Die Zugspitze im Blick: Genießer-Radtour auf dem Loisach-Radweg

Auf einer Länge von knapp über 100 Kilometern bietet Dir der Loisach-Radweg landschaftliche Reize wohin das Auge reicht. Der Loisach-Radweg ist sicherlich eine Pflichttour für jeden Genussradler mit seinen wenigen Steigungen trotz der einzigartigen Alpenkulisse.

Die Loisach entspringt zwischen den Lechtaler Alpen und dem Mieminger Gebirge und schlängelt sich über 100 Kilometer durch Tirol in Österreich und Oberbayern in Deutschland, vorbei an Garmisch-Partenkirchen, den Kochel-See, an Penzberg, durch Beuerberg und Eurasburg bevor sie nördlich von Wolfratshausen in die Isar mündet. Zwischen Wolfratshausen und Penzberg verläuft der Radweg an einigen Stellen auf der bequemen Trasse der ehemaligen Isartalbahn und zwischen Benediktbeuern und Eschenlohe folgt er weitgehend der Route des Bodensee-Königsee-Radwegs.

Diese Radtour ist auch gut für Familien geeignet, da sie jederzeit abgekürzt werden kann. In Oberau, Eschenlohe und Ohlstadt gibt es Zusteigemöglichkeiten in den Zug zurück nach Garmisch-Partenkirchen.

Der Loisach-Radweg ist eine ideale Ergänzung zu den Fernradwegen Via Bavarica Tyrolensis / Isar-Radweg, dem Bodensee-Königssee-Radweg und der Via Claudia Augusta und schließt somit die Lücke im Fernradweg-Netz zwischen München und dem oberen Inntal.

Kostenlose Kataloge für den Radweg "Loisach-Radweg"

Murnau – Gastgeberverzeichnis

Murnau – Gastgeberverzeichnis

Zugspitz-Region

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen