Bayerische Woche vom 18. bis 24. September 2023 in Bad Gögging mit dem Highlight Erntedankfest

Niederbayerische Lebensfreude und ausgelassene Stimmung erleben. Ab 18. September startet die Bayerische Woche in Bad Gögging, mit dem Highlight am Sonntag, dem traditionellen Erntedankfest. - Bayerische Woche vom 18. bis 24. September 2023 in Bad Gögging mit dem Highlight Erntedankfest

Vom 18. bis 24. September 2023 wird in Bad Gögging die niederbayerische Lebensart mit zahlreichen Veranstaltungen und dem Programmhöhepunkt Erntedankfest gefeiert. Von der Wirtshausmusi bis zur Erlebnisfahrt durch die Holledau ist viel geboten.

Einheimische und Gäste dürfen sich auch in diesem Jahr wieder auf niederbayerische Lebensfreude, zünftige Unterhaltung und lebendiges Brauchtum freuen. Zur Einstimmung auf den Höhepunkt am Sonntag, das Erntedankfest, finden in Bad Gögging auch heuer wieder an den Tagen davor verschiedenste bayerische Veranstaltungen statt.

Musi, Schmankerl, guads Bier - Bayerische Woche in Bad Gögging

Den Auftakt der Bayerischen Woche bildet am Montag, 18. September 2023, der Hoagarten im Kursaal mit den drei bekannten bayerischen Musikgruppen: Die Oberstimmer Hoagartn Musi, die Blaskapelle Ochsentreiber und die Zwigglmusi. Der Dienstag steht ganz im Zeichen des grünen Goldes". Beim Besuch des Hopfenhofes der Familie Ostler werden bei einer spannenden Führung alle Fragen rund um den Hopfen und die Hopfenernte beantwortet. An den beiden folgenden Tagen wird es wieder musikalisch. Am Mittwoch spielt die Stadtkapelle Neustadt im Kursaal ein bayerisches Kurkonzert. Das Programm reicht von traditioneller Blasmusik bis hin zu schwungvollen Melodien aus aller Welt. Am Donnerstag wird in den Wirtshäusern bei der Wirtshausmusi mit der Gruppe „Altbairisch Blech“ „aufgspuit“. Am Freitag, 22. September, führt der Tanz- und Theaterverein Biburg im Kursaal das Stück "Gspenstermacher" auf und entführt die Zuschauer ins „Moortaler Moos“ in die gute alte Zeit. Am Samstag vor dem Erntedankfest stimmt die Gruppe „Altmühl Blech“ nachmittags im Kursaal mit bayerischer Musik auf den Höhepunkt ein. Am Abend unterhält Josef Brustmann mit seinem Musikkabarett „Das Leben ist kurz - kauf die roten Schuh“ im Kursaal.

Zünftige bayerische Musik zum Tanzen und Mitschunkeln liefern die verschiedenen  Blaskapellen und Musikgruppen bei der Bayerischen Woche und beim Erntedankfest.

Höhepunkt am Sonntag - Bayerisches Erntedankfest rund um das Kurhaus Bad Gögging

Als krönender Abschluss der Bayerischen Woche in Bad Gögging wird am Sonntag, 24. September 2023, das traditionelle Erntedankfest gefeiert. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Besucher wieder auf zünftige Stimmung mit Musikanten und Trachtlern freuen. Los geht es traditionell um 10 Uhr mit einem Festgottesdienst auf dem Kurplatz, gestaltet von Pfarrer Marcus Lautenbacher. Anschließend lassen die Trachtenvereine und Gruppen das bayerische Brauchtum wieder aufleben. Zünftig und lustig wird es bei den unterhaltsamen Auftritten des Gstanzlsängers Josef „Bäff“ Piendl. Für musikalische Unterhaltung sorgen die Blaskapelle Bad Gögging, die Ochsentreiber Blaskapelle und die mobile Musikgruppe „Schwarzhuber Muse“.

Einzigartige Souvenirs, regionale Produkte und vieles mehr - der Erntedankmarkt

Neben Musikanten und Trachtlern zeigen beim Bad Gögginger Erntedankfest traditionell auch zahlreiche Handwerker und Aussteller ihr Können und ihre Produkte. In diesem Jahr dürfen sich die Besucher vor allem auf allerlei Trachtenzubehör, Töpfer- und Keramikarbeiten, Woll- und Webwaren sowie regionale Produkte wie Beeren, Zwetschgen, Äpfel und Birnen freuen.

Zahlreiche weitere Programmpunkte wie das Benefizkegeln zugunsten des Fördervereins Altenheim St. Josef e.V. in Neustadt a.d.Donau oder typisch bayerische Spiele mit dem Trachtenverein Neustadt a.d.Donau sorgen für ausgelassene Stimmung und Spaß auf dem Kurplatz.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bad Gögging Gastgeber & Informationen - Urlaubsmagazin

Bad Gögging Gastgeberverzeichnis

Niederbayern | Bayern | Deutschland

Das Gastgeberverzeichnis hilft Ihnen, die richtige Unterkunft für Ihren Aufenthalt in Bad Gögging zu finden. Zusätzlich liefert das Gastgeberverzeichnis wichtige Informationen zu den Bad Gögginger Heilmitteln, zu dem großen Gesundheitsangebot und zu den vielfältigen Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten am Ort und in der Umgebung.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.bad-goegging.de

Quelle: Tourist-Information Bad Gögging

Die Nordeifel feiert, feiern Sie mit! / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
18.04.2024

Die Nordeifel feiert ihren zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat!

Am 4. und 5. Mai 2024 lädt die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) gemeinsam mit 30 Ausflugszielen und regionalen Unternehmen zum zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat ein.
mehr erfahren
Freeway Dance - Ayaka Nakama / Foto: © Hideto Maezawa
18.04.2024

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt im Aufbruch

Im Herzen Niederösterreichs, eingebettet in die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Alpenvorlandes, entwickelt sich die Landeshauptstadt St. Pölten zu einem kulturellen Hotspot.
mehr erfahren
DAS FEST in Karlsruhe / Foto: © Andrea Fabry I KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
17.04.2024

Hier spielt die Musik: Festivals im Schwarzwald

So vielfältig wie die Naturlandschaften des Schwarzwalds sind auch die Konzerterlebnisse in der Region: Das gilt für die Musikrichtungen von Klassik bis Elektro ebenso wie für die Veranstaltungsorte und einige Festivals im Jahr 2024.
mehr erfahren
Die St.Galler Bratwurst gehört zu den populärsten der Schweiz. (Hier von der Bechinger Spezialitäten-Metzgerei) / Foto: © Gabriele Griessenböck
16.04.2024

St.Gallen ist die kulinarische Genussregion der Schweiz

Die kulinarischen Genussorte bieten Feinschmeckern die Möglichkeit, eine authentische Schweiz abseits der üblichen Klischees zu entdecken und seit 2024 darf sich St.Gallen auch Kulinarischer Genussort der Schweiz nennen.
mehr erfahren
Neustädter Havelbucht / Foto: © PMSG I Andre Stiebitz
16.04.2024

Stadtteilführungen in Potsdam - unterwegs in den Kiezen

Potsdam steht nicht nur für Schlösser und Gärten, sondern auch für spannende Architektur und Filmgeschichte. Bei den Stadtteilführungen entdecken Gäste und Potsdamer die Stadt neu. Neue Termine für das Jahr 2024.
mehr erfahren
Oberes Belvedere in Wien / Foto: © Leonhard Niederwimmer auf Pixabay
15.04.2024

Aufblühen in Wien: 5 Tipps, wie Sie den Frühling in der österreichischen Metropole am besten genießen können

In Wien, mit einem Naturflächenanteil von fast 50 Prozent eine der grünsten Städte der Welt, zeigt sich der Frühling ab April von seiner schönsten Seite.
mehr erfahren
Inszenierung Upside Down vom Theater Titanick / Foto: © metaorange, Luca Migliore
12.04.2024

12. Naumburger Straßentheatertage vom 10. bis 12.05.2024

Naumburgs historische Straßen und Plätze verwandeln sich vom 10. bis 12. Mai 2024 im Rahmen der Straßentheatertage in bunte Bühnen.
mehr erfahren
Der Reinhold-Forster-Erbstolln in Siegen ist ein eindrucksvolles Denkmal der regionalen Bergbaugeschichte. / Foto: © djd/Touristikverband Siegen-Wittgenstein/Achim Meurer
12.04.2024

In Siegen-Wittgenstein hat der Bergbau eine lange Geschichte

Bergbausiedlung, Wodanstollen, Stahlbergmuseum und EisenZeitReiseWeg - das ist nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, die sich in Siegen-Wittgenstein für eine spannende Zeitreise in die jahrtausendealte Bergbaugeschichte bieten.
mehr erfahren
Autor Stefan Kämpfen hat die besten 246 "signs" aus fast 140.000 Fotos ausgewählt. / Foto: © Stefan Kämpfen
11.04.2024

Signs, Signs, Signs: Mit Stefan Kämpfens Buch auf eine Weltreise durch das Schilder-Universum

Mehr als 20 Jahre, fast 70 bereiste Länder und rund 140.000 Fotos später hat sich der Journalist und Weltenbummler Stefan Kämpfen entschieden, die 246 besten Bilder in seinem dritten Buch festzuhalten.
mehr erfahren
Die Fassade des Karlsruher Schlosses bietet eine prächtige Leinwand für die Schlosslichtspiele. / Foto: © djd/KTG Karlsruhe Tourismus/Jürgen Rösner
11.04.2024

Kultursommer 2024 in Karlsruhe

Kultur hat in Karlsruhe schon immer einen hohen Stellenwert. Doch im Sommer 2024 erobert sie auch Straßen und Plätze und macht die ganze Stadt zu einem Highlight.
mehr erfahren