, der vorbildlichen Infrastruktur und der authentischen Gastronomie.

Flächendeckend attraktive Wege

Ein Maßstab, der nicht nur am Steig, sondern in der gesamten Fläche angelegt werden darf. Dafür sorgen in der gesamten Region perfekt ausgeschilderte, ortsnahe Rund- und Spazierwege, Berge, Täler und (Gold-)Dörfer verbindende Wanderrouten, spezielle Themenwege sowie verschiedene regionale Weitwanderwege, wie Homertweg, Sauerland Höhenflug und Sauerland Waldroute.

Als deutschlandweit einzigartig gilt der WaldSkulpturenWeg zwischen Schmallenberg und Bad Berleburg. Seine 11 polarisierenden Installationen international bekannter Künstler thematisieren die Geschichte der zwei über Jahrhunderte territorial, sprachlich, kulturell und konfessionell voneinander getrennten Nachbarregionen Wittgenstein und Sauerland. Weitere Informationen: www.waldskulpturenweg.de

Neu in 2014 sind die Rothaarsteig-Spuren. Diese sechs nach dem Deutschen Wandersiegel zertifizierten Premiumwanderwege führen auf besonders erlebnisreichen Rundtouren zu lokalen Besonderheiten links und rechts vom Weg der Sinne. Im Schmallenberger Sauerland mit dabei: Der Kahler-Asten-Steig, der über 18 Kilometer Länge und 1000 Höhenmeter den Vater der Sauerländer Berge und die Natur des romantischen Lennetals vorstellt,und die Wisent-Spur, die den ursprünglichen Rothaarkamm um Schmallenberg-Jagdhaus mit der Wisent-Wildnis Wittgenstein verbindet.

Wie intensiv man sich im Schmallenberger Sauerland mit dem Hobby Nummer Eins der Deutschen auseinandersetzt, zeigt überdies ein ernst zu nehmendes Detail, oder besser gesagt grünweiße Plaketten an den Wegweisern an allen Wanderwegekreuzungen: Jeder Pfosten verfügt über eine unverwechselbare Kennziffer, die im Rahmen eines Notrufs von den Leitstellen der Rettungsdienste sofort zugeordnet und angesteuert werden kann. Schnellstmögliche Hilfe ist so im Fall der Fälle gewiss.

Wanderurlaub nach Maß

Parallel zur Optimierung der Wegeführung und -infrastruktur haben viele Gastgeber ihr Angebot zielgruppengerecht weiterentwickelt. Entstanden sind so die „Qualitätsbetriebe Rothaarsteig“ und „die Sauerländer Wandergasthöfe“. Sie bieten in ihren Häusern alles, worauf Wanderer Wert legen – inklusive Tourenberatung, Wanderinfothek, Ausrüstungsverleih, Gepäcktransfer, Bring- und Abholservice, geführten Wanderungen und Trocken- und Putzräume für Schuhe und Kleidung. Schöner Nebeneffekt dieser Entwicklung: In den meisten der über 100 Dörfer und Weiler der Region gibt es bis heute ein lohnendes Einkehrziel, oft mit langer, ehrlicher Tradition.

Quelle: Kur- & Freizeit GmbH Schmallenberger Sauerland

Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Gemeinsam wandern entlang von Talsperren bei den Bergischen Wanderwochen. / Foto: © Stephanie Kröber / Das Bergische
10.06.2024

Erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr 2024

Der Bergische Tourismusverband blickt auf eine erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr zurück, die vom 27. April bis 5. Mai 2024 stattfand.
mehr erfahren
Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall  wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich. / Foto: © Verein Lechweg/Fabian Heinz
07.06.2024

Wandertipp: Acht Naturwunder entlang des Lechwegs

Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich.
mehr erfahren
Innehalten im Wald in Neumarkt i.d. OPf. / Foto: © Günter Standl I Amt für Touristik der Stadt Neumarkt i.d. OPf.
03.06.2024

Entschleunigung und Achtsamkeit: Neuer Waldbaden-Parcours in Neumarkt in der Oberpfalz

Entdecken Sie den neuen Waldbaden-Parcours in Neumarkt/OPf., der Entspannung und Naturerlebnis auf einzigartige Weise verbindet. Darüber hinaus bietet die Stadt Neumarkt in der Oberpfalz viele weitere Veranstaltungen.
mehr erfahren
Caldera de Taburiente / Foto: © Tourismo de Islas Canarias
29.05.2024

Nachhaltiger Tourismus auf den Kanaren

Die Natur der Kanarischen Inseln ist weltweit einzigartig: wild, unberührt, überraschend. Fünf der insgesamt acht Hauptinseln sind offizielle UNESCO-Biosphärenreservate - ganz oder teilweise.
mehr erfahren
Gemeinde Schömberg eröffnete Kur- und Heilwald, dieser bietet einen gesundheitlichen Mehrwert für Gäste und Bevölkerung / Foto: © Gemeinde Schömberg
29.05.2024

Meilenstein in heilklimatischer Naturerlebnisgemeinde Schömberg

Natur erleben, Gesundheit stärken und Heilklima genießen - das sind die herausragenden Attribute des Kur- und Heilwaldes, den die Gemeinde Schömberg am letzten Aprilwochenende 2024 eröffnet hat.
mehr erfahren
In der Biosphärenstadt Blieskastel im Südosten des Saarlandes. / Foto: © Tourismus Zentrale Saarland GmbH I Marcus Gloger
27.05.2024

Ungetrübte Urlaubsfreuden 2024 im Saarland

Glücklicherweise sind nicht alle Regionen des Saarlandes vom aktuellen Hochwasser betroffen. Ausgewählte Radrouten, sehenswerte Ausstellungen zum Thema Urban Art und besondere Kulturtipps empfiehlt die Tourismus Zentrale Saarland.
mehr erfahren