Wohlbefinden mit natürlichen Heilmitteln - sechs Kurbäder im Teutoburger Wald stellen sich vor

In Bad Holzhausen bei Preußisch Oldendorf finden stressgeplagte Menschen Entspannung in der Natur. - Wohlbefinden mit natürlichen Heilmitteln - sechs Kurbäder im Teutoburger Wald stellen sich vor

Mit seinem Reichtum an natürlichen Heilmitteln ist der Teutoburger Wald der Heilgarten Deutschlands. In seinen Kurorten ergänzen sich Mineralquellen, Sole und Moor, reine Luft und angrenzende Wälder.

Bad Oeynhausen: Kraftplatz und Kulturtempel

Mondäne Badehäuser und ein Kulturprogramm mit Musik, Theater und Varieté prägen den Kurort Bad Oeynhausen, der seit Jahrhunderten für seine Thermalsolequellen und die Heilkraft der waldreichen Natur bekannt ist. Heute ist das Waldbaden eine von 26 hochwertigen Kraftquellen, bei denen Naturerlebnis und Entspannung gegen Stress wirken, das Immunsystem stärken und Burn-out vorbeugen. Bad Oeynhausen und die anderen Heilbäder finden Sie unter www.teutoburgerwald.de.

Bad Wünnenberg: Naturerlebnis Aatal

Ein prickelnder Spaziergang auf dem Barfußpfad macht das „Naturerlebnis Aatal“ in Bad Wünnenberg sinnlich erfahrbar. Auf ausgewiesenen Kneipp-Wanderwegen erhalten Urlauber Einblicke in die ganzheitliche Therapie und können sie an Erlebnisstationen wie Wassertreten, Atem- und Achtsamkeitsübungen selbst ausprobieren.

Bad Salzuflen: Urlaubsfeeling am Sonnenstrand

Im Kurpark von Bad Salzuflen weht vom Gradierwerk eine frische salzige Brise und sorgt am Solestrand für Urlaubsfeeling am Meer - Strandkörbe inklusive. Und im Bereich "Aktiv im Park" werden täglich Gesundheitskurse für Urlauber und Kurzentschlossene angeboten.

Die Gradierwerke verbreiten im Kurpark von Bad Salzuflen eine frische salzige Brise wie am Meer.

Bad Driburg: Moor- und Mineralheilbad

Bad Driburg liegt mitten im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge, der zu erholsamen Wanderungen zwischen dichten Wäldern und sanften Hügeln einlädt. In Moorbädern wird die Tiefenmuskulatur gelockert, in Kohlensäure-Mineralbädern der Kreislauf angeregt.

Horn-Bad Meinberg: Yoga in freier Natur

Am Fuße der mächtigen Externsteine sprudelt im Teutoburger Wald mineralreiches Heilwasser, im Kurpark von Horn-Bad Meinberg sprudelt Europas größte natürliche Kohlensäurequelle und Moorpackungen bringen den Bewegungsapparat wieder in Schwung. In der größten Yoga-Gemeinde außerhalb Indiens lernen die Gäste nach uralter Tradition, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Bad Holzhausen: Ruhe und Entspannung

An der idyllischen Mühlenstraße am Rande des Wiehengebirges lädt Bad Holzhausen zum entspannten Radeln, Wandern und aktiven Naturerleben ein. Für gestresste und erschöpfte Menschen, die unter Tinnitus leiden, wurde das Programm „Wandern - den Ohren zuliebe“ mit geführten Entspannungswanderungen, Yoga, Aqua-Fitness, Ernährungsberatung und Massagen entwickelt.

Kostenlose Urlaubskataloge aus dem Teutoburger Wald alle ansehen

Gesundheit, Urlaub & Natur - Gastgeberverzeichnis Stadt Preußisch Oldendorf

Gesundheit, Urlaub & Natur - Gastgeberverzeichnis Stadt Preußisch Oldendorf

Teutoburger Wald

Reisemagazin Aktiv Horn-Bad Meinberg

Reisemagazin Aktiv Horn-Bad Meinberg

Teutoburger Wald

Minden-Lübbecke – Unsere schönsten Ausflugsziele

Minden-Lübbecke – Unsere schönsten Ausflugsziele

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Preussisch Oldendorf – Gesundheit, Urlaub & Natur

Preussisch Oldendorf – Gesundheit, Urlaub & Natur

Teutoburger Wald

Quelle: Teutoburger Wald Tourismus c/o DJD deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Mehrere hundert Kilometer markierte Nordic-Walking-Strecken machen die Heilbäder des Bayerischen Thermenlands zu einer Hochburg für die beliebte Trendsportart mit zwei Stöcken. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
24.06.2024

Bayerisches Thermenland: Sommer 2024 aktiv und entspannt genießen

Das Bayerische Thermenland ist ein Eldorado für Radfahrer, Wanderer, Nordic Walker, Golfer und alle, die den Kraftort Wald ganz neu erleben wollen - gerade jetzt im Sommer.
mehr erfahren
Deutschlands beliebtestes Gesundheitsreiseziel Bad Füssing in Niederbayern profitiert besonders davon, dass medizinische Vorsorgemaßnahmen wieder Pflichtleistungen der Krankenkassen sind. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
24.06.2024

Erfolgreiches Comeback der Kur

Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort Bad Füssing in Niederbayern profitiert besonders davon, dass medizinische Vorsorgemaßnahmen wieder Pflichtleistungen der Krankenkassen sind.
mehr erfahren
Enstpannung an der Isar und dabei Aufatmen, Runterkommen und Genießen: Urlaub in Bad Tölz. / Foto: © Stadt Bad Tölz
17.06.2024

Gesunde Lifestyle-Angebote aus Bad Tölz

Rein in die Turnschuhe statt aufs Sofa: Mit ausgebildeten Trainern und neuen Fitnesserlebnissen will Bad Tölz Gäste und Einheimische zu einem gesünderen Lebensstil animieren.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Klang und Meditation: Neue Workshops in Lenggries. / Foto: © Barbara Gerg
10.06.2024

Waldwandern, Klangreise und Kreativworkshop: Entspannte Momente in Lenggries

Mit drei neuen Angeboten zum Thema Klang & Meditation bietet Lenggries Tourismus 2024 seinen Gästen entspannende Urlaubspausen.
mehr erfahren
v.l.: Christel Bücker, Michael Hoeper, Ingrid Mathis, Boris Machiedo und Rolf Rubsamen vor der Vitrine für das Johann-Strauß-Ensemble / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
24.05.2024

Wandeln und Lächeln in der Wandelhalle der Vita Classica

Im Wandelgang der Vita Classica gibt es dank vieler Helfer einige Neuerungen zu entdecken. Neben zwei neuen Aquarien wurde die Vitrine für das Johann-Strauß-Ensemble fertiggestellt und eine Fotoserie zeigt Bad Krozingen im Wandel der Jahrhunderte.
mehr erfahren
Bestnoten für die Luft in Bad Füssing / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.05.2024

Bestnoten für die Luft in Bad Füssing

Bürger und Gäste können sich freuen: Messungen des Deutschen Wetterdienstes bestätigen eine hervorragende Luftqualität mit geringen Schadstoff- und Feinstaubwerten im Zentrum von Bad Füssing.
mehr erfahren
Einen energiereichen Start in den Tag bietet Ramona Mühlbacher beim Morgenyoga im Strandbad Tengling. / Foto: © djd/Waging am See/Axel Effner
21.05.2024

Rund um den Waginger See sorgen Natur und Mensch für Wohlbefinden und Entspannung

Wie geschaffen, um den Geist zur Ruhe und den Körper sanft in Bewegung zu bringen, scheint die sanft hügelige Bilderbuchlandschaft rund um den oberbayerischen Waginger See.
mehr erfahren
Beflügelt von der heilkräftigen Wirkung des Thermalwassers haben sich die fünf Orte Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach, Bad Gögging und Bad Abbach in den vergangenen Jahrzehnten zu vielfach ausgezeichneten Zentren der Spitzen-Balneologie entwickelt. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
16.05.2024

Bayerisches Staatsbad: Wie Versicherte von ihrem Recht auf Kur Gebrauch machen

Deutsche Heilbäder und Kurorte, wie die fünf Heilbäder des Bayerischen Thermenlandes, sind für die Gesundheitsvorsorge eine hervorragende Anlaufstelle.
mehr erfahren
Höchste Gesundheitskompetenz in bayerischer Urlaubsqualität bieten die bayerischen Heilbäder und Kurorte / Foto: © gesundes-bayern.de I Jan Greune
25.04.2024

Atemwegserkrankungen in Bayern auskurieren

Besonders rein, d.h. pollen-, feinstaub- und allergenarm, ist die Luft in den heilklimatischen Kurorten Bayerns.
mehr erfahren