Wohlfühl- und Genuss-Fünfklang für alle Sinne in Bad Mergentheim

Ganzheitliches Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele: Baden-Württembergs Gesundheitsstadt Bad Mergentheim öffnet Gästen in der neuen Saison verstärkt die Möglichkeit, einfach ein paar Tage eine neue Freiheit zu genießen und ohne festes Zeitkorsett, ohne Pflichten, ohne Terminpläne in den Tag hinein zu leben – und will so weiter auf Wachstumskurs bleiben.

Eintauchen in eine neue Welt, loslassen vom Alltag, mit allen Sinnen erleben, die eigene Seele erspüren und neue Kraft schöpfen für zuhause: Mit diesem „Wohlfühl- und Genuss-Fünfklang“ will Bad Mergentheim als einer der großen deutschen Kurorte zukünftig noch mehr Gäste für einen Aktivurlaub begeistern und einen neuen Trend in der deutschen Kurort-Landschaft setzen. „Wir spüren, dass immer mehr Menschen sich danach sehnen, für ein paar Tage in einer ganz anderen Welt zu sein, die nicht von der Hektik des Alltags und dem Klingeln des Handys bestimmt wird. Gäste wollen ein Stück Freiheit erleben, einfach nur zu machen, was ihnen Spaß macht und ihnen gut tut“, sagt Katrin Löbbecke, die Kurdirektorin der Gesundheitsstadt, die inmitten des Weinbau- und Wanderparadieses „Liebliches Taubertal“ liegt.

Dass Bad Mergentheim mit seinem Genuss-Erlebnis-Angebot für alle Sinne den Geschmack der Besucher trifft, zeigt ein Blick in die Statistik: Allein 2013 stieg die Zahl der Gäste, die einfach ein paar Tage eine gesunde und aktive Auszeit suchen, um mehr als acht Prozent. 2014 erwartet die Gesundheitsstadt weiteres Wachstum.

Umgeben von Weinhängen, blühenden Wiesen und Feldern, Panorama-Ausblicken und begleitet vom Plätschern der romantischen Tauber, die unweit von Bad Mergentheim im weltbekannten Rothenburg entspringt, können Bad Mergentheims Gäste mit sich und der Natur ganz im Einklang sein. Auf dem 140 Kilometer langen Wander-Wegenetz rund um Bad Mergentheim können nicht nur Stressgeplagte den Alltag hinter sich lassen.

Besonders beliebt in Bad Mergentheim: die einmaligen Themenwanderwege, von denen die meisten direkt im Ort beginnen. Dazu gehören unter anderem eine Entdeckungstour auf den Spuren des Dichters Eduard Mörike, der viele Jahre in Bad Mergentheim lebte, und ein drei Kilometer langer Philosophenweg, der zur inneren Einkehr einlädt. Ein „Kneipp-Aktiv-Weg“, ein Obstbaumlehrpfad, Wanderrouten durch die Weinberge und sogar ein „Pfad der Menschenrechte“ warten ebenfalls darauf, entdeckt zu werden. Große Geschichte am Wegesrand lässt sich entlang der „Romantischen Straße“ und bei Touren durch das „Liebliche Taubertal“ erleben. Rund um Bad Mergentheim bieten 30 Rundwanderwege eine Vielfalt, die ihres gleichen sucht.

Immer mehr Genuss- und Aktiv-Radfahrer entdecken Bad Mergentheim ebenfalls als ideale Urlaubsdestination: Der Ort liegt direkt am mehrfach prämierten „Fünf-Sterne-Radweg“ Liebliches Taubertal und bietet in nächster Umgebung insgesamt mehr als 2.000 Kilometer bestausgebaute Erlebnis-Radwanderwege – von einer eigenen Grünkern-Route bis hin zu Touren durch unberührte Seitentäler der Tauber und vorbei an historischen Burgen, Schlössern und Klöstern.

Mit zehntausenden duftenden Blüten bietet Süddeutschlands Gesundheitsstadt im Dreiländereck Baden-Württemberg – Bayern – Hessen eine blühende Therapie für die Seele im 170.000 Quadratmeter großen Kurpark. Eine Auszeit zwischen exotischen Klangspielen, einem fernöstlichen Japangarten, farbenfrohen Blütenmeeren und einem herrlichen Rosengarten macht den Kurpark heute für immer mehr Besucher zu einer einzigartigen grünen Oase der Erholung mit unvergleichlichem Charme.

Im Schatten der großen alten Bäume laden Bänke zum Erholen, Genießen und Auftanken ein und bieten beinahe unendlich viele Möglichkeiten neue Kraft und Energie für die Seele zu tanken. Zudem bietet Bad Mergentheims Kurpark auch attraktive Gelegenheiten, aktiv und vital unter freiem Himmel Neues zu probieren: ein eigener Müller-Trimm Dich-Parcours, ein spezieller, gelenkschonender Terrain-Kurweg entlang der Tauber sowie zahlreiche Freiluft-Sportmöglichkeiten von Boule über Tischtennis bis hin zum Gartenschach.

Was Bad Mergentheim dank seiner großen Tradition als Kurort einzigartig macht: ein umfassendes Gesundheitsangebot, das sich ganz nach Gästewunsch in den Aufenthalt einbauen lässt. Dazu gehören die belebende Kraft aus vier gesunden Quellen sowie entspannende Massagen und Wohlfühlanwendungen, aber auch Angebote wie Nordic Walking oder Progressive Muskelentspannung.

An den Nachmittagen und Abenden verwöhnt Bad Mergentheim seine Gäste mit großer Kultur, zahlreichen kulinarischen Höhepunkten und seiner romantisch-verträumten Altstadt. Allein in diesem Jahr sind rund 1.200 Veranstaltungen geplant – vom hochkarätigen Klassik-Konzert im Kurhaus bis hin zum sommerleichten Streicherquartett auf der Freiluftbühne, vom regionalen Bauernmarkt mit Bio-Spezialitäten vom Bauernhof bis hin zum großen Kurparkfest.

Besonderes Highlight: Im September in der Zeit vom 11. bis 21.9.2014 werden erstmals Licht- und Klanginstallationen im Kurpark zu einem einzigartigen Erlebnis für alle Sinne verschmelzen. Elf Abende lang wird die „Illumina“ den Park in spektakuläre Lichtstimmungen tauchen. Die Musik wird eigens für das Event komponiert. Für die Besucher wird das Spektakel auf einem lichtgesäumten Parcours mit verschiedenen Spielorten erlebbar. „Schon heute gibt es viele Reservierungen von Gästen, die sich dieses Erlebnis keinesfalls entgehen lassen wollen“, sagt Kurdirektorin Katrin Löbbecke.

Quelle: Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH

Blick auf den Gipfel der Kampenwand / Foto: © Thomas Kujat, Chiemsee Alpenland Tourismus
02.02.2023

Verliebt sein im Chiemsee-Alpenland - eine romantische Auszeit am Valentinstag 2023

Verliebt sein im Chiemsee-Alpenland und dazu gehört Wellness, gemeinsame Abenteuer und Alpenpanorama – eine romantische Auszeit am Valentinstag.
mehr erfahren
Erlebnis „Räuchern mit allen Sinnen in Bad Tölz / Foto: © Referat für Tourismus und Kultur Bad Tölz
20.01.2023

Winterstark – Gesund durch den Winter 2023 in Bad Tölz

Besonders wenn die Nächte lang und die Tage kurz sind bietet es die perfekte Grundlage sich auf das Erlebnis Räuchern mit allen Sinnen in Bad Tölz einzulassen.
mehr erfahren
CMT 2023: Premiere für die Tauchsportmesse Interdive in Halle 9 / Foto: © Interdive
18.01.2023

Abtauchen, abschlagen und abschalten mit der CMT 2023

Ab Donnerstag den 19. Januar 2023 steht die Halle 9 der Messe Stuttgart im Zeichen von Golf, Kreuzfahrt, Schifffahrt, Wellness, Thermik und Tauchen.
mehr erfahren
Das Bild zeigt von links nach rechts den Bad Füssinger Bürgermeister Tobias Kurz, Kur- & Tourismusmanagerin Daniela Leipelt, Katharina Meier vom Hotel Schweizer Hof, Barbara Meier vom Aparthotel Grabner sowie die Bad Füssinger Messeverantwortliche Lilly Pichler. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
17.01.2023

Bad Füssing auf der CMT 2023 in Stuttgart: Ein Messeauftakt nach Maß

Deutschlands beliebtester Kurort Bad Füssing in Bayern präsentiert sich aktuell bei der größten Touristikmesse Europas, der CMT 2023 in Stuttgart.
mehr erfahren
Die Camping-Anlage Max 1 in Bad Füssing ist ADAC Superplatz 2023: ADAC-Pressesprecher Thomas Reimann überreichte die Auszeichnung an Betreiberin Doris Fuchs. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
15.12.2022

Bad Füssinger Camping-Anlage Max 1: Premium-Auszeichnung als ADAC Superplatz 2023

Erstmals hat jetzt ein Campingplatz, die Anlage Max 1, in Europas beliebtestem Kurort Bad Füssing in Niederbayern die renommierte Würdigung erhalten.
mehr erfahren
Thermalbad in Bad Füssing / Foto: © Bad Füssing, Peter von Felbert
01.12.2022

Quellen des guten Lebens: Die Heil- und Thermalbäder im Bayerischen Golf- und Thermenland bieten heilende Auszeit im Winter 2022

Die Heil- und Thermalbäder im Bayerischen Golf- und Thermenland im Osten Bayerns bieten heilende Auszeit im Winter 2022,
mehr erfahren
An der Nordsee bläst im Winter eine frische Brise, die gesunde Seeluft in die Atemwege füllt. / Foto: © djd/TMN/Alexander Kaßner
19.10.2022

Draußen aktiv, im Innern entspannt: Wohltuende Wintertage zwischen Nordsee, Harz und Heide

In Niedersachsens typischen Landschaften wird es im Winter still und zahlreiche Wanderwege bieten urtümliche Entdeckungen, wenn die kahlen Bäume neue Aussichten eröffnen.
mehr erfahren
Der Moor-Weg in Bad Gögging führt durch eine mystische Landschaf, / Foto: © TI Bad Gögging, Foto Mayer
19.10.2022

Entspannung und Wellness mit Moor aus Bad Gögging

Für Gesundheitsorte wie Bad Gögging in Niederbayern ist das naturreine und nachhaltige Heilmittel Moor ein Segen, hilft es doch gegen so manche Volkskrankheit unserer Zeit.
mehr erfahren
von links nach rechts: Rolf Rubsamen (Kur und Bäder GmbH), Andreas Geiser (Planungsbüro Ettenheim), Architektin Fanny Ruch, Staatssekretär Patrick Rapp und Bürgermeister Volker Kieber / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
18.10.2022

Festliche Einweihung der Erweiterung der Vita Classica in Bad Krozingen

Nach zweijähriger Bauphase wurde am Montag, den 17. Oktober 2022 die Erweiterung der Vita Classica in Bad Krozingen festlich eingeweiht.
mehr erfahren
Gradierwerk Bad Orb | Spessart-Mainland / Foto: © FrankenTourismus/Bad Orb/Hub
04.10.2022

Wasser, Wellness, Waldbaden - Energie tanken und entspannen im Gesundheitspark Franken

Schon seit langer Zeit ist Franken für seine Heilquellen bekannt. Aus Altem Wissen entstand eine einzigartige Badekultur, die sich heute in den Heilbädern und Kurorten des Gesundheitsparks Franken erleben lässt.
mehr erfahren