Wandern auf der Mittleren Schwäbischen Alb

Aussicht vom Roßbergturm auf der Mittleren Schwäbischen Alb / Foto: © hochgehberge, Angela Hammer
Schloss Lichtenstein / Foto: © Mythos Schwäbische Alb
Lämmerstein bei Hayingen / Foto: © hochgehberge, Angela Hammer
Aktivurlaub auf der Schwäbischen Alb - Mythos Schwäbisch Alb
Lämmerstein bei Hayingen

Die Mittlere Schwäbische Alb, gelegen zwischen Stuttgart und dem Bodensee, ist eine Perle unter den Wandergebieten: Die Schönheiten der Natur im Wandel der Jahreszeiten.

Eingebettet in eine atemberaubende Natur- und Kulturlandschaft inmitten von Streuobstwiesen – von der UNESCO ausgezeichnet mit den Prädikaten Global Geopark und Biosphärenreservat Schwäbische Alb – bietet die Mittlere Schwäbische Alb alles für den individuellen Urlaub, von zertifizierten Premiumwegen bis hin zu Qualitätsgastgebern.

Märchenschlösser, Burgen und Aussichtspunkte mit atemberaubenden Panoramen machen sie zu einem regelrechten Wanderparadies. Höhlen und Schluchten zeugen von Unterwasserwelten, zudem laden traditionsreiche Städte und uralte Dörfer zur Einkehr ein.

Hochgehen und mental »’runterkommen« – dafür stehen 21 »hochgehberge« auf der Mittleren Schwäbischen Alb. 15 der eingetragenen Prädikatswanderwege mit durchgehender Marken-Beschilderung liegen im Landkreis Reutlingen. Die zertifizierten und thematisierten Touren versprechen grandiose Ausblicke inmitten beeindruckender, schützenswerter Natur und begründen den Mythos Schwäbische Alb.

Die Bad Uracher Premium-Wanderwege „Grafensteige“, die Qualitätswanderwege „Albsteige“ (HW1), der „Gustav-Ströhmfeld-Weg“ sowie der „GrenzgängerWeg“ führen die Hitliste der beliebtesten Alb-Routen mit an.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Aktivurlaub auf der Schwäbischen Alb - Mythos Schwäbisch Alb

Aktivurlaub auf der Schwäbischen Alb - Mythos Schwäbisch Alb

Schwäbische Alb | Baden-Württemberg | Deutschland

2019 wurden die ersten Wege der hochgehberge eingeweiht - insgesamt mehr als 170 Kilometer neue Prädikatswanderwege in den Landkreisen Reutlingen und Esslingen, mitten im Biosphärengebiet. Lassen Sie sich überraschen. Etliche Tourenvorschläge für Strecken-, Fernwander- und Rundwanderwege, übersichtlich dargestellt, bebildert und mit Kartenausschnitten, sowie Höhenprofil und Beschreibungen versehen finden sich in der kostenlosen Wanderbroschüre von Mythos.
Über 600 Kilometer Radwanderwege führen durch die großartige Landschaft der Mittleren Alb. Sie sind gut ausgebaut und markiert. Zudem gibt es hervorragendes Kartenmaterial und informative Broschüren. Die Mittlere Schwäbische Alb bietet jedem Radfahrer etwas, dem sportlichen Fahrer ebenso wie dem naturbegeisterten Radwanderer, der sich Zeit nimmt, um auch die kleinen Dinge am Wege aufzunehmen. Auch der Mountain-Biker findet hier erlebnisreiche Strecken.

Mythos Schwäbische Alb Tourismusgemeinschaft
Bismarckstraße 21, 72574 Bad Urach zur Routenplanung

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen
Traumurlaube - jetzt planen