Neue Radkarte im Fichtelgebirge

Radfahren mit Kindern ist auf den speziell für Familien ausgelegten Radwegen möglich / Foto: © Tourismuszentrale Fichtelgebirge, Florian Trykowski
Radfahrer finden ein weitreichendes Netzwerk an E-Bike Ladestationen und Servicestationen vor / Foto: © Tourismuszentrale Fichtelgebirge, Florian Trykowski
Wirtshausradtouren im Fichtelgebirge / Foto: © Tourismuszentrale Fichtelgebirge, Florian Trykowski
Das Fichtelgebirge gilt als Geheimtipp für Rennradfahrer / Foto: © Tourismuszentrale Fichtelgebirge, Florian Trykowski
Foto: © Tourismuszentrale Fichtelgebirge Andreas Hub
Radangebote im Naturpark Fichtelgebirge
Radangebote im Naturpark Fichtelgebirge

Main, Saale, Naab und Eger entspringen im Fichtelgebirge und fließen in alle vier Himmelsrichtungen. Begleitet von vier Flussradwegen wird dabei das Radfahrausmaß erst richtig bewusst. In den letzten vier Jahren wurde viel in die Radinfrastruktur investiert. So wurden alle Wege neu und einheitlich durch markiert.

Der Main-Radweg ermöglicht Genussradeln auf über 600 Kilometern Gesamtlänge abseits der Hauptstraßen und führt entlang des im Fichtelgebirge entspringenden Weißen Mains bis zur Mündung nach Mainz. Bahntrassenradeln ist zwischen Tröstau-Asch in Tschechien auf dem Brücken-Radweg mit seinen 42 km und seinen Abstechern im Fichtelgebirge ein Genuss.

Das Fichtelgebirge ist reich an bayerisch-fränkischen Wirtshäusern mit traumhaften Biergärten und schmackhaften Brotzeiten. Die meisten Wirtshäuser liegen auch noch günstig an einem der vielen Radwege, die sich durch das sanft hügelige Gelände schlängeln. Deshalb gelten alle Radwege im Fichtelgebirge auch als Wirtshausradtouren. In der neuen Broschüre sind alle Radtouren immer in Verbindung mit den Wirtshäusern gelistet.

Eine eigene Broschüre oder der Download der Touren vorab erhöhen den Fahrspaß. Darüber hinaus finden MTB Freaks zahlreiche Trails und Downhill Strecken am Ochsenkopf.

Die Radverleiher, Guidingunternehmen, Mountainbikeschulen und auch einige Hotels bieten die neuesten Radmodelle insbesondere im E-Bike Segment der heimischen international renommierten Radschmieden an.

Darüber hinaus verbindet das Gesamtnetz an Fahrradbussen von Fichtelgebirgemobil die weitverzweigten Wege der Region. So bleibt immer noch genug Zeit für Besichtigungen und Brotzeiten. So entstehen traumhafte Genusstouren im wahrsten Sinne des Wortes.

Tourismuszentrale Fichtelgebirge - Radfahren
Gablonzerstraße 11, 95686 Fichtelberg zur Routenplanung

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen
Traumurlaube - jetzt planen