Wellness - wichtiges Segment des Gesundheitstourismus in Deutschland

Die weltweite Bewerbung des Wohlfühllandes Deutschland ist ein zentrales Thema des Themenjahres 2011 „Wellness- und Gesundheitsreisen in Deutschland“. Damit baut die DZT die langjährige, erfolgreiche Wellnesskampagne aus und führt das Themenjahr 2009 „Aktivurlaub in Deutschland, Lifestyle, Wandern und Radfahren“ fort. Im Rahmen ihrer Maßnahmen 2011 erstellt die DZT bis Ende des laufenden Jahres die Broschüre „Wellnessreisen – Fühlen Sie sich wohl in Deutschland“ zu Wellness- und Beautyhotels in Deutschland. Sie gibt Endverbrauchern und Multiplikatoren einen Überblick über das vielfältige Angebot in Deutschland. Bio-Hotels verdeutlichen mit der gesunden Ernährung den ganzheitlichen Wellness-Aspekt. Alle Produkte sind nach den Schwerpunkten Wellness/Fitness, Beauty & Spa, Medical Wellness sowie Wellness Food gegliedert. Die Publikation wird in den Sprachfassungen Deutsch, Englisch, Niederländisch, Italienisch und Spanisch erscheinen. Ergänzend präsentiert die DZT Aktivangebote, die Erholung, Gesundheit und allgemeine Fitness in den Vordergrund stellen. Hier wird die DZT die im Rahmen des Themenjahres 2009 zusammen mit dem ADFC Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.V. erstellten Pocketguides zu den Themen Wandern und Radfahren neu auflegen.

Mehr als 350 Kurorte für Heilung und Prävention von Krankheiten
Die Bewerbung der mehr als 350 Heil- und Kurbäder in Deutschland ist ein weiteres wichtiges Segment des Themenjahres 2011 „Wellness- und Gesundheitsreisen in Deutschland“. Viele dieser prädikatisierten Heilbäder und Kurorte haben in den letzten Jahren einen Wandel vom traditionellen Kurbetrieb zum modernen Kompetenzzentrum für Gesundheit vollzogen. Aktuelle Therapieformen, neue Konzepte wie Medical Wellness und eine zunehmende Internationalisierung führen zu einer gestiegenen Attraktivität. Deutsche Heilbäder und Kurorte sind dadurch zur ersten Adresse für Prävention und Rehabilitation geworden. In Vorbereitung auf das Themenjahr hatte die DZT bereits im März dieses Jahres im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB) einen Kooperationsvertrag mit dem Deutschen Heilbäderverband e. V. (DHV) geschlossen. Zentrale Maßnahme der internationalen Marketingkampagne 2011 ist die Printbroschüre „Gesundheitsreisen – Heilbäder und Kurorte im Reiseland Deutschland“ in den Sprachfassungen Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch, Italienisch, Schwedisch und Russisch. Das Printprodukt gibt den Endverbrauchern und Multiplikatoren einen Überblick über das vielfältige und hochwertige Gesundheitsangebot in Deutschland. Hier stellen DZT und DHV anhand von 53 ausgewählten Heilbädern und -kurorten die lange Kurtradition Deutschlands dar. Diese sind nach insgesamt sechs ortstypischen Heilmitteln kategorisiert. Von Mineral- und Thermalquellen über heilende Tone bis zu Kneipp-, Felke- und Schrothkuren finden potenzielle Deutschlandurlauber das richtige Angebot.

Internationale Medizinreisen mit großem Potenzial für das Reiseland Deutschland
Medizinreisen sind der dritte Schwerpunkt des Themenjahres 2011 „Wellness- und Gesundheitsreisen in Deutschland“ der Deutschen Zentrale für Tourismus e.V. (DZT). Hier positioniert die DZT Deutschland als kompetenten Klinikstandort mit international ausgerichteten Service-Dienstleistungen – verbunden mit einer hohen touristischen Attraktivität für die begleitenden Familien. Bereits heute sind rund zehn Prozent der deutschen Gesundheitszentren im internationalen Medizintourismus tätig. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden allein 2008 rund 68.000 internationale Patienten aus 169 Ländern in Deutschland stationär behandelt. Zentrale Maßnahme der DZT ist die Printbroschüre „Medizinreisen – Fühlen Sie sich gut umsorgt in Deutschland“. Sie richtet sich an Endverbraucher und Multiplikatoren. Die Broschüre gibt einen Überblick über die exzellente medizinische Versorgung von internationalen Patienten in deutschen Kliniken und Informationen zum Tourismusstandort Deutschland. Renommierte deutsche Kliniken, überwiegend an Universitätsstandorten, werden mit der großen Bandbreite an Behandlungsmöglichkeiten nach den jeweiligen Fachspezialisierungen dargestellt. Zudem wird die DZT auf ihrer Webseite eine neue Rubrik zum Thema Medizinreisen veröffentlichen. Hier finden Interessierte Informationen zu renommierten deutschen Kliniken und Ärzten, die auf die Behandlung und die Versorgung der ausländischen Gastpatienten besonders eingestellt sind. Zusätzlich macht ein Imagefilm auf das Gesundheitsangebot der deutschen Kliniken aufmerksam. Ergänzend wirbt die DZT auf den wichtigsten internationalen Messen für das Medizinland Deutschland.

Quelle: Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.

Das ehemalige Römerkastell Abusina ist heute Bestandteil des UNESCO Welterbe Limes. / Foto: © TI Bad Gögging | Foto Mayer
02.08.2022

Eintauchen in römische Geschichten - 2022 in Bad Gögging möglich

Zwischen Regensburg und Ingolstadt bietet Bad Gögging Wellness und Gesundheit in und mitsamt römischem Ambiente.
mehr erfahren
Der gesunde Weg zum Wunschgewicht in Bad Tölz / Foto: © Tourist-Information Bad Tölz im Referat für Tourismus und Kultur
01.08.2022

Der gesunde Weg zum Wunschgewicht: WUNDERwerk Darm

Der Darm kann dabei helfen, sich im eigenen Körper richtig wohlzufühlen. Wie das geht, zeigt der Diätansatz WUNDERwerk Darm von Prof. Dr. med. Michaela Axt-Gadermann, der in Bad Tölz in einem Kompaktseminar vermittelt wird.
mehr erfahren
Zertifikatsübergabe für den Kur- und Heilwald Bad Füssing: Das Foto zeigt von links nach rechts Peter Berek (1. Vorsitzender des Bayerischen Heilbäder-Verbandes), Universitätsprofessorin Dr. Dr. Angela Schuh (Leiterin der Abteilung Versorgungsforschung Kurortmedizin, Medizinische Klimatologie der LMU München, Projektleiterin), Hubert Aiwanger (Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und Stellvertretender Ministerpräsident), Dr. Gisela Immich (Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Versorgungsforschung Kurortmedizin, Medizinische Klimatologie der LMU München), Diplom-Landschaftsökologin Eva Robl (Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Versorgungsforschung Kurortmedizin, Medizinische Klimatologie der LMU München). / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
20.07.2022

Ein Meilenstein in der Prävention - Bad Füssing hat jetzt einen Kur- und Heilwald

Mit der Zertifizierung seines Kur- und Heilwalds hat Europas übernachtungsstärkstes Heilbad Bad Füssing an der bayerisch-österreichischen Grenze jetzt eine neue Quelle der Gesundheit erschlossen.
mehr erfahren
Bad Füssing geht neue Wege: unter anderem mit der Zertifizierung seines Kur- und Heilwalds. Er ergänzt seit diesem Jahr die Gesundheitswelt des Wassers um ganz neue Outdoor-Angebote wie Waldmeditationen und Waldtherapien. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
11.07.2022

Nachhaltigkeit, Natürlichkeit, Naturgenuss: In Bad Füssing trifft Heilwelt auf heile Welt

Erster Bad Füssinger Gesundheits- und Tourismustag: Deutschlands beliebtestes Gesundheitsreiseziel will neue Wege gehen, um den Gast von morgen zu begeistern.
mehr erfahren
THERME EINS in Bad Füssing / Foto: © Anna-Maria Saller
30.06.2022

Dort, wo Sonnenhungrige am Ziel sind

Im Bayerischen Golf- und Thermenland lässt sich nicht nur heißes Thermalwasser genießen – auch die zahlreichen hübschen Gärten bieten eine Idylle, in der sich wärmende Sonnenstrahlen auf der Haut spüren lassen.
mehr erfahren
Bad Füssing gehört zu Deutschlands ausgezeichneten Kurorten 2022 und 2023 / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
23.06.2022

Bad Füssing gehört zu Deutschlands ausgezeichneten Kurorten 2022 und 2023

Besonders gute Noten erhielt Europas beliebtestes Heilbad an der bayerisch-österreichischen Grenze in den Kategorien Medizinisches Angebot, Kurorttypisches Angebot, Kultur und Kulinarik sowie Kurortgröße.
mehr erfahren
Yoga im ersten Sonnenlicht am Seefelder Joch / Foto: © Region Seefeld, Brunz Neuner
07.06.2022

Yoga Festival in Seefeld: Good Vibes Festival vom 01. – 03.07.2022

Das GOOD VIBES Festival ist eine Veranstaltung von Marcel Clementi in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Seefeld. Das erste Good Vibes Yoga Festival findet vom 01. – 03. Juli 2022 in Seefeld in Tirol statt.
mehr erfahren
Die Schnelllebigkeit unserer Zeit, die Zivilisationsauswirkungen, der naturferne Alltag und Mangel an Natur-Zeit beeinträchtigen viele Menschen. Hier könne gerade der Wald als natürliches Heilmittel das Bedürfnis nach authentischem Natur-Erleben erfüllen / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
12.05.2022

Waldbaden und Waldtherapie in Bad Füssing

Europas beliebtestes Heilbad Bad Füssing setzt künftig neben dem legendären Heilwasser auf den Wald als natürliches Heilmittel für alle Sinne - mit Waldmeditationen, Waldtherapien für Körper, Geist und Seele und vielem mehr.
mehr erfahren
Wohlfühlterme Bad Griesbach / Foto: © Tourismusverband Ostbayern, Herbert Stolz
27.04.2022

Das Bayerische Golf- und Thermenland ist ein Sinnbild für bewusstes Reisen

mehr erfahren
21 Unterkünfte - darunter Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements mit in Summe mehr als 1.400 Betten, drei Restaurants, ein Lebensmittelmarkt und eine Bäckerei mit drei Filialen im Kurort erhielten jetzt die Zertifikate als "für Allergiker qualitätsgeprüfte Betriebe". / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.04.2022

Bad Füssing verlängert Gütesiegel für Allergiker qualitätsgeprüfter Kurort

Wenn Urlaubsträume auch für Allergiker wahr werden - Bad Füssing verlängert Gütesiegel für Allergiker qualitätsgeprüfter Kurort.
mehr erfahren