Happy Birthday, Zoo Leipzig zum 145 Geburtstag

Kewa mit ihrer Tochter auf dem Weg zur Taufe - Happy Birthday, Zoo Leipzig zum 145 Geburtstag

Elefantentaufe am Zoo-Geburtstag im Leipziger Zoo

Tierischer Zoo-Geburtstag: Als der Gastwirt Ernst Pinkert vor 145 Jahren erstmals die Tore des Pfaffendorfer Hofes als Tiergarten öffnete, konnte er nicht ahnen, dass heute der 145. Geburtstag des Zoo Leipzig mit einer Elefantentaufe und einem abwechslungsreichen Zoo-Talk gefeiert wird: Happy Birthday, Zoo Leipzig.

Und herzlichen Glückwunsch zur Namensgebung, kleiner Elefantennachwuchs: Die Tochter von Leitkuh Kewa wurde im Rahmen der Geburtstagsfeier auf den Namen Zaya, das Glück, getauft. Im Zoo-Talk, moderiert von Roman Knoblauch, berichtete Prokurist Andrej Synnatzschke über die Entwicklung des einstigen regionalen Ausflugsziels zum Anziehungspunkt für Gäste aus ganz Deutschland und darüber hinaus. „Erholung, Bildung und Artenschutz gehen hier Hand in Hand“, sagte er. Tierpflegerin Bettina Kayser, die fast 45 der 145 Jahre Zoogeschichte miterlebt hat, schilderte ihre Erlebnisse und Erfahrungen, und Asienbereichsleiter Thomas Günther, der die Kewa seit 34 Jahren kennt, gab Einblicke in die Entwicklungen.

Nach dem Talk bekam das Elefantenbaby erst seinen Namen - und dann seinen ersten Paten: „Wir sind seit vielen Jahren Partner des Leipziger Zoos und verfolgen als direkter Nachbar von Leipzigs beliebtester Freizeiteinrichtung mit Interesse die Entwicklung zum ‚Zoo der Zukunft‘. Der Zoo zählt zu Recht zu den schönsten zoologischen Gärten Europas. Als Goldsponsor unterstützen und begleiten wir den Zoo sehr gerne bei seinen weiteren Vorhaben. Mit großer Freude übernehmen wir ab heute die Patenschaft für Zaya. Wir wünschen der kleinen Elefantenkuh alles Gute und ein stetiges Wachstum“, sagt Andreas Nüdling, Vorstandsmitglied der Sparkasse Leipzig, die Goldsponsor des Zoos ist.

Kewa mit ihrer Tochter

Auch Leipzigs Kulturbürgermeisterin und Zoo-Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Skadi Jennicke, die ebenso wie Zoodirektor Prof. Jörg Junhold aus terminlichen Gründen die Taufe verpasste, schickte ihre Glückwünsche zum Geburtstag: „Dem Zoo Leipzig und dem gesamten Team um Direktor Prof. Jörg Junhold meine herzlichsten Glückwünsche zum 145. 145 Jahre bedeuten auch 145 Jahre spannende und wechselvolle Geschichte und 145 Jahre Entwicklung. Der Leipziger Zoo ist einer der modernsten der Welt und erfüllt heute andere Aufgaben als früher. Aus der Menagerie ist ein Arten- und Naturschutzzentrum geworden, das sich in Leipzig und weltweit für den Schutz bedrohter Arten und Lebensräume einsetzt und den Leipzigerinnen und Leipzigern spannende Einblicke in die Welt der Tiere und ihren Schutz bietet. Mit der Neueröffnung des Entdeckerhauses Arche im Juli 2023 setzt der Zoo seinen Weg zum Zoo der Zukunft konsequent fort. Gemeinsam können wir stolz auf das Erreichte sein."

Quelle: Zoo Leipzig GmbH

Seelöwin Lio im Zoo Leipzig tippt auf Deutschland. / Foto: © Zoo Leipzig
21.06.2024

Abenteuer-Sommer 2024 im Zoo Leipzig

Im Zoo Leipzig warten Jungtiere, Neuzugänge und begleitende Aktionen auf kleine und große Entdecker, um unvergessliche Erlebnisse im Sommer 2024 zu sammeln.
mehr erfahren
Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Sommerferien 2024: Endlich ausgelassene Ferientage genießen können / Foto: © TVE/studio2media
14.06.2024

Erlebnisregion Erzgebirge: Sommerzeit ist Urlaubszeit

Das Erzgebirge bietet in den Sommermonaten 2024 sowohl drinnen als auch draußen jede Menge Spaß und einzigartige Erlebnisse für einen spannenden Urlaub.
mehr erfahren
Schimpansengruppe mit Beschäftigungsmaterialen auf der Außenanlage von Pongoland. / Foto: © Zoo Leipzig
11.06.2024

Vielfältigkeit zu den Entdeckertagen Affen am 15. und 16. Juni 2024 im Zoo Leipzig

Ob Krallenaffen, Menschenaffen oder Lemuren - die Ordnung der Herrentiere ist vielfältig und diese Vielfalt wird während der Entdeckertage Affen am 15. und 16. Juni 2024 mit insgesamt 18 Affenarten im Zoo Leipzig anschaulich unter Beweis gestellt
mehr erfahren
Kleiner Pilot: In der Flugwelt Altenburg-Nobitz dürfen sich Kinder in einem Flugzeug sogar ins Cockpit setzen. / Foto: © djd/Tourismusverband Altenburger Land/LVDG/Simon Büttner
05.06.2024

Erlebnisurlaub pur: Worauf sich Familien im Altenburger Land freuen dürfen

Im Altenburger Land in Thüringen ist Langeweile ein Fremdwort: Unter www.altenburg.travel steht eine Familienerlebniskarte zum Download bereit, mit einer Rallye kann die Region spielerisch erkundet werden.
mehr erfahren
Schimpansenweibchen Changa mit Jungtier am Bauch / Foto: © Zoo Leipzig
04.06.2024

Schimpansennachwuchs im Zoo Leipzig

Zuchterfolg in Pongoland im Leipziger Zoo: Schimpansenweibchen Changa sorgte für Nachwuchs.
mehr erfahren
Robert Kürzinger (Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald), Elke Ohland (Nationalpark Bayerischer Wald), Alois Grobauer (Vorsitzender der Nationalpark-Partner) und Josef Wanninger (Nationalpark Bayerischer Wald) präsentieren das neue Erlebnisangebot mit zahlreichen Führungen für die Sommersaison sowie die Gutscheine der Nationalpark-Partnerbetriebe, welche an Gäste und Kunden der Partnerbetriebe ausgegeben werden. / Foto: © FNBW, Lisa Schuster
14.05.2024

Start in die Sommersaison 2024 in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Gäste und Kunden der Nationalpark-Partner erhalten in diesem Sommer Gutscheine für kostenlose Führungen aus dem Erlebnisprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald.
mehr erfahren
Schluchting im Murgtal / Foto: © TMBW / Lengler
06.05.2024

Wildes Wasserreich: Erfrischende Mikroabenteuer in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg ist es nie weit zum nächsten Wassererlebnis. Ob Flusshöhlenexpedition auf der Schwäbischen Alb, Canyoning im Schwarzwald oder SUP-Yoga am Bodensee.
mehr erfahren
Beim Wildniscamp des Nationalparks Hohe Tauern in Osttirol stehen neben Streifzügen im Hochgebirge unter anderem Wildtierbeobachtungen, das Einrichten eines Lagerplatzes sowie Übernachtung unter freiem Sternenhimmel auf dem Programm. / Foto: © TVB Osttirol/ Mathäus Gartner
06.05.2024

Osttirol: Abenteuerspielplatz Natur für Klein und Groß

Unter dem Motto Raus aus den virtuellen Räumen, rein in die unberührte Natur Osttirols erfahren Kinder und Jugendliche, dass Wandern alles andere als langweilig ist.
mehr erfahren
Mit dem Ranger geht die ganze Familie auf Entdeckungstour. / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Leonie Lorenz
02.05.2024

Der Sommer 2024 voller Natur im Tölzer Land

Mit dem Ranger die Isar und ihre Auen entdecken. Man lernt, wie man mit der Sense umgeht, oder man wagt den Blick unter die Wasseroberfläche bei der Tümpelsafari im Tölzer Land.
mehr erfahren