Zwölf Tipps für einen Familienurlaub im Schwarzwald

Sommerzeit ist die schönste Zeit für einen Familienurlaub. Das ganze Jahr über freut man sich auf gemeinsame Ausflüge und Erlebnisse. Dabei wollen Kinder wie auch Erwachsene gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Damit der gemeinsame Urlaub auch gelingt, gibt es in der Ferienregion Schwarzwald das Qualitätssiegel „familien-ferien Baden-Württemberg“. Es garantiert, dass sich Orte und Gastgeber ganz auf die Bedürfnisse und Wünsche von Familien eingestellt haben. Auch die Freizeitangebote im Ort müssen stimmen. Dazu gibt es vielerorts spezielle Kinderferienprogramme. Weitere Infos zu den „Familienfreundlichen“ unter www.familienferien-schwarzwald.info

Aktiver Familienurlaub im Achertal
Im nördlichen Schwarzwald haben sich die Orte Kappelrodeck, Ottenhöfen und Seebach im Achertal zu einem familienfreundlichen Verbund zusammengeschlossen: Im Umkreis von zehn Kilometern sind die meisten Gastgeber, Restaurants und Freizeiteinrichtungen besonders gut auf Familien eingestellt. In der Broschüre „Kinderspaß 2013“ finden sich viele nützliche Infos zu Spielplätzen, Tiergehegen, Naturerlebnissen und einem abwechslungsreichen Ferienprogramm. Im Juli und August können Kinder zum Beispiel Muschelmobile bauen, Fledermäusen nachspüren, Bauernhofbrot backen, ein Bergwerk inspizieren oder als Naturforscher auf Erkundungstour gehen. „Die Nixen vom Mummelsee“ und der „Märchenwald“ am Ruhestein sorgen für phantastische Stunden. Die Orte bieten Erlebnispauschalen mit sieben Übernachtungen für eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern ab 337 Euro. Weitere Infos www.achertal.de

Landerleben in Bad Peterstal-Griesbach
Ein Naturerlebnisurlaub bietet sich Familien in Bad Peterstal-Griesbach im mittleren Schwarzwald an. Auf zahlreichen Bauernhöfen entdecken Kinder das Landleben, während sich Erwachsene von ihren Alltagsstrapazen erholen. Wer möchte, kann ganz aktiv am Hofleben teilnehmen, bei der Ernte helfen, Beeren pflücken, Tiere füttern, Ställe ausmisten, frisches Bauernhofbrot backen oder leckeren Landkäse herstellen. Weitere Aktivitäten finden sich in der Broschüre „Kinder- und Familienprogramm 2013“. Das Maskottchen „Quellinchen“ empfiehlt einen Besuch der örtlichen Mineralquellen. Auf speziellen Führungen erfährt man, wie das Sprudelwasser in die Flasche kommt. Zu den Erlebnisangeboten gehören auch Ausflüge zum Damwildgehege, in den Streichelzoo oder auf den „Rumpelstilzchenpfad“. Eine Pauschale gibt es mit sieben Übernachtungen für zwei Erwachsene und zwei Kinder ab 310 Euro unter www.bad-peterstal-griesbach.de

Natururlaub mit Murgel in Baiersbronn
Baiersbronn im nördlichen Schwarzwald ist nicht nur Hochburg für Sterneköche und Gourmets, sondern auch beliebtes Reiseziel für Familien. Insgesamt 26 Spielplätze finden sich in den sieben Baiersbronner Ortsteilen. Und in Murgels Spielhaus können die Kleinen durch eine Fantasiewelt mit Forellenhotel, Wurzelhöhle und Feuerberg toben. Noch mehr Freizeittipps finden sich im „Murgelmagazin junior 2013“. Die historische Glashütte Buhlbach lädt Familien zum Beispiel auf eine kindgerecht gestaltete Zeitreise ein. Auf Wanderungen mit GPS-Gerät und Naturführer gibt es viel Wissenswertes über heimische Tiere und Pflanzen zu erfahren. Ausgestattet mit Naturpark-Entdeckerwesten können Familien den „Baiersbronner Wanderhimmel“ auch als „Forscherteam“ erkunden. Ein einwöchiger Familienurlaub für zwei Erwachsene und zwei Kinder ist in Baiersbronn ab 555 Euro zu buchen. Weitere Infos unter www.baiersbronn.de

Freizeitspaß im Ferienland im Schwarzwald
Das „Ferienland im Schwarzwald“ mit den Orten Schonach, Schönwald, Furtwangen, St. Georgen und Unterkirnach ist als „besonders familienfreundlich“ ausgezeichnet. Rund zwanzig Ferienhöfe bieten Familien die Möglichkeit zu einem abwechslungsreichen Landurlaub. Beim Reitausflug oder Bogenschießen, bei einer märchenhaften Schatzsuche oder beim Balanceakt im Hochseilgarten wird es ganz bestimmt nicht langweilig. Auf der lehrreichen Erlebnisführung zu einer Schwarzwälder Hofmühle kann man sogar den „Jungmüller“-Ausweis erwerben. Kindergaudi unter Dach bieten die Spielscheune und das Erlebnisbad Aqualino in Unterkirnach. Zu den Top-Ausflugszielen zählt auch der geheimnisvolle Schalensteinpfad in Schonach. Eine Erlebniswoche im Ferienland für die ganze Familie gibt es ab 359 Euro. Infos: www.dasferienland.de

Ferien in der „Energiegemeinde“ Freiamt
Die „Energiegemeinde“ Freiamt nördlich von Freiburg ist ein Paradebeispiel für die Nutzung von regenerativen Energien: Solaranlagen, Windräder und Wasserkraftwerke liefern weit mehr Energie als der Ort benötigt. Neben dem Klimaaspekt wird in Freiamt aber auch Familienfreundlichkeit groß geschrieben. Fünf familienorientierte Gastgeber bieten naturnahen Urlaub in der Schwarzwälder Vorgebirgslandschaft. Der „Freiämter Kindersommer“ verspricht für die kleinen Gäste abwechslungsreiche Tage. Die Angebote reichen von Geocaching über Ponyreiten bis Minigolf. Ein tolles Ausflugsziel ist der 744 Metern hohe „Hünersedel“. Vom Aussichtsturm eröffnen sich weite Panoramablicke in die Rheinebene. Die Pauschale „Freiämter Familien-Sommerhit“ beinhaltet eine Ferienwoche für Familien mit zwei Kindern ab 389. Infos: www.freiamt.de

Ferien in Lossburg und Freudenstadt
Freudenstadt und Lossburg im nördlichen Schwarzwald bilden zusammen eine „Familienfreundliche Ferienregion“. Als „Zauberland an der Kinzig“ bietet die Umgebung von Lossburg spannende Entdeckertouren. Hier erwartet die kleinen Entdecker neben Märchenpfad und Baumhaus auch ein Niederseilgarten. Für die Sommerferien haben die Orte in ihrem Ferienprogramm „Mach mit…“ tolle Aktionen zusammengestellt. Wer sich an heißen Tagen abkühlen möchte, kann das Freibad Lossburg oder das Panorama-Bad in Freudenstadt besuchen. Lohnenswert ist ein Besuch der Experimenta in Freudenstadt. In diesem Erlebnismuseum gibt es spannende Experimentierstationen zu den Bereichen Physik, Natur und Technik. Im Indoor-Spielepark können sich die Kleinen bei jedem Wetter richtig austoben. Familienfreundliche Gastgeber, Ferienbauernhöfe und Freizeittipps finden sich unter www.ferien-in-freudenstadt.de

Familienerlebnisse im Hochschwarzwald
Im Schluchsee planschen, auf dem Titisee Tretboot fahren und auf dem Wichtelpfad den Auerhahn suchen – der Hochschwarzwald hat zahlreiche Ausflugsideen für Familien auf Lager. Weil sich zahlreiche Gastgeber auf Familien eingestellt haben, darf die gesamte Region mit dem Gütesiegel „familien-ferien“ werben. Das Hochschwarzwald-Maskottchen „Kucky“ hält hierzu ganz besondere Erlebnisangebote für Kinder bereit. Im Hochschwarzwald lässt sich die Natur mit viel Fantasie entdecken: Auf dem 1,8 Kilometer langen Wichtelpfad am Feldberg wird an Infostationen die Geschichte von Feldbergwichtel Velt und Anton Auerhahn erzählt. Kinder erfahren dabei wichtige Aspekte zum Thema Umweltschutz und Wissenswertes zum Auerhahn. Die Pauschale „Märchenhaft urlauben mit Kucky“ gibt es für zwei Erwachsene und zwei Kinder mit sieben Übernachtungen für 399 Euro. Infos unter www.hochschwarzwald.de

Betreute Kinderstube in Sasbachwalden
Das malerische Blumendorf Sasbachwalden liegt sowohl an der Deutschen Fachwerkstraße als auch an der Badischen Weinstraße. Daher hat es für Kulturfreunde und Weinkenner gleichermaßen viel zu bieten. Aber auch Kinder sind in dem familienfreundlichen Ort am Westrand des Schwarzwalds herzlich willkommen. Im Sommer ist das Freibad ein besonderes Highlight: Es wurde in den letzten Jahren zum Erlebnisschwimmbad mit Riesenrutsche und Erlebniswelt für Kleinkinder umfunktioniert. Damit auch Eltern in ihrem Urlaub einmal Ruhe genießen können, bietet die „Saschwaller Kinderstube“ ein betreutes Kinderferienprogramm. Zum Angebot zählen Bastelnachmittage, Abenteuertage, und Nachtwanderungen. Bei besonderen Abendveranstaltungen für Erwachsene wird zusätzlich Kinderbetreuung angeboten. Eine „Schwarzwald-Familienwoche mit Europa-Park“ für die ganze Familie gibt es in Sasbachwalden ab 439 Euro. Infos dazu finden sich unter www.sasbachwalden.de

Gutes Klima für Familien in Seelbach
Der Luftkurort Seelbach zwischen Offenburg und Freiburg verspricht eine spannende, aber auch entspannende Urlaubszeit für Familien. Rad fahren, Minigolf spielen, mit der Kutsche fahren – in Seelbach bei Lahr gibt es stressfreien Freizeitspaß für die ganze Familie. Auf der Burgruine Hohengeroldseck kann man sich auf Reisen ins Mittelalter begeben. Auf dem Geroldsecker Burgpfad begegnet man sogar überlebensgroßen Rittern, Narren und Burgherrinnen. Die Zeitreise führt auch zu einer Waffenschmiede und einer historischen Mühle. Wer sich neben Kulturgeschichte auch für das Leben in der Natur interessiert, lernt auf dem Naturlehrpfad Wissenswertes über Vögel, Insekten, Wasser und Blumen. Die „Seelbacher Familienwoche“ lässt sich für zwei Erwachsene und ein Kind ab 434 Euro buchen. Infos zum Ort gibt es unter www.seelbach-online.de

Schramberger Erlebniswelt: Autos, Uhren, Eisenbahnen
Schramberg im mittleren Schwarzwald bietet komfortable Ferien für die ganze Familie. In der Talstadt und auf den hoch gelegenen Ortsteilen finden sich Schwimmbäder, Spielplätze, Burgruinen, naturkundliche Lehrpfade sowie der Themenpark „Park der Zeiten“. Beim Geocaching mit dem „Schramberg Zeitencache“ entdecken junge Forscher die Uhren- und Stadtgeschichte Schrambergs. Besonders spannend ist auch die Auto- und Uhrenwelt. Im neuen Eisenbahnmuseum kann man auf großen Modelleisenbahnen sogar selbst fahren. Auf einem Erlebnis-Bauernhof haben Kinder die Chance spielerisch das Landleben kennenzulernen. An das Gelände schließen sich ein großes Tiergehege mit Streichelzoo und Abenteuerspielplatz an. In den Hauptferienzeiten wird zweimal wöchentlich ein buntes Kinderprogramm mit einer ausgebildeten Kindergärtnerin angeboten. Weitere Infos unter www.schramberg.de

Spürnasen und Nachwuchsdetektive in Todtmoos
Todtmoos im südlichen Schwarzwald ist nicht nur als „besonders familienfreundlich“ ausgezeichnet, hier bieten sich Familien auch außergewöhnliche Entdeckertouren. Im Bergwerk „Hoffnungsstollen“ geht es mit Helm und Lampe auf die Suche nach wertvollen Gesteinen. In die Zeit großer Glasbläserkunst kann man sich im „Heimethus“ begeben. Und neuerdings sind auch kleine Detektive auf einem sechs Kilometer langen „Spürnasenpfad“ ganz schön gefordert. Nur wer aufmerksam und clever vorgeht, wird das verschwundene Diebesgut finden. Dabei weisen Tierfußspuren den Weg, zehn kunstvoll geschnitzte Holztiere geben Hinweise. Noch mehr Aktionen bietet ein Ferienprogramm mit Monas spannenden Natur-Touren, mobilen Kinovorstellungen, Koch- und Bastelstunden. Eine Familienpauschale mit fünf Übernachtungen für zwei Erwachsene und zwei Kinder gibt es ab 359 Euro. Infos zum Familienurlaub in Todtmoos unter www.todtmoos.de

Familien schnuppern Bergluft in Todtnauberg
Im Todtnauberger Hochtal im südlichen Schwarzwald verbinden sich familienfreundliche Ferien mit grandiosen Fernsichten und gesundem Gebirgsklima. Der Sunmattehof, Hotel Engel mit der Residenz Roseneck und der Bühlhof sind bestens auf Familien eingestellt. Beliebtes Ausflugsziel ist die Sommerrodelbahn „Hasenhorn Coaster“ in Todtnau: Mit dem Sessellift geht es auf 1065 Meter Höhe. Dann geht es mit dem Coaster auf einer Schienenstrecke durch Wellen, Kurven und Kreisel hinab ins Tal. Auf dem Hasenhorn beginnt auch der drei Kilometer lange „Zauberweg“ mit Schauplätzen aus dem Märchenbuch. Bei Wanderungen auf dem Riesenregenwurmpfad oder einem anderen Walderlebnispfad lässt sich besonders gut die Natur der Region erkunden. Für noch mehr Abwechslung sorgen viele Veranstaltungen im Ferienprogramm. Die Pauschale „Bergwelt-Zauber“ ist ab 349 Euro buchbar. Infos unter www.todtnauer-ferienland.de

Quelle: Schwarzwald Tourismus GmbH

Geführte Wanderungen bei den Werntal-Alpakas sind ab 11 Jahren möglich / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360°, F. Trykowski
28.07.2022

5 Ferientipps der Tourist-Information Schweinfurt 360° für den Sommer 2022

Wenn es richtig heiß ist, hilft meist nur noch ab ins kühle Nass. Die Tourist-Information Schweinfurt 360° hat 5 Tipps für den Sommer 2022, wenn die Badeseen und großen Schwimmbäder schon überfüllt sind.
mehr erfahren
Der Turm der St.-Gotthardt-Kirche, die in der Altstadt von Brandenburg an der Havel steht, ist schon von Weitem zu erkennen. / Foto: © djd/www.stadt-brandenburg.de/Ulf Böttcher
27.07.2022

Wasser, Städte und Kultur: Die Havelseen in Brandenburg

Einer der schönsten Abschnitte der Havel fließt zwischen Potsdam und Brandenburg an der Havel. Die weiten Seen und romantischen Flussabschnitte laden Wasserfans zum Urlaub ein.
mehr erfahren
Das Sommererlebnis Resterkogel mit Wasserlehrpfad am Speichersee wurde mit über 3.000 Gästen im Rahmen des Bergfestes Resterkogel eröffnet. Im Bild v. l.: Mag. Christian Wörister, Dr. Wolfgang Viertler, Andreas Hochwimmer (Betriebsleiter Betriebsleitung Resterhöhe), Franz Wieser, Michael Sinnhuber und Markus Lemberger (Restaurant Pinzgablick) / Foto: © Elisabeth Laiminger, Bergbahn AG Kitzbühel
25.07.2022

Spielen & staunen am Resterkogel

Mit über 3.000 Besuchern wurde das Sommererlebnis Resterkogel mit Wasserlehrpfad am Speichersee am 24. Juli 2022 im Rahmen des Bergfestes Resterkogel eröffnet.
mehr erfahren
Apollo-Grannus-Tempel in Faimingen / Foto: © Fouad Vollmer Werbeagentur
20.07.2022

Urlaub vor der Haustür 2022 im Schwäbischen Donautal

Direkt vor der Haustür im Dillinger Land gibt es jede Menge tolle Ausflugsziele und -tipps für einen Urlaub vor der Haustür im Jahr 2022.
mehr erfahren
Schloss Saarbrücken / Foto: © Manuela Meyer
19.07.2022

Sommerferien 2022 zum Nulltarif im Saarland

Der saarländische Veranstaltungskalender bietet 2022 wieder jede Menge kostenfreie oder kostengünstige Angebote in den Sommerferien, die auch bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind.
mehr erfahren
Das einzigartige Konzept der BLOCKLINE inmitten der ursprünglichen Natur macht die Strecke so charakteristisch. / Foto: © TVE, fravely
12.07.2022

Erlebnisheimat Erzgebirge: Ab in die Ferien 2022

mehr erfahren
Für viele Urlaubsgäste der Roter Hahn-Bauernhöfe in Südtirol steht eine Bike-Tour ganz oben auf ihrer Wunschliste / Foto: © Roter Hahn, Christlumerhof/Andreas Unterfrauner
10.07.2022

Bauernhof-Urlaub mit dem Rad

Einige Domizile tragen die Zertifizierung spezialisierter Radlerbauernhof und zeichnen sich durch ein attraktives Streckennetz, Trockenräume, eine Werkstatt, kostenlosen Radverleih sowie begleitete Erlebnistouren aus.
mehr erfahren
Die Rätseltour durch Waging am See ist knifflig und spannend und führt zu zahlreichen geschichtsträchtigen Orten. / Foto: © djd/Tourist-Info Waginger See/Axel Effner
20.06.2022

Rätseltouren und Zeitreisen 2022 am Waginger See

Oberbayerische Bilderbuchregionen wie der Chiemgau bieten ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Familienurlaub und rund um den Waginger See warten viele kleine Abenteuer.
mehr erfahren
Radfahren gilt als beliebte Freizeitmöglichkeit in und um Straubing. / Foto: © djd/Stadt Straubing/TV Ostbayern
07.06.2022

Fünf Tipps für den Familienurlaub 2022 in Niederbayern

Kinder wie Erwachsene freuen sich über kurze Anfahrtswege um an den Urlaubsort zu gelangen. In der niederbayerischen Stadt Straubing etwa gibt es viele familienfreundliche Attraktionen.
mehr erfahren
Wenn Mitte Juni der Bergsommer in St. Anton am Arlberg/Tirol erwacht, dürfen sich Urlauber auf alpines Naturkino und authentische Bergsporterlebnisse freuen. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
03.06.2022

Aus Liebe zum Berg(-Sport) - Sommerüberblick 2022 in St. Anton am Arlberg

Im Sommer verwandelt sich das ganzjährig sportliche St. Anton am Arlberg vom weißen Ski-Mekka in ein buntes Bergdorf voller Möglichkeiten.
mehr erfahren