Sommertage 2023 auf der BLOCKLINE

BLOCKLINE Portal Seiffen - Sommertage 2023 auf der BLOCKLINE

15 Etappen, drei Loops (Runden) oder als Gesamtstrecke: Mit der BLOCKLINE erwartet Sie ein einzigartiges Bike-Abenteuer auf 140 Kilometern und 2.750 Höhenmetern. Ideales Terrain für Entdecker - ob mit E-Bike, klassischem Mountainbike oder Gravelbike.

Kühle Wälder, kleine Bäche, fantastische Ausblicke und Badespaß pur erwarten Sie bei einer Sommertour auf der BLOCKLINE im Erzgebirge. Das Ökobad Rechenberg-Bienenmühle, die Galgenteiche in Altenberg, das Erlebnisbad in Mulda oder einfach ein idyllischer Badeplatz inmitten der Natur: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, ins kühle Nass zu springen und Kraft für die nächste Etappe zu tanken.

Die wunderschön gestalteten BLOCKLINE-Plätze laden zum Verweilen ein. Am Motivmeilenstein Fuchs kann man es sich beispielsweise auf der Holzliege bequem machen, die Aussicht genießen und den Moment im großen Bilderrahmen festhalten.

Freizeitattraktionen wie die Sommerrodelbahnen in Seiffen und Altenberg sowie Spielplätze, Museen, die mittelalterliche Burgruine Frauenstein oder das Walderlebnisdorf Blockhausen lassen bei den jungen Radlern keine Langeweile aufkommen und sorgen für abwechslungsreiche Zwischenstopps.

Die BLOCKLINE-Gasthöfe sind die offiziellen Gastgeber und heißen die Radlerinnen und Radler zur Einkehr oder Übernachtung herzlich willkommen. Insgesamt stehen 21 BLOCKLINE Gasthöfe mit tollen buchbaren Angeboten für den perfekten Radurlaub zur Verfügung.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem „BLOCKLINE-Weekend“ in Frauenstein (07. bis 09. Juli / 13. bis 15. Oktober 2023), um den Loop 2 im Rahmen einer geführten Tour zu entdecken? Mit dem Angebot „BLOCKLINE meets Welterbe“ lädt das Hotel Dachsbaude & Kammbaude Neuhausen herzlich ein. 

Beim „BLOCKLINE Women-Weekend“ vom 29. Juni bis 02. Juli 2023 sind Frauen eingeladen, gemeinsam die BLOCKLINE zu entdecken.
Eine Übersicht aller buchbaren Angebote für einen erlebnisreichen Sommerurlaub gibt es hier: www.blockline.bike/angebote

BLOCKLINE Fotopoint mit Motivmeilenstein Fuchs bei Neuhausen

Mit der Freiberger Eisenbahn ins Bike-Abenteuer

Mit der Freiberger Eisenbahn kommen Gäste entspannt zum Naturerlebnis BLOCKLINE. Sie verkehrt zwischen Freiberg und Holzhau mit Halt in Mulda (auch an Samstagen, Sonn- und Feiertagen).

In den Zügen der Freiberger Eisenbahn ist die Fahrradmitnahme kostenlos, um Voranmeldung wird gebeten, da die Kapazitäten begrenzt sind. Auch Gruppen sollten sich vorher anmelden. In Freiberg besteht Anschluss an die Züge der Mitteldeutschen Regiobahn in Richtung Chemnitz und Dresden. www.freiberger-eisenbahn.de/de/linien-fahrplaene.

Passende Tourenvorschläge von BLOCKLINE in Kombination mit der Freiberger Eisenbahn finden Sie unter www.blockline.bike/familien-bike-tour-planen/.

Saisonstart BLOCKLINE

Eine weitere Möglichkeit, die BLOCKLINE-Strecken für einen Tagesausflug zu nutzen, bieten die Wanderbuslinien 736 / 737, die an Wochenenden und Feiertagen zwischen Deutscheinsiedel, Kurort Seiffen, Neuhausen, Cämmerswalde, Rechenberg-Bienenmühle und Oberholzhau verkehren. Die Fahrradmitnahme ist hier kostenlos, die Kapazitäten für die Fahrradmitnahme sind begrenzt.

Tipp: Ein zuverlässiger Begleiter auf der BLOCKLINE ist die App "Erzgebirge Erleben". Hier finden Nutzer die einzelnen Etappen (1 bis 15) sowie die Schlaufen und die Gesamtstrecke der BLOCKLINE. Die App ist kostenlos für iOS und Android im App Store und bei Google Play erhältlich.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge | Sachsen | Deutschland

Auf insgesamt über 5.000 Kilometern führen markierte Wanderwege durch unberührte Landschaften und romantische Flusstäler des Erzgebirges. Auf dem höchsten Punkt, dem 1.215 Meter hohen Fichtelberg, erleben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die pure Schönheit des Erzgebirges. Gleich drei international bedeutsame Wanderwege führen durch die erzgebirgische Mittelgebirgslandschaft: Entlang der Europäischen Fernwanderwege E3 und Eisenach-Budapest überschreiten Sie zu Fuß Grenzen. Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland führt Sie auf 285 Kilometern von Altenberg im Osterzgebirge über den gesamten Erzgebirgskamm durch das Vogtland bis nach Thüringen. Das Erzgebirge - ein Wanderparadies.

Quelle: Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Am Ammersee werden Träume Wirklichkeit / Foto: © Birgit auf Pixabay
28.02.2024

Region Landsberg Ammersee Lech – wo Träume Wirklichkeit werden

Stadt, Land, Fluss und See liegen in der Urlaubsregion Landsberg Ammersee Lech ganz nah beieinander und ermöglichen einen abwechslungsreichen Urlaub
mehr erfahren
Radfahrer an der Trimburg_FlorianTrykowski_2395677 / Foto: © Florian Trykowski
23.02.2024

Mit dem Rad auf Entdeckungsreise an der Fränkischen Saale

Erleben Sie das fränkische Saaleland mit dem Rad - die regionale und kostenlose Radkarte gibt Ihnen Tourenvorschläge und weist Ihnen immer den richtigen Weg.
mehr erfahren
Burgruine Wegelnburg / Foto: © Kurt Groß
21.02.2024

Dahner Felsenland veröffentlicht neues Gastgeberverzeichnis 2024-2025

Das Dahner Felsenland, die Premium Wanderregion der Pfalz, zeigt sich gedruckt von seinen besten Seiten: Das neue Gastgeberverzeichnis für 2024/2025 ist erschienen.
mehr erfahren
Radfahrer vor dem Denkmal des Ludwig-Donau-Main-Kanals in Neumarkt / Foto: © Thomas Linkel
20.02.2024

Neumarkt in der Oberpfalz - ein bunter Erlebnismix

Starke Kultur und überraschende Geschichte(n) erwarten Sie in Neumarkt, der Pfalzgrafenstadt zwischen Nürnberg und Regensburg im Bayerischen Jura.
mehr erfahren
Blick vom Seekarkreuz / Foto: © Tourismus Lenggries, A. Greiter
20.02.2024

Sport, Spaß und Erholung im Outdoor-Paradies Lenggries

Erleben Sie Ihren Urlaub beim Wandern, Bergsteigen und Radfahren im Tölzer Land. Auch Urlaub mit der Familie wird in Lenggries ganz Groß geschrieben.
mehr erfahren
Auf dem DonAUwald-Wanderweg das blaue Band der Donau entdecken / Foto: © Thorsten Günthert
20.02.2024

Dillinger Land - eine Auszeit zwischen Donautal und Alb

Fernab von Stress und Großstadthektik genießen Sie in der einzigartigen Naturlandschaft rund um das blaue Band der Donau Bewegung an der frischen Luft, intensives Naturerlebnis, innere Ruhe und Entspannung.
mehr erfahren
Hedwigsturm bei Bad Marienberg im Westerwald. / Foto: © Tourist-Information Bad Marienberg
16.02.2024

Im Westerwald ganz oben - Bad Marienberg

Bad Marienberg ist eine kleine Stadt mit großem Charme, mitten im Westerwald, und mitten durch die Innenstadt verläuft der WesterwaldSteig.
mehr erfahren
Der Frühling verzaubert das Landschaft in der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer. / Foto: © Rhein-Voreifel Touristik e.V.
16.02.2024

Der Frühling lockt 2024 in die Region Rhein-Voreifel

Der Frühling verwandelt die Landschaft der Region Rhein-Voreifel in ein buntes Blumenmeer und lässt die Herzen der Menschen höher schlagen.
mehr erfahren
Vom 28. Februar bis 3. März 2024 wird die Messe Essen erneut zum Hotspot für Reiselustige und Campingfreundinnen und Campingfreunde. / Foto: © Schuchrat Kurbanov/MESSE ESSEN
13.02.2024

Reise + Camping 2024 lockt mit neuen Trends und Zielen

Vom 28. Februar bis 3. März 2024 wird die Messe Essen erneut zum Hotspot für Reiselustige und Campingfreundinnen und Campingfreunde.
mehr erfahren
Die charakteristischen Klappbrücken gehören zur Landschaft entlang der Fehnroute einfach dazu - wie hier am Schöpfwerk Holterfehn. / Foto: © djd/Touristik GmbH Südliches Ostfriesland/Ostfriesland.travel
06.02.2024

Das südliche Ostfriesland erradeln und auf eigene Faust entdecken

Ostfriesland ist mit seiner weiten, flachen Landschaft zwischen Moor und Meer wie geschaffen für entspannte Radtouren.
mehr erfahren