Bad Urach – Wanderparadies im Herzen der Schwäbischen Alb

Sonnenuntergang am Kunstmühlefels oberhalb von Bad Urach / Foto: © Bad Urach Tourismus, Foto Claudio Sîrbu
Fachwerkhäusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert / Foto: © Bad Urach Tourismus, Achim Mende
Foto: © Bad Urach Tourismus, Achim Mende
Wasserfall in Bad Urach / Foto: © Bad Urach Tourismus, Achim Mende
AlbTherme Bad Urach / Foto: © AlbThermen Bad Urach
Wohnmobil- und Campingplatz in Bad Urach / Foto: © Stuttgart-Marketing GmbH | Thomas Niedermüller
Burgruine Hohenurach / Foto: © Bad Urach Tourismus
Urlaubsmagazin - Bad Urach im UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb
Burgruine Hohenurach

Eingebettet ins Ermstal, mitten im UNESCO Biosphärenreservat und im Geopark Schwäbische Alb, lädt die romantische Fachwerkstadt, Bad Urach, zum Verweilen ein. Oftmals auch als Perle der Schwäbischen Alb bezeichnet, bietet sich Bad Urach als Ausgangspunkt für einen Wanderurlaub an. Auf den fünf Premiumwanderwegen „Grafensteige“ und weiteren Rundwanderwegen können Sie die Naturschönheiten rund um Bad Urach entdecken.

Romantische Fachwerkhäuser und kulinarische Köstlichkeiten

Nach einer aussichtsreichen Wanderung lädt die historische Innenstadt, mit den zahlreichen Fachwerkhäusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert, zu einem Stadtbummel ein. Mittelpunkt der Innenstadt ist der weiträumige Marktplatz mit zahlreichen Cafés und Restaurants, welche unter anderem regionale Spezialitäten wie Zwiebelrostbraten mit Spätzle, Maultaschen mit Kartoffelsalat oder Alblamm auf der Speisekarte anbieten.

Übernachten in Bad Urach

Bad Urach bietet für Urlauber neben zahlreichen klassifizierten Hotels und Ferienwohnungen auch einen Wohnmobil- und Campingplatz sowie Gasthöfe. Von Bad Urach aus lassen sich in kürzester Zeit viele Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die Burgen, Schlösser und einige Schauhöhlen der Schwäbischen Alb, erreichen.

Der Hohenurachsteig, einer der fünf Premiumwanderwege in Bad Urach

Der Hohenurachsteig führt durch die traumhafte Landschaft des UNESCO Biosphärenreservates. Die Rundwanderung beinhaltet einzigartige Ausblicke über die Stadt und die Hügellandschaft der Schwäbischen Alb sowie schmale Wald und Wiesenpfade. Das Highlight der Tour, die Burgruine Hohenurach, ist eine alte Festungsanlage wo es zahlreiche Winkel und Nischen die erkundet werden wollen gibt – von den faszinierenden Ausblicken ganz abgesehen.

Thermalbaden & Entspannen in den AlbThermen

In den AlbThermen Bad Urach verbindet sich Wellness mit Gesundheit. Ein Bad im angenehm warmen Thermal-Mineralwasser der AlbThermen bedeutet einen Kurzurlaub für Körper, Geist und Seele. Der Blick kann über die dicht bewaldeten Berghänge und zur Burgruine Hohenurach schweifen und bringt so den Geist und die Seele zur Ruhe. Sechs Innen- und Außenbecken laden mit 32 bis 38 Grad warmen Wasser zum entspannten Baden ein und in der Saunalandschaft kommen Sie auf angenehme Art ins Schwitzen.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Urlaubsmagazin - Bad Urach im UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb

Urlaubsmagazin - Bad Urach im UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb

Veendam | Baden-Württemberg | Deutschland

Bad Urach und seine schöne Schwäbische Alb. Endecken Sie die faszinierende Schönheit der Schwäbischen Alb und Bad Urachs mit dem neuen Gastgeberverzeichnis. Die Natur streichelt die Seele, heißt es, und die Natur rund um Bad Urach bietet mit ihren Wäldern, klaren Bächen, Felsen, Schluchten und sonnigen Wiesen ganz besonders viele Streicheleinheiten. Mit allen Sinnen taucht man beim Wandern in sie ein, genießt die Aussicht und das Leben – und lässt die Seele baumeln. Und wer nach einer Wanderung dann in der Abendsonne sitzt, dem klopft das Herz noch lange.

Kurverwaltung Bad Urach
Bei den Thermen 4, 72574 Bad Urach zur Routenplanung

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen
Traumurlaube - jetzt planen