ZeitRäume - Werke von Dipa Doreen Wolff in Naumburg zu sehen

Die Ausstellung „ZeitRäume“ präsentiert ab 13.03.2020 in der Naumburger Rathausgalerie Werke von Dipa Doreen Wolff. Die Künstlerin zeigt Arbeiten aus verschiedenen Epochen ihres Schaffens, wie Skulpturen und Acrylgemälde. "Ich schaffe für einen kurzen Moment ZeitRäume. Räume zum Verweilen, Objekte zum Ansehen, Wege zum Verwirklichen, Farbtöne zum Versinken" - so beschreibt sie ihre Ausstellung in eigenen Worten.

Dipa wurde als Doreen Wolff 1976 in Naumburg geboren. Den Namen Dipa nahm sie in einer spirituellen Zeremonie an. Zunächst begann sie das Studium zum Bauingenieur an der Bauhaus Universität in Weimar und wechselte anschließend an die Friedrich-Schiller-Universität nach Jena, um Kunstgeschichte, Archäologie und Psychologie zu studieren. Im Jahr 2005 zog sie nach Dresden ins Künstlerhaus Loschwitz. Bereits seit 2006 unternimmt sie regelmäßig längere Arbeitsaufenthalte in eine thailändische Buddha-Gießerei zum Modellieren und Gießen von Bronzeplastiken. Ab 2007 arbeitet sie als freischaffende Malerin und Bildhauerin.

Angesichts ihrer Reisen, bei denen sie fremde Kulturen kennenlernte, und ihrer ganz persönlichen Erlebnisse hat Doreen Wolff viele innere Verwandlungen durchlaufen, die sich in ihrer Kunst widerspiegeln. So beschäftigte sie sich in ihrer Malerei zunächst ausschließlich mit dem Menschen, seiner Mimik, seiner Gestik und seinen Akten. Dabei ist sie auch immer auf Spurensuche nach sich selbst. Der Tod ihrer Tochter Lucy-Lee lässt sie vor einem Haufen Splitter ihrer Seele stehen. Sie schafft eine Vielzahl getupfter Werke, Mosaike aus Seelensplittern, die an die Arbeiten der Aborigines oder des Meißner Pointillisten Paul Baum erinnern. Danach entstehen Werke, die mit viel Wasser und Acrylfarbe auf Leinwand die Farben miteinander korrespondieren lassen. Sie sind Ausdruck der Harmonie und des Einklangs mit dem Leben.

Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 29.05.2020 während der Öffnungszeiten des Naumburger Rathauses, jeweils montags, mittwochs und freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr, dienstags von 9:00 bis 18:00 Uhr und donnerstags 9:00 bis 16:00 Uhr. Ein barrierefreier Zugang wird über den Fahrstuhl im Bürgerbüro ermöglicht.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.naumburg-tourismus.de

Quelle: Stadt Naumburg (Saale) SG Tourismus

Alter Hafen in der Hansestadt Wismar / Foto: Jasmin Flad [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons
27.05.2022

Bundesweiter UNESCO-Welterbetag am 5. Juni 2022

50 Jahre Welterbekonvention: Erbe erhalten – Zukunft gestalten lautet das Motto des Welterbetages 2022 mit mehr als 220 Sonderführungen, Konzerte und Ausstellungen in Deutschland.
mehr erfahren
Luftbild Marienberg / Foto: © TVE, Uwe Meinhold
25.05.2022

Bergbau Erlebnistag am 5. Juni 2022 in Marienberg

Traditionell am ersten Juni-Wochenende findet der Bergbau Erlebnistag aus Anlass des deutschlandweiten UNESCO-Welterbetags und 2022 findet dieser in Marienberg statt.
mehr erfahren
Entspannter Treffpunkt - Food- und Getränkestände sorgen am Radolfzeller Abendmarkt für Genussmomente. / Foto: © Kuhnle + Knödler
25.05.2022

Radolfzeller Abendmarkt 2022 wieder am Start

Der Radolfzeller Abendmarkt gehört seit vielen Jahren zum Sommergefühl am westlichen Bodensee und nach zwei Jahre Pause findet er vom 7. Juli bis 8. September 2022 immer donnerstags von 16 bis 21 Uhr statt.
mehr erfahren
Ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album. / Foto: © Stadt Naumburg | Annett Einicke
25.05.2022

300 Jahre Steinernes Bilderbuch vor den Toren Naumburgs

Vor den Toren Naumburgs, im wunderschönen Blütengrund, gibt es ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album.
mehr erfahren
Goethe Chocolaterie - Schaufenster mit Schokoladen-Skyline / Foto: © Andreas Schmidt
24.05.2022

Origineller Beitrag zur Stärkung der regionalen Produkte in Leipzig

Die regionale Schaumanufaktur Goethe Chocolaterie hat in Kooperation mit der LTM GmbH in ihrer Filiale Markt 11 ein neues Schaufenster mit dem Projekt „Leipzig liebt Regionales“ gestaltet.
mehr erfahren
Mit dem Bike entlang der Oberschwäbischen Barockstraße / Foto: © TMBW / Raatz
23.05.2022

Pracht, Prunk und Putten in Oberschwaben

Große Kunstschätze und eine Genusskultur, die Spaß macht: Das erlebt man bei einer Radtour an der Oberschwäbischen Barockstraße in Baden-Württemberg.
mehr erfahren
Historischer Marktplatz in Wolfenbüttel / Foto: © Erich Westendarp auf Pixabay
20.05.2022

Wolfenbüttel - 1.000 Fachwerkhäuser und Jägermeister im Herzen Deutschlands

Wolfenbüttel ist auch eine moderne Stadt. Von hier stammt zum Beispiel der weltberühmte Käuterlikör Jägermeister. Hier werden die wohl besten Großküchengeräte für die Sterneküchen in aller Welt gebaut.
mehr erfahren
Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe / Foto: © Jon Hoefer auf Pixabay
20.05.2022

Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe

Das kleinste Land der EU überrascht mit großer Vielfalt und rund 300 Sonnentagen im Jahr. Von Deutschland aus ist der Mittelmeer-Archipel um Malta, Gozo und Comino in nicht mal drei Flugstunden zu erreichen.
mehr erfahren
Römertag in Gunzenhausen im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland/Stadt Gunzenhausen
19.05.2022

Leinen los auf dem Römerboot im Fränkischen Seenland

Vor knapp 2000 Jahren verlief der Obergermanisch-Raetische Limes, dessen Relikte zum UNESCO-Welterbe gehören, mitten durch das heutige Stadtgebiet von Gunzenhausen im Fränkischen Seenland.
mehr erfahren
Kultur im Park - Open Air Kultursommer / Foto: © AIB-KUR
18.05.2022

Kultur-Highlights 2022 in der Kurstadt Bad Aibling

Die perfekte Vorbereitung für alle Events, die Bad Aibling in der Frühlings- und Sommerzeit 2022 zu bieten hat. Tagsüber in einer beruhigenden Thermen- und Saunalandschaft innehalten und abends ausgehen.
mehr erfahren