Bad Füssing 2023 unter den Top 3 im Tourismusland Bayern

Die Thermenwelt ist mit einer Wasserfläche von rund 12.000 Quadratmetern eine der Attraktionen Bad Füssings. - Bad Füssing 2023 unter den Top 3 im Tourismusland Bayern

Deutschlands meistbesuchter Kurort Bad Füssing in Niederbayern gehörte 2023 zu den drei größten Gästemagneten Bayerns. Das geht aus vorläufigen Zahlen hervor, die das Bayerische Landesamt für Statistik jetzt vorgelegt hat. Danach konnte sich der Kurort an der bayerisch-österreichischen Grenze mit rund zwei Millionen Übernachtungen im vergangenen Jahr erneut einen Platz unter den Top 3 der übernachtungsstärksten Gemeinden in Bayern sichern, übertroffen nur von den beiden Top-Metropolen München und Nürnberg.

Betrachtet man die Statistik ohne die beiden Großstädte und ihren hohen Anteil an Geschäftsübernachtungen, ist Bad Füssing die übernachtungsstärkste Tourismusgemeinde Bayerns. Der Kurort gehört zum exklusiven Kreis von insgesamt nur neun Orten im Freistaat mit mehr als einer Million Übernachtungen.

Bad Füssing liegt mit - je nachdem, ob die Ergebnisse der Klein- und Privatvermieter mit weniger als 10 Betten, die nicht in die amtliche Statistik des Bayerischen Landesamtes für Statistik einfließen - 1,98 bzw. 2,01 Mio. Gästeübernachtungen in der bayerischen "Tourismus-Hitparade" vor Orten wie Oberstdorf (1,7 Mio.), Bad Kissingen (1,5 Mio.), Füssen (1,2 Mio.) oder Garmisch-Partenkirchen (1,1 Mio.). Auch Großstädte wie Regensburg (1,3 Mio.) und Augsburg (1,1 Mio.) lässt der niederbayerische Kurort hinter sich.

"Bad Füssings Platz unter den Top 3 unterstreicht einmal mehr die touristische, aber auch die wirtschaftliche Bedeutung unseres Ortes für die Region, aber auch für den Wirtschaftsstandort Bayern", kommentiert Bad Füssings Erster Bürgermeister Tobias Kurz die neuen Zahlen.

50 Prozent mehr internationale Gäste

Bad Füssing wird auch bei internationalen Gästen immer beliebter, wie die vorläufigen Zahlen des Bayerischen Landesamts für Statistik zeigen: Rund 98.000 Übernachtungen ausländischer Urlauber zählte der Ort im Jahr 2023 - ein deutliches Plus von 50 Prozent gegenüber 2022. Die meisten kamen 2023 aus Österreich, Tschechien, der Schweiz und den Niederlanden.

Optimismus und Zuversicht für das Jahr 2024

Für das Jahr 2024 sind die Verantwortlichen in Bad Füssing optimistisch: "Bei den Gästeankünften und Übernachtungen im Januar sehen wir ein deutliches Plus im Vergleich zum Vorjahr", sagt Daniela Leipelt, Kur- und Tourismusdirektorin. Sie ist zuversichtlich, dass sich dieser positive Trend für Bad Füssing auch im Gesamtjahr 2024 fortsetzen wird".

Tourismusanalyse 2024: Große Reiselust" in Deutschland

Für die kommenden zwölf Monate zeichnet sich laut der Tourismusanalyse 2024 der Stiftung für Zukunftsfragen eine große Reiselust in Deutschland ab. Bereits jetzt planen fast zwei Drittel der Befragten mindestens eine Urlaubsreise und nur knapp jeder Vierte ist sich bereits jetzt sicher, im Jahr 2024 nicht zu verreisen. Diese Zahlen verdeutlichen, so die Autoren der Studie, wie sehr die Bundesbürger trotz anhaltender Unsicherheiten bereit sind, ihre Träume in die Tat umzusetzen. Bei den Reisezielen wird sich laut Studie der Trend zum Urlaub im Ausland fortsetzen. Deutschland wird aber auch 2024 das beliebteste Reiseziel bleiben.

"Reisen ermöglicht es, dem Alltag zu entfliehen und neue Energie zu tanken. Es trägt zur persönlichen Entwicklung bei und schafft Erinnerungen", sagt Professor Ulrich Reinhardt, wissenschaftlicher Leiter der Stiftung für Zukunftsfragen. Trotz aller Herausforderungen wird Reisen daher auch 2024 für viele Menschen ein zentraler Bestandteil ihres Lebens sein, für den sie bereit sind, viel Geld auszugeben.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Kur- und Gesundheitsfinder Bad Füssing

Kur- und Gesundheitsfinder Bad Füssing

Niederbayern | Bayern | Deutschland

Bad Füssing heißt legendäres Heilwasser, vielseitige Gesundheitsangebote und Naturerlebnis mit einem einzigen Ziel: Ihr ganzheitliches Wohlbefinden durch umfassende Gesundheitskompetenz zu stärken. Gesundheit, die ganzheitlich wirkt und Spaß macht – das ist Bad Füssing. Das Spektrum der Heilmethoden ist einzigartig und erstreckt sich von traditioneller bis zur Hightech-Medizin.

"Bad Füssing bietet das ganze Jahr über vielfältige Möglichkeiten für einen aktiven und gesunden Wohlfühlurlaub", so Daniela Leipelt. Aktuelle Zertifikate und Auszeichnungen bescheinigen Bad Füssing unter anderem Bestnoten bei der medizinischen Kompetenz, der touristischen Infrastruktur und dem Service rund um den Gast. Zuletzt wurde Bad Füssing erneut mit dem Prädikat "TOP Kurort 2024" ausgezeichnet.

Darüber hinaus investiert Deutschlands übernachtungsstärkster Kurort die Rekordsumme von rund 1,5 Millionen Euro in das Kultur- und Unterhaltungserlebnis seiner Gäste. "Mit zahlreichen Veranstaltungen - wie den Aktivwochen im Frühjahr, dem zweiten magic blue OpenAir im Sommer, dem 25. Bad Füssinger Kulturfestival im Herbst oder dem Bad Füssinger Winterzauber im Dezember - werden wir unseren Gästen viele zusätzliche Anlässe für eine Reise nach Bad Füssing bieten", so Tourismusdirektorin Daniela Leipelt.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Kur- & GästeService Bad Füssing

Ein Wochenende im Moor zur inneren Balance / Foto: © AIB-KUR GmbH & Co. KG, Andreas Jacob
10.04.2024

Gesund und voller Energie: Ganzheitliche Gesundheitsprogramme im Bayerischen Voralpenland

Gesundheit wird in Bad Aibling groß geschrieben. Der malerische Kurort hat sich auf Gesundheitsprogramme spezialisiert, die helfen, das Wohlbefinden zu steigern.
mehr erfahren
Biken im Tölzer Land / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Bernd Ritschel
04.04.2024

Neue Energie tanken zwischen Moorsee, Höhenweg und Flowerpower im Tölzer Land

Die grüne Kraft der Kräuter entdecken, mit dem Rad oder zu Fuß durch die Voralpenlandschaft streifen - Angebote und Tipps zum Entschlacken und Krafttanken im Frühling 2024.
mehr erfahren
Start der Glücksmomente-Aktion in Bad Gögging / Foto: © Reiter
22.03.2024

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl in Bad Gögging

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl: Bad Gögging 2024 lädt mit einem großen Gewinnspiel zum Glücksmomente sammeln ein.
mehr erfahren
Zimmeransicht des Nouri Hotel / Foto: © Nouri Hotel I Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
21.03.2024

Neues Nouri Hotel in Bad Krozingen gut angelaufen

Seit Anfang Dezember 2023 ist das Nouri Hotel neben der „Vita Classica“ in Bad Krozingen eröffnet und der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg.
mehr erfahren
In etwa der Hälfte der rund 100 Pools lassen sich die ersten Frühlingssonnenstrahlen im wohlig-warmen Wasser unter freiem Himmel genießen. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
20.03.2024

Frühlingserwachen 2024 in Bad Füssing

Wohltuende Entspannungs- und Aktiv-Auszeit in können Erholungssuchende Deutschlands beliebtestem Gesundheitsreiseziel Bad Füssing im Frühling 2024 genießen.
mehr erfahren
Innehalten-Woche Burgruine Wolfstein / Foto: © Dietmar Denger
29.02.2024

In der Ruhe liegt die Kraft: Innehalten in Neumarkt

Neumarkt und Umgebung ist Innehalten-Region und daher findet man im Landkreis Neumark bewusst ein Gegenangebot zum allgegenwärtigen Eventtourismus.
mehr erfahren
An der Siedepfanne verdeutlichen die Westfälischen Salzwelten, wie einst Salz aus der Sole gesotten wurde. In verschiedenen Workshops wird das gesiedete Salz dann verarbeitet, zum Beispiel zu Badesalz und Gewürzsalz. / Foto: © Westfälische Salzwelten / Delia Jaekel
21.02.2024

Druckfrisch liegt das Jahresprogramm der Westfälischen Salzwelten zur Abholung bereit.

Dass es rund um das Thema Salz noch viel mehr zu entdecken gibt, beweist das Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten in Bad Sassendorf das ganze Jahr über.
mehr erfahren
Allein sieben Heilquellen sprudeln im Staatsbad Bad Brückenau und der Stadt Bad Brückenau. Eine elegante Heilquellenlounge lädt zum Verkosten der wohltuenden Wässer ein. / Foto: © Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau / Pocha-Burwitz
09.02.2024

20 Jahre Bäderland Bayerische Rhön

Seit genau 20 Jahren werben Bad Bocklet, Bad Brückenau, Bad Kissingen, Bad Neustadt und Bad Königshofen in einer harmonischen Partnerschaft gemeinsam für ihre geballte Gesundheitskompetenz.
mehr erfahren
Für die Caravaning-Branche ist die CMT ein wichtiger Indikator zum Jahresbeginn. / Foto: © Landesmesse Stuttgart GmbH
22.01.2024

CMT erweist sich erneut als Stimmungsaufheller

Am Sonntag, 21. Januar 2024, ging in Stuttgart die weltgrößte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit zu Ende. Ein kurzes Resümee zur vergangenen CMT.
mehr erfahren
Die beliebte Messe richtet sich an Profis und Einsteigerinnen und Einsteiger gleichermaßen und bietet neben zahllosen Produkt- und Reisepräsentationen auch vielgestaltige Möglichkeiten zum Ausprobieren und Mitmachen. / Foto: © Landesmesse Stuttgart GmbH
17.01.2024

Inspiration pur für Golf-, Wellness- und Schifffahrt-Fans auf der CMT 2024

Die CMT setzt weitere Themenschwerpunkte: Vom 18. bis 21. Januar 2024 finden die Golf- & WellnessReisen und die Kreuzfahrt- & SchiffsReisen statt.
mehr erfahren