Sommertage 2023 auf der BLOCKLINE

BLOCKLINE Portal Seiffen - Sommertage 2023 auf der BLOCKLINE

15 Etappen, drei Loops (Runden) oder als Gesamtstrecke: Mit der BLOCKLINE erwartet Sie ein einzigartiges Bike-Abenteuer auf 140 Kilometern und 2.750 Höhenmetern. Ideales Terrain für Entdecker - ob mit E-Bike, klassischem Mountainbike oder Gravelbike.

Kühle Wälder, kleine Bäche, fantastische Ausblicke und Badespaß pur erwarten Sie bei einer Sommertour auf der BLOCKLINE im Erzgebirge. Das Ökobad Rechenberg-Bienenmühle, die Galgenteiche in Altenberg, das Erlebnisbad in Mulda oder einfach ein idyllischer Badeplatz inmitten der Natur: Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, ins kühle Nass zu springen und Kraft für die nächste Etappe zu tanken.

Die wunderschön gestalteten BLOCKLINE-Plätze laden zum Verweilen ein. Am Motivmeilenstein Fuchs kann man es sich beispielsweise auf der Holzliege bequem machen, die Aussicht genießen und den Moment im großen Bilderrahmen festhalten.

Freizeitattraktionen wie die Sommerrodelbahnen in Seiffen und Altenberg sowie Spielplätze, Museen, die mittelalterliche Burgruine Frauenstein oder das Walderlebnisdorf Blockhausen lassen bei den jungen Radlern keine Langeweile aufkommen und sorgen für abwechslungsreiche Zwischenstopps.

Die BLOCKLINE-Gasthöfe sind die offiziellen Gastgeber und heißen die Radlerinnen und Radler zur Einkehr oder Übernachtung herzlich willkommen. Insgesamt stehen 21 BLOCKLINE Gasthöfe mit tollen buchbaren Angeboten für den perfekten Radurlaub zur Verfügung.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem „BLOCKLINE-Weekend“ in Frauenstein (07. bis 09. Juli / 13. bis 15. Oktober 2023), um den Loop 2 im Rahmen einer geführten Tour zu entdecken? Mit dem Angebot „BLOCKLINE meets Welterbe“ lädt das Hotel Dachsbaude & Kammbaude Neuhausen herzlich ein. 

Beim „BLOCKLINE Women-Weekend“ vom 29. Juni bis 02. Juli 2023 sind Frauen eingeladen, gemeinsam die BLOCKLINE zu entdecken.
Eine Übersicht aller buchbaren Angebote für einen erlebnisreichen Sommerurlaub gibt es hier: www.blockline.bike/angebote

BLOCKLINE Fotopoint mit Motivmeilenstein Fuchs bei Neuhausen

Mit der Freiberger Eisenbahn ins Bike-Abenteuer

Mit der Freiberger Eisenbahn kommen Gäste entspannt zum Naturerlebnis BLOCKLINE. Sie verkehrt zwischen Freiberg und Holzhau mit Halt in Mulda (auch an Samstagen, Sonn- und Feiertagen).

In den Zügen der Freiberger Eisenbahn ist die Fahrradmitnahme kostenlos, um Voranmeldung wird gebeten, da die Kapazitäten begrenzt sind. Auch Gruppen sollten sich vorher anmelden. In Freiberg besteht Anschluss an die Züge der Mitteldeutschen Regiobahn in Richtung Chemnitz und Dresden. www.freiberger-eisenbahn.de/de/linien-fahrplaene.

Passende Tourenvorschläge von BLOCKLINE in Kombination mit der Freiberger Eisenbahn finden Sie unter www.blockline.bike/familien-bike-tour-planen/.

Saisonstart BLOCKLINE

Eine weitere Möglichkeit, die BLOCKLINE-Strecken für einen Tagesausflug zu nutzen, bieten die Wanderbuslinien 736 / 737, die an Wochenenden und Feiertagen zwischen Deutscheinsiedel, Kurort Seiffen, Neuhausen, Cämmerswalde, Rechenberg-Bienenmühle und Oberholzhau verkehren. Die Fahrradmitnahme ist hier kostenlos, die Kapazitäten für die Fahrradmitnahme sind begrenzt.

Tipp: Ein zuverlässiger Begleiter auf der BLOCKLINE ist die App "Erzgebirge Erleben". Hier finden Nutzer die einzelnen Etappen (1 bis 15) sowie die Schlaufen und die Gesamtstrecke der BLOCKLINE. Die App ist kostenlos für iOS und Android im App Store und bei Google Play erhältlich.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge – Pure Wanderlust

Erzgebirge | Sachsen | Deutschland

Auf insgesamt über 5.000 Kilometern führen markierte Wanderwege durch unberührte Landschaften und romantische Flusstäler des Erzgebirges. Auf dem höchsten Punkt, dem 1.215 Meter hohen Fichtelberg, erleben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die pure Schönheit des Erzgebirges. Gleich drei international bedeutsame Wanderwege führen durch die erzgebirgische Mittelgebirgslandschaft: Entlang der Europäischen Fernwanderwege E3 und Eisenach-Budapest überschreiten Sie zu Fuß Grenzen. Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland führt Sie auf 285 Kilometern von Altenberg im Osterzgebirge über den gesamten Erzgebirgskamm durch das Vogtland bis nach Thüringen. Das Erzgebirge - ein Wanderparadies.

Quelle: Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
Die Region rund um den Chiemsee ist ein wahres Paradies für Radfahrer / Foto: © Tom auf Pixabay
03.07.2024

Vier idyllische Radtouren an Bayerns Seen

Deutschland ist mit seiner landschaftlichen Vielfalt und seinen kulturellen Schätzen ein wahres Paradies für Radfahrer. Von den idyllischen Seen Bayerns bis zu den Alpen bietet jede Region unvergleichliche Erlebnisse auf Radwegen.
mehr erfahren
Nach einer schönen Wanderung darf eine Almjause nicht fehlen. / Foto: © djd/Tourismusverband Großarltal/Lorenz Masser
26.06.2024

Aktivurlaub im österreichischen Großarltal

In keinem Tal des Alpenlandes gibt es so viele urige Almhütten wie im Großarltal, rund 200 Kilometer von München entfernt, und Aktivurlauber können sich auf vielfältige Wanderwege freuen.
mehr erfahren
1. OutdoorWelt Ende August 2024 / Foto: © Yury Rymko auf Pixabay
26.06.2024

Veranstaltungstipp für Köln: 1. OutdoorWelt Ende August 2024

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Wandermagazins sowie des 25-jährigen Jubiläums des Urlaubsmagazins Tambiente findet vom 24. bis 25. August 2024 die 1. OutdoorWelt in Köln statt.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Mit dem Gravelbike unterwegs durch das schöne Erzgebirge. / Foto: © Martin Donath, Lifecycle Magazin
06.06.2024

Erstes Globetrotter Gravel Camp 2024 im Erzgebirge

Vom 30. August bis 1. September 2024 findet das erste Globetrotter Gravel Camp im Erzgebirge statt und ein idealer Wochenendstandort und bester Ausgangspunkt ist der Campingplatz am Galgenteich in Altenberg.
mehr erfahren
Rennradfahrer finden in ganz Österreich traumhaft schöne Strecken / Foto: © Franz W. auf Pixabay
29.05.2024

Bike-Neuheiten 2024 in Österreich

Für Radfahrer gibt es 2024 in Österreich eine Reihe neuer Trails, Radwege und -touren zu entdecken.
mehr erfahren
In der Biosphärenstadt Blieskastel im Südosten des Saarlandes. / Foto: © Tourismus Zentrale Saarland GmbH I Marcus Gloger
27.05.2024

Ungetrübte Urlaubsfreuden 2024 im Saarland

Glücklicherweise sind nicht alle Regionen des Saarlandes vom aktuellen Hochwasser betroffen. Ausgewählte Radrouten, sehenswerte Ausstellungen zum Thema Urban Art und besondere Kulturtipps empfiehlt die Tourismus Zentrale Saarland.
mehr erfahren
Tom Oehler in Action auf den Singletrails in Davos Klosters / Foto: © Destination Davos Klosters/Martin Bissig
23.05.2024

Filmpremiere Bike Harder an der Cycle Week 2024 in Zürich

Der Red Bull-Athlet Tom Oehler feiert am 24. Mai 2024 zusammen mit der Destination Davos Klosters die Premiere seines neusten Bikefilms Bike Harder, der Fortsetzung von Bike Hard.
mehr erfahren
Einen energiereichen Start in den Tag bietet Ramona Mühlbacher beim Morgenyoga im Strandbad Tengling. / Foto: © djd/Waging am See/Axel Effner
21.05.2024

Rund um den Waginger See sorgen Natur und Mensch für Wohlbefinden und Entspannung

Wie geschaffen, um den Geist zur Ruhe und den Körper sanft in Bewegung zu bringen, scheint die sanft hügelige Bilderbuchlandschaft rund um den oberbayerischen Waginger See.
mehr erfahren