Tipps und Termine für September 2021 in Bad Sassendorf

Der Sälzermarkt Bad Sassendorf bietet am 11. und 12. September 2021 allerhand Markttreiben, Kunsthandwerk, Kulinarisches und Unterhaltung für die ganze Familie. - Tipps und Termine für September 2021 in Bad Sassendorf

Gemäß der aktuellen Bestimmungen sind in Bad Sassendorf folgende Veranstaltungen im September 2021 geplant:

Mittwoch, 01. bis Sonntag, 05. September 2021 - 5. Internationale ADAC Zurich Westfalen Klassik 2021 - FIVA World Rally mit "Classic im Park" am Sonntag im Kurpark

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Gastgeberverzeichnis Bad Sassendorf

Gastgeberverzeichnis Bad Sassendorf

Sauerland | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

In Bad Sassendorf ist echte westfälische Gastlichkeit zu Hause. Ganz gleich, ob Sie sich für eine Pension, ein Hotel oder eine Ferienwohnung entscheiden - Bad Sassendorf bietet Ihnen eine große Auswahl an attraktiven Unterkünften ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Wünschen.

Die Welt zu Gast in Westfalen: Vom 1. bis 5. September 2021 lädt der ADAC internationale und nationale Gäste ins malerische Sauerland ein und macht Bad Sassendorf zum Eldorado für Oldtimerfans aus der ganzen Welt. Der beschauliche Ort im Herzen des Sauerlands hat sich bei der Wahl zur "FIVA World Rally" gegen Metropolen wie Sydney durchgesetzt. Internationale und nationale Gäste begeben sich dann mit ihren historischen Fahrzeugen auf eine fünftägige Oldtimerrallye durch die herrliche Landschaft des Sauerlands. Start und Ziel ist an allen Tagen jeweils der neu gestaltete Kurpark in Bad Sassendorf. Als prominenter Teilnehmer geht PS-Profi Sidney Hoffmann erneut für die Stiftung KinderHerz an den Start. Für die 5. Int. ADAC Zurich Westfalen Klassik 2021 wird ein umfassendes Hygienekonzept umgesetzt, denn der Schutz und die Gesundheit aller Teilnehmer steht bei der Veranstaltung natürlich an erster Stelle. Für das Publikum ist vor allem der Sonntag ein Höhepunkt, denn bei der "ADAC Classic im Park" präsentieren die Teilnehmer der 5. Int. ADAC Zurich Westfalen Klassik 2021 im Kurpark vor malerischer Kulisse noch einmal in aller Ruhe ihre Fahrzeuge. Weitere Infos unter www.fivaworldrallygermany.com

Samstag, 11. und Sonntag, 12. September 2021, je 11.00 bis 18.00 Uhr -  Kunsthandwerk, Markttreiben und kulinarische Vielfalt - Zum 33. Mal lockt der Sälzermarkt Jung und Alt nach Bad Sassendorf

Nicht wie sonst am zweiten Wochenende im Juli, sondern corona-bedingt in diesem Jahr zwei Monate später, am Samstag, 11. und Sonntag, 12. September 2021 lockt der Sälzermarkt zum 33. Mal Jung und Alt nach Bad Sassendorf. "Einen bunten Markt mit zahlreichen Ausstellern und vielfältigen gastronomischen Angeboten wird den Besuchern wieder geboten", verspricht der Veranstalter. Die Aussteller präsentieren im Ortszentrum eine große Vielfalt an Waren, Kunsthandwerk, Informationsangeboten und Leckereien vom Jahnplatz über die Kaiserstraße, den Sälzerplatz und die Bismarckstraße bis in den Kurpark hinein. Auch die Bad Sassendorfer Einzelhändler und Gastwirte mischen wieder kräftig mit und bieten vielerlei Aktionen und Schnäppchen. Der Eintritt ist frei. Informationen rund um den Sälzermarkt gibt es im Internet unter www.saelzermarkt.de.

Samstag, 11. September 2021, 19.30 Uhr in der Kulturscheune -  Die schönsten Melodien der Welt - Galakonzert mit Tenor Konrad Debski und Kollegen in der Kulturscheune auf Hof Haulle

Zu einem "Galakonzert der Tenöre" laden am Samsag, 11. September 2021, 19.30 Uhr der bekannte und beliebte Opernsänger Konrad Debski und Tenor Dariusz Pietrzykowski in die Kulturscheune auf Hof Haulle ein. Unterstützt werden die beiden Sänger von Dr. Maria Brila am Klavier. Auf dem Programm stehen u.a. Arien aus Operetten wie "Das Land des Lächens” und "Zarewitsch", aus Opern wie "Der Liebestrank” und "Die Zauberflöte” und Lieder wie "O sole mio", "Torna a Sorrento", "New York, New York", "Ob blond, ob braun", "Wien, Wien nur du allein", "Time To Say Goodbye", "Moon River" und "Abendglocken" sowie Melodien aus dem Musical "West Side Story". Eintritt: 15,00 Euro im Vorverkauf. Karten sind in der Gäste-Information Bad Sassendorf (Haus des Gastes, Kaiserstraße 14) erhältlich. Es stehen nur begrenzte Plätze zur Verfügung. Restkarten werden an der Abendkasse für 18,00 Euro verkauft. Einlass ist eine halbe Stunde vor Konzertbeginn.

Sonntag, 12. September 2021, 15.30 Uhr in der Kulturscheune ... In Noten und Nöten versunken - Kammerkonzert der Musikschule Soest in der Kulturscheune auf Hof Haulle – eine Begegnung mit Ludwig van Beethoven

Am Sonntag, 12. September 2021, 15.30 Uhr lädt die Musikschule Soest zu einem Kammerkonzert in die Kulturscheune Bad Sassendorf ein. Unter dem Titel "Begegnung mit Ludwig" darf sich das Publikum auf einen Rezitationsabend mit Briefen und Zeitzeugnissen aus Beethovens Leben sowie Kammermusik für Streicher und Klavier freuen. Sind Beethovens Briefe literarische Kostbarkeiten? – Gewiss nicht! Wie auch Beethoven nicht in dem Sinne Literat war wie etwa Robert Schumann oder Karl Maria von Weber. Sind sie überhaupt Kostbarkeiten? – Ohne Frage! Sie sind nicht nur rasch hingeworfene, orthographisch oft willkürliche Mitteilungen an Freunde und Verleger, Dokumente der Eingebung des Augenblicks. In den Briefen wird das Weltbild eines genialen Künstlers beleuchtet. Sie gewähren Einblick in die Tiefe seiner Empfindungen, wie etwa das erschütternde Bekenntnis des Heiligenstädter Testaments. Eine Auswahl dieser Briefe liest die Schauspielerin Dorothee Lindner. Begleitet wird sie von Jin Kim (Violine), Bernd-Udo Winker (Viola), Ulrich Rikus (Violoncello) und Annette Arnsmeier am Klavier mit Musik u.a. aus der Streicher-Serenade op.8, der Sonate für Klavier und Violine (Frühlingssonate) op.24, der Cellosonate op.17 sowie dem Klavierquartett D-Dur WoO 36/2. Eintritt: 15,00 Euro im Vorverkauf, für Schüler und Studierende 8,00 Euro. Der Vorverkauf läuft über die Musikschule Soest, Tel. 02921-4253.

Sonntag, 19. September 2021, 14.30 Uhr im Tagungszentrum -  Ein Lied geht um die Welt – Konzert mit Tenor Johannes Groß und Tastenvirtuosin Claudia Hirschfeld mit Kaffee und Kuchen als Begleiter im Tagungs- und Kongresszentrum

Am Sonntag, 19. September 2021 ist es nun soweit: Tenor Johannes Groß und Tastenvirtuosin Claudia Hirschfeld holen ihr Konzert aus 2020 im Tagungs- und Kongresszentrum nach. Los geht es um 14.30 Uhr. Unter dem Motto "Ein Lied geht um die Welt" darf sich das Publikum auf eine musikalische Weltreise und damit auf immer wieder gern gehörte Melodien aus Italien, Spanien, Österreich oder Russland freuen. Es geht musikalisch aber auch nach Nord- und Südamerika, mal gesungen, mal instrumental. Die beiden Ausnahmekünstler versprechen ein kurzweiliges Programm auf höchstem musikalischem Niveau, weit über ein "normales" Konzert hinaus. Doch bevor es zu diesem Ohrenschmaus kommt, werden die Gäste zunächst einmal kulinarisch verwöhnt: An runden Tischen werden jedem Gast Kaffee und zwei Minitörtchen serviert. Claudia Hirschfeld wird in dieser Zeit bereits im Hintergrund für eine gemütliche, musikalische Atmosphäre sorgen. Nach einer kurzen Pause beginnt dann um ca. 15.45 Uhr das Konzert mit Tenor Johannes Groß. Karten sind im Vorverkauf zum Preis von 37,00 Euro (inkl. 2 Minitörtchen und Kaffee satt) erhältlich bei allen Vorverkaufsstellen von Hellweg-Ticket, u.a. in der Gäste-Information Bad Sassendorf (Haus des Gastes, Kaiserstraße 14, Tel. 02921-9433456). Für Inhaber der Bad Sassendorf Card und Sparkassen JokerCard sowie Schüler und Studierende gibt es Ermäßigungen.

Samstag, 25. und Sonntag, 26. September 2021, je 11.00 bis 18.00 Uhr - Altes Handwerk und landwirtschaftliche Produkte - Der Herbstmarkt Bad Sassendorf bietet ein vielfältiges Programm

"Bummeln, Staunen und Genießen" heißt es ein weiteres Mal am Samstag, 25. und Sonntag, 26. September 2021, wenn die Agentur Schöne Märkte in Kooperation mit dem Ortsmarketing Bad Sassendorf zum Herbstmarkt in den Kurpark einlädt. An rund 70 Marktständen entlang der Kurparkpromenade und rund um das neue Gradierwerk werden frische Produkte aus der Region, aber auch internationale Leckereien geboten. Landwirtschaftliche Produkte – frisch geerntet oder veredelt – und westfälische Lebensart stehen im Mittelpunkt des liebevoll dekorierten Marktes. Die Angebotspalette reicht von Kürbissen, Marmeladen und Imkereiprodukten über Floristik und Handarbeiten bis zu Gartenaccessoires und Wohndekoration.

Traditionelle bäuerliche Handwerkskunst – von der Schmiede bis zum Blaudruck – kann beim Herbstmarkt live erlebt werden. Dazu gibt es entlang der Kurparkpromenade eine große Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten – von westfälisch bis mediterran. Der Eintritt zum Herbstmarkt ist frei. Nähere Auskünfte zu den Veranstaltungen und den geltenden Corono-Schutzmaßnahmen erteilt die Gäste-Information Bad Sassendorf unter Tel. 02921-9433456. Nachzulesen sind weitere Informationen zu allen Veranstaltungen außerdem im Online-Veranstaltungskalender unter www.badsassendorf.de

Quelle: Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf GmbH