Kurzurlaub zum kleinen Preis

Kurzurlaub zum kleinen Preis: Mit 118 Angeboten für 59 oder 69 Euro sowie mit 79 Wohlfühl-Arrangements versüßen Gästehäuser vom Schloss- bis zum Stadthotel Besuchern den goldenen Herbst und die Wintermonate in Mecklenburg-Vorpommern. Zu finden sind sie in zwei handlichen Broschüren mit dem Titel „Kurzurlaub mit Langzeitwirkung“, die der Tourismusverband in diesem Jahr bereits zum 18. Mal herausgibt. „Die preisgünstigen Übernachtungen und Arrangements lösen jedes Jahr viel Freude und eine starke Nachfrage aus. Schließlich bieten sie eine Fülle an Möglichkeiten für eine perfekte Auszeit in der Nebensaison im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern“, sagte Bernd Fischer, Geschäftsführer des Landestourismusverbandes.

Verzeichnet sind Übernachtungs- und Wellnessangebote an der Mecklenburgischen Ostseeküste, auf den Inseln Rügen, Hiddensee und Usedom, auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst sowie in der Mecklenburgischen Seenplatte. Sie sind buchbar für den Zeitraum vom 3. November bis 21. Dezember 2014 sowie vom 4. Januar bis 27. März 2015. Die Angebote können auch im Internet unter www.auf-nach-mv.de/herbstwinter nachgelesen werden.

Eine der Broschüren listet Hotels, in denen Gäste für 59 bzw. 69 Euro im Doppelzimmer übernachten können. Unter ihnen sind beispielsweise die Strandvillen Bethanienruh auf der Insel Usedom, das Hotel Seeschloss Sellin auf der Insel Rügen, das Strandhotel Deichgraf in Graal-Müritz oder das Parkhotel Klüschenberg in der Mecklenburgischen Seenplatte. Die meisten der aufgeführten Häuser verfügen über eine Sauna, ein Schwimmbad oder einen Wellness-Bereich.

Im zweiten Heft des Broschüren-Doppels finden Erholung Suchende Wohlfühl-Arrangements mit bis zu fünf Übernachtungen und verschiedenen zusätzlichen Angeboten zu günstigen Preisen. „Unvergessliche Ostseeaugenblicke” können Gäste beispielsweise im neuen Strandresort Markgrafenheide erleben. Zum Arrangement von 149 Euro pro Person gehören drei Übernachtungen im Zwei-Raum-Apartment inklusive Frühstück, eine Augenschein-Kosmetik oder Rückenmassage, eine Teezeremonie vor der Anwendung im Beauty-Bereich, ein Pastagericht im Clubrestaurant „Nautica“ sowie eine Tageskarte für den Wellness-Bereich mit Schwimmbad und Saunen sowie eine Tasse Kaffee in Karls Erlebnisdorf. Das größte Ostseebad Kühlungsborn lädt ins Aparthotel am Weststrand ein. Das Angebot für 390 Euro pro Person beinhaltet fünf Übernachtungen mit Halbpension, eine Kosmetikbehandlung, eine Heilkreidepackung, zwei Rückenmassagen, eine Ganzkörperpeeling-Massage sowie die Nutzung von Pool und Sauna und die Teilnahme an der Wassergymnastik.

Das Landhotel Wittenbeck, zwischen den Ostseebädern Kühlungsborn und Heiligendamm gelegen, lockt mit dem Arrangement „7 Tage Fastenkur“ für 452 Euro pro Person, das neu motivieren sowie das körperliche und seelische Wohlbefinden steigern soll. In der Mecklenburgischen Seenplatte wirbt das Aparthotel am See für eine „Kleine Auszeit direkt am See“. Für 99 Euro pro Person im Doppelzimmer gibt es zwei Übernachtungen inklusive Frühstück, ein romantisches Candlelight-Dinner sowie die freie Nutzung des Wellness-Bereiches.

Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Erlebnis „Räuchern mit allen Sinnen in Bad Tölz / Foto: © Referat für Tourismus und Kultur Bad Tölz
20.01.2023

Winterstark – Gesund durch den Winter 2023 in Bad Tölz

Besonders wenn die Nächte lang und die Tage kurz sind bietet es die perfekte Grundlage sich auf das Erlebnis Räuchern mit allen Sinnen in Bad Tölz einzulassen.
mehr erfahren
CMT 2023: Premiere für die Tauchsportmesse Interdive in Halle 9 / Foto: © Interdive
18.01.2023

Abtauchen, abschlagen und abschalten mit der CMT 2023

Ab Donnerstag den 19. Januar 2023 steht die Halle 9 der Messe Stuttgart im Zeichen von Golf, Kreuzfahrt, Schifffahrt, Wellness, Thermik und Tauchen.
mehr erfahren
Das Bild zeigt von links nach rechts den Bad Füssinger Bürgermeister Tobias Kurz, Kur- & Tourismusmanagerin Daniela Leipelt, Katharina Meier vom Hotel Schweizer Hof, Barbara Meier vom Aparthotel Grabner sowie die Bad Füssinger Messeverantwortliche Lilly Pichler. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
17.01.2023

Bad Füssing auf der CMT 2023 in Stuttgart: Ein Messeauftakt nach Maß

Deutschlands beliebtester Kurort Bad Füssing in Bayern präsentiert sich aktuell bei der größten Touristikmesse Europas, der CMT 2023 in Stuttgart.
mehr erfahren
Die Camping-Anlage Max 1 in Bad Füssing ist ADAC Superplatz 2023: ADAC-Pressesprecher Thomas Reimann überreichte die Auszeichnung an Betreiberin Doris Fuchs. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
15.12.2022

Bad Füssinger Camping-Anlage Max 1: Premium-Auszeichnung als ADAC Superplatz 2023

Erstmals hat jetzt ein Campingplatz, die Anlage Max 1, in Europas beliebtestem Kurort Bad Füssing in Niederbayern die renommierte Würdigung erhalten.
mehr erfahren
Thermalbad in Bad Füssing / Foto: © Bad Füssing, Peter von Felbert
01.12.2022

Quellen des guten Lebens: Die Heil- und Thermalbäder im Bayerischen Golf- und Thermenland bieten heilende Auszeit im Winter 2022

Die Heil- und Thermalbäder im Bayerischen Golf- und Thermenland im Osten Bayerns bieten heilende Auszeit im Winter 2022,
mehr erfahren
An der Nordsee bläst im Winter eine frische Brise, die gesunde Seeluft in die Atemwege füllt. / Foto: © djd/TMN/Alexander Kaßner
19.10.2022

Draußen aktiv, im Innern entspannt: Wohltuende Wintertage zwischen Nordsee, Harz und Heide

In Niedersachsens typischen Landschaften wird es im Winter still und zahlreiche Wanderwege bieten urtümliche Entdeckungen, wenn die kahlen Bäume neue Aussichten eröffnen.
mehr erfahren
Der Moor-Weg in Bad Gögging führt durch eine mystische Landschaf, / Foto: © TI Bad Gögging, Foto Mayer
19.10.2022

Entspannung und Wellness mit Moor aus Bad Gögging

Für Gesundheitsorte wie Bad Gögging in Niederbayern ist das naturreine und nachhaltige Heilmittel Moor ein Segen, hilft es doch gegen so manche Volkskrankheit unserer Zeit.
mehr erfahren
von links nach rechts: Rolf Rubsamen (Kur und Bäder GmbH), Andreas Geiser (Planungsbüro Ettenheim), Architektin Fanny Ruch, Staatssekretär Patrick Rapp und Bürgermeister Volker Kieber / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
18.10.2022

Festliche Einweihung der Erweiterung der Vita Classica in Bad Krozingen

Nach zweijähriger Bauphase wurde am Montag, den 17. Oktober 2022 die Erweiterung der Vita Classica in Bad Krozingen festlich eingeweiht.
mehr erfahren
Gradierwerk Bad Orb | Spessart-Mainland / Foto: © FrankenTourismus/Bad Orb/Hub
04.10.2022

Wasser, Wellness, Waldbaden - Energie tanken und entspannen im Gesundheitspark Franken

Schon seit langer Zeit ist Franken für seine Heilquellen bekannt. Aus Altem Wissen entstand eine einzigartige Badekultur, die sich heute in den Heilbädern und Kurorten des Gesundheitsparks Franken erleben lässt.
mehr erfahren
Bad Gögging hat den Zertifizierungsprozess erfolgreich abgeschlossen und  darf weiter das Prädikat Heilbad führen. / Foto: © Foto Mayer
14.09.2022

Das Bad als Qualitätsmerkmal - Re-Zertifizierung Bad Göggings als Heilbad erfolgreich abgeschlossen

Bad Gögging hat 2022 die Re-Zertifizierung als BAD abgeschlossen und sich den Titel eines zertifizierten Heilbades erfolgreich bestätigen lassen.
mehr erfahren