Auf ins WaldReich – den ruhigen Zauber der Natur genießen

Die Wanderung führt über den Ziegensteg / Foto: © Klaus-Peter Kappest, TVSW e.V.
Blick auf die Ginsburg / Foto: © Klaus-Peter Kappest, Rothaarsteigverein e.V.
Luftaufnahme der Trupbacher Heide / Foto: © Achim Meurer, REACT-EU_Kreis Siegen-Wittgenstein
Ausblick auf die historische Altstadt von Freudenberg / Foto: © Klaus-Peter Kappest, TVSW e.V.
Blick zum Turm der Ginsburg bei Hilchenbach / Foto: © Klaus-Peter Kappest, TVSW e.V.
Siegen-Wittgenstein – WaldReich
Blick zum Turm der Ginsburg bei Hilchenbach

Märchen und Wald – das passt perfekt zusammen. Viele Märchen spielen im Wald und oft ist der Wald mit seinen knorrigen alten Bäumen, feenhaften Farnen, idyllischen Bächlein, geheimnisvollen Schatten und den scheuen Tieren märchenhaft schön. So wie in Siegen-Wittgenstein: Die schier endlos scheinenden Wälder, die frische Luft, der würzige Duft des Harzes, der weiche Waldboden und die leisen Geräusche der Pflanzen und Tiere laden Sie ein, sich zu erholen, zu genießen und den Alltag hinter sich zu lassen.

Sie möchten Baumwipfel flüstern hören und das Rascheln der Tiere im Wald? Abseits von Stress und Lärm das sanfte Rauschen der Blätterdächer genießen, leise murmelnde Bäche und fröhlich singende Vögel bewusst wahrnehmen? Dann nichts wie raus aus dem Rummel und rein in die Ruhe der waldreichsten Region Deutschlands: Siegen-Wittgenstein. Die Wälder sind urwüchsig, die ursprüngliche Natur lockt mit knorrigen Bäumen und verwunschenen Tälern, malerischen Graslandschaften mit Weidetieren, rauen Bergzügen und sanften Hügeln. Idyllische Orte mit urigen Fachwerkhäusern, beschauliche Dörfer oder imposante Schlösser – zum Teil sogar noch bewohnt – laden zum Entdecken ein.

Aktuell steht der Wald vor neuen Herausforderungen: Die Borkenkäfer sorgen schon seit einiger Zeit dafür, dass viele Bäume sterben und umfallen oder abgeholzt werden müssen. So entstehen nach dem Jahrtausend-Orkan Kyrill, der Anfang 2007 die Region verwüstete, erneut Freiflächen. Die Mittelgebirgslandschaft verändert sich wieder. Schon heute weiß man: Auch diese Herausforderung wird mit Hilfe der sich erneuernden Natur gemeistert. Ein wahres Wunder, das sich vor den staunenden Augen abspielt. So waren zum Beispiel bereits im Sommer 2020 und 2021 die gerodeten Flächen voller Fingerhut – ein effektvolles, bezauberndes Farbspektakel in leuchtendem Lila. So schlimm die Folgen für viele sind und waren – persönlich, finanziell und wirtschaftlich – so haben sich auch neue Perspektiven aufgetan. Viele Wanderwege bestechen nun mit völlig neuen Aussichten und zeigen Siegen-Wittgenstein von anderen, überraschenden Seiten. Der Wald ist im Wandel und gleichzeitig immer noch wunderschön.

Nicht nur die Natur in Siegerland und Wittgenstein ist märchenhaft, auch Schlösser, Burgen und Wanderwege entführen in die fantastische Welt der Sagen und Geschichten. Sogar ein echter Prinz wohnt bei uns auf Schloss Berleburg – Prinz Gustav, Neffe der dänischen Königin Margarete II. Er wohnt im Hauptteil des barocken Schlosses, das schon seit mehr als 750 Jahren Stammsitz der fürstlichen Familie zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg ist. Frei zugänglich ist der bezaubernde Schlosspark mit der Orangerie und dem romantischen Seerosenteich mit Springbrunnen. Hier entlang führt auch die „Märchenspur“, auf dem kinderfreundlichen Rundweg gibt es sechs Märchen zu entdecken. Auf rund sechs Kilometern Länge geht es ins Reich der Fantasie. Die „Märchenspur“ ist der erste zertifizierte Premium-Spazierwanderweg in ganz Südwestfalen. Wer entdeckt Rapunzel zuerst? Und wo ist eigentlich der Froschkönig?

In der Mittelgebirgslandschaft fühlen sich auch die majestätischen Wisente, die Könige der Wälder, wohl. In der „Wisent-Wildnis am Rothaarsteig“ kommt man den sanften Riesen ganz nah. Wenn dann noch ein Kälbchen um die Ecke lugt, ist der Tag perfekt. Auf dem Abenteuer-Spielplatz „Kleiner Wisent“ können die Kleinen nach Herzenslust toben. Die gemütliche Wisent-Hütte lädt zur Einkehr ein. Eine Wanderung über die weichen Waldwege auf der etwa 13,5 km langen Rothaarsteig-Spur „Wisentpfad“ ergänzt den Ausflug bestens.

Einen wunderschönen Gegensatz zur Natur bietet der „Alte Flecken“, der historische Stadtkern von Freudenberg. Weltbekannt ist der Blick über die romantische Altstadt mit ihren rund 80 urigen schwarz-weißen Fachwerkhäusern. Im Technikmuseum in Freudenberg surrt und kracht es, die riesige Dampfmaschine zischt und es riecht nach heißem Öl. Hier kann man alte Schätzchen bestaunen und hautnah erfahren, wie es vor 100 Jahren in einem Siegerländer Industriebetrieb aussah.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
WaldReich - Outdoor-Magazin für Siegen-Wittgenstein

Siegen-Wittgenstein – WaldReich

Siegerland-Wittgenstein | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Siegen-Wittgenstein ist vielerorts noch ursprünglich und besticht durch knorrigen Charme und gelebte Traditionen. Hier bedeutet ein Handschlag noch etwas, hier wird das Wort noch gehalten. Lebendiges Brauchtum und Bodenständigkeit verbinden sich mit Kultur und aufregender Moderne. Diese Gegensätze in Kombination mit der wunderbaren Natur machen die Region so spannend. Hier gibt es viel zu entdecken - ganz abseits der Massen, ohne Hektik und Trubel. Sie wollen die Seele baumeln lassen, Körper und Geist entspannen, entschleunigen und trotzdem etwas erleben? Siegen-Wittgenstein ist die waldreichste Region Deutschlands und bietet nahezu unberührte Natur, schier endlose Wälder, unzählige Quellen, Bäche und Flüsse und viel frische Luft zum Durchatmen. Gleichzeitig gibt es geheimnisvolle Täler, stolze Berggipfel, malerische Dörfer, die grüne Großstadt Siegen, viel Kultur, majestätische Tiere und viel Platz in ursprünglicher Natur: zum Wandern, Toben, Entdecken und Erholen.

Jetzt auch nachhaltig zum Download, das Outdoor-Magazin Auf ins WaldReich für Siegen-Wittgenstein

Touristikverband Siegerland-Wittgenstein e.V.
Koblenzer Straße 73, 57072 Siegen zur Routenplanung

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen
Traumurlaube - jetzt planen