Bewegt und glücklich am westlichen Bodensee

Mit dem E-Bike erreicht man mühelos die herrlichsten Aussichtspunkte - Bewegt und glücklich am westlichen Bodensee

Pure SinnesImpulse bei Wanderlust, Radgenuss und Wasserspaß zwischen See, Inseln und Vulkanen

Sinnesfrohe Radtouren zu Gärten und Dichtern und entschleunigter Genuss im Kanu, anregende Premiumwanderungen über Vulkane und Mountainbike-Touren auf Weltmeister-Strecken. Ob man zuerst genüsslich die Langsamkeit entdeckt und sich dann sportlich fordert oder umgekehrt: Die verwunschen-schöne Landschaft der westlichen Bodenseeregion macht einfach glücklich.

Die zehn Premiumwanderwege des Hegauer Kegelspiels schmiegen sich im Hegau um bizarre Vulkankegel und führen zu stattlichen Ritterburgen und geheimnisvollen Ruinen. Neun der zehn Routen sind Rundwanderungen. Neu hinzugekommen ist mit der Hegauer Vulkan Tour eine Streckenwanderung von Engen nach Singen. Sie führt auf 29 Kilometern über gleich fünf der Hegau-Vulkane. Meist entlang des Sees verläuft der Premium-Streckenwanderweg SeeGang. In drei Tagesetappen geht es von Konstanz an Allensbach und Radolfzell vorbei über Bodman nach Überlingen. Mit den Radolfzeller Runden hat die Stadt Radolfzell aussichtsreiche Wanderwege über den Höhenzug des Bodanrück ausgewiesen. Kleine Seen und Weiher, Schilfgebiete und Wiesen sind hier zu entdecken. Sogar eine kurze Familienroute, liebevoll Muckeseckele-Runde genannt, ist dabei. Viele Routen und Wandertipps finden sich in der neu aufgelegten und ergänzten Wanderbroschüre für den westlichen Bodensee.

Abwechslungsreiche Mountainbike-Strecken mit kurzen, knackigen Anstiegen erschließen die von heißer Lava und eisigen Gletschern geformte Landschaft des Hegau. Die „Vulkan-Genuss Hegau“-Tour führt in zwei Varianten sogar auf die Spuren echter Weltmeister. Sie folgt den Routen der 2017 im Hegau ausgetragenen UCI Mountainbike Marathon World Championships.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Westlicher Bodensee – Urlaubstipps, Unterkünfte uvm.

Westlicher Bodensee – Urlaubstipps, Unterkünfte uvm.

Bodensee-Oberschwaben | Baden-Württemberg | Deutschland

Gastgeberverzeichnis mit Urlaubsideen, Übernachtungsangeboten und Wissenswertem rund um die deutsch-schweizerische Ferienregion am westlichen Bodensee. Premiumwanderwege führen zu imposanten Burgen und entlang rauschender Bäche. Den See vor Augen radelt man auf dem Bodensee-Radweg. 

Wie Perlen einer Kette fügen die Gartenrouten per Pedal die grünen Paradiese des „Grenzenlosen GartenRendezvous am westlichen Bodensee“ aneinander – so radelt man über die Halbinsel Höri, zur Reichenau und nach Radolfzell oder auf den Thurgauer Seerücken. Tolle Aussichten bietet darüber hinaus der Bodensee-Radweg. Der vom ADFC mit vier Sternen ausgezeichnete Rad-Klassiker feiert im kommenden Jahr 40-jähriges Jubiläum. Radtouren am westlichen Bodensee lassen sich übrigens perfekt mit Schiffspassagen über die Grenze und ans andere Ufer kombinieren. Ein guter Service für E-Biker ist die Übersichtskarte zu Ladestationen am westlichen Bodensee mit Touren- und Erlebnistipps

Wer erstmal am See ist, möchte aufs Wasser. Hochgenuss erleben Paddleboarder und Kanuten auf dem Untersee. Der kleinere Seeteil ist weniger bewegt als der große Obersee. Und so gleitet das Paddel im ruhigen Takt ins Wasser, der Blick geht dabei über die Wasserfläche zu Inseln und Halbinseln und wandert genüsslich über Buchten bis in den Hegau. SUPs, wie die Paddleboards kurz heißen, und Kanus können an Verleihstationen ausgeliehen werden, in vielen Strandbädern etwa und an Campingplätzen. Bei gutem Wind nehmen Segler richtig Fahrt auf. Wer keinen Segelschein für den Bodensee hat, meldet sich einfach fürs Mitsegeln an, sei es auf einem schnittigen Katamaran oder – etwas gemütlicher – auf dem original friesischen Plattbodenschiff „Seewiefke“ der Segelschule Radolfzell.

Quelle: REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau

Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Mit dem Gravelbike unterwegs durch das schöne Erzgebirge. / Foto: © Martin Donath, Lifecycle Magazin
06.06.2024

Erstes Globetrotter Gravel Camp 2024 im Erzgebirge

Vom 30. August bis 1. September 2024 findet das erste Globetrotter Gravel Camp im Erzgebirge statt und ein idealer Wochenendstandort und bester Ausgangspunkt ist der Campingplatz am Galgenteich in Altenberg.
mehr erfahren
Rennradfahrer finden in ganz Österreich traumhaft schöne Strecken / Foto: © Franz W. auf Pixabay
29.05.2024

Bike-Neuheiten 2024 in Österreich

Für Radfahrer gibt es 2024 in Österreich eine Reihe neuer Trails, Radwege und -touren zu entdecken.
mehr erfahren
In der Biosphärenstadt Blieskastel im Südosten des Saarlandes. / Foto: © Tourismus Zentrale Saarland GmbH I Marcus Gloger
27.05.2024

Ungetrübte Urlaubsfreuden 2024 im Saarland

Glücklicherweise sind nicht alle Regionen des Saarlandes vom aktuellen Hochwasser betroffen. Ausgewählte Radrouten, sehenswerte Ausstellungen zum Thema Urban Art und besondere Kulturtipps empfiehlt die Tourismus Zentrale Saarland.
mehr erfahren
Tom Oehler in Action auf den Singletrails in Davos Klosters / Foto: © Destination Davos Klosters/Martin Bissig
23.05.2024

Filmpremiere Bike Harder an der Cycle Week 2024 in Zürich

Der Red Bull-Athlet Tom Oehler feiert am 24. Mai 2024 zusammen mit der Destination Davos Klosters die Premiere seines neusten Bikefilms Bike Harder, der Fortsetzung von Bike Hard.
mehr erfahren
Einen energiereichen Start in den Tag bietet Ramona Mühlbacher beim Morgenyoga im Strandbad Tengling. / Foto: © djd/Waging am See/Axel Effner
21.05.2024

Rund um den Waginger See sorgen Natur und Mensch für Wohlbefinden und Entspannung

Wie geschaffen, um den Geist zur Ruhe und den Körper sanft in Bewegung zu bringen, scheint die sanft hügelige Bilderbuchlandschaft rund um den oberbayerischen Waginger See.
mehr erfahren
Bad Aibling mit dem Fahrrad entdecken / Foto: © AIB-KUR GmbH & Co. KG
17.05.2024

Aktiv in Bewegung: Bad Aibling mit dem Rad erkunden

Bad Aibling bietet die ideale Kulisse für Bewegung an der frischen Luft mit dem Fahrrad, eingebettet in die idyllische bayerische Voralpenlandschaft.
mehr erfahren
Auf neuen Radpilgerrouten durch den Pfaffenwinkel. / Foto: © Velontour
14.05.2024

Einen Gang zurückschalten: Auf neuen Radwegen durch den Pfaffenwinkel

Zwischen Starnberger See, Lech und Voralpenland pilgert man im Sommer vom Fahrradsattel aus. Mit neu ausgearbeiteten Routen für jeden Geschmack punktet der Pfaffenwinkel.
mehr erfahren
Europas größtes Trail-Netz entsteht in Nordhessen / Foto: © Tourist-Information Diemelsee I SABRINITY
08.05.2024

Trails für jedermann: Baubeginn der Green Trails Diemelsee

Die Green Trails in Korbach sind gut frequentiert, die Bauarbeiten in Willingen schon weit fortgeschritten - und seit Februar 2024 laufen auch in der Gemeinde Diemelsee die Arbeiten auf Hochtouren.
mehr erfahren
Radtouren in unterschiedlichen Längen, Schwierigkeitsgraden und Höhenlagen führen durch Osttirols ursprüngliche Landschaften. / Foto: © TVB Osttirol/Erwin Haiden
06.05.2024

Durch Berg und Tal bis ans Meer: Grenzüberschreitend Radfahren in Osttirol

So nah und doch so fern: Nur wenige Autostunden von München und Innsbruck entfernt taucht der Reisende in eine ganz andere Welt ein - in Osttirol erwartet ihn ein Urlaub in der Natur pur.
mehr erfahren