Abenteuerlich und lehrreich: Familiensommer 2021 im Pillerseetal

Escape-Game mitten in den Bergen: Das Geheimnis des Steinbergkönigs. - Abenteuerlich und lehrreich: Familiensommer 2021 im Pillerseetal

Familien können in diesem Sommer auf- und durchatmen. Nach Monaten zwischen Homeschooling, Homeoffice und Langeweile daheim warten im Pillerseetal endlich wieder Abenteuer – natürlich im Freien. Doch statt „einfach nur“ Wandern und Spazierengehen stehen spannende Themenwege und Outdoor-Erlebnisse sowie traumhafte Badeseen auf dem Programm. Bühne frei für Familien-Urlaubsträume.

Der Abenteuerliche: Ein Escape-Room mitten in den Bergen

„Wir haben das Prinzip der trendigen Escape-Games in die freie Natur verlegt und bieten Familien ein Outdoor-Abenteuer, das dem Zeitgeist entspricht“, sagt Armin Kuen, Geschäftsführer des Tourismusverbands Pillerseetal. Jetzt treibt der Steinbergkönig hier sein Unwesen. Um zu verhindern, dass er die oberirdische Welt zu Fels erstarren lässt, müssen die Machtwörter entschlüsselt werden. Was es dafür braucht: Teamgeist, Logik und Geschick. Die neun Stationen erstrecken sich über das gesamte Pillerseetal. Auf der Buchensteinwand oberhalb von St. Jakob in Haus etwa müssen Tierstimmen richtig erraten, danach auf der Steinplatte die echten Gipfel von den Fake-Varianten unterschieden werden. Praktisch für spontane Abenteurer: Die Stationen bauen nicht aufeinander auf, jedes Rätsel ist für sich lösbar. Haben Familien mindestens vier der neun Machtwörter entschlüsselt, bekommen die Kids im Infobüro des Tourismusverbandes eine Überraschung.

Der Digitale: Mit App auf Wanderschaft

10 Stationen, 100 Minuten und ganz viel Spaß. Auf Europas erstem digitalen Rundwanderweg „Museum goes Wild“ in Fieberbrunn sind Kinder zur Abwechslung mal richtig begeistert vom Wandern. So geht’s: Die App „Go wild“ auf das Smartphone herunterladen. Das funktioniert übrigens auch noch am ersten Stopp an der Bergstation Lärchfilzkogel mit freiem WLAN. Dann dem zwei Kilometer langen Wanderweg über die Wildalmen und zurück zum Ausgangspunkt folgen und unterwegs viele spannende Fakten über die Flora und Fauna rund um den Wildseeloder erfahren: Kann ein Gebirge auf Wanderschaft gehen? Wie funktioniert Klonen in der Natur? Und was hat es mit der Geistermotte auf sich? Sind alle Stationen geschafft, bekommen Entdecker einen Code via Smartphone, mit dem sie sich bei der Talstation der Bergbahnen Fieberbrunn die wohlverdiente Belohnung abholen können.

Der Lehrreiche: Zu Besuch bei Maja und Willi

In St. Ulrich, nur ein paar Meter vom Pillersee entfernt, schlängelt sich der etwa 500 Meter lange Bienenlehrpfad durch angenehm schattiges Gelände. Hobbyimkerin Helene Wörter legte den Pfad zusammen mit dem Bienenzuchtverein Pillersee an, um die Bedeutung der Insekten zu vermitteln. Auf insgesamt 16 Schautafeln erfahren Gäste Wissenswertes über die Königin, die Arbeiterinnen, den Wert von Nektar und wie wichtig Bienen für die Menschen sind. Das Highlight sind die drei echten Bienenvölker am Wegesrand, die man hier in aller Ruhe beobachten kann. Tipp: Jeden Dienstag von 8. Juni bis 14. September 2021 findet ab 10 Uhr eine Führung durch den Bienenlehrpfad statt.

Wasserspaß: Der Lauchsee ist nur einer von vielen Badeseen der Region.

Die Erfrischenden: Abkühlung und Badespaß

Auch Wassernixen sind im Pillerseetal bestens aufgehoben. Die Region ist mit zahlreichen großen und kleinen Seen gespickt, die zur Abkühlung zwischendurch einladen. Stolzer Namensgeber der Region: Der Pillersee – mit seiner leuchtend türkisen Farbe zwar glasklar das optische Highlight, mit den maximal 20 Grad Wassertemperatur jedoch nur für Hartgesottene zum Schwimmen geeignet. Viel angenehmer lässt er sich vom Ruder- oder Tretboot aus erkunden. Oder wie wäre es zur Abwechslung mal mit Stand-Up Paddling? Richtig warm ist der Badesee in Waidring. Ebenso der Lauchsee in Fieberbrunn, der mit Natur-Wellness lockt: Denn das moorhaltige Wasser ist für seine heilende und schmerzlindernde Wirkung bekannt.

Urlaub planen und Sorgen Zuhause lassen: Im Pillerseetal ist man mit der Storno-Garantie auf der sicheren Seite - auch für den nächsten Familienurlaub. Weil man nie weiß, was passiert.

Quelle: Tourismusverband PillerseeTal – Kitzbüheler Alpen c/o Kunz PR

Perfekter Kurzurlaub im Schnee im Tölzer Land / Foto: © Stadt Bad Tölz, Anna Fichtner
02.12.2022

Perfekter Kurzurlaub im Schnee - Winterfeeling 2022 in Bad Tölz

Zum Start der neuen Wintersaison 2022 bietet Bad Tölz zwei neue Angebote an und bei der winterlichen Familienauszeit stehen gemeinsame naturnahe Erlebnisse im Vordergrund.
mehr erfahren
Derlei Aussichten sind auf dem Südtiroler Keschtnweg mehr Regel als Ausnahme / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
10.11.2022

Südtirol das ganze Jahr erleben - Neuer Katalog Urlaub auf dem Bauernhof 2023 erschienen

Der neue Roter Hahn-Katalog Urlaub auf dem Bauernhof 2023 ist erschienen und stellt Aktivitäten und Highlights rund ums Jahr auf den Roter Hahn-Höfen in Südtirol vor.
mehr erfahren
Dieses Jahr wurden acht Orte, Gastgeber und Erlebnispartner mit dem drei Jahre gültige Gütesiegel familien-ferien in Baden-Württemberg ausgezeichnet. / Foto: © Mythos Schwäbische Alb
20.10.2022

Landeswettbewerb familien-ferien in Baden-Württemberg zeichnet 2022 Orte und Betriebe im Landkreis Reutlingen aus

2022 wurden acht Orte, Gastgeber und Erlebnispartner im Landkreis Reutlingen mit dem drei Jahre gültige Gütesiegel familien-ferien in Baden-Württemberg ausgezeichnet.
mehr erfahren
Riesenrad auf der Casseler Herbst-Freyheit / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Mario Zgoll
19.10.2022

Casseler Herbst-Freyheit vom 27.-30.10.2022

Vom 27. bis 30. Oktober 2022 lädt die Casseler Herbst-Freyheit wieder zu einem unbeschwerten und extra langen Familienwochenende in die Kasseler City ein.
mehr erfahren
Familienspaß im Crottendorfer Räucherkerzenland / Foto: © TVE, Georg Ulrich Dostmann
10.10.2022

Urlaubsglück 2022 im goldenen Herbst in der Erlebnisheimat Erzgebirge

mehr erfahren
Abenteuer Schatzsuchen in Hilchenbach / Foto: © Touristik-Information Hilchenbach
10.10.2022

Neues Angebot in Hilchenbach für Kinder und ihre Eltern: Abenteuer-Schatzsuchen

In Hilchenbach im Siegerland-Wittgenstein gibt es jetzt ab November 2022 die Hilchenbacher Abenteuer-Schatzsuche für Kinder.
mehr erfahren
Erst wird das Heu aus dem Schober geholt, dann gebastelt – auf vielen Südtiroler Höfen der Marke Roter Hahn bieten Bauern und Bäuerinnen Kreativkurse für ihre Gäste an. / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
14.09.2022

Handwerk und Kunst selbst gemacht bei den Roter Hahn-Bauernhöfen

Seiner Kreativität kann man auf Südtirols Höfen der Marke Roter Hahn freien Lauf lassen und seine Kunstfertigkeit im Rahmen von Kursen gern mit großen und kleinen teilen.
mehr erfahren
Foto: © clareich auf Pixabay
02.09.2022

Winterurlaub Sachsen - Ski und Rodel gut

In den sächsischen Mittelgebirgen sorgt ein breites Netz von Skiliften, Kunstschneeanlagen und beleuchteten Pisten für Vergnügen an den Alpinhängen.
mehr erfahren
Geführte Wanderungen bei den Werntal-Alpakas sind ab 11 Jahren möglich / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360°, F. Trykowski
28.07.2022

5 Ferientipps der Tourist-Information Schweinfurt 360° für den Sommer 2022

Wenn es richtig heiß ist, hilft meist nur noch ab ins kühle Nass. Die Tourist-Information Schweinfurt 360° hat 5 Tipps für den Sommer 2022, wenn die Badeseen und großen Schwimmbäder schon überfüllt sind.
mehr erfahren
Der Turm der St.-Gotthardt-Kirche, die in der Altstadt von Brandenburg an der Havel steht, ist schon von Weitem zu erkennen. / Foto: © djd/www.stadt-brandenburg.de/Ulf Böttcher
27.07.2022

Wasser, Städte und Kultur: Die Havelseen in Brandenburg

Einer der schönsten Abschnitte der Havel fließt zwischen Potsdam und Brandenburg an der Havel. Die weiten Seen und romantischen Flussabschnitte laden Wasserfans zum Urlaub ein.
mehr erfahren