Wolfsburger Erklärung. Wie machen wir uns auf den Weg in eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft?

Bewegung ist ein Lebensprinzip – Bewegung bedeutet Fortschritt, Zukunft, Entwicklung. Nicht ob wir uns bewegen, sondern, wie – ist die Frage der Zukunft. Unser Mobilitätsverhalten hat Auswirkungen auf Klima, Energieverbrauch, räumliche und soziale Strukturen u.v.m. Norddeutschland, das in besonderem Maße durch Meeresküsten, Land- und Forstwirtschaft geprägt wird, muss sich den großen Herausforderungen der Zukunft stellen. Der Ausbau regenerativer Energien, frühzeitiger Küstenschutz und eine sinnvolle Verkehrsplanung insbesondere in unseren Städten stellen besonders große Herausforderungen dar. Die daraus entstehenden Handlungsbedarfe einer nachhaltigen Entwicklung können aber nur erfolgreich der Bevölkerung vermittelt werden, wenn sie durch Bildungsmaßnahmen unterstützend begleitet werden. Technische Lösungen allein reichen nicht aus. Nötig sind vielmehr Verhaltensänderungen beim Einzelnen, die durch BNE angestoßen und begleitet werden. Bildung für nachhaltige Entwicklung bietet die Ansätze, dass alle Menschen sich die notwendigen Kompetenzen zur Mitgestaltung einer nachhaltigen Zukunft aneignen können - hierzu gehören z.B. die Bewertung von Informationen, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie vorausschauendes Planen.

Vom 05.-06.09.2011 haben auf der 4.NUN-Konferenz in der Autostadt und im phæno in Wolfsburg über 200 Bildungsexpertinnen und -experten aus allen Bildungsbereichen in Norddeutschland ihre Erfahrungen ausgetauscht. Wir richten folgende Anregungen und Forderungen an alle Bildungsinstitutionen, Länder, Kommunen und Akteure einer BNE:

  • Benennung von Verantwortlichen für BNE in allen Bildungsinstitutionen und allen Bildungssektoren
  • Bildung als fester Bestandteil bei allen Planungsvorhaben
  • Einführung von nachhaltigen Mobilitätskonzepten und Benennung von Beauftragten an allen Bildungsinstitutionen unter Einbindung von Verkehrsunternehmen und anderen Akteuren
  • Einführung eines Norddeutschen Klimasiegels für alle Schulen auf der Grundlage von gemeinsam vereinbarten Kriterien
  • Die Implementierung eines NUN-Zertifikats für außerschulische Anbieter von BNE in Norddeutschland und die Begleitung des Zertifikats durch ein Marketingkonzept
  • Förderung der Kooperation zwischen Schulen und außerschulischen Bildungspartnern, um Handlungsalternativen im Sinne von nachhaltiger Entwicklung erlebbar zu machen
  • Die systematische Integration von BNE in schulische und betriebliche Berufsbildungsgänge sowie in das Management von Berufsbildungseinrichtungen
  • Die Umsetzung des Lernbereichs Globale Entwicklung in der norddeutschen Schullandschaft und die länderübergeifende Zusammenarbeit in globalen Partnerschaften
  • Aufnahme von BNE und insbesondere Mobilitätsbildung in die Tagesordnung einer der nächsten Verkehrsminister- und Kultusministerkonferenzen
  • Gestaltung aller Veranstaltungen als „Green Events“ (z.B. Anreise mit ÖPNV, Verwendung von fairen, ökologischen und regionalen Produkten beim Catering, Papierreduktion, CO2-Kompensation)

Quelle: phaeno gGmbH

Stadtgrabenfest 2018 / Foto: © Anna Meurer
20.02.2024

Lessingstadt Wolfenbüttel: Jetzt Städtetour 2024 planen

Die Lessingstadt Wolfenbüttel ist ein echter Geheimtipp für alle, die 2024 eine Städtereise abseits der großen Metropolen wie Berlin oder Hamburg unternehmen möchten.
mehr erfahren
Der Frühling am Bodensee erweckt auch bei Radfahrern und Wanderern die Lebensgeister. / Foto: © djd/Echt Bodensee/Florian Trykowski
20.02.2024

Blütenmeer am Bodensee - der Frühlingszauber hat 2024 begonnen

Das milde Klima rund um den Bodensee verwandelt die Kirsch- und Apfelbäume spätestens im April in ein rosa-weißes Meer.
mehr erfahren
Begleiten Sie den Nachtwächter auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. / Foto: © Frank auf Pixabay
19.02.2024

Interessante Themen-Führungen im März 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im März 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Gästeführungen ein. Eine Übersicht stellen wir Ihnen vor.
mehr erfahren
Sorgt seit 1924 für Strom: Das Walchenseekraftwerk am Kochelsee. / Foto: © Tourist Information Kochel a. See, Thomas Kujat
19.02.2024

100 Jahre Walchenseekraftwerk

100 Jahre und kein bisschen müde: Am 26. Januar 1924 ging das imposante Walchenseekraftwerk ans Netz. Im Jubiläumsjahr wird es mit Vorträgen, Sonderausstellungen, zwei Tagen der offenen Tür und Konzerten gebührend gefeiert.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Neu erschienen: die Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben / Foto: © Elli Flint
16.02.2024

Leipzig und Region barrierefrei erleben

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Leipzig und der Region bieten vielfältige Angebote für einen barrierefreien Besuch und die neue Broschüre Leipzig und Region barrierefrei erleben dient als erste Inspiration für einen Besuch.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Chiemgau: Winter in der Natur / Foto: © Chiemgau GmbH Tourismus
15.02.2024

Winterliche Erlebnisse & Genuss im Chiemgau

Der Winter 2024 im Chiemgau hält eine Reihe von spannenden und genussvollen Veranstaltungen bereit - mit Fondue, Alpakas oder einem mysteriösen Mordfall.
mehr erfahren
Passionsspiele Bad Soden-Salmünster / Foto: © Passionsspiele Salmünster e.V.
15.02.2024

Franken ist Vielfalt - 7 kulturelle Highlights im Frühling 2024

Sieben Veranstaltungshighlights im Frühjahr 2024 in der Urlaubsregion Franken stellt die Redaktion von Tambiente vor.
mehr erfahren