Wunderline – auf Düwels-Tour in Bad Zwischenahn

Mit der Wunderline GO-App können Nutzer Bad Zwischenahn und 14 weitere Orte ganz neu entdecken. - Wunderline – auf Düwels-Tour in Bad Zwischenahn

Bad Zwischenahn in Ostfreisland liegt an der sogenannten „Wunderline“, einer Bahnstrecke, die Bremen mit Orten in den Niederlanden verbindet. Mit der neuen App „Wunderline GO“ lassen sich hier verschiedene „Wunder“ mit dem Smartphone entdecken. Sie liegen an einer eigens für die App entwickelten Route, die sogenannte Düwels-Tour. Auf dem Display des Smartphones können Nutzer der App nicht nur ihre Umgebung sehen, sondern auch die Wunder, die dort projiziert werden.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Radurlaub - Ostfriesland naturnah erleben

Radurlaub - Ostfriesland naturnah erleben

Ostfriesland | Niedersachsen | Deutschland

Mit dem Radmagazin für Ostfriesland erhalten Radurlauber einen umfassenden Überblick über das radtouristische Angebot auf der ostfriesischen Halbinsel. Mit seinem Radwegenetz von 3.500 km ist Ostfriesland ein Paradies für Radfahrer. Um Ostfriesland mit seinen Naturschätzen, Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Schmäusen kennen zu lernen, finden Radfreunde im Radkatalog viele Tourenvorschläge. Neben Sternfahrten, Tagestouren und radfreundlichen Unterkünften werden auch Klassiker wie die 5 Ostfriesland Rad-Routen präsentiert: Ammerlandroute, Deutsche Fehnroute, Internationale Dollard Route, Friesenroute Rad up Pad und Tour de Fries. Sie bündeln die schönsten Radstrecken auf der ostfriesischen Halbinsel – vom grünen Binnenland mit Weitblick bis an die Küste mit unendlichem Horizont.

Die Düwels-Tour startet am Bahnhof und führt die Teilnehmenden durch den Ort vorbei an mythischen Figuren und wunderschönen Plätzen zum Verweilen direkt am Zwischenahner Meer. Thematisch geht es dabei um die Entstehung des Zwischenahner Meeres sowie Mythen und Sagen rund um das Meer.

Auf dem Weg zu den Wundern gibt es nützliche Informationen, Tipps, Bilder und vereinzelt Quizfragen. Ein Kompass führt die App-Nutzer von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten. So lässt sich der Ort auf spielerische Art und Weise entdecken.

Eine digitale Schnitzeljagd

Das deutsch-niederländische Projekt „Digitale Entdeckungen an der Wunderline“ zielt darauf ab, die Wunderline, die Zugverbindung zwischen Groningen und Bremen, mit den anliegenden Kommunen bekannter zu machen und (neu) zu entdecken. Dazu wurde die Wunderline GO - App entwickelt. Das Smartphone leitet die Spurensucherinnen und -sucher, eine sympathische Schaffnerin hilft dabei.

Über das Projekt

Durchgehend mit dem Zug von Groningen nach Bremen – das ist ein Ziel des grenzüberschreitenden Bahnprojekts „Wunderline“. Das wird zwar erst ab 2024 möglich sein, aber bereits jetzt hat die Schienenstrecke etwas Besonderes zu bieten: Die App Wunderline GO. Die Bürgermeister der Partner-Kommunen haben die App am 24. Juni 2021 offiziell freigeschaltet. Sie kann kostenlos für Apple und Android aus dem App-Store oder dem Play-Store von Google aufs Smartphone geladen werden, um die „Wunder“ an der Wunderline in 15 Routen zu entdecken, sowohl auf niederländischer als auch auf deutscher Seite.

Weitere Infos zur Projekt sind auf der zweisprachigen Webseite www.wunderline.nl/de/wunderline-go/ zu finden.

Das Video Wunderline Go App Trailer wurde von YouTube eingebettet und stammt von Quantumfrog,

 

Die Projektleitung liegt bei der Stadt Oldenburg; im Team mit der Provincie Groningen/Projekt Wunderline und der Ostfriesland Tourismus GmbH wird das Projekt umgesetzt. Das Oldenburger Unternehmen Quantumfrog wurde mit der Entwicklung und Umsetzung der App beauftragt.

Alle Informationen zum Projekt sind auf der zweisprachigen Webseite www.wunderline.nl/de zu finden. Neben den 15 Projektpartnern wird das Projekt im Rahmen des INTERREG V A Programms Deutschland-Nederland mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und von den Provinzen Drenthe, Fryslân und Groningen sowie vom Land Niedersachsen kofinanziert.

Quelle: Bad Zwischenahner Touristik GmbH

Alter Hafen in der Hansestadt Wismar / Foto: Jasmin Flad [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons
27.05.2022

Bundesweiter UNESCO-Welterbetag am 5. Juni 2022

50 Jahre Welterbekonvention: Erbe erhalten – Zukunft gestalten lautet das Motto des Welterbetages 2022 mit mehr als 220 Sonderführungen, Konzerte und Ausstellungen in Deutschland.
mehr erfahren
Luftbild Marienberg / Foto: © TVE, Uwe Meinhold
25.05.2022

Bergbau Erlebnistag am 5. Juni 2022 in Marienberg

Traditionell am ersten Juni-Wochenende findet der Bergbau Erlebnistag aus Anlass des deutschlandweiten UNESCO-Welterbetags und 2022 findet dieser in Marienberg statt.
mehr erfahren
Entspannter Treffpunkt - Food- und Getränkestände sorgen am Radolfzeller Abendmarkt für Genussmomente. / Foto: © Kuhnle + Knödler
25.05.2022

Radolfzeller Abendmarkt 2022 wieder am Start

Der Radolfzeller Abendmarkt gehört seit vielen Jahren zum Sommergefühl am westlichen Bodensee und nach zwei Jahre Pause findet er vom 7. Juli bis 8. September 2022 immer donnerstags von 16 bis 21 Uhr statt.
mehr erfahren
Ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album. / Foto: © Stadt Naumburg | Annett Einicke
25.05.2022

300 Jahre Steinernes Bilderbuch vor den Toren Naumburgs

Vor den Toren Naumburgs, im wunderschönen Blütengrund, gibt es ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album.
mehr erfahren
Goethe Chocolaterie - Schaufenster mit Schokoladen-Skyline / Foto: © Andreas Schmidt
24.05.2022

Origineller Beitrag zur Stärkung der regionalen Produkte in Leipzig

Die regionale Schaumanufaktur Goethe Chocolaterie hat in Kooperation mit der LTM GmbH in ihrer Filiale Markt 11 ein neues Schaufenster mit dem Projekt „Leipzig liebt Regionales“ gestaltet.
mehr erfahren
Mit dem Bike entlang der Oberschwäbischen Barockstraße / Foto: © TMBW / Raatz
23.05.2022

Pracht, Prunk und Putten in Oberschwaben

Große Kunstschätze und eine Genusskultur, die Spaß macht: Das erlebt man bei einer Radtour an der Oberschwäbischen Barockstraße in Baden-Württemberg.
mehr erfahren
Historischer Marktplatz in Wolfenbüttel / Foto: © Erich Westendarp auf Pixabay
20.05.2022

Wolfenbüttel - 1.000 Fachwerkhäuser und Jägermeister im Herzen Deutschlands

Wolfenbüttel ist auch eine moderne Stadt. Von hier stammt zum Beispiel der weltberühmte Käuterlikör Jägermeister. Hier werden die wohl besten Großküchengeräte für die Sterneküchen in aller Welt gebaut.
mehr erfahren
Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe / Foto: © Jon Hoefer auf Pixabay
20.05.2022

Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe

Das kleinste Land der EU überrascht mit großer Vielfalt und rund 300 Sonnentagen im Jahr. Von Deutschland aus ist der Mittelmeer-Archipel um Malta, Gozo und Comino in nicht mal drei Flugstunden zu erreichen.
mehr erfahren
Römertag in Gunzenhausen im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland/Stadt Gunzenhausen
19.05.2022

Leinen los auf dem Römerboot im Fränkischen Seenland

Vor knapp 2000 Jahren verlief der Obergermanisch-Raetische Limes, dessen Relikte zum UNESCO-Welterbe gehören, mitten durch das heutige Stadtgebiet von Gunzenhausen im Fränkischen Seenland.
mehr erfahren
Kultur im Park - Open Air Kultursommer / Foto: © AIB-KUR
18.05.2022

Kultur-Highlights 2022 in der Kurstadt Bad Aibling

Die perfekte Vorbereitung für alle Events, die Bad Aibling in der Frühlings- und Sommerzeit 2022 zu bieten hat. Tagsüber in einer beruhigenden Thermen- und Saunalandschaft innehalten und abends ausgehen.
mehr erfahren