Bad Füssing auf der CMT 2023 in Stuttgart: Ein Messeauftakt nach Maß

Das Bild zeigt von links nach rechts den Bad Füssinger Bürgermeister Tobias Kurz, Kur- & Tourismusmanagerin Daniela Leipelt, Katharina Meier vom Hotel Schweizer Hof, Barbara Meier vom Aparthotel Grabner sowie die Bad Füssinger Messeverantwortliche Lilly Pichler. - Bad Füssing auf der CMT 2023 in Stuttgart:  Ein Messeauftakt nach Maß

Bis zum 22. Januar 2023 präsentiert sich der beliebte Kurort Bad Füssing auf der CMT, der laut Veranstalter größten Touristikmesse Europas, in Stuttgart. Die Kur- & Tourismusmanagerin von Bad Füssing, Daniela Leipelt, zeigt sich nach den ersten Messetagen bei der "Caravan-Motor-Touristik" mit insgesamt 1.600 Ausstellern sehr zufrieden.

"Das erste Messewochenende mit rund 80.000 Besuchern und auch der Messemontag waren für uns äußerst erfolgreich", sagte Leipelt, die selbst vor Ort in Stuttgart ist. Ein eigenes Bild der CMT machte sich auch der Bad Füssinger Bürgermeister Tobias Kurz. Er zeigte sich ebenfalls begeistert: "Das Interesse an Bad Füssing und unseren Angeboten ist enorm, unsere Präsenz hier sehr wichtig". Der Bürgermeister und die Kur- & Tourismusmanagerin sehen in der hervorragenden Resonanz in Stuttgart "ein sehr erfreuliches, positives Signal zum Auftakt des Tourismusjahres 2023."

Bad Füssing ist in Stuttgart in diesem Jahr erstmals mit einem völlig neuen Messestand zu Gast. Dieser macht mit großflächigen Motiven Lust auf einen Urlaub in Europas Heilbad Nummer 1. Die drei Informationscounter und zwei Beratungstische der über 30 Quadratmeter großen Bad-Füssing-Welt seien intensiv genutzt worden, so die Kur- & Tourismusmanagerin.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Kur- und Gesundheitsfinder Bad Füssing

Kur- und Gesundheitsfinder Bad Füssing

Niederbayern | Bayern | Deutschland

Bad Füssing heißt legendäres Heilwasser, vielseitige Gesundheitsangebote und Naturerlebnis mit einem einzigen Ziel: Ihr ganzheitliches Wohlbefinden durch umfassende Gesundheitskompetenz zu stärken. Gesundheit, die ganzheitlich wirkt und Spaß macht – das ist Bad Füssing. Das Spektrum der Heilmethoden ist einzigartig und erstreckt sich von traditioneller bis zur Hightech-Medizin.

Mehrere hundert Gastgeberverzeichnisse hat das Bad Füssinger Vor-Ort-Team nach Worten von Messeleiterin Lilly Pichler bereits verteilt. "Unser neuer Messestand kommt sehr gut an, viele Messebesucher bleiben stehen und fotografieren sogar", so Daniela Leipelt.

In der baden-württembergischen Landeshauptstadt ist der Kur- & GästeService des Orts gemeinsam mit zwei Hotelpartnern präsent, dem Hotel Schweizer Hof Bad Füssing sowie dem Gästehaus-Aparthotel Grabner. "Beide Häuser können sich bereits über die ersten Buchungen freuen", so Daniela Leipelt. Besonders erfreulich aus ihrer Sicht: Viele Messegäste wollen bereits kurzfristig im Februar und im März ihren Urlaub in Bad Füssing verbringen.

Stark nachgefragt sind nach Worten von Lilly Pichler verlängerte Wochenend-Aufenthalte, aber auch die Themen Thermen und Wellness - insbesondere auch bei jüngeren potenziellen Gästen. "Sehr groß ist das Interesse zudem an der Ambulanten Vorsorgeleistung, hier beraten wir sehr intensiv, weil der Informationsbedarf besonders groß ist", sagte die Kur- & Tourismusmanagerin.

Ein Besuch auf der CMT in Stuttgart ist noch bis einschließlich Sonntag, den 22. Januar 2023, möglich. Bad Füssing präsentiert sich in Halle 6 im Gang E an Stand 15.

Quelle: Kur- & GästeService Bad Füssing

Beflügelt von der heilkräftigen Wirkung des Thermalwassers haben sich die fünf Orte Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach, Bad Gögging und Bad Abbach in den vergangenen Jahrzehnten zu vielfach ausgezeichneten Zentren der Spitzen-Balneologie entwickelt. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
16.05.2024

Bayerisches Staatsbad: Wie Versicherte von ihrem Recht auf Kur Gebrauch machen

Deutsche Heilbäder und Kurorte, wie die fünf Heilbäder des Bayerischen Thermenlandes, sind für die Gesundheitsvorsorge eine hervorragende Anlaufstelle.
mehr erfahren
Höchste Gesundheitskompetenz in bayerischer Urlaubsqualität bieten die bayerischen Heilbäder und Kurorte / Foto: © gesundes-bayern.de I Jan Greune
25.04.2024

Atemwegserkrankungen in Bayern auskurieren

Besonders rein, d.h. pollen-, feinstaub- und allergenarm, ist die Luft in den heilklimatischen Kurorten Bayerns.
mehr erfahren
Ein Wochenende im Moor zur inneren Balance / Foto: © AIB-KUR GmbH & Co. KG, Andreas Jacob
10.04.2024

Gesund und voller Energie: Ganzheitliche Gesundheitsprogramme im Bayerischen Voralpenland

Gesundheit wird in Bad Aibling groß geschrieben. Der malerische Kurort hat sich auf Gesundheitsprogramme spezialisiert, die helfen, das Wohlbefinden zu steigern.
mehr erfahren
Biken im Tölzer Land / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Bernd Ritschel
04.04.2024

Neue Energie tanken zwischen Moorsee, Höhenweg und Flowerpower im Tölzer Land

Die grüne Kraft der Kräuter entdecken, mit dem Rad oder zu Fuß durch die Voralpenlandschaft streifen - Angebote und Tipps zum Entschlacken und Krafttanken im Frühling 2024.
mehr erfahren
Start der Glücksmomente-Aktion in Bad Gögging / Foto: © Reiter
22.03.2024

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl in Bad Gögging

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl: Bad Gögging 2024 lädt mit einem großen Gewinnspiel zum Glücksmomente sammeln ein.
mehr erfahren
Zimmeransicht des Nouri Hotel / Foto: © Nouri Hotel I Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
21.03.2024

Neues Nouri Hotel in Bad Krozingen gut angelaufen

Seit Anfang Dezember 2023 ist das Nouri Hotel neben der „Vita Classica“ in Bad Krozingen eröffnet und der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg.
mehr erfahren
In etwa der Hälfte der rund 100 Pools lassen sich die ersten Frühlingssonnenstrahlen im wohlig-warmen Wasser unter freiem Himmel genießen. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
20.03.2024

Frühlingserwachen 2024 in Bad Füssing

Wohltuende Entspannungs- und Aktiv-Auszeit in können Erholungssuchende Deutschlands beliebtestem Gesundheitsreiseziel Bad Füssing im Frühling 2024 genießen.
mehr erfahren
Innehalten-Woche Burgruine Wolfstein / Foto: © Dietmar Denger
29.02.2024

In der Ruhe liegt die Kraft: Innehalten in Neumarkt

Neumarkt und Umgebung ist Innehalten-Region und daher findet man im Landkreis Neumark bewusst ein Gegenangebot zum allgegenwärtigen Eventtourismus.
mehr erfahren
Die Thermenwelt ist mit einer Wasserfläche von rund 12.000 Quadratmetern eine der Attraktionen Bad Füssings. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
27.02.2024

Bad Füssing 2023 unter den Top 3 im Tourismusland Bayern

Deutschlands meistbesuchter Kurort Bad Füssing in Niederbayern gehörte 2023 zu den drei größten Gästemagneten Bayerns.
mehr erfahren
An der Siedepfanne verdeutlichen die Westfälischen Salzwelten, wie einst Salz aus der Sole gesotten wurde. In verschiedenen Workshops wird das gesiedete Salz dann verarbeitet, zum Beispiel zu Badesalz und Gewürzsalz. / Foto: © Westfälische Salzwelten / Delia Jaekel
21.02.2024

Druckfrisch liegt das Jahresprogramm der Westfälischen Salzwelten zur Abholung bereit.

Dass es rund um das Thema Salz noch viel mehr zu entdecken gibt, beweist das Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten in Bad Sassendorf das ganze Jahr über.
mehr erfahren