CMT 2024: Neuer Schwung im Tourismus

Die CMT sei die perfekte Plattform, um sich für den nächsten Urlaub inspirieren zu lassen, sagt Roland Bleinroth, Geschäftsführer der Messe Stuttgart (mit Mikrofon). - CMT 2024: Neuer Schwung im Tourismus

Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Beste Startbedingungen für das Reisejahr 2024: Mit rund 1,3 Milliarden Ankünften weltweit wird die Branche 2023 fast wieder das Niveau des Rekordjahres 2019 erreichen. Diese Nachricht verkündete Prof. Dr. Martin Lohmann, wissenschaftlicher Berater der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR), auf der Eröffnungspressekonferenz der CMT 2024 in Stuttgart. Die aktuellen Herausforderungen zeigten keine dämpfende Wirkung, so dass für die kommende Saison mit einem weiteren Anstieg der Nachfrage zu rechnen sei. „Urlaubsreisen sind für die Deutschen eine liebgewonnene Gewohnheit, die seit Jahrzehnten ganz oben auf der Prioritätenliste steht“, so Prof. Lohmann.

CMT mit rund 1.600 Ausstellern und 1.300 Fahrzeugen

Für Roland Bleinroth, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, ist die CMT die perfekte Plattform, um sich für den nächsten Urlaub inspirieren zu lassen. „In allen Segmenten gibt es viele attraktive Entdeckungen zu machen”, und schon der Messebesuch sei „ein Stück Urlaub”. Dass die Urlaubsmesse bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht sei, spreche für den nach wie vor sehr hohen Reise-Nachholbedarf. Auf der weltgrößten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit präsentieren sich rund 1600 Ausstellerinnen und Aussteller. Mehr als 1300 Freizeitfahrzeuge aller Klassen und Kategorien laden zur Besichtigung ein. Begleitet wird die CMT wie gewohnt von den Tochtermessen Fahrrad- & WanderReisen (13. bis 15. Januar) sowie Golf- & WellnessReisen und Kreuzfahrt- & SchiffsReisen (18. bis 21. Januar).

Reiselust ungebrochen

Bei der FUR-Reiseanalyse im vergangenen November hatten sich über 80 Prozent der Befragten Gedanken über ihre nächste Urlaubsreise gemacht und 67 Prozent hatten sich bereits positiv entschieden. Diese Zahlen lassen auf neue Impulse im Tourismus hoffen - auch auf nationaler Ebene. Mit 69 Millionen Reisen zeigten die Deutschen eine ungebrochene Reiselust. Als besonders reisefreudig erwiesen sich im vergangenen Jahr erneut die Baden-Württembergerinnen und Baden-Württemberger, die es zu rund 77 Prozent ins Ausland zog. Aber auch Inlandsreisen erfreuten sich im Ländle großer Beliebtheit. Erstmals wurde im Rahmen der Studie auch nach möglichen Ärgernissen im Zusammenhang mit Urlaub und Reisen gefragt. Hier stehen steigende Preise an erster Stelle (27 Prozent), gefolgt vom Wetter (20 Prozent) und Verspätungen der Verkehrsmittel (15 Prozent). Bei den Reisezielen der Deutschen stehe das eigene Land nach wie vor ganz oben auf der Hitliste, so Lohmann, aber auch das Mittelmeer, die Alpen und Fernreisen stünden weiterhin hoch im Kurs. Besonders Fernreisen und Camping verzeichneten Zuwächse. Und: Es werde wieder mehr bei Veranstaltern und früher gebucht.

Im Rahmen der Eröffnungspressekonferenz geben die Speakerinnen und Speaker einen Einblick, was sich in die Messehallen abspielt.

Caravaning: Naturverbundenheit und mobiler Arbeitsplatz

Im Caravaning-Segment der CMT sei seit über zehn Jahren ein deutlich steigendes Interesse zu verzeichnen, berichtete Dr. Holger W. Siebert, Vizepräsident des Caravaning Industrie Verbandes e.V. (CIVD). Die Kundinnen und Kunden suchten Unabhängigkeit und naturnahe Reiseerlebnisse. Entsprechend seien die Bestellungen gestiegen. Die Probleme in der Lieferkette seien inzwischen überwunden, der Handel sei gut aufgestellt. Zwar seien die Preise gestiegen, aber auch die technischen Anforderungen. Dies gelte nicht zuletzt dann, wenn Freizeitfahrzeuge zur „Workation”, einer Verbindung von Arbeit und Urlaub, genutzt würden. Menschen, die mobil an wechselnden Orten arbeiten wollen, bildeten ein vielversprechendes neues Kundensegment mit besonderen Ansprüchen.

Wie aus dem Bilderbuch: Die Philippinen

Partnerland der CMT 2024 werden die Philippinen sein. Der tropische Archipel besteht aus sage und schreibe 7641 Inseln. „Die unglaubliche Vielfalt des Landes macht jede Reise unvergesslich”, sagt Daks Gonzales, Direktor Zentraleuropa des Philippinischen Fremdenverkehrsamtes in Frankfurt. „Neben Traumstränden, Bergen und Regenwäldern bieten die Philippinen auch einige der besten Tauchdestinationen der Welt mit einer vielfältigen und unberührten Unterwasserwelt wie aus dem Bilderbuch.” Damit das so bleibt, sorge ein nachhaltiger Tourismusansatz dafür, „dass Einheimische und Gäste sorgsam mit der Natur umgehen”.

Die Philippinen präsentieren sich in diesem Jahr als gastfreundliches Partnerland der CMT.

Urlaub im Zweistromland: Genusspartner Schwäbische Alb

Neben attraktiven Fernzielen präsentieren sich auf der CMT auch zahlreiche regionale Destinationen. Darunter auch die diesjährige Genusspartnerin Schwäbische Alb. Mike Münzing, Geschäftsführer des Schwäbische Alb Tourismusverbandes e.V., betont die Vorzüge des Urlaubs vor der Haustür: „Die Schwäbische Alb steht für Vielfalt und Abwechslung. Man muss nicht in die Ferne schweifen, um Genuss zu erleben.” Kulinarisch punktet die Region zwischen Donau und Neckar mit neun Michelin-Sternen, fünf UNESCO-Label bieten spannende Ausflugsmöglichkeiten für Familien, Wanderfreunde, Radler und Kulturinteressierte.

Entdecken Sie Reiseträume: Tambiente auf der CMT 2024 in Stuttgart

Das Urlaubsmagazin Tambiente präsentiert sich auf der CMT 2024 in Stuttgart, einem der bedeutendsten Ereignisse für Reisebegeisterte. Besucherinnen und Besucher sind herzlich eingeladen, unseren Stand in Halle 4, B 60 zu besuchen. Dort wartet eine breite Auswahl an kostenlosen Urlaubsprospekten auf Sie, die Ihnen Inspiration für Ihre nächste Traumreise bieten. Außerdem haben Sie die Chance, an unserem spannenden Gewinnspiel teilzunehmen. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, neue Reiseziele zu entdecken und vielleicht sogar einen aufregenden Preis zu gewinnen.

Die CMT 2024

Die CMT, weltgrößte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, findet vom 13. bis 21. Januar 2024 in der Messe Stuttgart statt. Sie ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.cmt-messe.de

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Landesmesse Stuttgart GmbH

Am Ammersee werden Träume Wirklichkeit / Foto: © Birgit auf Pixabay
28.02.2024

Region Landsberg Ammersee Lech – wo Träume Wirklichkeit werden

Stadt, Land, Fluss und See liegen in der Urlaubsregion Landsberg Ammersee Lech ganz nah beieinander und ermöglichen einen abwechslungsreichen Urlaub
mehr erfahren
Das Duo Graceland tritt am 31.05.24 in Bad Mergentheim auf / Foto: © Richard Dannenmann
28.02.2024

MUSIK IM PARK 2024 im Kurpark Bad Mergentheim am 31. Mai und 1. Juni

Die Kurverwaltung Bad Mergentheim präsentiert am 31. Mai und 1. Juni 2024 die Open-Air-Reihe MUSIK IM PARK 2024.
mehr erfahren
28.02.2024

Hausbootferien in Frankreich - einzigartig mit Locaboat

Ganz nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel. Zu den beliebtesten Revieren von Locaboat in Frankreich gehören das Burgund, der Canal du Midi und die Camargue in Südfrankreich und der Canal du Nivernais im Burgund.
mehr erfahren
Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet vom 17. März bis zum 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt. / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
28.02.2024

27. Bad Krozinger Mozartfest

Zu Ehren Wolfgang Amadeus Mozarts findet vom 17. März bis zum 12. Mai 2024 das 27. Bad Krozinger Mozartfest statt.
mehr erfahren
Unterwegs auf den Spessartwege 1, 2 und 3, die 2024 erneut das Zertifikat Qualitätsweg Wanderbares Deutschland erhielten. / Foto: © Pexels auf Pixabay
27.02.2024

Spessartwege erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Auf CMT in Stuttgart 2024 hat der Deutsche Wanderverband die Spessartwege 1, 2 und 3 erneut als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet.
mehr erfahren
Deutschlands flachster Premiumwanderweg der DonAUwald-Wanderweg beendet die Winterpause / Foto: © Donautal-Aktiv e.V., Heiko Grandel
27.02.2024

Eröffnung der fünften Wandersaison am DonAUwald-Wanderweg

Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang startet 2024 offiziell die neue Wandersaison auf dem DonAUwald-Wanderweg zwischen Günzburg und Schwenningen.
mehr erfahren
Wanderer finden im Romantischen Franken eine bunte Palette an kurzen und längeren Strecken / Foto: © TV Romantisches Franken, F. Trykowski
26.02.2024

Neue Wanderkarte für das Romantische Franken 2024 erschienen

Im Romantischen Franken gibt es in den vielen schönen Wandergebieten reichlich Gelegenheiten die Natur zu genießen und um hier einen Überblick zu geben hat der Tourismusverband eine Karte herausgegeben.
mehr erfahren
Ausblicke genießen im Bergischen Land / Foto: © Holger Hage für Das Bergische
26.02.2024

Zehnte Bergische Wanderwochen 2024 im Frühjahr und Herbst

Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens veranstaltet die Touristische Arbeitsgemeinschaft Das Bergische in diesem Jahr gleich zweimal die Bergischen Wanderwochen - im Frühjahr und im Herbst 2024.
mehr erfahren
Spatenstich für das Explorer Hotel Stubaital v. links: Katja Leveringhaus (Gründerin der Explorer Hotels), Ing. Thomas Kernbichler (Projektleiter, Bodner Bau), Markus Schöpf (Bereichsleiter GU Tirol, Bodner Bau), Alexandra Eberle (Geschäftsführerin der Explorer Hotels), Andreas Gleirscher (Bürgermeister Gemeinde Neustift), Roland Volderauer (Geschäftsführer TVB Stubai) / Foto: © Explorer Hotels
23.02.2024

Nachhaltigkeit auf Erfolgskurs: Explorer Hotel entsteht im Stubaital

Auf ihren ökologischen Fußabdruck achten immer mehr Menschen auch im Urlaub. Maßstäbe für nachhaltigen Tourismus im Alpenraum setzen weiterhin die Explorer Hotels und bauen in Neustift im Stubaital ein neues Hotel.
mehr erfahren
Genießen Sie paradiesische Natur beim Radfahren / Foto: © Leonie Lorenz
23.02.2024

Bad Füssing – unvergessliche aktive Auszeit in Europas beliebtesten Thermen

Bad Füssing begeistert seine jährlich rund 1,6 Millionen Gäste mit der Kraft seines legendären Thermalwassers: Der natürliche, heilkräftige Schatz, der 56 Grad heiß aus 1.000 Metern Tiefe emporsprudelt.
mehr erfahren