Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° Oktober 2022

Chocolaterie-Führung in Schweinfurt - Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° Oktober 2022

Auf dieser Erlebnisführung werden Sie angeleitet zu entschleunigen und Ihre Sinne für den Moment zu schärfen. Begleiten Sie die Gästeführerin bei der Entdeckungsreise durch die herbstliche Natur, genießen Sie die atemberaubenden Details des Herbstwaldes und erleben Sie die Fernblicke auf den Main und das Flusstal. Die Führung startet am 02. Oktober 2022 um 10.30 Uhr. Bitte feste Schuhe und wetterfeste Kleidung anziehen.

Vollmundige Gastfreundlichkeit ist das Markenzeichen des Schweinfurter Biermichl. Die Teilnehmer erfahren bei der Führung Geschichten über das Bier und die Wirtshauskultur in Schweinfurt. Natürlich kommt auch der Genuss des Bieres während der Führung nicht zu kurz. Die Führung findet am 03. Oktober 2022 um 18.00 Uhr statt.

Die Führung Schweinfurts Schokoladenseiten findet am 07. Oktober statt. Hochwertige Schokolade wird auf der Stadtführung kombiniert mit fränkischem Rotwein und den schönsten Sehenswürdigkeiten Schweinfurts. Erfahren Sie bei dem kulinarischen Experiment interessante Geschichten und entdecken Sie die schönen Gassen und Winkel der Altstadt. Die Führung beginnt um 17.00 Uhr.

Der Tag neigt sich dem Ende. Jetzt startet die Arbeit des Schweinfurter Nachwächters. Mit markantem Hut und Hellebarde in der kräftigen Hand patrouilliert er im Schein der Laterne durch die mittelalterlichen Gassen und sorgt für die Sicherheit der Stadtbewohner. Kommen Sie mit Ihm auf den abendlichen Rundgang am 13. Oktober um 19.00 Uhr durch Schweinfurts Altstadt. Erleben Sie die ganz besondere Atmosphäre von Schweinfurts Gassen und der alten Stadtmauer bei Nacht.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Schweinfurt – Urlaubsmagazin Kunst, Kultur und Wein am Main

Schweinfurt - Kunst, Kultur und Wein am Main

Franken | Bayern | Deutschland

Tourismus rund um Stadt und Land... Entdecken Sie in der Broschüre Stadt, Land und Leute in und um Schweinfurt. Das Magazin bietet ausführliche Informationen und einzelne Tipps rund um die Themen Natur, Kunst, Kultur, Genuss und Tagen. Außerdem ist ein Gastgeberverzeichnis sowie Individualpauschalen enthalten.

Die Führung „Geschichten made by women II - Frauen werden sichtbar Teil 2“ findet am Freitag, 14. Oktober 2022 um 16.00 Uhr statt. Entdecken Sie spannende Lebensgeschichten von Frauen, die sich für andere Frauen und Menschen stark machen. Auf der Stadttour lernen Sie sechs Frauen aus Schweinfurt und deren Schicksale im 20. Jahrhundert kennen.

Begleiten Sie den Naturcoach beim „Waldbaden – Schnupperkurs“ am 16. Oktober um 10.00 Uhr. Er zeigt Ihnen die heilsame Wirkung des Waldes und der Natur. Der Wald schärft die Sinne und berührt die Seele. Der Körper kommt zur Ruhe, Stress wird abgebaut und im Idealfall finden Sie zurück zum inneren Gleichgewicht. Der Schnupperkurs Waldbaden findet bei jedem Wetter, außer bei Unwetterwarnung, statt. Bitte feste Schuhe und wetterfeste, warme Kleidung anziehen.

Als waschechter Niederwerrner ist Dichter Hugo von Trimberg nicht auf den Mund gefallen. Er prangerte einst Adel, Klerus und Rittertum an. Der Schulmeister war sehr mutig, so viel Kritik damals zu üben. Persönlich führt er Sie am 16. Oktober um 14.00 Uhr durch sein Dorf im späten Hochmittelalter. Er erzählt zudem Wissenswertes zur reichen christlich-jüdischen Tradition in Niederwerrn und der Wasserburg im Werngrund.

Am 17. Oktober startet der Rundgang durch Schweinfurt im Jahre 1585 mit der Ratsherrenfrau Anna Dorothea. Nach den Zerstörungen des zweiten Stadtverderbens ist die Stadt wieder herausgeputzt. In den Jahren des Wiederaufbaus entstanden repräsentative Gebäude wie das Rathaus oder das Alte Gymnasium. Anna Dorothea führt vorbei an den schönsten Gebäuden der Stadt. Die Ehefrau des Ratsherren Lorenz Göbel, erzählt spannende Geschichten von interessanten Persönlichkeiten und von berühmten Schweinfurtern die im 16. Jahrhundert in der Stadt leben. Die Führung beginnt um 18.00 Uhr.

Haben Sie in Ihrem Leben schon etwas Weltbewegendes gesehen? Bei der Führung am 21. Oktober durch die Sachs-Ausstellung entdecken Sie in einer ehemaligen Produktionshalle Erfindungen, die die Welt sprichwörtlich voranbringen. Sehen Sie in das Herz eines Rennwagen-Motors und spüren Sie die Kraft der Pferdestärken. Lernen Sie die Unternehmensgeschichte sowie die Motoren und Antriebskomponenten der Familie Sachs kennen. Die Führung startet um 18.00 Uhr.

Begleiten Sie die beherzte Nachtwächtersfraa am 24. Oktober um 19.00 Uhr auf der abendliche Runde durch die Schweinfurter Altstadt. Mit Umhang, Hut und Laterne ausgestattet führt sie die Teilnehmer durch die Gassen der Schweinfurter Altstadt. Bei Nacht entdecken Sie die mittelalterliche Stadtmauer und andere historische Sehenswürdigkeiten und erfahren wichtige Ereignisse der Stadtgeschichte.

Die Führung Schweinfurts Schokoladenseiten findet am 26. Oktober statt. Hochwertige Schokolade wird auf der Stadtführung kombiniert mit fränkischem Rotwein und den schönsten Sehenswürdigkeiten Schweinfurts. Erfahren Sie bei dem kulinarischen Experiment interessante Geschichten und entdecken Sie die schönen Gassen und Winkel der Altstadt. Die Führung beginnt um 17.00 Uhr.

Spazieren Sie am 28. Oktober mit der Gästeführerin durch schmalen Gassen aus Kopfsteinpflaster, vorbei an bunten Holztüren und Fensterläden. Treffen Sie auf dem Weg zur Stadtmauer den „armen Schweinehirt“ mit seiner Schweineschar. Zurück von der Reise aus dem Mittelalter, stärken Sie sich mit einem aromatischen Rückert-Espresso der kleinen Kaffeerösterei. Die Führung beginnt um 16.00 Uhr.

Tauchen Sie ein in die fabelhafte Welt der aromatischen Spirituosen. Zusammen mit den Whiskeyexperten, den Whiskey-Gents, präsentieren wir Ihnen diese spezielle Whiskey-Verkostung am 29. Oktober. Probieren Sie sechs Whiskeys aus Franken und Deutschland in gemütlicher Atmosphäre. Start ist um 18.00 Uhr.

An allen Samstagen im Oktober finden um 14.00 Uhr einstündige Altstadtführungen statt. Diese starten um 14.00 Uhr vor der Tourist-Information Schweinfurt 360°. Bei diesen Führungen können Gäste und Einheimische Wissenswertes über die ältere und neuere Stadtgeschichte Schweinfurt erfahren. Die Tickets für die Führungen in einer Stunde am Samstag können vor Beginn in der Tourist-Information erworben werden. Die Termine sind: 1. Oktober, 08. Oktober, 15. Oktober und 22. Oktober und 29. Oktober 2022.

An allen Montagen im Oktober finden um 14.00 Uhr einstündige Turmführungen auf den Schrottrum statt. Diese starten direkt am Schrotturm. Erfahren Sie während der Führung interessante Geschichten des historischen Turms und genießen den Ausblick über Schweinfurt und den Main. Die Termine sind: 03. Oktober, 10. Oktober, 17. Oktober und 24. Oktober und 31. Oktober.

Die Tickets für alle Führungen sind im Vorverkauf in der Tourist-Information Schweinfurt 360°, Rathaus, Markt 1 oder online unter tourismus.schweinfurt.de/buchen/erlebnisse-buchen/index.html#/erlebnisse erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Quelle: Tourist-Information Schweinfurt 360°

Natur im Zwielicht / Foto: © Weimarer Land Tourismus I Roman Möbius
24.05.2024

Mit Goethe und Feininger durchs Weimarer Land

Idylle mit Tiefgang: Das Weimarer Land, die Region rund um die Goethestadt Weimar, ist ein Eldorado für Kultur- und Naturliebhaber.
mehr erfahren
Museumsuferfest in Frankfurt am Main / Foto: © #visitfrankfurt I Holger Ullmann
23.05.2024

Frankfurter Sommerzauber: Open-Air-Kultur und versteckte Stadtperlen entdecken

Tauchen Sie ein in den Sommer in Frankfurt am Main und erleben Sie eine Stadt, die vor Leben pulsiert. Frankfurt im Sommer 2024: Ihr perfektes Ziel für einen Städtetrip voller Genuss und Kultur.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

2. Juni: UNESCO-Welterbetag 2024 in Deutschland

Am 2. Juni 2024 laden die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland dazu ein, das Welterbe im ganzen Land vor Ort und digital zu erkunden.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

UNESCO-Welterbetag und Festwochenende 30 Jahre Welterbe Völklinger Hütte

Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres 30 Jahre Weltkulturerbe Völklinger Hütte feiert das ehemalige Eisenwerk um den UNESCO-Welterbetag mit zahlreichen Gästen am 1. und 2. Juni 2024 ein großes Festwochenende.
mehr erfahren
Bad Kösen feiert sein Brunnenfest mit einem großen historischen Festumzug / Foto: © T.Biel
23.05.2024

Hier liegt Salz in der Luft - Brunnenfest 2024 in Bad Kösen

Bad Kösen feiert die Entdeckung seiner Solequellen, die die Flößerstadt zum beliebten Kur- und Badeort machten, vom 31. Mai bis 2. Juni 2024.
mehr erfahren
v.l.n.r: Andreas Bilo, Geschäftsführer Kassel Marketing GmbH Hubert Henselmann, Bereichsleiter Tourist Service Kassel Marketing GmbH Dr. Norbert Wett, Tourismusdezernent und Aufsichtsratsvorsitzender der Kassel Marketing GmbH / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Foto: Mario Zgoll
23.05.2024

Erfolgreicher Saisonstart 2024 auf dem Kasseler Camping- und Wohnmobilplatz

Auf sonnige Tage an der Fulda können sich die Gäste des Camping- und Reisemobilstellplatzes Kassel freuen - und auf attraktive Neuerungen
mehr erfahren
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth / Foto: Michael Sander [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons
22.05.2024

Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth: Welterbe & Museum

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, seit 2012 UNESCO-Weltkulturerbe, ist das bedeutendste und besterhaltene Beispiel barocker Theaterkultur.
mehr erfahren
Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren
Die weitläufige Gartenanlage des ehemaligen Kartäuserklosters Kartause Ittingen ist frei zugänglich. Dort findet sich unter anderem die umfangreichste Sammlung historischer Rosensorten in der Schweiz. / Foto: © Kartause Ittingen
21.05.2024

SinnesImpulse beim Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 am westlichen Bodensee

Es grünt und blüht in den Gärten und Parks am westlichen Bodensee. 69 dieser üppigen Paradiese können im Rahmen des Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 besucht werden.
mehr erfahren
Am Freitag, den 17. Mai 2024, wurde die Ausstellung im Rathaus eröffnet. / Foto: © Stadt Freudenberg
21.05.2024

Kunstausstellung Menschenbilder- eine Reise durch die Vielfalt der Portraitmalerei in Freudenberg

Die Freudenberger Kunstausstellung Menschenbilder wurde am Freitag, 17.05.2024 von Bürgermeisterin Nicole Reschke eröffnet und ist vom 20.05. bis 21.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
mehr erfahren