Entdeckungen rund um Villach mit der Erlebnis Card

Aussichtsreich und vielseitig: Das Dreiländereck zwischen Kärnten, Italien und Slowenien lässt sich mit der Erlebnis Card auf nicht alltägliche Weise entdecken. - Entdeckungen rund um Villach mit der Erlebnis Card

Wo alpine Landschaften und mediterranes Lebensgefühl aufeinandertreffen, sind besondere Naturerlebnisse und außergewöhnliche Genussmomente vorprogrammiert. Kärnten, das im Süden Österreichs an Italien und Slowenien grenzt, ist bei Bergfreunden, Wassersportlern, Gourmets und Kulturliebhabern gleichermaßen beliebt. In der Region Villach - Faaker See - Ossiacher See wird jeder Urlaubstag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Auf dem „Krimitrail“ in Villach, beim Erlebnisklettern am Kanzianiberg oder bei einer Bachwanderung in den Karawanken lernt man Land und Leute auf ungewöhnliche Weise kennen. Die „Erlebnis Card“, die man bei teilnehmenden Gastgebern automatisch und kostenlos ab der ersten Übernachtung erhält, macht den Weg frei - nicht nur, weil man damit Busse und Bahnen gratis benutzen kann.

Fotowanderung, Kajaktour, Weinverkostung

Ideengeber und Türöffner: Die Erlebnis Card bietet abwechslungsreiche Erlebnisse für die ganze Familie. - Fotowanderung, Kajaktour, Weinverkostung

Die Vorteilskarte ist Ideengeber und Türöffner zugleich. Sie ermöglicht die kostenlose oder ermäßigte Teilnahme am Wochenprogramm, das vom Alpaka-Nachmittag bis zum Zitronen-Workshop reicht, und bietet ein- oder mehrmaligen freien Eintritt in Museen, Kletter- und Boulderhallen und in die KärntenTherme. Je nach Lust, Laune und Jahreszeit kann der Urlauber zwischen verschiedenen Aktivitäten wählen. Ein blütenreiches Erlebnis im Frühling (bis 30. Juni) ist zum Beispiel der Fotowalk mit einem Profi-Fotografen durch das Bleistätter Moor.

Im Sommer (bis 1. September) spielt sich vieles am und auf dem Wasser ab, zum Beispiel die Kajaktour auf der Drau, der Jungfischerkurs am Faaker See und die Nachtskishow am Ossiacher See. Entdecken und Genießen lassen sich im Herbst (bis 3. November) wieder besonders genussvoll kombinieren, etwa bei der Wanderung zur Dreiländereckhütte oder bei einer Weinverkostung im Weingut Sternberg.

Unter www.visitvillach.at gibt es weitere Informationen zu allen Angeboten, darunter auch Specials für Jugendliche, sowie die Erlebnis-Card-Broschüre zum Download.

Mit dem Bus hin, mit dem Rad zurück

Mit dem Radbus hin, mit dem Bike zurück – auf genussvollen Routen wie dem Gailtalradweg. - Mit dem Bus hin, mit dem Rad zurück

Der Radbus (mit Erlebnis Card ab 9 Euro pro Person) bringt Radler und ihre Räder vom 25. März bis 3. November an vier Tagen in der Woche zu den schönsten Tourenstarts in der Region. Die Hinfahrt erfolgt mit dem Bus, die Rückfahrt über Genussrouten wie den Gailtalradweg, den Drauradweg oder den grenzüberschreitenden Alpe-Adria-Radweg. Nach der Ankunft des Busses im italienischen Tarvis rollen die Radler in rund drei Stunden überwiegend bergab zurück zum Faaker See oder in rund 4,25 Stunden zum Ossiacher See. Alternativ kann man auch von Tarvis nach Bled in Slowenien radeln und wird dort wieder vom Radbus abgeholt.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Region Villach – Urlaub in Sicht

Region Villach – Urlaub in Sicht

Region Villach | Kärnten | Österreich

Villach ist die Kärntner Stadt mit dem stärksten mediterranen Einfluss. Dies bezieht sich nicht nur auf die klimatischen Bedingungen, sondern vor allem auf die Architektur und die Mentalität der Bevölkerung. Kein Wunder, liegt die Stadt doch, umgeben von Bergen und Seen, nur wenige Autominuten von der Staatsgrenze zu Italien entfernt. Mit dem Gastgeberverzeichnis bekommen Sie einen Überblick über die Region Villach-Faaker See-Ossiacher See und deren GastgeberInnen. Sie erhalten eine Auflistung von Unterkünften, Campingplätzen, Pensionen und Hotels in der Region.

Quelle: Region Villach Tourismus GmbH c/o DJD deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Taxenbacher Kitzlochklamm / Foto: © Marjon Besteman auf Pixabay
23.04.2024

Die besten Familien-Ideen hat die Rauriser Natur

Das Raurisertal ist ein natürlicher Spielplatz für Groß und Klein und das speziell auf Familien abgestimmte Sommerprogramm lässt die Herzen der Urlauber höherschlagen.
mehr erfahren
Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald / Foto: © Sturrax auf Pixabay
16.04.2024

Vom Wald das Beste – Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Vom Wald das Beste – Klettern über Baumstämme, barfuß durch weiches Moos, Rindenschifflein in klaren Bergbächen, gesünder kann Abenteuer mit Kindern nicht sein. Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald.
mehr erfahren
Faaker See in der Region Villach / Foto: © Peter Ortner auf Pixabay
16.04.2024

Der abenteuerliche Urlaub am See in Kärnten

Fast grenzenlos scheint das Familienglück in der südlichen Ferienregion Villach - Faaker See - Ossiacher See in Kärnten.
mehr erfahren
Urlaub in der Oststeiermark ist ein Erlebnis mittendrin im Garten Österreichs. / Foto: © Lang-Bichl – rkp
12.04.2024

Sommerglück für Familien im Garten Österreichs - Urlaub 2024 in der Oststeiermark

Urlaub in der Oststeiermark heißt: Eintauchen in den Garten Österreichs und Bonuspunkte für das eigene Glückskonto sammeln.
mehr erfahren
Hängebrücke am neuen Sunnenseite’n Weg / Foto: © TVB Stubai Tirol
11.04.2024

Tiroler Sommer 2024 mit neuen Sportangeboten und Ausflugszielen

Mit einer Vielzahl an neuen Angeboten und Ausflugszielen warten die Tiroler Regionen auch in diesem Sommer auf. Die Neuheiten für den Sommer 2024 im Überblick.
mehr erfahren
Holzkugelbahn in der Gipfelwelt Königsleiten / Foto: © TVB Wald-Königsleiten
08.04.2024

Aktivurlaub für die ganze Familie im Feriendorf Wald/Königsleiten in der Zillertal Arena

Die Pinzgauer Orte Wald und Königsleiten bieten für alle Berg-Liebhaber den perfekten Urlaub für die ganze Familie an der Grenze vom Salzburger Land und Tirol.
mehr erfahren
Die Ginsburg ist die Ruine einer hochmittelalterlichen Höhenburg / Foto: © TVSW | Michael Bahr
08.04.2024

Auf den Spuren der Geschichte: Ritterpfad Ginsburg

Die Ginsburg, die Ruine einer hochmittelalterlichen Höhenburg beim Hilchenbacher Stadtteil Grund, ist das ganze Jahr über ein besonderes Ausflugsziel.
mehr erfahren
Lama und Alpaka Trekking mit Aussicht in Liechtenstein / Foto: © Liechtenstein Marketing
08.04.2024

Liechtenstein – das fürstliche Urlaubsparadies für Familien

Das Fürstentum Liechtenstein bietet Familien viele Möglichkeiten für naturnahe Erlebnisse, die sich auf Tal und Berg verteilen sowie Körper, Geist und Seele beleben.
mehr erfahren
Die Lamawanderung mit Blick auf den Waginger See und Picknick ist ein ideales Naturerlebnis für Großeltern und ihre Enkel. / Foto: © djd/Waging am See/Axel Effner
15.03.2024

Kleine Abenteuer für Großeltern und Enkelkinder am Waginger See

Als Reiseziel für einen Urlaub von Großeltern und Enkelkindern bieten sich die abwechslungsreiche Region rund um den Waginger See an.
mehr erfahren
Naturbegeisterte kommen insbesondere bei den vulkanischen Maaren und im Nationalpark Eifel auf ihre Kosten / Foto: © Pfüderi auf Pixabay
14.03.2024

10 Ausflugs-Tipps in der Eifel

10 Ausflugs-Tipps in der Eifel: Wir haben eine Auswahl an besonders beliebten Ausflugszielen in NRW und Rheinland-Pfalz zusammengestellt.
mehr erfahren