Bergisches Land mit Kindern

Die Müngstener Brücke ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands. - Bergisches Land mit Kindern

Von Wandern bis Tierbeobachtung – Spaß und Erholung für die ganze Familie im Bergischen Land

Willkommen im wunderschönen Bergischen Land. Die Region bietet zahlreiche Möglichkeiten für Familien, von Wandern bis zur Beobachtung von Tieren. Entdecken Sie die Naturparks, Talsperren und Schlösser der bergischen Region. Besuchen Sie Städte wie Düsseldorf, Remscheid, Solingen und Wuppertal und erfahren Sie mehr über die Geschichte des Landes im 18. Jahrhundert. Kommen Sie und genießen Sie Spaß und Erholung für die ganze Familie in dieser einzigartigen Region.

Das Bergische Land als ideales Reiseziel für Familien

Das Bergische Land ist ein ideales Reiseziel für Familien, die Natur und Abenteuer lieben. Die Region umfasst eine malerische Landschaft mit vielen Wäldern, Talsperren und Flüssen, die zum Wandern und Entdecken einladen. Das bergische Umland bietet auch historische Schätze wie Burgen und Schlösser sowie märchenhafte Ausflugsziele ins Reich der Sagen und Legenden. Kinder können unvergessliche Erlebnisse bei Tierbeobachtungen oder beim Klettern in den Baumwipfeln des Bergischen Lands haben. Wassersportaktivitäten bieten zusätzlichen Spaß und Action für die ganze Familie. Die Region ist auch bekannt für ihre kulinarischen Spezialitäten, die man bei einem Besuch in einem der gemütlichen Restaurants genießen kann. Insgesamt verspricht das Bergische Land eine unvergessliche Zeit voller Spaß, Erholung und spannender Entdeckungen für Familien.

Erkundungstouren durch die malerische Natur des Bergischen Lands

Wenn Sie mit Ihren Kindern das Bergische Land besuchen, sollten Sie unbedingt die malerische Natur der Region erkunden. Die bergischen Talsperren bieten eine atemberaubende Kulisse für Wanderungen und Spaziergänge. Ein Highlight ist zum Beispiel die Bever-Talsperre im Kreis Remscheid. Hier können Sie nicht nur den Blick auf das klare Wasser genießen, sondern auch zahlreiche Wasservögel beobachten. Auch der Naturpark Bergisches Land bietet viele Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern oder Radfahren. Auf den Wegen durch Wälder und Wiesen erleben Sie die Schönheit der Landschaft hautnah und können dabei auch noch etwas über die Geschichte der Region erfahren. Besonders beeindruckend sind hierbei die historischen Gebäude wie Burgen und Schlösser, welche seit dem 11. Jahrhundert im bergischen Land zu finden sind. Ein beliebtes Ausflugsziel in diesem Zusammenhang ist das Schloss Burg an der Wupper bei Solingen, welches aufgrund seiner Lage hoch oben auf einem Bergplateau einen fantastischen Ausblick bietet. Insgesamt hat das bergische Land also viel zu bieten - von idyllischer Natur bis hin zu spannenden Sehenswürdigkeiten aus vergangenen Zeiten!

Schloss Burg in Solingen immer eine Reise wert

Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Tierbeobachtungen im Bergischen Land - ein unvergessliches Erlebnis für Kinder

Eine der spannendsten Aktivitäten für Kinder im Bergischen Land ist die Tierbeobachtung. In dieser Region gibt es zahlreiche Naturparks, wie den Naturpark Bergisches Land oder den Naturpark Siebengebirge, in denen man auf Entdeckungstouren gehen kann. Bei einer Wanderung durch die Wälder und Täler des bergischen Kreises können Kinder heimische Arten wie Rehe, Füchse und Eichhörnchen beobachten. Auch seltenere Tiere wie Rotmilane oder Schwarzstörche lassen sich hier mit etwas Glück sichten. Besonders interessant sind auch Touren zu den Talsperren in der Region, wo man Wasservögel und vielleicht sogar Biber beobachten kann. Für Familien, die gerne mehr über die Tierwelt erfahren möchten, bieten sich geführte Touren an, bei denen ein Experte alles Wissenswerte über Flora und Fauna der Region vermittelt. Eine solche Erfahrung wird für Kinder sicherlich unvergesslich bleiben und sie dazu anregen, ihre Umwelt noch besser zu entdecken und zu schützen.

Aktivitäten für kleine Abenteurer: Klettern und Schaukeln in den Baumwipfeln des Bergischen Lands

Wer eine Alternative zum Wandern im Bergischen Land sucht, für den gibt es eine tolle Möglichkeit, die Natur aus einer anderen Perspektive zu erleben: Klettern und Schaukeln in den Baumwipfeln. Im Naturpark Bergisches Land gibt es verschiedene Anbieter, die spezielle Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden anbieten. Kinder können sich hier nach Lust und Laune austoben und ihre Koordination sowie ihr Gleichgewicht trainieren. Besonders beliebt sind auch die Seilrutschen zwischen den Bäumen. Einige Anlagen bieten sogar spezielle Kurse für Kinder ab 3 Jahren an, damit auch die Kleinsten schon erste Erfahrungen sammeln können. Vor allem in der Region um Wuppertal, Solingen und Remscheid findet man zahlreiche Möglichkeiten zum Klettern und Schaukeln in luftiger Höhe. Aber auch im Kreis Mettmann oder entlang der Talsperren der Ruhr oder Sieg gibt es einige Anbieter, bei denen man sich als kleiner Abenteurer richtig austoben kann. Egal ob als Familienausflug oder als Geburtstagsfeier – diese Aktivität wird garantiert allen Kindern lange in Erinnerung bleiben.

Spaß und Action beim Wassersport in der Region um das Bergische Land

Im bergischen Land gibt es nicht nur beeindruckende Natur und historische Bauten, sondern auch jede Menge Spaß und Action beim Wassersport zu erleben. Die zahlreichen Talsperren wie die Bever-, Wuppertal- oder Brucher-Talsperre bieten ideale Bedingungen zum Segeln, Surfen, Kanufahren oder Stand-Up-Paddling. Auch für Adrenalin-Junkies gibt es Möglichkeiten, sich auszutoben: Man kann beispielsweise beim Wakeboarding über das Wasser rasen oder sich auf dem Flyboard in die Lüfte schwingen lassen. Wer lieber am Ufer bleiben möchte, kann sich an den Stränden sonnen oder einen gemütlichen Spaziergang entlang der Uferpromenade machen. Der Wassersport im bergischen Land ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie und eine tolle Abwechslung zu den anderen Aktivitäten wie Wandern oder Tierbeobachtungen. In der Region um das Bergische Land findet man zudem viele Anbieter von Wassersportaktivitäten sowie traumhafte Seenlandschaften und Flüsse zum Erkunden.

Historisches Entdecken: Burgen und Schlösser im romantischen Ambiente des Bergischen Lands

Das Bergische Land hat für Familien mit Kindern viele Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine davon ist die Entdeckung historischer Burgen und Schlösser in der Region. Das bergische Umland ist bekannt für seine romantischen Schlossanlagen, wie zum Beispiel das Schloss Burg im gleichnamigen Ort oder das Wasserschloss Haus Kemnade in Hattingen. Auch die Stadt Solingen verfügt über eine beeindruckende Burganlage auf dem Schlossberg. Die Geschichte dieser prächtigen Bauwerke reicht teilweise bis ins 12. Jahrhundert zurück und bietet somit eine spannende Möglichkeit für Kinder, in vergangene Zeiten einzutauchen und sich vorzustellen, wie hier früher gelebt wurde. Besonders schön sind auch die Lage vieler Burgen und Schlösser inmitten der malerischen Natur des Bergischen Lands oder entlang von Flüssen wie der Wupper oder der Sieg. Ein Ausflug zu diesen geschichtsträchtigen Orten ist somit nicht nur lehrreich, sondern auch ein wunderschönes Erlebnis für die ganze Familie.

Märchenhafte Ausflüge ins Reich der Sagen und Legenden im bergischen Umland

Im bergischen Umland gibt es jede Menge Sagen und Legenden zu entdecken. Von Schloss Burg, das im 12. Jahrhundert erbaut wurde und heute als Museum dient, bis hin zur Nibelungenhalle in Xanten-Ork, die den Mythos um Siegfried und Kriemhild erzählt. Aber auch die Natur des Bergischen Lands bietet viele Orte für märchenhafte Ausflüge. So können Familien beispielsweise durch das romantische Wuppertal wandern oder die Talsperren in der Region besuchen. Besonders empfehlenswert ist ein Ausflug zum Naturpark Bergisches Land mit seinen vielen Wanderwegen und idyllischen Aussichtspunkten.  Insgesamt ist das bergische Umland eine wunderbare Region voller Möglichkeiten für einen abwechslungsreichen Familienurlaub.

Naturschutz hautnah erleben: Umweltbildungszentren und Naturschutzzentren im Bergischen Land besuchen

Im Bergischen Land gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Natur hautnah zu erleben. Besonders für Familien mit Kindern bieten sich Umweltbildungszentren und Naturschutzzentren als tolle Ausflugsziele an. Hier können kleine und große Entdecker viel über die Tier- und Pflanzenwelt der Region lernen. Ein Beispiel ist das Naturschutzzentrum Bruchhausen in Remscheid, welches sich auf einem ehemaligen Bauernhof befindet und verschiedene Ausstellungen sowie ein großes Freigelände zum Erkunden bietet. Auch das Umweltbildungszentrum Heedfeld in Schalksmühle ist einen Besuch wert, denn hier kann man nicht nur spannende Führungen durch den Wald erleben, sondern auch im Barfußpfad seine Sinne schärfen oder auf dem Abenteuerspielplatz toben. Wer gerne wandert, sollte unbedingt den Naturpark Bergisches Land erkunden - hier gibt es viele gut ausgeschilderte Wanderwege und atemberaubende Aussichten auf die umliegende Landschaft. Insgesamt bieten die Naturschutzgebiete im bergischen Umland eine willkommene Abwechslung zur Hektik des Alltags und sind ideal für alle, die ihre freie Zeit gerne draußen verbringen möchten.

Kulinarischer Genuss mit regionalen Spezialitäten aus dem bergischen Umland entdecken

Im bergischen Umland gibt es nicht nur Natur pur, sondern auch kulinarische Köstlichkeiten zu entdecken. Die Region ist bekannt für ihre regionalen Spezialitäten wie zum Beispiel die berühmte Bergische Kaffeetafel mit Waffeln, Rübenkraut und Zimt oder das saftige Pumpernickelbrot. Auch herzhafte Gerichte wie der "Bergische Krüstchen" oder die deftige "Haxe" sind unbedingt einen Versuch wert. Dabei legen die Einheimischen großen Wert auf regionale Produkte und traditionelle Zubereitungsweisen. Wer also das echte bergische Geschmackserlebnis sucht, sollte unbedingt in einer der vielen gemütlichen Gasthäuser einkehren. Auch auf den zahlreichen Wochenmärkten der Region kann man frisches Obst und Gemüse sowie andere Leckereien aus der Umgebung erwerben. Nach einem langen Wandertag durch die malerische Landschaft des Bergischen Lands sorgen diese Genüsse für eine willkommene Stärkung und Abwechslung.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Bestellen Sie den passenden Urlaubskatalog zum Bergischen Land kostenlos! alle ansehen

Bergisches Land – Info-Paket bergisch4

Bergisches Land – Info-Paket bergisch4

Bergisches Land

Das Bergische - Bergisches Wanderland

Das Bergische - Bergisches Wanderland

Bergisches Land

Quelle: Redaktion Tambiente, Torsten Commotio

Snackpausen und kleine Erlebnisstationen: So macht Wandern auch den Jüngeren Spaß. / Foto: © djd/Bad Marienberg/Anne Moldenhauer
20.02.2024

Bad Marienberg im Westerwald lockt mit Aktivitäten für Jung und Alt

Wälder und Wiesen, so weit das Auge reicht - und mittendrin die schmucke Kurstadt Bad Marienberg. Der Westerwald bietet mehr als nur erholsame Spaziergänge.
mehr erfahren
Badewannenmeister / Foto: © Teun de Wijs
19.02.2024

Vom Badewannenmeister bis zum Mittelalterhafen - LEGO®-Fanausstellung phaenoBricks mit einmaligen Unikaten

Wie daraus ein mittelalterlicher Hafen oder eine Filmszene aus Harry Potter und vieles mehr entsteht, davon können sich die Besucher der LEGO® Fan-Ausstellung phaenoBRICKS in Wolfsburg überzeugen.
mehr erfahren
Foto: © MTK, Hari Pulko
19.02.2024

Camping 2024 in Konstanz am Bodensee

Die Konstanzer Campingplätze Klausenhorn und Naturcamping Litzelstetten-Mainau laden zu entspannten Auszeiten direkt am Bodensee ein.
mehr erfahren
5 Sommererlebnisse in der Lifestyle-Region Wörthersee-Rosental / Foto: © M@ndi auf Pixabay
16.02.2024

5 Sommererlebnisse in der Lifestyle-Region Wörthersee-Rosental

Der Duft des Sommers liegt in der Region Wörthersee-Rosental in der Luft und ist so vielfältig wie die Aktivitäten vor Ort. Am größten See Kärntens lassen sich traumhafte Sommertage verbringen.
mehr erfahren
Unterwegs im Leipziger Regenwald - Totenkopfaffen entdecken / Foto: © Zoo Leipzig
09.02.2024

Winterferien 2024 im Leipziger Regenwald: Tierische Angebote im Zoo Leipzig

Der Zoo Leipzig lockt in den sächsischen Winterferien vom 10. bis 25. Februar 2024 alle kleinen und großen Gäste in den Leipziger Regenwald.
mehr erfahren
LOHGERBER Museum und Galerie / Foto: © Ralph Kunz, LOHGERBER Museum und Galerie
01.02.2024

Wintertage auf und abseits der Piste im Erzgebirge - Veranstaltungstipps im Februar 2024

Das Erzgebirge bietet auch abseits der Pisten und Loipen viele abwechslungsreiche Angebote und Veranstaltungen für die ganze Familie im Februar 2024 an.
mehr erfahren
Outdoor-Erlebnisse an und auf der Ems / Foto: © MedienAtelier Emsland
01.02.2024

Lingen (Ems) als Kinderferienland Niedersachsen zertifiziert

Die niedersächsische Grenzstadt Lingen ist offiziell als Kinderferienland zertifiziert und bietet damit ein umfassendes Angebot für Familien mit Kindern.
mehr erfahren
Start auf dem Flüelapass des Schlittel-Happening Red Bull Sledgends / Foto: © Red Bull Content Pool – Jan Cadosch
25.01.2024

Schlittel-Happening 2024 am gesperrten Flüelapass

Das Schlittel-Happening Red Bull Sledgends führt am Samstag, 3. Februar 2024 vom Flüelapass über 5,65 Kilometer und 444 Höhenmeter hinunter nach Tschuggen.
mehr erfahren
Luxemburger Jugendherbergsverband feiert 90-jähriges Jubiläum mit vielfältigem Programm / Foto: © Pexels auf Pixabay
24.01.2024

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Luxemburger Jugendherbergsverband

2024 feiert der Luxemburger Jugendherbergsverband sein 90-jähriges Bestehen mit einem tollen Programm.
mehr erfahren
Fotopoint Entenebel Gutach / Foto: © Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.
16.01.2024

Familienurlaub im Kinzigtal: Spaß und Abenteuer für Alle

Ein Familienurlaub im idyllischen Kinzigtal verspricht unvergessliche Erlebnisse in der malerischen Natur des Schwarzwaldes.
mehr erfahren