Sportliche Sommer-Highlights 2022 am Arlberg

Von Kraftakt bis Country: Top-Events im Sommer 2022

Biken, wandern und alpine Bergerlebnisse: Dafür steht das ganzjährig sportliche St. Anton am Arlberg in den Sommermonaten. Vor der markanten Alpenkulisse des österreichischen „Weltdorfs“ haben sich bis in den Herbst hinein zahlreiche Events etabliert. Bei Wettkämpfen wie dem Arlberg Giro geht es stets rasant und kräftezehrend zu. Doch die malerische Landschaft der 150 Kilometer langen Strecke lockt auch jene Teilnehmer an den Start, die nicht für eine Top-Platzierung antreten und den Rennrad-Klassiker als Erlebnis verstehen. Ein wertvoller Nebeneffekt der Bewegung am Berg: Der geringere Sauerstoffgehalt in mittleren Höhenlagen ist perfekt fürs Konditions- und Ausdauertraining, weshalb auch zahlreiche Profi-Sportler die Umgebung von St. Anton am Arlberg (1.304 Meter) zu schätzen wissen. Entspannter wird’s im September, wenn Yoga und Tanz an der wohltuenden Tiroler Luft die warme Jahreszeit abrunden.

Rennrad-Kult in neuem Gewand: Arlberg Giro am 31. Juli 2022

uf den 150 Kilometern des Rennrad-Klassikers Arlberg Giro von St. Anton am Arlberg über Bludenz, das Montafon, die Silvretta und zurück über das Paznaun- und Stanzertal überwinden die Sportler 2.500 Höhenmeter. - Rennrad-Kult in neuem Gewand: Arlberg Giro am 31. Juli 2022

Beim Rennrad-Klassiker Arlberg Giro geht’s auf schmalen Reifen von St. Anton über den Arlbergpass nach Bludenz und zurück durch das Montafon über die Silvretta-Hochalpenstraße sowie das Paznaun- und Stanzertal. Insgesamt sind kernige 150 Streckenkilometer und 2.500 Höhenmeter im Anstieg zu bewältigen. Der Startschuss fällt bereits um 6 Uhr morgens in der Fußgängerzone von St. Anton am Arlberg. In seiner 11. Auflage geht der „Mythos“ Giro zudem mit neuem Branding an den Start, erste Einblicke gibt der offizielle Trailer auf YouTube.

Balance meets Diversity: Mountain Yoga Festival von 1. bis 4. September 2022

Die Kraft der Tiroler Berge spüren – beim alljährlichen Mountain Yoga Festival St. Anton/Österreich sind Einsteiger ebenso willkommen wie erfahrene Yogis. - Balance meets Diversity: Mountain Yoga Festival von 1. bis 4. September 2022

Matte ausrollen, durchatmen und Energie aufsaugen: Zum sechsten Mal kommt die internationale Yoga-Szene in St. Anton am Arlberg zusammen. Wenn Koryphäen wie Sandra Wijkman Donovan, Alexandra Sagorz-Zimmerl oder Manel Rodrigues Fachwissen über Kranich, Krieger und Co. vermitteln, wird das Tiroler Bergdorf zum überdimensionalen Open-Air-Studio. Auf dem viertägigen Programm – dieses Jahr unter dem Motto „Diversity“ – stehen Sessions unterschiedlicher Stilrichtungen für jedes Level. Dabei entscheiden die Teilnehmer selbst, wie intensiv oder entspannt sie ihren Aufenthalt gestalten. Jenseits der Matte dürfen sich Yogis über geführte Wanderungen, Workshops, Vorträge, sanfte Klänge und gesunde Küche mit regionalen Zutaten freuen.

Country-Feeling mit Weltrekordversuch: Line Dance Festival von 9. bis 11. September 2022

I like to move it – in St. Anton am Arlberg/Tirol trifft sich von 9. bis 11. September 2022 die Line Dance Community, um sich unter anderem an einen neuen Weltrekord zu wagen. - Country-Feeling mit Weltrekordversuch: Line Dance Festival von 9. bis 11. September 2022

Im September 2022 verwandelt sich St. Anton am Arlberg zum nunmehr fünften Mal in eine einzige Tanzfläche. Teilnehmer aus Nah und Fern beweisen ihr Rhythmusgefühl im Tiroler Bergdorf und feiern gemeinsam das, was den Line Dance ausmacht: pure Lebensfreude. Auf den gelungenen Weltrekordversuch im Jahr 2010 folgte ein echter „Line Dance Boom“ – 2022 soll ein neuer Rekord folgen, bei dem 20 durchchoreografierte Tänze in einer Stunde gemeistert werden müssen.

Quelle: TVB St. Anton am Arlberg

In der Biosphärenstadt Blieskastel im Südosten des Saarlandes. / Foto: © Tourismus Zentrale Saarland GmbH I Marcus Gloger
27.05.2024

Ungetrübte Urlaubsfreuden 2024 im Saarland

Glücklicherweise sind nicht alle Regionen des Saarlandes vom aktuellen Hochwasser betroffen. Ausgewählte Radrouten, sehenswerte Ausstellungen zum Thema Urban Art und besondere Kulturtipps empfiehlt die Tourismus Zentrale Saarland.
mehr erfahren
Auf der Mehrtagestour entlang des Lechwegs allgegenwärtig ist der namensgebende Wildfluss, den Wanderer vom Ursprung am Formarinsee bei Lech/Österreich bis zum Lechfall in Füssen/Bayern begleiten. / Foto: © Verein Lechweg/Fabian Heinz
27.05.2024

Glücklich zwischen Euphorie und Erschöpfung: 11 einmalige Wandererlebnisse

Glücklich zwischen Euphorie und Erschöpfung: 11 einmalige Wandererlebnisse zwischen den Alpen und dem Bayerischen Wald.
mehr erfahren
Pilgerweg in der Region Mühlviertler Alm: der Johannesweg / Foto: © Österreich Werbung / Lukas Beck
24.05.2024

Top 10 Wanderneuigkeiten 2024 in Österreich: Die besten Wanderungen und Trails entdecken

Österreich bietet 2024 spannende Neuigkeiten für Wanderfreunde. Das Land ist ein Paradies für Naturliebhaber mit spektakulären Landschaften, gut gepflegten Wegen und innovativen Angeboten.
mehr erfahren
Tom Oehler in Action auf den Singletrails in Davos Klosters / Foto: © Destination Davos Klosters/Martin Bissig
23.05.2024

Filmpremiere Bike Harder an der Cycle Week 2024 in Zürich

Der Red Bull-Athlet Tom Oehler feiert am 24. Mai 2024 zusammen mit der Destination Davos Klosters die Premiere seines neusten Bikefilms Bike Harder, der Fortsetzung von Bike Hard.
mehr erfahren
Die kleinen, gemütlichen Camping- und Reisemobilplätze sind von wilder Natur umgeben. / Foto: © djd/Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald
22.05.2024

Naturnaher Urlaub nur einen Katzensprung entfernt

Reisemobilisten, Wohnmobilfreunde und Camper, die ihren Urlaub abseits der Massen verbringen wollen, finden in der ostbayerischen Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald genau das Richtige.
mehr erfahren
Die über 1000 m lange Höllentalklamm bildet den Abschluss des Höllentals. / Foto: © Sebastian W auf Pixabay
22.05.2024

Frische Fluchten der Zugspitz Region

Wild wie die Isar, tosend wie die Höllentalklamm oder ruhig und kristallklar wie der Badersee - die Wasserwelten der Zugspitz Region haben viele Gesichter.
mehr erfahren
Einen energiereichen Start in den Tag bietet Ramona Mühlbacher beim Morgenyoga im Strandbad Tengling. / Foto: © djd/Waging am See/Axel Effner
21.05.2024

Rund um den Waginger See sorgen Natur und Mensch für Wohlbefinden und Entspannung

Wie geschaffen, um den Geist zur Ruhe und den Körper sanft in Bewegung zu bringen, scheint die sanft hügelige Bilderbuchlandschaft rund um den oberbayerischen Waginger See.
mehr erfahren
Selfie vor dem Hintergrund von Heilbad Heiligenstadt, der deutschen Wanderhauptstadt 2024. / Foto: © djd/www.dwt2024.de/HVE/Eichsfeld Touristik
21.05.2024

Grenzenloses Wandervergnügen auf dem Deutscher Wandertag 2024

Heilbad Heiligenstadt und das Eichsfeld im Dreiländereck Thüringen, Niedersachsen und Hessen sind vom 19. bis 22. September 2024 Gastgeber des 122. Deutschen Wandertages des Deutschen Wanderverbandes.
mehr erfahren
Urkundenübergabe an das Romantik Hotel I Restaurant Hirsch: v.l.n.r. Sarah Reinhardt, Gerd Windhösel, Silke Windhösel, Ulrike Müller / Foto: © Mythos-Schwäbische-Alb
17.05.2024

Romantik Hotel | Restaurant Hirsch erneut als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Das Romantik Hotel | Restaurant Hirsch in Sonnenbühl-Erpfingen wurde erneut als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland zertifiziert.
mehr erfahren
Bad Aibling mit dem Fahrrad entdecken / Foto: © AIB-KUR GmbH & Co. KG
17.05.2024

Aktiv in Bewegung: Bad Aibling mit dem Rad erkunden

Bad Aibling bietet die ideale Kulisse für Bewegung an der frischen Luft mit dem Fahrrad, eingebettet in die idyllische bayerische Voralpenlandschaft.
mehr erfahren