Zum Tag des Bieres - Brauereien in NRW lassen sich in die Kessel schauen

Egal ob hell oder dunkel: Beim Bier punktet Nordrhein-Westfalen sowohl in Sachen Qualität als auch in der Quantität. Das helle Kölsch, das dunkle Alt, die vielen kleineren Brauereien mit ihren regionalen Spezialitäten sowie die großen und bekannten Pilsbrauereien, darunter Warsteiner, Veltins oder König-Pilsner machen NRW zum Bundesland mit den meisten Biersorten. Der 23. April 2015 steht traditionell im Zeichen des gebrauten Getränks: Denn an diesem Datum wurde im Jahr 1516 das deutsche Reinheitsgebot proklamiert, das älteste Lebensmittelgesetz der Welt.

Die Warsteiner Erlebniswelt im Sauerland zum Beispiel bietet am 23. April 2015 ein Gewinnspiel für Feinschmecker an: Wer an einer Blindverkostung verschiedener Produkte teilnimmt, kann Biergläser oder andere kleine Preise gewinnen. Außerdem gilt am Tag des Bieres ein Besichtigungsspecial, dass zwei Personen den Eintritt zum halben Preis gewährt. Im Eintrittspreis von zehn Euro sind der Besuch des Begrüßungskinos, die Teilnahme an einer Multimediavorführung, eine Rundfahrt durch die Warsteiner Brauerei sowie alle Getränke aus dem Warsteiner Portfolio für die Dauer von bis zu 2 Stunden nach der Brauereibesichtigung enthalten. Das Webster-Brauhaus in Duisburg bietet am 23. April 2015 ein Bierseminar (Anmeldung bis 17.04.2015), und am 26. April 2015 einen Bierbrunch an, bei dem zum Beispiel ein Bier-Zwiebelkuchen, Fischfilet in Bierteig und Hähnchenschnitzel in Bier-Thymian-Hülle auf dem Buffet stehen.

Mythos Bier und 500 Jahre Braukunst

Wer mehr über die handwerkliche Herstellung des Bieres erfahren möchte, kann sich im Wuppertaler Brauhaus fortbilden: Am 23. April 2015 erklärt dort ein Brauer, worauf es beim Brauen ankommt. Auf kostenlosen Brauereiführungen um 16, 18 und 20 Uhr lernen Besucher unter anderem auch das Herzstück des Brauhauses kennen: stählerne Kessel mit je 6000 Litern Inhalt, in denen nach traditionellen Rezepturen die Wuppertaler Vollbiere gebraut werden. Bierproben sind inklusive und auch die frisch gewählte Wuppertaler Bierkönigin wird vor Ort sein.

Das Dortmunder U bereitet sich bereits jetzt auf den 23. April 2016 vor, denn dann feiert das Deutsche Reinheitsgebot Jubiläum: Es existiert dann seit 500 Jahren. Die Ausstellung „Neu Gold“ nähert sich vom 27. November 2015 bis 1. Mai 2016 dem Mythos Bier und blickt auf 500 Jahre Braukunst zurück. Speziell für die Schau wird in dem ehemaligen Brauereiturm ein Bier hergestellt.

Weitere Informationen zur Biertradition in Nordrhein-Westfalen, zu Herstellern und Anbietern in den Regionen sowie zu regionalen Bierspezialitäten finden sich online auf dem Bierportal NRW. Nutzer können sich eine individuelle Tour zu verschiedenen „Bier-Erlebnispunkten“ im Land, von Brauereien und Brauhäusern, Brauereimuseen und Biergärten zusammenstellen.

Quelle: Tourismus NRW e.V.

Gewandführerin Anna Dorothea in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt I Florian Trykowski
19.06.2024

Öffentliche Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Juli und August 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Juli und August 2024 zu zahlreichen öffentlichen Führungen ein. Tickets für alle Führungen sind in der Tourist-Information Schweinfurt 360° und online erhältlich.
mehr erfahren
Donutboot auf dem Neckar in Heilbronn. / Foto: © Neckarboot GmbH & Co. KG
17.06.2024

In den wasserreichen Städten des Südens feiern und genießen

Wer in Baden-Württemberg eine Städtereise plant, hat die Qual der Wahl: Urbanes Flair oder historischer Charme, moderne Architektur oder traditionelles Fachwerk, bunte Streetart oder uralte Eiszeitkunst.
mehr erfahren
Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten / Foto: © -Rita-👩‍🍳 und 📷 mit ❤ auf Pixabay
13.06.2024

Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten

Mitten im Zentrum des Naturparks Altmühltal liegt die barocke Residenzstadt Eichstätt. Durch ihre kunstvoll gestalteten Plätze und kleinen Gassen bringt sie italienisches Flair in die Urlaubsregion.
mehr erfahren
Spaziergang im Hofgarten mit Personen / Foto: © Mikhail Butovskiy
13.06.2024

Der perfekte Mädelstrip nach Bayreuth

Ob Konzerte, Shopping in kleinen Boutiquen, Wellness oder kulinarische Genüsse - eine der schönsten Städte Deutschlands verspricht unvergessliche Tage. Fünf spannende Erlebnisse in Bayreuth für den perfekten Girlstrip.
mehr erfahren
Nordeifel Mordeifel 2024: Krimifestival vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
13.06.2024

Krimifestival Nordeifel Mordeifel vom 31. August bis zum 8. September 2024

17 Veranstaltungen an neun Festivaltagen: das Krimifestival Nordeifel Mordeifel 2024 findet vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel statt.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Wattener Lizum Außermelang Alm / Foto: © hall-wattens.at
12.06.2024

Region Hall-Wattens: Vom Almkäse zum Haubenkoch

Die Region Hall-Wattens im Herzen Tirols ist klein, aber fein. Vor allem kulinarisch: Denn hier wird regionale Qualität mit internationaler Spitzengastronomie kombiniert.
mehr erfahren
Schimpansengruppe mit Beschäftigungsmaterialen auf der Außenanlage von Pongoland. / Foto: © Zoo Leipzig
11.06.2024

Vielfältigkeit zu den Entdeckertagen Affen am 15. und 16. Juni 2024 im Zoo Leipzig

Ob Krallenaffen, Menschenaffen oder Lemuren - die Ordnung der Herrentiere ist vielfältig und diese Vielfalt wird während der Entdeckertage Affen am 15. und 16. Juni 2024 mit insgesamt 18 Affenarten im Zoo Leipzig anschaulich unter Beweis gestellt
mehr erfahren
Zwischen See und Vulkanen wird in diesem Jahr Geschichte lebendig. Über 30 Persönlichkeiten aus dem Mittelalter plaudern während des Jubiläumsjahrs „1300 Jahre Reichenau“ am westlichen Bodensee aus ihrem Leben. Als Silhouetten sind sie an den verschiedensten Orten platziert. Im Bild: Die Weinbäuerin Änlin aus dem Hegau. / Foto: © REGIO e.V.
10.06.2024

Am westlichen Bodensee wird das Mittelalter lebendig

Über 30 Persönlichkeiten aus dem Mittelalter erzählen im Jubiläumsjahr 1300 Jahre Reichenau am westlichen Bodensee anschaulich aus ihrem Leben.
mehr erfahren