Thermen-Camping mit fünf Sternen und Wohlfühl-Plus in Bad Füssing

Höchste Qualität und traumhafte Natur: Bad Füssings Campingplätze zählen zu den schönsten in Deutschland und den beliebtesten in Europa. - Thermen-Camping mit fünf Sternen und Wohlfühl-Plus in Bad Füssing

Höchste Qualität und traumhafte Natur: Bad Füssings Campingplätze zählen zu den schönsten in Deutschland und den beliebtesten in Europa. Sie bieten Maximalkomfort und dazu als besonders gesundes Extra neben Erholung auch Entspannung im legendären Bad Füssinger Thermalwasser.

2.500 Campingplätze mit über 200.000 Stellplätzen gibt es in Deutschland. Die Campinganlagen im niederbayerischen Bad Füssing bieten ihren Gästen Camping mit Gesundheitsplus - erholsames Wohlfühl-Camping auf Wunsch mit Fünf-Sterne-Komfort, die Heilkraft des Bad Füssinger Thermalwasser inklusive.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Kur- und Gesundheitsfinder Bad Füssing

Kur- und Gesundheitsfinder Bad Füssing

Niederbayern | Bayern | Deutschland

Bad Füssing heißt legendäres Heilwasser, vielseitige Gesundheitsangebote und Naturerlebnis mit einem einzigen Ziel: Ihr ganzheitliches Wohlbefinden durch umfassende Gesundheitskompetenz zu stärken. Gesundheit, die ganzheitlich wirkt und Spaß macht – das ist Bad Füssing. Das Spektrum der Heilmethoden ist einzigartig und erstreckt sich von traditioneller bis zur Hightech-Medizin.

Bad Füssing, Europas beliebtester Kurort im Bayerischen Golf- und Thermenland, steht mittlerweile in der Gunst von Wohnmobil-Urlaubern mit Lust auf gesunde Entspannung ganz weit oben, denn die Wirkung des Bad Füssinger Thermalwassers ist weltberühmt und wissenschaftlich bestätigt. Bad Füssing verwöhnt seine Besucher mit Europas weitläufigster Thermenlandschaft mit 12.000 Quadratmetern Wasserfläche, mit Wellness-Attraktionen aus aller Welt, einmaligen Saunawelten oder auch paradiesischer Natur pur. Rund 460 Kilometer Rad- und Wanderwege warten darauf, entdeckt zu werden. Besonders beliebt bei Bad-Füssing-Urlaubern: das Thermenradeln, die aktiv-erholsame Verbindung aus Radfahren und einem Bad in den Thermen.

Für Reisende mit dem Wohnmobil ein echtes Plus: Bad Füssing liegt verkehrsgünstig im Herzen Europas im Dreiländereck Bayern, Tschechien und Österreich und ist über die Autobahn A3 Nürnberg-Wien oder A94/B12 einfach zu erreichen.

Bad Füssing verwöhnt seine Besucher mit Europas weitläufigster Thermenlandschaft mit 12.000 Quadratmetern Wasserfläche, mit Wellness-Attraktionen aus aller Welt.

Zwei der 100 beliebtesten Campingplätze in Europa

Bad Füssings Campingplätze glänzen mit fünf Komfortsternen und sind vielfach ausgezeichnet. Sie haben in den letzten Jahren auf vielen Gebieten wie Umweltmanagement, Service und Qualität Bestmarken gesetzt.

Zwei Bad Füssinger Plätze - der Holmernhof und die Anlage Max 1 - gehören laut dem renommierten "camping.info Award 2022" auch in diesem Jahr zu den 100 beliebtesten Campingplätzen Europas. Grundlage für die Auszeichnung waren rund 228.000 Bewertungen von über 150.000 Campingurlaubern.

Nachhaltigkeit nach höchsten Standards

Der Holmernhof ist bei der Campinggemeinde aus vielerlei Gründen äußerst beliebt: Er erhielt die beste Bewertung in den Kategorien "Standplatz & Infrastruktur" sowie für "Zustand der Mietobjekte". Direkt am Ortseingang von Bad Füssing befindet sich die Campinganlage in ruhiger und erholsamer Lage: Urlauber, die hier einen der insgesamt 160 Stellplätze im Grünen buchen, schätzen besonders die direkte Nähe zu Europas größter Thermenlandschaft. Im angeschlossenen Gesundheitsbereich des Holmernhofes widmen sich Physiotherapeuten gesundheitsbewussten Campern, die dort ein großes Angebot verschiedenster Anwendungen nutzen können. Extra: Der Holmernhof arbeitet besonders umweltfreundlich. Die Anlage zählt zu den ersten Plätzen Bayerns, die das renommierte Europäische Umweltzeichen für Beherbergungsbetriebe - das "EU Ecolabel" - tragen dürfen.

 

Das Video Campingplatz HOLMERNHOF in Bad Füssing wurde von YouTube eingebettet und stammt von Holger Singer,

Lieblingsplätze für jeden Geschmack

Die Anlage "Max 1" - beim "camping.info Award 2022" ebenfalls unter den hundert besten Plätzen Europas platziert - erhielt das Prädikat "Ideal für Wellness-Camping". Der ganzjährig geöffnete Kur- und Ferien-Campingplatz "Max 1", gelegen am Rande des idyllischen Naturschutzgebiets "Unterer Inn", gilt mit seinen ebenfalls 160 Stellplätzen als idealer Standort für erholsame Kur-, Wellness-, Kultur- und Natur-Erlebnis-Ferien. Ob gepflegte, gebändigte Natürlichkeit mit dem richtigen Quäntchen Luxus, großzügige Lieblingsplätze für Leib-und-Seele-Camper, Stellplätze für Wohnmobil-Freunde und sattgrüne Parzellen für Lebensgenießer: Die hochwertige Ausstattung des Platzes mit eigenem Thermalhallenbad, Saunalandschaft, Wellness- und Gesundheitszentrum samt Physiotherapie, Massage, Fitness und Kosmetik, einem idyllischen Naturbadesee, sowie einem eigenen Schmankerlrestaurant garantiert allen einen komfortablen und erholsamen Aufenthalt.

Camping in paradiesischer Landschaft

Fünf weitere Anlagen ergänzen Bad Füssings umfassendes Camping-Angebot. Dazu gehören "Camping Fischer" als idyllischer kleiner Camping-Platz in ruhiger Lage mitten im Grünen und "Kur-Camping Fuchs", der mit eigener Therapieeinrichtung und kostenlosem Shuttlebus zu den drei Thermen die gemütliche Atmosphäre einer modernen Campinganlage mit der beispielhaften medizinischen Betreuung verbindet.

Zwischen zwei Bächen, idyllisch inmitten der Natur und sehr ruhig liegt der Campingplatz Riedlhof der Familie Göschl im Bad Füssinger Ortsteil Safferstetten. Wie alle anderen Bad Füssinger Plätze punktet auch diese Anlage mit bester Infrastruktur, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in unmittelbarer Nähe. Mehr Infos: www.badfuessing.com/camping

Quelle: Kur- & GästeService Bad Füssing c/o NewsWork AG

Gradierwerk Bad Orb | Spessart-Mainland / Foto: © FrankenTourismus/Bad Orb/Hub
04.10.2022

Wasser, Wellness, Waldbaden - Energie tanken und entspannen im Gesundheitspark Franken

Schon seit langer Zeit ist Franken für seine Heilquellen bekannt. Aus Altem Wissen entstand eine einzigartige Badekultur, die sich heute in den Heilbädern und Kurorten des Gesundheitsparks Franken erleben lässt.
mehr erfahren
Bad Gögging hat den Zertifizierungsprozess erfolgreich abgeschlossen und  darf weiter das Prädikat Heilbad führen. / Foto: © Foto Mayer
14.09.2022

Das Bad als Qualitätsmerkmal - Re-Zertifizierung Bad Göggings als Heilbad erfolgreich abgeschlossen

Bad Gögging hat 2022 die Re-Zertifizierung als BAD abgeschlossen und sich den Titel eines zertifizierten Heilbades erfolgreich bestätigen lassen.
mehr erfahren
28. Bad Krozinger Gesundheitsmesse im Kurhaus / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
14.09.2022

28. Bad Krozinger Gesundheitsmesse mit Outdoor-Aktiv-Tag am Sonntag

Am Samstag, den 24. September und am Sonntag, den 25. September 2022, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr, findet die 28. Bad Krozinger Gesundheitsmesse im Kurhaus statt.
mehr erfahren
Schwefelwasseranwendung in der Limes-Therme in Bad Gögging / Foto: © Gert Krautbauer für TI Bad Gögging
19.08.2022

Kraftquellen, Kräuter, Lebensstil - Urlaub im Bayerischen Golf- und Thermenland

In diesen fünf Heil- und Thermalbädern des Bayerischen Golf- und Thermenlands können Besucher besonders gut Erholung und Freude tanken.
mehr erfahren
Zertifizierung der Kurwälder im Fichtelgebirge / Foto: © Bayerischer Heilbäder-Verband
16.08.2022

Vorreiter in der Prävention - Kurwälder in Franken

Die Gesundheitsorte in Franken sind echte Vorreiter in der Prävention. Das zeigt sich besonders im Fichtelgebirge, denn vier Orte haben einen Kurwald und sind Teil des bundesweit einmaligen Pilotprojekts Wald und Gesundheit.
mehr erfahren
Das ehemalige Römerkastell Abusina ist heute Bestandteil des UNESCO Welterbe Limes. / Foto: © TI Bad Gögging | Foto Mayer
02.08.2022

Eintauchen in römische Geschichten - 2022 in Bad Gögging möglich

Zwischen Regensburg und Ingolstadt bietet Bad Gögging Wellness und Gesundheit in und mitsamt römischem Ambiente.
mehr erfahren
Der gesunde Weg zum Wunschgewicht in Bad Tölz / Foto: © Tourist-Information Bad Tölz im Referat für Tourismus und Kultur
01.08.2022

Der gesunde Weg zum Wunschgewicht: WUNDERwerk Darm

Der Darm kann dabei helfen, sich im eigenen Körper richtig wohlzufühlen. Wie das geht, zeigt der Diätansatz WUNDERwerk Darm von Prof. Dr. med. Michaela Axt-Gadermann, der in Bad Tölz in einem Kompaktseminar vermittelt wird.
mehr erfahren
Zertifikatsübergabe für den Kur- und Heilwald Bad Füssing: Das Foto zeigt von links nach rechts Peter Berek (1. Vorsitzender des Bayerischen Heilbäder-Verbandes), Universitätsprofessorin Dr. Dr. Angela Schuh (Leiterin der Abteilung Versorgungsforschung Kurortmedizin, Medizinische Klimatologie der LMU München, Projektleiterin), Hubert Aiwanger (Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und Stellvertretender Ministerpräsident), Dr. Gisela Immich (Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Versorgungsforschung Kurortmedizin, Medizinische Klimatologie der LMU München), Diplom-Landschaftsökologin Eva Robl (Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Versorgungsforschung Kurortmedizin, Medizinische Klimatologie der LMU München). / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
20.07.2022

Ein Meilenstein in der Prävention - Bad Füssing hat jetzt einen Kur- und Heilwald

Mit der Zertifizierung seines Kur- und Heilwalds hat Europas übernachtungsstärkstes Heilbad Bad Füssing an der bayerisch-österreichischen Grenze jetzt eine neue Quelle der Gesundheit erschlossen.
mehr erfahren
Bad Füssing geht neue Wege: unter anderem mit der Zertifizierung seines Kur- und Heilwalds. Er ergänzt seit diesem Jahr die Gesundheitswelt des Wassers um ganz neue Outdoor-Angebote wie Waldmeditationen und Waldtherapien. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
11.07.2022

Nachhaltigkeit, Natürlichkeit, Naturgenuss: In Bad Füssing trifft Heilwelt auf heile Welt

Erster Bad Füssinger Gesundheits- und Tourismustag: Deutschlands beliebtestes Gesundheitsreiseziel will neue Wege gehen, um den Gast von morgen zu begeistern.
mehr erfahren
THERME EINS in Bad Füssing / Foto: © Anna-Maria Saller
30.06.2022

Dort, wo Sonnenhungrige am Ziel sind

Im Bayerischen Golf- und Thermenland lässt sich nicht nur heißes Thermalwasser genießen – auch die zahlreichen hübschen Gärten bieten eine Idylle, in der sich wärmende Sonnenstrahlen auf der Haut spüren lassen.
mehr erfahren