ADFC-Radreiseanalyse 2024: 37,4 Mio. Menschen in Deutschland nutzten 2023 das Rad im Urlaub und für Ausflüge

Christian Tänzler vom ADFC auf der Präsentation der ADFC-Radreiseanalyse 2024 im Rahmen der TIB: Radreisen sind ein starker und stabiler Wirtschaftsfaktor. - ADFC-Radreiseanalyse 2024: 37,4 Mio. Menschen in Deutschland nutzten 2023 das Rad im Urlaub und für Ausflüge

Die Ergebnisse der ADFC-Radreiseanalyse 2024 liegen vor: 37,4 Millionen Menschen in Deutschland nutzten 2023 das Fahrrad für Urlaub und Ausflüge - mehr als die Hälfte der Erwachsenen. ADFC-Vorstand Christian Tänzler: „Radreisen sind ein starker und stabiler Wirtschaftsfaktor.“ Im Jahr 2023 hätten zwar weniger Menschen als im Vorjahr eine klassische Radreise mit drei oder mehr Übernachtungen unternommen. „Trotz dieses Rückgangs, der vielleicht auch dem verregneten Sommer geschuldet ist, freue ich mich über einen Trend: 2024 wollen wieder mehr Menschen Radreisen unternehmen und auch im Urlaub häufiger Rad fahren. Das ist ein gutes und wichtiges Signal“, so Tänzler.

Mit der repräsentativen Radreiseanalyse hat der ADFC vier Bereiche des Fahrradtourismus untersucht: Radreisen ab drei Übernachtungen, Kurzradreisen mit ein bis zwei Übernachtungen, Tagesradtouren ohne Übernachtung und Radfahren als Teil des Urlaubs, bei dem das Radfahren nicht das Hauptmotiv ist. Erstmals wurden auch die Tagesausgaben der Radurlauber erhoben. Die ADFC-Radreiseanalyse mache damit das große Potenzial des Fahrradtourismus in Deutschland sichtbar, so Christian Tänzler.

Dieter Janecek, Koordinator der Bundesregierung für maritime Wirtschaft und Tourismus, betonte: "Deutschland ist eine Fahrradnation! Infrastruktur und Bewusstsein müssten stetig weiterentwickelt werden, aber „schon heute ist der Fahrradtourismus ein wichtiger Faktor in unserem Land - darauf können wir stolz sein“.

Neu ist, dass die ADFC-Radreiseanalyse nun auch Zahlen zu den Ausgaben der Radreisenden liefert: Bei den Kurzurlaubern liegen die geschätzten Gesamtausgaben zwischen zwei und drei Milliarden Euro, bei den Radurlaubern mit mindestens drei Übernachtungen zwischen sechs und sieben Milliarden Euro, bei den Tagesausflüglern ist der Tagesbetrag geringer, kommt aber aufgrund der Masse der Tagestouren auf Gesamtausgaben von 14 bis 15 Milliarden Euro.

10 meistbefahrendsten Radrouten laut ADFC-Radreiseanalyse 2024

Die ADFC-Radreiseanalyse liefert seit 1999 Daten zum Radtourismus in Deutschland. Die bundesweite Online-Befragung des ADFC ist repräsentativ und stellte mit rund 16.000 Teilnehmenden bei der Umfrage für die ADFC-Radreiseanalyse 2024 einen neuen Rekord auf.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Messe Berlin GmbH

Schifffahrtsmuseum in Haren an der Ems / Foto: © Anja Poker
15.04.2024

Haren - ein Juwel an der Ems

Haren (Ems) ist eine charmante Stadt, die ihre Besucher mit einer harmonischen Mischung aus Geschichte, Natur und modernem Flair verzaubert.
mehr erfahren
Erlebnisradtour auf der Brücke in Marquartstein. / Foto: © Chiemgau Tourismus e.V.
15.04.2024

Genuss und Geschmack beim Chiemgauer Radlfrühling 2024

Den Chiemgau nicht nur landschaftlich, sondern auch kulinarisch in Erinnerung behalten? Dazu lädt der Chiemgauer Radlfrühling 2024 ein. Neben den bewährten geführten Touren gibt es auch Selbstfahrer-Touren mit Schmankerl-Stops.
mehr erfahren
Oleftalsperre bei Hellenthal / Foto: © Eifel Tourismus GmbH I Dennis Stratmann
12.04.2024

Raderlebnistag Radeln nach Zahlen zur Vorstellung der 16 EifelRadSchleifen in der Nordeifel

Die Nordeifel bietet alles, was das Radlerherz höher schlagen lässt. Radwege führen an Flüssen wie Erft, Olef und Urft entlang, zu Seen wie Kronenburg oder Zülpich oder zu Wasserburgen wie Satzvey und Flamersheim.
mehr erfahren
BVB-Legende Patrick Owomoyela zu Gast am DEW21 E – BIKE Festival Dortmund presented by SHIMANO vom 19. bis 21. April 2024 / Foto: © Andi Frank
11.04.2024

BVB-Legende Patrick Owomoyela zu Gast am DEW21 E - BIKE Festival Dortmund 2024

Der Countdown für Europas größtes E-Bike-Event, das DEW21 E - BIKE Festival Dortmund presented by SHIMANO, läuft. Bereits zum siebten Mal findet das Festival vom 19. bis 21. April 2024 statt.
mehr erfahren
Hängebrücke am neuen Sunnenseite’n Weg / Foto: © TVB Stubai Tirol
11.04.2024

Tiroler Sommer 2024 mit neuen Sportangeboten und Ausflugszielen

Mit einer Vielzahl an neuen Angeboten und Ausflugszielen warten die Tiroler Regionen auch in diesem Sommer auf. Die Neuheiten für den Sommer 2024 im Überblick.
mehr erfahren
Aussicht vom Baumwipfelpfad an der Saarschleife / Foto: © Lukas Huneke
11.04.2024

Kleines Land, große Freizeit: Zwölf Gründe für einen Besuch im Saarland

Das Saarland, das flächenmäßig kleinste Bundesland Deutschlands, überrascht mit einer Fülle von Erlebnissen, die Erholungssuchende, Kulturinteressierte und Aktivurlauber gleichermaßen begeistern.
mehr erfahren
So viele große Fachwerk-Bauernhöfe aus dem 16. bis 19. Jahrhundert wie im Artland gibt es selten in Europa. / Foto: © djd/TMN/Christoph Steinweg
09.04.2024

Die schönsten Touren durch Osnabrücker Land, Altes Land und Heidekreis

Im Fahrradland Niedersachsen gibt es nicht nur die beiden beliebtesten deutschen Radfernwege an Weser und Elbe, sondern auch hervorragende Radreiseregionen, die dazu einladen, bäuerliche Kultur und regionale Spezialitäten zu entdecken.
mehr erfahren
Neue Sichtpunkte zu entdecken, tut der Seele gut. / Foto: © djd/Tourismusverband Region Hall-Wattens
08.04.2024

Energie tanken in den Bergen: An besonderen Kraftorten komplett vom Alltag abschalten

Die Ferienregion Hall-Wattens in der Tiroler Bergwelt eignet sich hervorragend zum Wandern und Mountainbiken - vor allem aber zum Kraft tanken und Neues entdecken.
mehr erfahren
Mountainbiker bei der Höfener Hütte in Buchenbach. / Foto: © Sascha Hotz/Schwarzwald Tourismus
05.04.2024

Unterwegs auf zwei Rädern im Schwarzwald: Tipps für Radfahrer und Mountainbiker

Wer unterwegs mehr über die Besonderheiten und schönsten Plätze der Region Schwarzwald erfahren möchte, kann sich auf geführte Touren mit Einheimischen freuen - egal ob auf dem Renn- oder Tourenrad, auf dem Mountainbike oder dem Gravelbike.
mehr erfahren
Eine Radtour mit der ganzen Familie macht im Frühling besonders viel Spaß. / Foto: © hall-wattens.at
05.04.2024

Top 5 Ausflugstipps für einen Frühlingsausflug 2024 in Tirol

Mit dem Frühling steigt auch die Lust auf Wanderungen und Spaziergänge. Um die wärmende Frühlingssonne und die farbenfrohe Natur in der Region Hall-Wattens in Tirol zu genießen, hier die fünf besten Ausflugstipps.
mehr erfahren