Zehn Ideen für Ferien mit Enkelkindern im Sächsischen Elbland

Ferienzeit ist Familienzeit. Volle sechs Wochen Urlaub können sich jedoch nur die allerwenigsten Eltern gönnen. Oft springen dann Oma und Opa ein. Für sie hat der Tourismusverband Sächsisches Elbland die zehn schönsten Ferienerlebnisse mit Enkelkindern im malerischen Umland von Dresden zusammengestellt.

Träumen im Märchenschloss

Prinzessinnen willkommen: Märchenhaft spiegelt sich Schloss Moritzburg im Wasser. Es ist eine eigene Welt, nur 20 Minuten von Dresden entfernt. Im Inneren wird in prächtigen Salons die Glanzzeit des Kurfürstentums Sachsen lebendig. Der tschechische Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ wurde hier gedreht. Rund um das Schloss lädt die ausgedehnte Wald- und Teichlandschaft zu Spaziergängen mit Picknick und Entenfüttern. www.schloss-moritzburg.de

Naturerlebnis im Wildgehege

Rotkäppchen, aufgepasst! Unweit von Aschenbrödels Schloss geht der Wolf um. Allerdings gut gesichert. Das Wildgehege Moritzburg zeigt neben Tieren wie Elch, Mufflon, Wildschwein und Wildkatze auch das berühmteste Märchentier im Original. Und im anliegenden Waldhochseilgarten können Bewegungshungrige ab fünf Jahren Mut und Geschicklichkeit beweisen. www.abenteuerpark-moritzburg.de

Nudelfreuden in Riesa

Willkommen im Nudelhimmel! Spaghetti, Makkaroni, Fusilli – im Nudelcenter Riesa wird Kindern das Herz aufgehen. Buchstaben, Sternchen, Hörnchen, gedreht, gerade, kurz oder meterlang: Dutzende Sorten laufen in der gläsernen Produktion durch riesige Röhren und übers Band. Nudelmuseum und Nudelrestaurant stillen den Appetit nach mehr. www.teigwaren-riesa.com

Weißes Gold in Meißen

Feines Porzellan begeistert Großeltern sicher mehr als die Enkel, aber seine Herstellung fasziniert beide. In Meißen wird in jahrhundertealter Tradition das älteste und berühmteste europäische Porzellan hergestellt. Schauwerkstätten und eine Erlebniswelt führen Kinder und Erwachsene an das beeindruckende Kunsthandwerk heran. Neugierige bis zwölf Jahre können zudem mit einer Rätselkarte auf Schatzsuche gehen. www.meissen.com

Indianergeschichten in Radebeul

Die Abenteuer Winnetous und Old Shatterhands kannte einst jedes Kind. Heute sind andere Superhelden angesagt. Aber die Faszination des Wilden Westens bleibt. Der bekannteste und meistgelesene Wildwestautor weltweit ist Karl May. In seinem einstigen Wohnhaus in Radebeul, der „Villa Shatterhand“, ist ihm ein Museum gewidmet. Und in der benachbarten „Villa Bärenfett“ trifft seine Fantasiewelt auf die tatsächliche Lebenswelt der Indianer Nordamerikas. www.karl-may-museum.de

Gemütlich Radfahren auf Treidelpfaden

Radfahren im Sächsischen Elbland ist ein Spaß für alle Altersgruppen. Es gibt nur wenige Steigungen und mehrere spannende Themenrouten. Ein Höhepunkt ist die Floßkanalroute im Elbe-Röder-Dreieck: Auf naturbelassenen Wegen entführen Steinbrücken, Schleusen und Kanalbecken entlang eines ehemaligen Flößerkanals in die Zeit der Treidelschifffahrt. www.elbland.de

Eisenbahnnostalgie im Lößnitzgrund

Bahnfahren wie anno 1900: Die Lößnitzgrundbahn zwischen Radebeul und Radeburg ist ein lebendiges Stück Eisenbahngeschichte. Die liebevoll Lößnitzdackel genannte Bahn ist eine der wenigen museal betriebenen Schmalspurstrecken im Osten Deutschlands. Dampfbetrieben schnaufen und rattern originale Lokomotiven und Waggons aus der Frühzeit des sächsischen Eisenbahnwesens über 17 Brücken und durch 11 Bahnhöfe. www.loessnitzgrundbahn.de

Wasserspaß in Großenhain

Was wären Sommerferien ohne Baden und Planschen? Das Sächsische Elbland bietet mit seinen Natur- und Freizeitbädern eine große Auswahl. Besonders familienfreundlich ist das Naturerlebnisbad in Großenhain, eine 1903 eröffnete Badeanlage an einem Erholungsgebiet mit Abenteuerspielplatz, See, Park und Kulturschloss. www.grossenhain.de

Naturkunde am Großen Teich

Der NABU-Biberhof ist ein Zentrum für Umweltbildung in Torgau. Er informiert im Naturschutzgebiet Großer Teich über die Lebensweise des größten heimischen Nagetiers. Auch die Lebensräume Teich und Streuobstwiese sowie ihre Bewohner werden vorgestellt. Aus verschiedenen Exkursions- und Informationsangeboten können sich Besucher ihr Tagesprogramm selbst zusammenstellen. www.biberhof.nabu-sachsen.de

Elbfische im Kloster

Tierkunde für die Kleinen, Geschichte für die Großen: Die Stadt Riesa hat als Ort für ihren Tierpark das Areal eines vor 900 Jahren gegründeten Klosters gewählt. Das geistliche Leben endete hier mit der Reformation. Im Klosterostflügel steht heute die mit 20 000 Litern größte Aquarienanlage für Elbfische in Deutschland. Auch eine Ausstellung zum Natur- und Kulturraum Elbe und zur Klostergeschichte findet sich hier. Und im ehemaligen Klostergarten haben 55 Tierarten ein Zuhause gefunden. www.tierpark-riesa.de

Weitere Reisetipps und passende Unterkünfte hält der Tourismusverband Sächsisches Elbland im Internet unter www.elbland.de bereit. Hier kann auch die große Erlebniskarte „Sehen, entdecken & genießen“ mit Informationen zu Familienangeboten bestellt werden.

Über das Sächsische Elbland

Das Sächsische Elbland bezeichnet das Gebiet beiderseits der Elbe zwischen Dresden und Torgau im Freistaat Sachsen. 850 Jahre Weinbautradition, fürstliche Kulturdenkmäler, die Wiege der europäischen Porzellanherstellung und Zeugnisse der Reformation bilden mit der malerischen Flusslandschaft der Elbe sowie urwüchsigen Mischwäldern und weitläufigen Teich- und Heidelandschaften ein reizvolles Ziel für anspruchsvolle Kultur- und entspannte Rad- und Wanderurlauber.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.elbland.de

Quelle: Tourismusverband Sächsisches Elbland e.V.

Geführte Wanderungen bei den Werntal-Alpakas sind ab 11 Jahren möglich / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360°, F. Trykowski
28.07.2022

5 Ferientipps der Tourist-Information Schweinfurt 360° für den Sommer 2022

Wenn es richtig heiß ist, hilft meist nur noch ab ins kühle Nass. Die Tourist-Information Schweinfurt 360° hat 5 Tipps für den Sommer 2022, wenn die Badeseen und großen Schwimmbäder schon überfüllt sind.
mehr erfahren
Der Turm der St.-Gotthardt-Kirche, die in der Altstadt von Brandenburg an der Havel steht, ist schon von Weitem zu erkennen. / Foto: © djd/www.stadt-brandenburg.de/Ulf Böttcher
27.07.2022

Wasser, Städte und Kultur: Die Havelseen in Brandenburg

Einer der schönsten Abschnitte der Havel fließt zwischen Potsdam und Brandenburg an der Havel. Die weiten Seen und romantischen Flussabschnitte laden Wasserfans zum Urlaub ein.
mehr erfahren
Das Sommererlebnis Resterkogel mit Wasserlehrpfad am Speichersee wurde mit über 3.000 Gästen im Rahmen des Bergfestes Resterkogel eröffnet. Im Bild v. l.: Mag. Christian Wörister, Dr. Wolfgang Viertler, Andreas Hochwimmer (Betriebsleiter Betriebsleitung Resterhöhe), Franz Wieser, Michael Sinnhuber und Markus Lemberger (Restaurant Pinzgablick) / Foto: © Elisabeth Laiminger, Bergbahn AG Kitzbühel
25.07.2022

Spielen & staunen am Resterkogel

Mit über 3.000 Besuchern wurde das Sommererlebnis Resterkogel mit Wasserlehrpfad am Speichersee am 24. Juli 2022 im Rahmen des Bergfestes Resterkogel eröffnet.
mehr erfahren
Apollo-Grannus-Tempel in Faimingen / Foto: © Fouad Vollmer Werbeagentur
20.07.2022

Urlaub vor der Haustür 2022 im Schwäbischen Donautal

Direkt vor der Haustür im Dillinger Land gibt es jede Menge tolle Ausflugsziele und -tipps für einen Urlaub vor der Haustür im Jahr 2022.
mehr erfahren
Schloss Saarbrücken / Foto: © Manuela Meyer
19.07.2022

Sommerferien 2022 zum Nulltarif im Saarland

Der saarländische Veranstaltungskalender bietet 2022 wieder jede Menge kostenfreie oder kostengünstige Angebote in den Sommerferien, die auch bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind.
mehr erfahren
Das einzigartige Konzept der BLOCKLINE inmitten der ursprünglichen Natur macht die Strecke so charakteristisch. / Foto: © TVE, fravely
12.07.2022

Erlebnisheimat Erzgebirge: Ab in die Ferien 2022

mehr erfahren
Für viele Urlaubsgäste der Roter Hahn-Bauernhöfe in Südtirol steht eine Bike-Tour ganz oben auf ihrer Wunschliste / Foto: © Roter Hahn, Christlumerhof/Andreas Unterfrauner
10.07.2022

Bauernhof-Urlaub mit dem Rad

Einige Domizile tragen die Zertifizierung spezialisierter Radlerbauernhof und zeichnen sich durch ein attraktives Streckennetz, Trockenräume, eine Werkstatt, kostenlosen Radverleih sowie begleitete Erlebnistouren aus.
mehr erfahren
Die Rätseltour durch Waging am See ist knifflig und spannend und führt zu zahlreichen geschichtsträchtigen Orten. / Foto: © djd/Tourist-Info Waginger See/Axel Effner
20.06.2022

Rätseltouren und Zeitreisen 2022 am Waginger See

Oberbayerische Bilderbuchregionen wie der Chiemgau bieten ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Familienurlaub und rund um den Waginger See warten viele kleine Abenteuer.
mehr erfahren
Radfahren gilt als beliebte Freizeitmöglichkeit in und um Straubing. / Foto: © djd/Stadt Straubing/TV Ostbayern
07.06.2022

Fünf Tipps für den Familienurlaub 2022 in Niederbayern

Kinder wie Erwachsene freuen sich über kurze Anfahrtswege um an den Urlaubsort zu gelangen. In der niederbayerischen Stadt Straubing etwa gibt es viele familienfreundliche Attraktionen.
mehr erfahren
Wenn Mitte Juni der Bergsommer in St. Anton am Arlberg/Tirol erwacht, dürfen sich Urlauber auf alpines Naturkino und authentische Bergsporterlebnisse freuen. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
03.06.2022

Aus Liebe zum Berg(-Sport) - Sommerüberblick 2022 in St. Anton am Arlberg

Im Sommer verwandelt sich das ganzjährig sportliche St. Anton am Arlberg vom weißen Ski-Mekka in ein buntes Bergdorf voller Möglichkeiten.
mehr erfahren