Radstadt - Rundum bergverwöhnt

Der Hausberg von Radstadt ist der 1.768 Meter hohe Rossbrand / Foto: © Lorenz Masser
Unvergessliche Bergerlebnisse für Mensch und Hund / Foto: © Lorenz Masser
Die RAD-STADT in der Salzburger Sportwelt / Foto: © Wouter Oudemans
Radstadt – Rundum Bergverwöhnt / Foto: © Lorenz Masser
Abschlag in luftigen Höhen / Foto: © Armin Walcher
Gastgeberverzeichnis Radstadt im Pongau
Abschlag in luftigen Höhen

Die „Alte Stadt im Gebirge“ ist durch ihre einzigartige Lage im oberen Ennstal, nur 70 km südlich der Stadt Salzburg, zwischen dem Dachstein Massiv und den Radstädter Tauern einfach „Rundum Bergverwöhnt“. Das kleine 5.000 Einwohner-Städtchen bezaubert mit seinem mittelalterlichen Flair und der einzigartigen Naturkulisse als perfekte Erholungsund Sportdestination für die ganze Familie.

Der Hausberg von Radstadt ist der 1.768 Meter hohe Rossbrand. Er gilt als einer der schönsten Aussichtsberge im gesamten österreichischen SalzburgerLand und ist ein absolutes Muss für jeden Besucher. Auch rund um Radstadt eröffnen schroffe Gipfel, „einfache“ Zweitausender und idyllische Almen eine magische Berg- und Wanderwelt. Sowohl Familien mit Kindern als auch echte Bergfexe kommen hier in den Genuss von unvergessliche Bergerlebnissen. Besonders praktisch und nachhaltig ist der Wanderbus, der die Bergsportbegeisterten zu den Ausganspunkten der schönsten Wanderungen in der Region bringt.

Die RAD-STADT in der Salzburger Sportwelt

Mountainbiker, Genussradfahrer, E-Biker und Rennradler haben in Radstadt und in der umliegenden Salzburger Sportwelt jede Menge Möglichkeiten, um kräftig in die Pedale zu treten. Es scheint geradeso, als wäre der Name hier Programm: Auf hunderten Kilometern Bike- und Straßenradnetz schlägt jedes Radlerherz höher. Neben dem Amadé- Rennradmarathon, der jährlich hunderte Rennradenthusiasten anzieht gilt Radstadt auch für Mountainbiker als ideale Homebase um den Stoneman „Taurista“ mit seinen 123 km und 4.505 hm zu meistern.

Abschlag in luftigen Höhen

Im Golfclub Radstadt erwartet Golfer ein hervorragend gepfl egter 18-Loch- Meisterschaftskurs und ein 9-Loch-Akademiekurs. Die ersten neun Spielbahnen des Meisterschaftskurses verlaufen weitgehend im Tal, doch dann geht es für die Golfer hoch hinaus. Hier schwebt man mit der weltweit einzigartigen Golf-Gondelbahn „Birdie Jet“ zum Tee 12 auf 1.000 Meter Seehöhe. Dort kann man den längsten Drive schlagen, auf das 100 Meter tiefer liegende Fairway der Bahn 13.

Tourismusverband Radstadt
Schernbergstraße 8, A-5550 Radstadt zur Routenplanung

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen
Traumurlaube - jetzt planen