Ungeschlagen - Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Jeder dritte Gast in Mecklenburg-Vorpommern ist 2012 mit seiner Familie angereist. Damit ist und bleibt der Nordosten laut der Reiseanalyse 2013 der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen das beliebteste innerdeutsche Reiseziel deutscher Familien. Mit acht Prozent aller Familienurlaubsreisen (1,1 Millionen) ab fünf Tagen Dauer mit Kindern unter 14 Jahren liegt Mecklenburg-Vorpommern im innerdeutschen Vergleich vor Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bayern. International reiht sich das Familienreiseziel Mecklenburg-Vorpommern hinter der Türkei (11 Prozent Marktanteil), Spanien (9,5 Prozent Marktanteil) und Italien (8,5 Prozent) auf Rang vier ein.

Ausgezeichneter Urlaub für die ganze Familie
Ob an der Ostseeküste oder in der Seenplatte – überall im Land können Familien sich rundum wohlfühlen. Ein Grund für die Beliebtheit des nordöstlichen Urlaubslands bei Familien ist das Qualitätssiegel des Landestourismusverbandes „Familienurlaub MV – Geprüfte Qualität“. Immer mehr Hotels, Unterkünfte, Campingplätze, Gastronomie- und Freizeiteinrichtungen sowie Tourismusgemeinden haben den Trend erkannt und bewerben sich deshalb um eine Auszeichnung. Derzeit gibt es 108 als familienfreundlich zertifizierte Betriebe mit 109 Angeboten. 16 Bewerber gab es im Jahr 2013, von denen alle das Gütesiegel erhalten haben. Sieben Zertifikate sind wiederholt vergeben worden. Immer mehr Orte setzen zudem auf die Stimme der kleinen Touristen. Karlshagen auf Usedom etwa hat 2013 erstmals eine eigene Kurdirektorin für Kinder und Jugendliche eingesetzt, um die Familienfreundlichkeit des Ostseebades zu verbessern.

Die Palette der angebotenen Unterkünfte im Urlaubsland reicht vom ländlich-rustikalen Ferienhaus über quirlig-moderne Familienhotels, idyllisch gelegene Campingplätze und außergewöhnliche Jugendherbergen bis hin zum luxuriösen Design-Hotel mit Meerblick. In der Yachthafenresidenz Hohe Düne etwa können Eltern relaxen, während die Kleinen im Kinderclub mit Käpt’n Knuddel im Piratenschiff die Weltmeere erobern. Im Landhotel Schloss Teschow lädt der Kinderclub Zwergenhaus zum Spielen ein, wenn die Eltern sich auf dem Golfplatz ausprobieren oder zum Picknick an die Müritz fahren wollen. Im Seehotel Großherzog von Mecklenburg in Boltenhagen können junge Gäste in Kinderkochkursen kulinarisch experimentieren, bevor es gemeinsam mit den Eltern zum Baden an den Strand geht. Ungewöhnlich und aufregend ist eine Übernachtung im „Baumbett Deluxe“ des Vogelparks Marlow; entspannter geht es im Surfhostel Rügen zu, wo Kinder und Jugendliche in Hängematten bei Meeresrauschen vom Alltag abschalten können.

In vielen Hotels gehören bereits Wickelkommode, Hochstuhl, Spielzeug, Kindersicherungen, Tritthocker, Badewanne, Töpfchen, Babykostwärmer, Babygitterbett, Treppenschutz zur Ausstattung, zum Beispiel in der Aquamaris Strandresidenz auf Rügen oder im Van der Valk Resort in Linstow. Abwechslung und strahlende Gesichter beim Essen versprechen spezielle Kinderspeisekarten bei vielen Gastwirten in Mecklenburg-Vorpommern. Das Restaurant Lenk’s in Rostock bietet neben kulinarischen Gaumenfreuden für die Kleinen einen separaten Spielbereich mit Mal-, Bau- und Bastelmöglichkeiten, im Familotel Borchard’s Rookhus gibt es sogar ein separates Restaurant für kleinere Kinder.

Wer Abenteuer und Natur pur möchte, bucht ein Heuhotel, ein Baumhaus oder schlägt sein Zelt auf einem der 190 Campingplätze auf, zum Beispiel im Ostseecamping Ferienpark in Zierow oder auf dem „Dünencamp“ in Karlshagen auf Usedom. An 1.900 Küstenkilometern und 2.000 Seen im Land erstrecken sich viele familienfreundliche Badestellen mit Spielplätzen und sanitären Einrichtungen. Eltern und Kinder können dabei unbeschwert an einer der blau gekennzeichneten Stellen ins Wasser springen, sind doch 95 Prozent von 487 im Jahr 2013 getesteten Badegewässer von ausgezeichneter und guter Qualität. Zu finden sind die EU-Testergebnisse auf der Badewasserkarte unter www.regierung-mv.de oder über die Badewasser-App unter www.badewasser-mv.de.

Dem Alltag entfliehen und das Land entdecken
Ebenso viel Spaß wie die Strände des Landes bieten die 14 Erlebnisbäder im Nordosten. Die Geschichte von Wikingern, Germanen und Slawen erleben die kleinen Entdecker hautnah in Burgen oder Schlössern. Die Evolution von Mensch und Tier wird im Rostocker Darwineum erläutert, die Wiege der Raumfahrt im Technikmuseum Peenemünde. Das Ozeaneum in Stralsund und das Müritzeum in Waren (Müritz) zeigen faszinierende Unterwasserwelten. Darüber hinaus ist auf den mehr als einem Dutzend Indoor-Spielplätzen in Mecklenburg-Vorpommern Spaß garantiert. In den Sommerferien wird aber auch „outdoor“ viel geboten. So lernen Kinder bei ausgebildeten Instruktoren im größten Stehrevier Deutschlands auf der Rügeninsel Ummanz windsurfen, wandern als Junior-Ranger durch den Müritz-Nationalpark oder entdecken, wie einst Tom Sawyer, mit dem Abenteuerfloß den „Amazonas des Nordens“ im wildromantischen Peenetal.

Familienfreundlich geht es auch auf Konzerten der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu. So ist bei den Kinderkonzerten im Burghof Penzlin (28. Juli 2013) und in Hasenwinkel (1. August 2013) nicht nur Zuhören, sondern auch Fragen und sogar das Ausprobieren der Instrumente erlaubt. Ob die jungen Gäste der Musik lauschen oder sich doch lieber bei der Kinderbetreuung vergnügen, kann bei dem großen Open Air in Klütz mit dem Preisträger in Residence, Matthias Schorn, (17. August 2013) auch noch während des Konzertes entschieden werden. Bei Picknick-Pferde-Sinfoniekonzerten auf dem Landgestüt Redefin (27. Juli und 7. September 2013) sowie bei den Konzerten in den Scheunen von Ulrichshusen (13. Juli, 11. August und 8 September 2013) und Stolpe (7. Juli und 18. August 2013) werden Kinder im Alter von drei bis zwölf Jahren von Tagesmüttern betreut. www.festspiele-mv.de

Entspannt im ganzen Land
Nicht nur Erwachsene finden in den Wellness-Bereichen im Familienurlaubsland Mecklenburg-Vorpommern Entspannung. Viele Hotels im Nordosten haben fantasievolle und spannende Wellness-Anwendungen für Kinder im Programm, die die Kreativität anregen oder die motorischen Fähigkeiten der kleinen Gäste schulen können. In der Mecklenburgischen Seenplatte bietet unter anderem das „Fleesensee Spa“ im Land Fleesensee Wellness-Angebote für die ganze Familie. Junge Gäste entspannen einer Gesichtsbehandlung für empfindliche Kinderhaut, und Jugendliche lassen sich bei einer „Lushly for Kids“-Pediküre verwöhnen. Auf der Wellness-Insel Usedom lockt eine Nutella-Maske mit Smarties kleine Naschkatzen in den Wellness-Bereich des Travel Charme Strandhotels in Bansin; darüber hinaus verbirgt sich hinter „Oh Sohle mio“ eine Fußreflexzonenmassage für Kinder. Im Hotel Casa Familia im Ostseebad Zinnowitz entspannen junge Gäste bei einer Kindermassage mit warmem Schokoladen- oder Nachtkerzenöl.

Wie im Märchenland fühlen sich Kinder in der Jasmar Therme auf der Insel Rügen: Fantasievolle Anwendungen wie „Schneewittchen“ oder „Sterntaler“ verbinden Spaß mit Entspannung und stärken kleine Rücken, Körper und Seele. Alle Informationen zu Kinder-Wellness in Mecklenburg-Vorpommern gibt es unter www.auf-nach-mv.de/wellness.

Am Ende eines spannenden Tages schlafen die kleinen Touristen am besten mit einer Gute-Nacht-Geschichte ein. In vielen Hotels werden die Geschichten mit Abenteuern der Möwe Maria und dem Raben Viktor verteilt.

Weitere Infos über das Familienurlaubsland im Nordosten erhalten Familien und Kinder in der kostenlosen, 98-seitigen Familienurlaubsbroschüre, die beim Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern unter der Telefonnummer 0381-4030500 bestellt werden kann. Daneben informieren auch die Internetseiten www.auf-nach-mv.de/familie sowie www.spielstrand.de mit interaktiven Karten, virtuellen Urlaubskatalogen und vielen Anregungen über Familienurlaub in Mecklenburg-Vorpommern. Im Film „Urlaubstipps für Kids“, der auf der Internetseite des Tourismusverbandes unter www. auf-nach-mv.de/familie abrufbar ist, testen Kinder Beherbergungsbetriebe und spannende Erlebnisangebote im Familienreiseland Mecklenburg-Vorpommern und geben Entdeckertipps für kleine und große Gäste.

Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Erst wird das Heu aus dem Schober geholt, dann gebastelt – auf vielen Südtiroler Höfen der Marke Roter Hahn bieten Bauern und Bäuerinnen Kreativkurse für ihre Gäste an. / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
14.09.2022

Handwerk und Kunst selbst gemacht bei den Roter Hahn-Bauernhöfen

Seiner Kreativität kann man auf Südtirols Höfen der Marke Roter Hahn freien Lauf lassen und seine Kunstfertigkeit im Rahmen von Kursen gern mit großen und kleinen teilen.
mehr erfahren
Foto: © clareich auf Pixabay
02.09.2022

Winterurlaub Sachsen - Ski und Rodel gut

In den sächsischen Mittelgebirgen sorgt ein breites Netz von Skiliften, Kunstschneeanlagen und beleuchteten Pisten für Vergnügen an den Alpinhängen.
mehr erfahren
Geführte Wanderungen bei den Werntal-Alpakas sind ab 11 Jahren möglich / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360°, F. Trykowski
28.07.2022

5 Ferientipps der Tourist-Information Schweinfurt 360° für den Sommer 2022

Wenn es richtig heiß ist, hilft meist nur noch ab ins kühle Nass. Die Tourist-Information Schweinfurt 360° hat 5 Tipps für den Sommer 2022, wenn die Badeseen und großen Schwimmbäder schon überfüllt sind.
mehr erfahren
Der Turm der St.-Gotthardt-Kirche, die in der Altstadt von Brandenburg an der Havel steht, ist schon von Weitem zu erkennen. / Foto: © djd/www.stadt-brandenburg.de/Ulf Böttcher
27.07.2022

Wasser, Städte und Kultur: Die Havelseen in Brandenburg

Einer der schönsten Abschnitte der Havel fließt zwischen Potsdam und Brandenburg an der Havel. Die weiten Seen und romantischen Flussabschnitte laden Wasserfans zum Urlaub ein.
mehr erfahren
Das Sommererlebnis Resterkogel mit Wasserlehrpfad am Speichersee wurde mit über 3.000 Gästen im Rahmen des Bergfestes Resterkogel eröffnet. Im Bild v. l.: Mag. Christian Wörister, Dr. Wolfgang Viertler, Andreas Hochwimmer (Betriebsleiter Betriebsleitung Resterhöhe), Franz Wieser, Michael Sinnhuber und Markus Lemberger (Restaurant Pinzgablick) / Foto: © Elisabeth Laiminger, Bergbahn AG Kitzbühel
25.07.2022

Spielen & staunen am Resterkogel

Mit über 3.000 Besuchern wurde das Sommererlebnis Resterkogel mit Wasserlehrpfad am Speichersee am 24. Juli 2022 im Rahmen des Bergfestes Resterkogel eröffnet.
mehr erfahren
Apollo-Grannus-Tempel in Faimingen / Foto: © Fouad Vollmer Werbeagentur
20.07.2022

Urlaub vor der Haustür 2022 im Schwäbischen Donautal

Direkt vor der Haustür im Dillinger Land gibt es jede Menge tolle Ausflugsziele und -tipps für einen Urlaub vor der Haustür im Jahr 2022.
mehr erfahren
Schloss Saarbrücken / Foto: © Manuela Meyer
19.07.2022

Sommerferien 2022 zum Nulltarif im Saarland

Der saarländische Veranstaltungskalender bietet 2022 wieder jede Menge kostenfreie oder kostengünstige Angebote in den Sommerferien, die auch bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind.
mehr erfahren
Das einzigartige Konzept der BLOCKLINE inmitten der ursprünglichen Natur macht die Strecke so charakteristisch. / Foto: © TVE, fravely
12.07.2022

Erlebnisheimat Erzgebirge: Ab in die Ferien 2022

mehr erfahren
Für viele Urlaubsgäste der Roter Hahn-Bauernhöfe in Südtirol steht eine Bike-Tour ganz oben auf ihrer Wunschliste / Foto: © Roter Hahn, Christlumerhof/Andreas Unterfrauner
10.07.2022

Bauernhof-Urlaub mit dem Rad

Einige Domizile tragen die Zertifizierung spezialisierter Radlerbauernhof und zeichnen sich durch ein attraktives Streckennetz, Trockenräume, eine Werkstatt, kostenlosen Radverleih sowie begleitete Erlebnistouren aus.
mehr erfahren
Die Rätseltour durch Waging am See ist knifflig und spannend und führt zu zahlreichen geschichtsträchtigen Orten. / Foto: © djd/Tourist-Info Waginger See/Axel Effner
20.06.2022

Rätseltouren und Zeitreisen 2022 am Waginger See

Oberbayerische Bilderbuchregionen wie der Chiemgau bieten ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Familienurlaub und rund um den Waginger See warten viele kleine Abenteuer.
mehr erfahren