Wärme und Kraft tanken in Bad Aibling

Therme Bad Aibling / Foto: © Therme Bad Aibling
Sauna in der Therme Bad Aibling / Foto: © Andreas Jacob
Sportliche Aktivitäten in Bad Aibling / Foto: © Andreas Jacob
Herrliches Alpenpanorama von Bad Aibling / Foto: © Andreas Jacob
Kurstadt Bad Aibling, im bayerischen Voralpenland / Foto: © Andreas Jacob
Außenansicht der Therme Bad Aibling in der Abenddämmerung / Foto: © Therme Bad Aibling
Bad Aibling - Wellness & Kur
Außenansicht der Therme Bad Aibling in der Abenddämmerung

Urlaub in Deutschland ist in den vergangenen Jahren – unabhängig von Corona und den damit verbundenen Reiseeinschränkungen – immer beliebter geworden. Und das auch im Herbst und Winter. Die Kurstadt Bad Aibling in Oberbayern, rund 60 Kilometer südlich von München, ist ein Geheimtipp für die kalte Jahreszeit. Nicht nur, weil das Moorbaden wohlige Wärme ohne Sonnenschein garantiert. Die voralpine Landschaft vor den Toren Bad Aiblings lädt zu ausgedehnten Naturerkundungen in traumhaft winterlicher Kulisse ein.

Wie heißt es so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur unpassende Kleidung. Warm eingepackt lassen sich die sieben Wanderrouten und rund 220 Kilometer Radweg rund um Bad Aibling bestens erkunden. Eingebettet ins Mangfalltal mit seinen Bächen, Wiesen und Moorlandschaften und Blick auf den Wendelstein bietet Bayerns ältestes Moorheilbad und jüngstes Thermalbad beste Voraussetzungen für aktive Tage in der Natur – ganz egal ob für gemütliche Spaziergänge oder sportliche Radtouren. Hauptsache raus an die frische Luft, denn das kommt im Winter oft zu kurz, ist aber für ein stabiles Immunsystem immens wichtig. Die wohltuende Kraft der Natur offenbart sich auch beim Moorbaden und einer Heilwasserkur. Auf beides ist die oberbayerische Gesundheitsstadt Bad Aibling spezialisiert.

Bad Aiblings schwarzes Gold

Moor ist ein wahres Naturtalent. Es entfaltet in einem rund 20-minütigen Vollbad eine wärmende und entspannende Wirkung mit positiven Effekten auf Körper und Geist: Das Nervensystem entspannt sich, die Abwehrkräfte werden gestärkt, die Haut gereinigt und der Kopf befreit. Die Kombination aus Wärme, wertvollen Inhaltsstoffen – vor allem Mineralstoffe – machen das Baden im schwarzen Gold, wie es liebevoll im Ort genannt wird, so ergiebig. In der Bad Aiblinger Therme finden einmal täglich exklusive Moorzeremonien statt, bei denen das Moor wie ein Peeling im Dampfbad eingesetzt wird und eine weiche Haut hinterlässt. Ob im Rahmen einer medizinisch- therapeutischen Behandlung, dann vor allem bei Beschwerdebildern wie Rheuma, Arthrose oder bei Behandlung von Durchblutungsstörungen oder als Entspannungsanwendung für Stress geplagte Wellnessurlauber – ein Moorbad gehört zu jedem Aufenthalt in Bad Aibling einfach dazu.

Entspannen mit Blick auf die oberbayerische Landschaft

Eine einzigartige Kuppelarchitektur macht die Therme Bad Aibling zu einem Wahrzeichen des Kurorts. Wie riesige Kieselsteine liegen runde Kuppeln am Ufer des Triftbachs in der Landschaft verteilt, mit Blick auf den Wendelstein und die bayerischen Kalkalpen. Doch die moderne Bauweise ist nicht nur ein optischer Hingucker, sondern auch kluge The(r)men-Einteilung. Besucher können unter anderem zwischen Sinnekuppel, einem eher ruhigen Becken, Erlebniskuppel oder Heiss-Kalt-Kuppel umherwandeln. So auch das Motto der Therme: Wandeln und verweilen. Darüber hinaus bietet die Therme noch einen großzügigen Saunabereich sowie ein Gradierwerk, in dem die mit Sole angereicherte Luft eine besonders heilsame Wirkung auf die Atemwege hat.

Nach dem Verwöhnen folgt das Vergnügen in der Kurstadt

Bewegung und Entspannung machen hungrig – da trifft es sich nur zu gut, dass Bad Aibling eine vielfältige Gastronomielandschaft beheimatet. Rund 40 Restaurants, Cafés und Bars zählt die 20.000 Einwohnerstadt nahe Rosenheim. Ob klassisch Bayerisch, mediterrane beim Italiener und Griechen oder einen Hauch exotisch beim Asiaten – das vielfältige Angebot lässt niemanden hungrig ins Bett gehen.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bad Aibling - Wellness & Kur

Bad Aibling - Wellness & Kur

Oberbayern | Bayern | Deutschland

Sie finden in Bad Aibling ein vielfältiges Programm für Wellness, Prävention und Therapie. Neben den bewährten Mooranwendungen erwarten Sie viele Gesundheits- und Wellness-Anbieter.

Kur- und Touristinformation AIB-KUR GmbH
Wilhelm-Leibl-Platz 3, 83043 Bad Aibling zur Routenplanung

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen
Traumurlaube - jetzt planen