Entdeckungen rund um Villach mit der Erlebnis Card

Aussichtsreich und vielseitig: Das Dreiländereck zwischen Kärnten, Italien und Slowenien lässt sich mit der Erlebnis Card auf nicht alltägliche Weise entdecken. - Entdeckungen rund um Villach mit der Erlebnis Card

Wo alpine Landschaften und mediterranes Lebensgefühl aufeinandertreffen, sind besondere Naturerlebnisse und außergewöhnliche Genussmomente vorprogrammiert. Kärnten, das im Süden Österreichs an Italien und Slowenien grenzt, ist bei Bergfreunden, Wassersportlern, Gourmets und Kulturliebhabern gleichermaßen beliebt. In der Region Villach - Faaker See - Ossiacher See wird jeder Urlaubstag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auf dem „Krimitrail“ in Villach, beim Erlebnisklettern am Kanzianiberg oder bei einer Bachwanderung in den Karawanken lernt man Land und Leute auf ungewöhnliche Weise kennen. Die „Erlebnis Card“, die man bei teilnehmenden Gastgebern automatisch und kostenlos ab der ersten Übernachtung erhält, macht den Weg frei - nicht nur, weil man damit Busse und Bahnen gratis benutzen kann.

Fotowanderung, Kajaktour, Weinverkostung

Ideengeber und Türöffner: Die Erlebnis Card bietet abwechslungsreiche Erlebnisse für die ganze Familie. - Fotowanderung, Kajaktour, Weinverkostung

Die Vorteilskarte ist Ideengeber und Türöffner zugleich. Sie ermöglicht die kostenlose oder ermäßigte Teilnahme am Wochenprogramm, das vom Alpaka-Nachmittag bis zum Zitronen-Workshop reicht, und bietet ein- oder mehrmaligen freien Eintritt in Museen, Kletter- und Boulderhallen und in die KärntenTherme. Je nach Lust, Laune und Jahreszeit kann der Urlauber zwischen verschiedenen Aktivitäten wählen. Ein blütenreiches Erlebnis im Frühling (bis 30. Juni) ist zum Beispiel der Fotowalk mit einem Profi-Fotografen durch das Bleistätter Moor.

Im Sommer (bis 1. September) spielt sich vieles am und auf dem Wasser ab, zum Beispiel die Kajaktour auf der Drau, der Jungfischerkurs am Faaker See und die Nachtskishow am Ossiacher See. Entdecken und Genießen lassen sich im Herbst (bis 3. November) wieder besonders genussvoll kombinieren, etwa bei der Wanderung zur Dreiländereckhütte oder bei einer Weinverkostung im Weingut Sternberg.

Unter www.visitvillach.at gibt es weitere Informationen zu allen Angeboten, darunter auch Specials für Jugendliche, sowie die Erlebnis-Card-Broschüre zum Download.

Mit dem Bus hin, mit dem Rad zurück

Mit dem Radbus hin, mit dem Bike zurück – auf genussvollen Routen wie dem Gailtalradweg. - Mit dem Bus hin, mit dem Rad zurück

Der Radbus (mit Erlebnis Card ab 9 Euro pro Person) bringt Radler und ihre Räder vom 25. März bis 3. November an vier Tagen in der Woche zu den schönsten Tourenstarts in der Region. Die Hinfahrt erfolgt mit dem Bus, die Rückfahrt über Genussrouten wie den Gailtalradweg, den Drauradweg oder den grenzüberschreitenden Alpe-Adria-Radweg. Nach der Ankunft des Busses im italienischen Tarvis rollen die Radler in rund drei Stunden überwiegend bergab zurück zum Faaker See oder in rund 4,25 Stunden zum Ossiacher See. Alternativ kann man auch von Tarvis nach Bled in Slowenien radeln und wird dort wieder vom Radbus abgeholt.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Region Villach – Urlaub in Sicht

Region Villach – Urlaub in Sicht

Region Villach | Kärnten | Österreich

Villach ist die Kärntner Stadt mit dem stärksten mediterranen Einfluss. Dies bezieht sich nicht nur auf die klimatischen Bedingungen, sondern vor allem auf die Architektur und die Mentalität der Bevölkerung. Kein Wunder, liegt die Stadt doch, umgeben von Bergen und Seen, nur wenige Autominuten von der Staatsgrenze zu Italien entfernt. Mit dem Gastgeberverzeichnis bekommen Sie einen Überblick über die Region Villach-Faaker See-Ossiacher See und deren GastgeberInnen. Sie erhalten eine Auflistung von Unterkünften, Campingplätzen, Pensionen und Hotels in der Region.

Quelle: Region Villach Tourismus GmbH c/o DJD deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Gemeinsames Fotoshooting mit den Reisemobilspezialisten aus Zwiesel / Foto: © FNBW
20.07.2024

Synergien in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald nutzen

Die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald und AVP CAMPINGLAND aus Zwiesel haben sich zusammengeschlossen, um den Reisemobiltourismus in der Region zu fördern. Ein gemeinsames Fotoshooting und ein spezielles Vermietungsangebot für das Reisemobiltreffen vom 27. bis 29. September 2024 sind Highlights der Zusammenarbeit.
mehr erfahren
Die Verantwortlichen des Baumkronenweges und Besucherzentrums Edersee freuen sich, das Kombiticket ihren Gästen anbieten zu können / Foto: © Edersee Marketing GmbH
15.07.2024

Neues Kombiticket am Edersee

Am Edersee können Besucher jetzt ein Kombiticket erwerben, das den Eintritt zum beliebten Baumkronenweg und die animierte Zeitreise Mythos Edersee im Besucherzentrum verbindet.
mehr erfahren
Forbach - Soft-Rafting auf der Murg / Foto: © Julian Semet | Schwarzwald Tourismus
10.07.2024

Schwarzwald lockt mit neuen Abenteuern für die ganze Familie

Der Schwarzwald bietet diesen Sommer zahlreiche neue Erlebnisse für Familien, darunter eine kulinarische Rätsel-Radtour im Dreisamtal, das Outdoor-Escape-Erlebnis Die doppelte Biergit, und den neuen Spechtpfad im Nationalpark.
mehr erfahren
Zoodirektor Prof. Jörg Junhold bei der Testfahrt des neuen VR-Erlebnis Gorilla Trek im Zoo Leipzig / Foto: © Zoo Leipzig
28.06.2024

Zoo Leipzig schlägt Brücke zwischen virtueller Realität und realem Erleben

Auge in Auge mit den Berggorillas in Ruanda - neues Virtual Reality-Erlebnis im Zoo Leipzig.
mehr erfahren
Seelöwin Lio im Zoo Leipzig tippt auf Deutschland. / Foto: © Zoo Leipzig
21.06.2024

Abenteuer-Sommer 2024 im Zoo Leipzig

Im Zoo Leipzig warten Jungtiere, Neuzugänge und begleitende Aktionen auf kleine und große Entdecker, um unvergessliche Erlebnisse im Sommer 2024 zu sammeln.
mehr erfahren
Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Sommerferien 2024: Endlich ausgelassene Ferientage genießen können / Foto: © TVE/studio2media
14.06.2024

Erlebnisregion Erzgebirge: Sommerzeit ist Urlaubszeit

Das Erzgebirge bietet in den Sommermonaten 2024 sowohl drinnen als auch draußen jede Menge Spaß und einzigartige Erlebnisse für einen spannenden Urlaub.
mehr erfahren
Schimpansengruppe mit Beschäftigungsmaterialen auf der Außenanlage von Pongoland. / Foto: © Zoo Leipzig
11.06.2024

Vielfältigkeit zu den Entdeckertagen Affen am 15. und 16. Juni 2024 im Zoo Leipzig

Ob Krallenaffen, Menschenaffen oder Lemuren - die Ordnung der Herrentiere ist vielfältig und diese Vielfalt wird während der Entdeckertage Affen am 15. und 16. Juni 2024 mit insgesamt 18 Affenarten im Zoo Leipzig anschaulich unter Beweis gestellt
mehr erfahren
Kleiner Pilot: In der Flugwelt Altenburg-Nobitz dürfen sich Kinder in einem Flugzeug sogar ins Cockpit setzen. / Foto: © djd/Tourismusverband Altenburger Land/LVDG/Simon Büttner
05.06.2024

Erlebnisurlaub pur: Worauf sich Familien im Altenburger Land freuen dürfen

Im Altenburger Land in Thüringen ist Langeweile ein Fremdwort: Unter www.altenburg.travel steht eine Familienerlebniskarte zum Download bereit, mit einer Rallye kann die Region spielerisch erkundet werden.
mehr erfahren
Schimpansenweibchen Changa mit Jungtier am Bauch / Foto: © Zoo Leipzig
04.06.2024

Schimpansennachwuchs im Zoo Leipzig

Zuchterfolg in Pongoland im Leipziger Zoo: Schimpansenweibchen Changa sorgte für Nachwuchs.
mehr erfahren