Arkadien in Bad Arolsen - die 36. Arolser Barock-Festspiele 2022

Willkommen zurück zu den Arolser Barock-Festspielen, die vom 25. bis 29. Mai 2022 stattfinden. Die Pause musste länger dauern als zunächst vermutet, nun heißen die Barock-Festspiele an Himmelfahrt 2022 ihr Publikum wieder in Bad Arolsen willkommen. Zum Ausgleich versetzt das Festival seine Gäste an einen Sehnsuchtsort: Unter dem Motto „Auf nach Arkadien!“ löst es Versprechen ein und präsentiert spannende neue Programme rund um arkadische Idylle und Glückseligkeit. Der Vorverkauf beginnt am Freitag, 17. Dezember 2021.

Die künstlerische Leiterin Prof. Dorothee Oberlinger feiert in sechs Festivalkonzerten mit Musiken über das der Barockzeit beliebte Narrativ der Schäferidylle, der freien Liebe und der vollkommenen Glückseligkeit inmitten schönster Natur, das auf das arkadische Ideal der griechischen Mythologie zurückgeht. Die musikalischen Zutaten dazu stammen von barocken und frühbarocken Meistern, die die arkadische Szenerie in Szene setzen.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bad Arolsen – Heilbad im Waldecker Ferienland

Bad Arolsen – Heilbad im Waldecker Ferienland

Waldecker Land | Hessen | Deutschland

Mitten im Waldecker Ferienland bietet Bad Arolsen eines der reizvollsten Stadtbilder Deutschlands. Geprägt durch sein mildes Klima und einen hohen Freizeitwert lädt Sie die Barockresidenz zu einem unvergesslichen Urlaub ein. Romantische Stadtteile, barocke Stadthäuser, Fachwerkidylle und das gastliche Heilbad geben Bad Arolsen seine ganz persönliche Note - und das zu jeder Jahreszeit.

Dorothee Oberlinger präsentiert im Eröffnungskonzert zusammen mit dem brasilianischen Sopranisten-Star Bruno de Sá und ihrem Ensemble 1700 ein Programm mit Werken von Komponisten der berühmten „Accademia Arcadia“ im barocken Rom wie Händel, Bononcini oder Corelli. Die fulminante junge Geigerin Alfia Bakieva lädt gemeinsam mit dem preisgekrönten Blockflötisten Maximilian Volbers zu einem verrückten „Follia“-Konzert ein, wo die Satyren in Arkardien tanzen und das friedliche Arkadien gleichsam „aufmischen“. Die junge Sopranistin Anna Herbst – selbst Schäferin – widmet ihr Programm idealisierten Liebesarien der frühbarocken Komponistin Barbara Strozzi und ihren Beziehungen zu Monteverdi und ihrem Vater und Librettisten Giulio Strozzi. Dirigent Hermann Max ist mit seinem „Kleinen Konzert“ mit den Blumenfreunden Händel und Telemann zu erleben, die beide eine Vorliebe für das Schäferidyll haben. Der aus Sevilla stammende Gambist Fahmi Alqhai präsentiert mit seinem Ensemble Accademia del Piacere „Echos aus Arcadia“ mit französischer Barockmusik. Im Abschlusskonzert gehen Instrumente wie Chalumeaux, Traversflöte, Violine oder Gambe in Michael Dückers Ensemble nuovo aspetto friedliche Freundschaften mit dem gefeierten Countertenor Valer Sabadus ein.

Die Konzerte des musikalischen Hauptprogramms werden wieder durch ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Kabarett, Führungen und vielem mehr ergänzt. Traditionell spielen zur Eröffnung der Barock-Festspiele am Mittwoch das Parforcehorn-Bläsercorps Vöhl/Edersee und die Blaskapelle Garde-Grenadiere Altenbeken auf dem Hof des Residenzschlosses. Der Klassiker „Waldecker Spurensuche“ wird wieder unter der Leitung von Angelika Sarnowitsch, Schlossführerin im Residenzschloss Arolsen, stattfinden.

Bei der Nachtschwärmer-Veranstaltung präsentiert Frieda Braun ihr 9. Soloprogramm „Erst mal durchatmen“. Die beliebte Sauerländerin bringt frisch Erlebtes und frei Erfundenes auf die Bühne. Wie immer bilden der Dschungel menschlicher Gefühle und zwischenmenschlicher Beziehungen das wild wuchernde Terrain, auf dem ihre Geschichten ins Kraut schießen. Am Samstagnachmittag spielt das Waldeckische Salonorchester Cappuccino im Garten des Welcome Hotels bei „Café und Musik“ auf.

Die Ausstellung „Skulpturen der Goethezeit“ im Christian Daniel Rauch-Museum, die Stadtführungen von der Gilde 1719 und die Führungen durch die Bibliothek Brehm mit Kerstin Braun sowie durch die Fürstlich Waldecksche Hofbibliothek mit Prof. Dr. Jürgen Wolf und Susann Enß werden das Rahmenprogramm zusätzlich bereichern.

Der Barocksonntag am 29. Mai 2022 bietet ab 11.00 Uhr in der Schloßstraße ein „Künstler Open-Air“ (Ausstellungen u.a. von Malerei, Fotokunst, Skulpturen, Schmuck-/Stoffdesign) und ab 13.00 Uhr den verkaufsoffenen Sonntag der heimischen Geschäftsleute mit vielen Überraschungen in der Innenstadt.

Bei den Spielstätten wird weiterhin Flexibilität gefragt sein, um Konzerte auch im Falle weiter anhaltender Beschränkungen durchführbar zu machen. Konzertorte werden wo nötig den aktuellen Bedingungen angepasst, um ausreichende Kapazitäten anbieten zu können. Die Stadtkirche wird 2022 wegen Renovierungsarbeiten durch die katholische Kirche St. Johannes Baptist ersetzt.

Die Arolser Barock-Festspiele sind längst als wichtige „Marke“ in der deutschen Festivallandschaft fest etabliert und sind Anziehungspunkt für ein treues überregionales Publikum. Sie finden seit 1986 statt. Seit 2009 werden die Festspiele von der Blockflötistin und vielfachen Preisträgerin Prof. Dorothee Oberlinger künstlerisch geleitet.

Eintrittskarten für die Barock-Festspiele sind im Touristik-Service Bad Arolsen, über das Kartentelefon unter der Tel.-Nr. 0 56 91 / 801-233 sowie an allen ReserviX-Vorverkaufsstellen und bequem von zu Hause als print@home-Ticket erhältlich. Inhaber einer Ehrenamtscard erhalten eine Ermäßigung von 50 % auf die Eintrittskarten.

Quelle: Touristik-Service Bad Arolsen

Bis in den Herbst hoch hinaus – bis einschließlich 3. Oktober 2022 läuft die Sommersaison in der österreichischen Region St. Anton am Arlberg / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
05.08.2022

St. Anton am Arlberg verlängert den Sommer bis 3. Oktober 2022

Bis einschließlich 3. Oktober 2022 sind alle Leistungen der St. Anton Sommer-Karte inklusive des Wochenprogramms und der Bergbahnen nutzbar.
mehr erfahren
Kurz vor Sonnenaufgang ziehen ihn die Fischer in die Boote: den Wildfang des Tages. / Foto: © REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.
03.08.2022

Wilder Fisch frisch auf dem Tisch am Bodensee - die BodenseefischWochen 2022

Vom 12. September bis 9. Oktober 2022 zaubert jedes der teilnehmenden 21 Restaurants seine ganz eigene Interpretation des perfekten Bodensee-Fischmenüs bei den BodenseefischWochen 2022.
mehr erfahren
Das Team der Avocadobar verwendet viele Biozutaten aus der Region / Foto: © Wertheim Village
02.08.2022

Wenn die Shopping-Pause zum Genuss wird

In der Luxus-Shoppingdestination Wertheim Village können angesagte Fashion- und Beauty-Trends in über 100 Boutiquen, aber auch zahlreiche Restaurants und Pop-up Food-Konzepte entdeckt werden.
mehr erfahren
Das ehemalige Römerkastell Abusina ist heute Bestandteil des UNESCO Welterbe Limes. / Foto: © TI Bad Gögging | Foto Mayer
02.08.2022

Eintauchen in römische Geschichten - 2022 in Bad Gögging möglich

Zwischen Regensburg und Ingolstadt bietet Bad Gögging Wellness und Gesundheit in und mitsamt römischem Ambiente.
mehr erfahren
Pause auf dem Radweg R1 in Ferch / Foto: © PMSG André Stiebitz
01.08.2022

Von der Welterbestadt Potsdam in die Spargelstadt Beelitz radeln

Brandenburgs Landeshauptstadt und Beelitz trennen etwa 30 sehr sehenswerte Kilometer und da die Spargelstadt in diesem Jahr zur Landesgartenschau lädt, empfiehlt sich ein kleiner Abstecher in den Fläming.
mehr erfahren
HUK COBURG Open-Air-Sommer in Coburg / Foto: © Coburg Marketing
01.08.2022

Zwischen Unterwelt und Lichtgestalten - Außergewöhnliche Stadterlebnisse in Franken

Frankens Städte sind immer eine Reise wert und überraschen bei jedem Besuch mit ungewöhnlichen Erlebnissen. Wir stellen wir Euch einige Tipps vor, bei denen ihr die Städte aus einer neuen Perspektive erleben könnt.
mehr erfahren
Pünktlich zur Blauen Stunde wird der Altenburger Markt zum Konzertsaal im Freien. / Foto: © djd/Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt/Ronny Ristok
01.08.2022

Städtereisen 2022 nach Thüringen für jeden Geschmack

Thüringens Städte sind einen Besuch wert: ob Erfurt und Weimar oder eine der kleineren Städte wie Arnstadt, Meiningen, Sondershausen und Altenburg.
mehr erfahren
Die Römische Villa Borg in der Moselgemeinde Perl  ist die einzige vollständig rekonstruierte antike Villenanlage. / Foto: © Yannik Planta, Tourismus Zentrale Saarland (TZS)
27.07.2022

Saarland-Erlebnis-Kalender für den August 2022

Was ist los im August 2022 im Saarland. Die Tourismus Zentrale Saarland stellt acht besondere Veranstaltungen für einen Trip ins Saarland vor.
mehr erfahren
289. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 4. – 7. August 2022 / Foto: © Stadt Bad Arolsen
27.07.2022

289. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 4. – 7. August 2022

Nach zweijähriger Zwangspause wird in der Zeit vom 4. bis 7. August 2022 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt zum 289. Mal auf dem Königsberg in Bad Arolsen gefeiert.
mehr erfahren
Die frisch restaurierte Löwenburg ist einer der Gründe, warum sich eine Reise nach Kassel auch jenseits der documenta lohnt. / Foto: © djd/Museumslandschaft Hessen Kassel/Mirja van IJken
27.07.2022

Die nordhessische Stadt Kassel hat sehr viel zu bieten

Städtereisen boomen: Bei einem Kurztrip kommen Kulturliebhaber ebenso auf ihre Kosten wie Shoppingfans. In diesem Jahr sollte man einen Ausflug nach Kassel einplanen.
mehr erfahren