27. Bad Krozinger Mozartfest

Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet vom 17. März bis zum 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt. - 27. Bad Krozinger Mozartfest

Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Zu Ehren von Wolfgang Amadeus Mozart findet vom 17. März bis 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt. Zum Auftakt der diesjährigen Veranstaltungsreihe präsentieren Gesangssolisten und ein Hornensemble unter dem Titel „Opernnacht“ am Sonntag, 17. März 2024, um 19 Uhr im Kurhaus Bad Krozingen berühmte Melodien aus Oper und Operette. Die Gesangssolisten sind Anna Baxter, Sopran, Steffen Schantz, Tenor und Telmo Mazurek, Bass. Außerdem treten drei Solisten der deutschlandweit bekannten Aurelius Sängerknaben aus Calw auf. Es spielen das Ensemble Cornocopia, acht Hornisten der Jugendmusikschule Südlicher Breisgau e. V., bekannte Opernchöre. Zsolt Lendvai begleitet die Veranstaltung am Klavier. Die „Opernnacht“ im Kurhaus Bad Krozingen steht unter der Leitung von Heiko Mazurek, Chorleiter, Musiklehrer und Hornist.

Am Donnerstag, 21. März 2024, um 19 Uhr tritt Laura Schmid mit ihrem Ensemble d'istinto in der Evangelischen Christuskirche in Bad Krozingen auf. Die Musik des deutschen Spätbarocks zeigt neue Klangfarben, Formen und unerwartete Harmoniefolgen, die es in diesem Konzert zu entdecken gilt. Das Ensemble d’istinto gestaltet ein abwechslungsreiches Programm rund um Bachs Söhne und Zeitgenossen. Vor der Pause spielt das Ensemble d'istinto Johann Joachim Quantz, Sonate in C-Dur, QV 1:145, und Wilhelm Friedemann Bach, Sonate für Flöte und Basso continuo, BR WFB B 17. Von Silvius Leopold Weiss erklingen drei Sätze aus der Sonate Nr. 3 in g-Moll. Vor der Pause bildet die Sonata per flauto e b.c. op. 2 Nr. 3 von Johann Adolf Hasse den krönenden Abschluss des ersten Konzertteils. Nach der Pause beginnt der zweite Teil des Konzerts mit Ernst Gottlieb Barons Concerto a flauto dolci, au luth. Es folgen von Carl Philipp Emanuel Bach die Variationen über die Folie d’Espagne, Wq 118/9. Von Johann Adolf Hasse beschließen die Sinfonia per violoncello e b. c. und von Carl Philipp Emanuel Bach die Sonata für Flöte und Basso continuo, Wq 124 den Konzertabend. Das Ensemble d'istinto besteht aus den Künstlern Laura Schmid, Blockflöte, Alex Jellici, Barockvioloncello, Sam Chapman, Barocklaute/Theorbe und Eriko Wakita, Cembalo.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bad Krozingen - Gastgeberverzeichnis

Bad Krozingen - Gastgeberverzeichnis 2024

Schwarzwald | Baden-Württemberg | Deutschland

Gesundheitsstandort Bad Krozingen  – das ist das wohltuend-gesunde  Mineral-Thermalwasser mit einer der höchsten Kohlensäurekonzentrationen europaweit. Es ist aber auch das milde Klima, der Ort selbst mit seinem 40ha großen Kurpark und das Markgräflerland, einer wunderbaren Weinregion. Das Dreiländereck Deutschland, Frankreich, Schweiz mit dem Schwarzwald vor der Haustüre.

Der Klassikbrunch im Frühling am Ostermontag, 1. April 2024 ab 11.00 Uhr und am Muttertag, 12. Mai 2024 ab 11.00 Uhr im Kurhaus bietet traditionell einen Ohren- und Gaumenschmaus für die ganze Familie. Ein reichhaltiges Brunchbuffet, bestehend aus einem Frühstücksbuffet und einem Mittagsbuffet, der Kurhaus-Gastronomie inkl. Kaffee, Orangensaft und einem Glas Sekt zur Begrüßung erwartet die Besucher. Das Frühstücksbuffet bietet eine große Auswahl an Brötchenvariationen, Croissants, süßen und herzhaften Beilagen sowie verschiedene Salate und vieles mehr. Am Mittagsbuffet erwarten die Gäste verschiedene Hauptgerichte sowie diverse Beilagen. Abgerundet wird die Veranstaltung durch verschiedene Desserts (Änderungen vorbehalten).

Musikalisch umrahmt das Johann-Strauß-Ensemble unter der Leitung von Kapellmeister Tibor Szüts den Brunch mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauß u.a. Das Johann-Strauß-Ensemble besteht aus Berufsmusikern mit klassischer Ausbildung. Unter der bewährten Leitung von Kapellmeister Tibor Szüts (1. Violine) musizieren auf hohem musikalischen Niveau: Zsolt Németh (Klavier), Edina Luczó (2. Violine), Markus Lechner (Kontrabass), Alexander Ziemann (Schlagzeug/Percussion), Claire Garde (Flöte) und Oliver Shermacher (Klarinette). Rund 700 Musikstücke umfasst das Repertoire des Orchesters: Von Wiener Salonmusik und ungarischer Zigeunermusik über Operetten- und Musicalmelodien bis hin zu klassischen Opern wird das Orchester die Besucher beschwingt durch den Mittag begleiten.

Wenn im ehrwürdigen Theatersaal klassische Musik erklingt und sich das Publikum vor Lachen und Staunen kaum auf den Stühlen halten kann, dann sind die Musikkabarettisten Gogol & Mäx am Werk. Sie sind die Paradiesvögel der Klassikwelt und sorgen mit ihrem zwerchfellerschütternden, temporeichen und witzigen musikalischen Feuerwerk der Töne seit nunmehr 30 Jahren für unvergessliche Abende in Konzertsälen und Theatern in ganz Europa. Was die vielfach preisgekrönten und fernseherprobten Großmeister des musikalischen Lachtheaters bieten, ist unbeschreiblich. Kaum hat sich der schwarz gekleidete Pianist zum Solo ans Klavier gesetzt, wird er von Mäx, seinem langmähnigen Gegenspieler, mit geistreicher List und Tücke in haarsträubende, aberwitzige Duelle verwickelt. Gut zwei Dutzend Instrumente und ihre musikalischen und artistischen Lieblingsszenen haben die Publikumsverzauberer im Gepäck und verwandeln Konzertsäle und Theater im Handumdrehen in tosende Arenen größter Heiterkeit. „Teatro Musicomico“ - zwei fulminante Stunden des unbeschwerten Lachens und Staunens sind am Sonntag, 14. April 2024 um 19.00 Uhr im Kurhaus zu erleben.

Markgräfler Symphonieorchester

Am Sonntag, 21. April 2024 um 19 Uhr präsentiert das Markgräfler Symphonieorchester ein Orchesterkonzert mit Solisten im Kurhaus Bad Krozingen. Das Konzert beginnt mit der Ouvertüre „Die diebische Elster“ von Gioachino Rossini. Es folgt Wolfgang Amadeus Mozarts einziges Konzert für Flöte, Harfe und Orchester in C-Dur KV 299 mit den Solisten Georg Zielinski, Flöte, und Julia Weissbarth, Harfe. Von Jean Sibelius spielt das Orchester die Finlandia op. 26. Den Abschluss bildet Franz Schuberts Sinfonie Nr. 8 in h-Moll D 759, die sogenannte „Unvollendete“. Die Leitung der Veranstaltung liegt in den bewährten Händen von Uwe Müller-Feser, Dirigent und Mitbegründer des Markgräfler Symphonieorchesters.

Die „Junge Oper“, ein szenisch-musikalischer Abend, wird am Sonntag, 28. April 2024, um 19 Uhr von Studierenden der Hochschule für Musik Freiburg gestaltet. Sie präsentieren Arien, Duette und Ensembles aus Opern von Wolfgang Amadeus Mozart und anderen Komponisten, die sie an der Opernschule erarbeitet haben. Dabei treffen Studierende aller Gesangsklassen aufeinander und verbinden sich in Spiel und Musik. Talent allein reicht nicht! Angehende Opernsängerinnen und -sänger müssen neben den stimmlichen Fähigkeiten, die sie bei ihren Professorinnen und Professoren entwickeln, auch lernen, sich auf der Bühne zu bewegen und in den unterschiedlichsten Rollen schauspielerisch überzeugend zu agieren. Dies geschieht an der Hochschule für Musik Freiburg am Institut für Musiktheater im „Szenischen Unterricht“. Am Klavier begleiten Prof. Neil Beardmore, Prof. Marius Stieghorst und Studierende. Die szenische Erarbeitung erfolgte unter der Leitung von Prof. Alexander Schulin. Die Gesamtverantwortung für diese Veranstaltung liegt in den bewährten Händen von Prof. Katharina Kutsch und Prof. Regina Kabis-Elsner.

Weitere Informationen und Karten sind erhältlich bei der Tourist-Information Bad Krozingen, Tel. +49 7633 4008-163 sowie online unter www.bad-krozingen.info.

Konzertreihe "Mozart donnerstags um 4"

Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der Schlosskonzerte erwartet das Publikum unter dem Titel „Mozart donnerstags um 4“ eine besondere Konzertreihe im Bad Krozinger Schloss. Die Konzertreihe präsentiert Studierende verschiedener renommierter Musikhochschulen, die sich der Interpretation von Klaviersonaten Wolfgang Amadeus Mozarts widmen. Von der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen bis zur Hochschule für Musik und Theater München gibt es vom 4. April bis zum 9. Mai 2024 jeden Donnerstagnachmittag um 16 Uhr ein musikalisches Highlight. Das Publikum darf sich auf ein abwechslungsreiches Repertoire verschiedener Hochschulen freuen, darunter beispielsweise die Haute école de musique de Genève HEM und die Hochschule f. Musik u. Darstellende Kunst Stuttgart.

Karten sind an der Tageskasse erhältlich oder können unter info@schlosskonzerte-badkrozingen.de vorbestellt werden.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen

Börde Therme Bad Sassendorf / Foto: © Volker Beushausen
18.07.2024

Tipps und Termine für den August 2024 in Bad Sassendorf

Im August 2024 erwartet Besucher von Bad Sassendorf ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen wie dem A(H)RTE Vino-Fest im Kurpark, dem 24-Stunden-Event in der Börde Therme und der Open-Air-Aufführung von Giuseppe Verdis Oper NABUCCO.
mehr erfahren
Alte Oper in Frankfurt / Foto: © #visitfrankfurt I Isabela Pacini
17.07.2024

Entdecken Sie den Zauber Frankfurts: Vom Spätsommerglanz zum Kulturherbst 2024

Genießen Sie die einzigartige Mischung aus sommerlicher Leichtigkeit und herbstlicher Kulturvielfalt in Frankfurt am Main. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunst, Musik und Literatur und lassen Sie sich vom Charme Frankfurts verzaubern.
mehr erfahren
Nächtliche Schifffahrten auf der Havel / Foto: © PMSG André Stiebitz
14.07.2024

Nächtliche Schlösserimpressionen: Romantisches Spektakel auf der Havel

Vom 12. Juli bis 10. August 2024 bietet die Weisse Flotte Potsdam die Nächtliche Schlösserimpressionen-Schifffahrt an, eine dreistündige Korsofahrt durch die märchenhaft beleuchtete Park- und Schlösserlandschaft Potsdams.
mehr erfahren
Open Air Kultursommer in Bad Aibling / Foto: © Kur- und Touristinformation AIB-KUR GmbH
12.07.2024

Sommer in Bad Aibling: Mit allen Sinnen genießen

Bad Aibling bietet diesen Sommer zahlreiche kulturelle und sportliche Aktivitäten, darunter den Open Air Kultursommer, das Bürgerfest am 13. Juli und die Schlagernacht am 10. August 2024.
mehr erfahren
Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024 / Foto: © Stadt Bad Arolsen - Touristik-Service und Kultur
09.07.2024

291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024

Zum 291. Mal findet in der Zeit vom 8. bis 11. August 2024 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt.
mehr erfahren
In Chemnitz treffen vielfältigste architektonische Stile aufeinander / Foto: © Bruno auf Pixabay
09.07.2024

Chemnitz – Kulturhauptstadt-Motto 2025 C the Unseen

2025 ist Chemnitz Kulturhauptstadt Europas. Doch schon jetzt lohnt es sich, die Kulturregion zu erkunden und die Menschen kennenzulernen, die mit ihrer Macher-Mentalität Stadt und Region prägen.
mehr erfahren
Adjiri Odametey und Band / Foto: © Adjiri Odametey
05.07.2024

Weltmusikreihe Naumburger Nächte startet am 13.07.2024

In den lauen Sommernächten im Juli und August können die Besucherinnen und Besucher im Naumburger Domgarten afrikanische, finnische, kubanische, mediterrane und irische Klänge sowie Klezmer-Musik genießen.
mehr erfahren
DER DEUTSCHE FILM, Ausstellungsansicht / Foto: © Hans-Georg Merkel / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
04.07.2024

Großausstellung DER DEUTSCHE FILM geht in die Verlängerung

Der deutsche Film zeigt sich derzeit im Weltkulturerbe Völklinger Hütte in Bestform und geht in die Verlängerung: Die Großausstellung DER DEUTSCHE FILM läuft nun einen Monat länger bis zum 15. September 2024.
mehr erfahren
Spektakuläres Künstler-Line-up beim 2. magic blue OpenAir: Vom 1. bis 3. August 2024 verwandelt sich Bad Füssings Kurpark zum zweiten Mal in eine riesige Konzertarena unter freiem Himmel. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
02.07.2024

2. magic blue Open Air vom 1. bis 3. August 2024 in Bad Füssing

Es ist das Großereignis des Sommers in Europas beliebtestem Kurort Bad Füssing in Niederbayern: Drei Tage lang verwandelt sich der Kurpark vom 1. bis 3. August 2024 in eine Konzertarena - beim 2. magic blue OpenAir.
mehr erfahren