Dank Knast weniger Einbussen

Sennhof Guides Karin Senti, Christoph Bucher und Marlen Helmi (v.l.n.r.) - Dank Knast weniger Einbussen

Nach langem Warten konnte die Stadtführungssaison Anfang Juni mit Verzögerung dann endlich gestartet werden. Die Prognose für die Saison stand unter keinem guten Stern, da es coronabedingt bereits sehr viele Stornierungen gab und aufgrund der vorherrschenden Situation mit Schutzkonzept war die Buchungserwartung tief. Vielversprechend waren aber die neuen Themenführungen, die für den Sommer 2020 lanciert wurden. Dank der Führung durch das ehemalige Churer Gefängnis konnte der Rückgang der gebuchten Führungen etwas aufgefangen werden.

Themenführungen 2020

In der Sommersaison der Churer Stadtführungen wurden gleich vier neue Themenführungen angeboten. Auf der Produktepalette stand die "Wein(ver)führung" mit Besuch im neu renovierten Torculum, die spannende "RhB Backstage" Führung, die "Zunftführung" anlässlich 555 Jahre Churer Zünfte sowie die Sennhofführung "Hinter Gittern – Geschichte(n) aus dem Churer Gefängnis". Letztere war lediglich bis Ende November 2020 im Angebot, da das ehemalige Gefängnis danach einem neuen Nutzen zugeführt wird.

Jeder wollte hinter die Gitter

Die Sennhofführung "Hinter Gittern" war mit Abstand die meist besuchte Führung in der Stadtführungssaison 2020. Insgesamt wurde sie 270 Mal durchgeführt. So konnten knapp 4.500 Interessierte zum letzten Mal hinter die Mauern des ehemaligen Churer Gefängnisses blicken. Dies zeigt, dass diese Führung auf ein grosses öffentliches Interesse gestossen ist. Die drei Guides Karin Senti, Marlen Helmi und Christoph Bucher, welche die Gästegruppen durch die alten Gemäuer führten, blicken auf schöne, aber auch angespannte Momente zurück. Beim Verriegeln aller Türen nach einer Führung hatten sie besonders in den Anfangsmonaten oft ein mulmiges Gefühl. Sich alleine in einem Gefängnis zu bewegen, war sehr speziell. Die Führungen im ehemaligen Gefängnis brachten aber vor allem sehr viele spannende Momente und interessante Gespräche mit den Gästen.

Von der Idee zum Erfolg

Schon vor drei Jahren deponierte Chur Tourismus die Idee beim Kanton, dass man Interesse hat, während dem Leerstand des Gefängnisses, dort Führungen anzubieten. Dank der Unterstützung des Hochbauamts des Kantons Graubünden sowie des kantonalen Justizvollzugs und nicht zuletzt auch dank der Bauherrschaft Ritter Schumacher und Brandis Investment konnte Chur Tourismus die Führung durch den Sennhof planen, konzipieren und umsetzen. Mit etlichen Recherchen und Gesprächen konnten spannende Geschichten des über 200 Jahre alten Gefängnisses ausgegraben werden. Die historischen Fakten wurden angereichert mit Anekdoten, Fakten aus dem Justizvollzug von damals und heute, mit Einblicken in den Gefängnis-Alltag und abgerundet mit dem Ausblick auf die neue Nutzung. Dank der breiten Unterstützung der Idee, konnte das Angebot schliesslich erfolgreich umgesetzt werden. Hierfür ist Chur Tourismus sehr dankbar.

Stadtführungssaison mit Verlust – trotz Gefängnis

Trotz der grossen Nachfrage der Sennhofführung konnte die Stadtführungssaison nicht an den gewohnten Buchungsstand von über 1.000 Stadtführungen der Vorjahre anknüpfen. Es fehlten ganz klar die Reisegruppen aus dem In- und Ausland. Aufgrund Corona fanden diese Reisen nur reduziert statt. Insgesamt werden bis Ende Jahr knapp 775 Buchungen verzeichnet, was einem Minus von 25% entspricht. Dem Sennhof sei Dank, denn ohne ihn müsste man ein Minus von 50% verzeichnen.

Quelle: Chur Tourismus

Alter Hafen in der Hansestadt Wismar / Foto: Jasmin Flad [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons
27.05.2022

Bundesweiter UNESCO-Welterbetag am 5. Juni 2022

50 Jahre Welterbekonvention: Erbe erhalten – Zukunft gestalten lautet das Motto des Welterbetages 2022 mit mehr als 220 Sonderführungen, Konzerte und Ausstellungen in Deutschland.
mehr erfahren
Luftbild Marienberg / Foto: © TVE, Uwe Meinhold
25.05.2022

Bergbau Erlebnistag am 5. Juni 2022 in Marienberg

Traditionell am ersten Juni-Wochenende findet der Bergbau Erlebnistag aus Anlass des deutschlandweiten UNESCO-Welterbetags und 2022 findet dieser in Marienberg statt.
mehr erfahren
Entspannter Treffpunkt - Food- und Getränkestände sorgen am Radolfzeller Abendmarkt für Genussmomente. / Foto: © Kuhnle + Knödler
25.05.2022

Radolfzeller Abendmarkt 2022 wieder am Start

Der Radolfzeller Abendmarkt gehört seit vielen Jahren zum Sommergefühl am westlichen Bodensee und nach zwei Jahre Pause findet er vom 7. Juli bis 8. September 2022 immer donnerstags von 16 bis 21 Uhr statt.
mehr erfahren
Ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album. / Foto: © Stadt Naumburg | Annett Einicke
25.05.2022

300 Jahre Steinernes Bilderbuch vor den Toren Naumburgs

Vor den Toren Naumburgs, im wunderschönen Blütengrund, gibt es ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album.
mehr erfahren
Goethe Chocolaterie - Schaufenster mit Schokoladen-Skyline / Foto: © Andreas Schmidt
24.05.2022

Origineller Beitrag zur Stärkung der regionalen Produkte in Leipzig

Die regionale Schaumanufaktur Goethe Chocolaterie hat in Kooperation mit der LTM GmbH in ihrer Filiale Markt 11 ein neues Schaufenster mit dem Projekt „Leipzig liebt Regionales“ gestaltet.
mehr erfahren
Mit dem Bike entlang der Oberschwäbischen Barockstraße / Foto: © TMBW / Raatz
23.05.2022

Pracht, Prunk und Putten in Oberschwaben

Große Kunstschätze und eine Genusskultur, die Spaß macht: Das erlebt man bei einer Radtour an der Oberschwäbischen Barockstraße in Baden-Württemberg.
mehr erfahren
Historischer Marktplatz in Wolfenbüttel / Foto: © Erich Westendarp auf Pixabay
20.05.2022

Wolfenbüttel - 1.000 Fachwerkhäuser und Jägermeister im Herzen Deutschlands

Wolfenbüttel ist auch eine moderne Stadt. Von hier stammt zum Beispiel der weltberühmte Käuterlikör Jägermeister. Hier werden die wohl besten Großküchengeräte für die Sterneküchen in aller Welt gebaut.
mehr erfahren
Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe / Foto: © Jon Hoefer auf Pixabay
20.05.2022

Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe

Das kleinste Land der EU überrascht mit großer Vielfalt und rund 300 Sonnentagen im Jahr. Von Deutschland aus ist der Mittelmeer-Archipel um Malta, Gozo und Comino in nicht mal drei Flugstunden zu erreichen.
mehr erfahren
Römertag in Gunzenhausen im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland/Stadt Gunzenhausen
19.05.2022

Leinen los auf dem Römerboot im Fränkischen Seenland

Vor knapp 2000 Jahren verlief der Obergermanisch-Raetische Limes, dessen Relikte zum UNESCO-Welterbe gehören, mitten durch das heutige Stadtgebiet von Gunzenhausen im Fränkischen Seenland.
mehr erfahren
Kultur im Park - Open Air Kultursommer / Foto: © AIB-KUR
18.05.2022

Kultur-Highlights 2022 in der Kurstadt Bad Aibling

Die perfekte Vorbereitung für alle Events, die Bad Aibling in der Frühlings- und Sommerzeit 2022 zu bieten hat. Tagsüber in einer beruhigenden Thermen- und Saunalandschaft innehalten und abends ausgehen.
mehr erfahren