Ein Traumpfädchen an der Mosel in der Niederfeller Schweiz

Selfie mit Aussicht: Von der Mönch-Felix-Hütte hat man einen weiten Blick ins Moseltal. - Ein Traumpfädchen an der Mosel in der Niederfeller Schweiz

Als älteste Weinbauregion Deutschlands steht die Mosel vor allem für Genuss. Hier treffen sich Flusskreuzfahrer, Weinliebhaber und Wochenendausflügler, um in romantischer Umgebung zu entspannen und die süffigen Spezialitäten der Region zu kosten. Das landschaftliche Mosaik aus tief eingeschnittenen Flusstälern, steilen Weinbergterrassen sowie zahlreichen Burgen und Ruinen hat aber auch für Aktivurlauber jede Menge zu bieten. Wer hier zum ersten Mal wandert, ist oft überrascht, welche Vielfalt sich hinter den dichten Rebenzeilen verbirgt.

Waldträumereien auf schmalen Pfaden

Durch die schönsten Wandergegenden führen sogenannte Traumpfade und -pfädchen. Das sind Premiumstrecken und Rundtouren, die sehr gut markiert und besonders erlebnisreich sind. Unter www.sonnige-untermosel.de gibt es Tourentipps für jeden Geschmack für die Ferienregion Sonnige Untermosel. Dabei muss das Wanderglück nicht zwingend von einer langen Strecke abhängen, wie das Traumpfädchen „Niederfeller Schweiz“ beweist. Mit 4,3 Kilometer ist die im Oktober 2020 eröffnete Rundtour nicht besonders lang und auch technisch leicht zu bewältigen. Dafür besticht sie durch ein idyllisches Naturerlebnis mit grün gesäumten Pfaden, federnden Waldwegen und Bilderbuchansichten von der Mosel. Die Wanderung beginnt an der Linkemühle bei Niederfell am besten im Uhrzeigersinn in Richtung Grillhütte. Nach ein paar Schritten auf dem weichen Waldboden hat man den Alltag hinter sich gelassen und genießt die Atmosphäre im artenreichen Mischwald, der im Sommer für wohltuenden Schatten sorgt. Je tiefer sich der schmale Pfad in das Aspeler Bachtal windet, umso ruhiger wird es. Nur vom Plätschern des Baches begleitet, gelangt man schließlich ganz entspannt zur Grillhütte, die zur Pause im Grünen einlädt.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Untermosel – Urlaubs- und Gastgebermagazin

Untermosel – Urlaubs- und Gastgebermagazin

Mosel-Saar | Rheinland-Pfalz | Deutschland

Die Urlaubsregion liegt unweit der Stadt Koblenz- die einzige Stadt am Zusammenfluss von Rhein und Mosel. 11 malerische Orte zwischen Winningen und Burgen und 3 Höhendörfer laden mit idyllischen Ortskernen, stolzen Burgen, Kirchen und Kapellen sowie einer großen Auswahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten zur Erkundung und Entdeckung ein. Erleben Sie die Vielfalt selbst.

Weite Blicke in das Maifeld.

Weite Sicht ins Moseltal

Nach einem kurzen Anstieg ist das Moselplateau erreicht, kurz danach gelangt man zum Maifeldblick. Hier lohnt es sich, innezuhalten und die weite Sicht ins Moseltal auf sich wirken zu lassen. Statt dichtem Wald säumen nun Hecken und Streuobstwiesen den Weg. Ihr Anblick erfreut das Herz jedes Naturfreundes, denn der artenreiche Lebensraum ist Heimat vieler schützenswerter Tiere wie Wildbienen, Fledermäuse und Steinkauz. Bald ist der letzte wortwörtliche Höhepunkt der Wanderung erreicht: die Mönch-Felix-Hütte, ein luftiger Turm mit Panoramaaussicht auf den Fluss und die Burgruine von Kobern-Gondorf. Von hier oben hat man den Eindruck, als schwebe man über dem quirligen Leben im Tal. Noch ein paar Minuten innehalten und dann folgt der Schlussabstieg ins Tal nach Niederfell, wo die Gastronomie zur Einkehr lockt.

Quelle: Tourist-Information Sonnige Untermosel c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

XXL-Bank auf der Eifelspur Toskana der Eifel / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
25.11.2022

Gästemagazin der Nordeifel 2023 ab sofort erhältlich

Zur Einstimmung auf die Urlaubssaison 2023 hat die Nordeifel Tourismus GmbH jetzt das 72-seitige Gästemagazin Nordeifel veröffentlicht und dieses ist ab sofort erhältlich.
mehr erfahren
Éislek Pad Boulaide, Houfëls / Foto: © Visit Éislek
03.11.2022

Region Éislek erhält Prädikat Leading Quality Region – Best of Europe

Region Éislek erhält Prädikat Leading Quality Region – Best of Europe für 1.900 km hochqualitative Wanderwege in der luxemburgischen Region.
mehr erfahren
Im historischen Gebäude Kesslerstadel in Matrei in Osttirol wird Denkmalpflege und Beherbergung sanft miteinander verbunden. / Foto: © Gertraud Brugger/Miriam Raneburger
21.10.2022

Außen voller Geschichten, innen voller Leben - der Kesslerstadel in Matrei in Osttirol

Die Historie des traditionsreichen Osttiroler Anwesens Kesslerstadel im Ortskern von Matrei in Österreich reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück.
mehr erfahren
Wandern bei Altdorf im Nürnberger Land / Foto: © Nürnberger Land Tourismus/Thomas Geiger
17.10.2022

Langstrecke für Genießer - Der Frankenweg – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb

Der 520 Kilometer lange Frankenweg – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb ist eine Einladung an alle, die das Reiseland auf entspannte Art erkunden möchten.
mehr erfahren
Am Fränkischen Gebirgsweg bei Betzenstein in der Fränkischen Schweiz / Foto: © FrankenTourismus/FRS/Hub
17.10.2022

Eine Tour voller Höhepunkte - Unterwegs auf dem Fränkischen Gebirgsweg

Der Fränkische Gebirgsweg verbindet zahlreiche Höhepunkte in vier unterschiedlichen Urlaubslandschaften in Franken und beginnt ebenfalls wie der Frankenweg in Untereichenstein im Frankenwald.
mehr erfahren
Entlang der Premiumwanderwege hochgehberge bieten sich herrliche Fernsichten wie hier am Aussichtsturm Rossberg / Foto: © hochgehberge, Angela Hammer
10.10.2022

Sieben Wandertouren der hochgehberge erneut ausgezeichnet

Sieben Wanderwege der hochgehberge wurden erneut mit dem Wandersiegel Premiumwanderweg des Deutschen Wanderinstituts ausgezeichnet und damit erfolgreich rezertifiziert.
mehr erfahren
Wanderin im herbstlichen DonAUwald / Foto: © Beate Wand
04.10.2022

Herbstwandern 2022 auf dem DonAUwald-Wanderweg

Noch bis zum 31. Oktober 2022 können Wanderbegeisterte den Premiumweg DonAUwald-Wanderweg zwischen Günzburg und Schwenningen unter die Sohlen nehmen.
mehr erfahren
Auf dem SeeGang öffnen sich immer wieder sagenhafte Ausblicke auf das weite Blau des Bodensees. / Foto: © Ulrike Klumpp
21.09.2022

Premiumwanderweg SeeGang lädt zum Genusswandern mit Bodenseeblick ein

Beim Genusswandern auf dem SeeGang am 16. Oktober 2022 treffen atemberaubende Blicke über den Bodensee auf herzhaft-feine Kostproben.
mehr erfahren
Roßköpfleweiher bei Monheim im Altmühltal / Foto: © Tourismusverband Naturpark Altmühltal
15.09.2022

Wegevielfalt für Wanderer im Naturpark Altmühltal

Im Naturpark Altmühltal findet sich eine Vielfalt an spannenden Routen, das Angebot reicht vom kurzen Nachmittagsspaziergang über Tages- und Halbtagestouren bis hin zu mehrtägigen Mikroabenteuern.
mehr erfahren
Eichstätt im Herbst / Foto: © Stefan Schramm
15.09.2022

Eichstätter Wanderwochen 2022 mit geführten Touren

Wenn die Blätter sich rot und golden färben und die säulenartigen Büsche auf den Wacholderheiden lange Schatten im milden Sonnenschein werfen, gehen Wanderer im Naturpark Altmühltal besonders gern auf Tour.
mehr erfahren