Eine Erfolgsgeschichte feiert Jubiläum - 10 Jahre Moselsteig

Blick vom Weinberg auf die Mosel bei Bernkastel-Kues - Eine Erfolgsgeschichte feiert Jubiläum - 10 Jahre Moselsteig

Der Moselsteig begleitet auf 365 Kilometern den Lauf der Mosel von Perl an der deutsch-französisch-luxemburgischen Grenze bis zum Deutschen Eck in Koblenz und verbindet die landschaftlichen Schönheiten und kulturhistorischen Höhepunkte der Mosel. Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums lädt die Mosellandtouristik GmbH gemeinsam mit den Verbandsgemeinden und den örtlichen Tourist-Informationen am 13. April 2024 zu einer Geburtstagsfeier mit einer Reihe von Jubiläumswanderungen ein.

Ein Jahrzehnt unvergesslicher Wandererlebnisse

Seit seiner Eröffnung vor zehn Jahren erfreut sich der Moselsteig großer Beliebtheit und zählt zu den beliebtesten Fernwanderwegen in Deutschland. Mit einer Länge von 365 Kilometern und 24 Wanderetappen hat der Fernwanderweg Maßstäbe für die Region Mosel als Wanderdestination gesetzt und überzeugt in Wegeführung, Qualität und Wandererlebnis. Die Gütesiegel „Leading Quality Trail-Best of Europe“, „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“, „Deutschlands Schönster Wanderweg 2016“ und die jüngste Auszeichnung „TOP Fernwanderweg 2024 Trekking - 2. Platz“ sind nur einige der Auszeichnungen, die der Fernwanderweg erhalten hat.

„Der Moselsteig ist seit 10 Jahren unser Flaggschiff für die Wanderdestination Mosel und spielt eine zentrale Rolle in unserer Tourismus- und Wirtschaftsförderungsstrategie", betont Gregor Eibes, Landrat und Aufsichtsratsvorsitzender der Mosellandtouristik GmbH. „Vor allem das effektive Marketing und die koordinierende Arbeit der Geschäftsstelle der Mosellandtouristik GmbH sind wichtige Erfolgsfaktoren im hart umkämpften Wandermarkt“. Als Projektträger koordiniert die Mosellandtouristik GmbH die Zusammenarbeit mit den Anrainerkommunen, dem professionellen Wegemanagement und den wanderfreundlichen Beherbergungsbetrieben.

Bernkastel-Kues von oben

Genussvolle Jubiläumswanderungen am 13. April 2024

Anlässlich seines 10-jährigen Bestehens lädt die Mosellandtouristik GmbH gemeinsam mit den Verbandsgemeinden und den örtlichen Tourist-Informationen am 13. April 2024 zu einer Geburtstagsfeier ein. Eine Reihe von Jubiläumswanderungen bietet die Gelegenheit, den Moselsteig zu feiern und dabei in die reiche Kultur, Geschichte und Natur der Moselregion einzutauchen. Viele Wanderungen werden von erfahrenen Naturerlebnisbegleitern sowie Kultur- und Weinbotschaftern der Mosel begleitet, die ihr Wissen über Flora, Fauna und lokale Sehenswürdigkeiten weitergeben. Wanderfreunde, Wein- und Naturliebhaber sind herzlich eingeladen, gemeinsam die Schönheit des Moselsteigs zu genießen.

Die Stadt Bernkastel-Kues lädt zur Jubiläumswanderung von Bernkastel-Kues nach Graach ein. Die 11. Etappe des Moselsteigs war vor zehn Jahren der Eröffnungsweg. Unter dem Motto „Mit Wein, Essen und Shuttle-Service" erleben die Wanderer mit dem Aussichtspunkt Maria Zill und dem neuen Aussichtssteg an der B50 zwei der schönsten Mosel-Panoramablicke. Für das leibliche Wohl sorgen kulinarische Stationen entlang der Wanderstrecke. Ein Shuttle-Service bringt die Teilnehmer zurück nach Bernkastel-Kues.

Die Jubiläumswanderung oberhalb der Moselmetropole Trier führt zu einer weiteren Besonderheit am Moselsteig. Naturerlebnisführer Ralf Richardt wandert über den Trierer Felsenpfad und erzählt, was es mit "Augenscheiner und Schusterskreuz", der einzigen Einzellage im Weinanbaugebiet Mosel, die komplett auf Buntsandstein wächst, auf sich hat. Unterwegs gibt es einen zünftigen Porz Viez und zum Abschluss einen deftigen Eintopf zur Stärkung.


Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


In Traben-Trarbach erwartet Wanderfreunde auf der dreizehnten Moselsteig-Etappe ein "Wanderpicknick zum Mitnehmen", um das Moselsteig-Erlebnis individuell zu genießen. In Cochem führt Kultur- und Weinbotschafterin Lisa Möntenich die Wanderer über den Kreuzweg zur mächtigen Felswand der Rabenlay bis zum Freizeitpark Klotten. Der Abstieg beginnt mit einem grandiosen Blick über das mittelalterliche Cochem bis hin zur Reichsburg. Auf dem Cochemer Blütenmarkt wird zum Abschluss ein Glas Secco mit Weinbergpfirsichlikör gereicht.

Was ein naschender Hase auf dem Moselsteig sucht, erfahren die Teilnehmer bei der geführten Wanderung auf dem Traumpfad Laysteig und dem Wein-Wetter-Weg, einem Leuchtturm der Artenvielfalt. Die einzigartige Lage in einem Außenbogen der Mosel macht Hatzenport zu einem sonnenverwöhnten Hotspot für Fauna und Flora. Mit etwas Glück lassen sich hier seltene Smaragdeidechsen und Segelfalter entdecken. Ein Fest für alle Sinne bietet der Naturerlebnispfad "Der lebendige Weinberg" in Koblenz-Güls. Bei einer genussvollen Weinprobe im Weinberg erzählt Naturerlebnisführer Bernd Doetsch über Geschichte und Geologie der Moselregion und gibt Einblicke in die Arbeit der Winzer und das einzigartige Ökosystem Weinberg.

Informationen zu den Jubiläumswanderungen gibt es im Internet unter www.visitmosel.de. Wer ein Wochenende an der Mosel verbringen möchte, kann die exklusiven Wanderarrangements der Mosellandtouristik nutzen. Eine kostenlose Wanderbroschüre enthält wichtige Etappenbeschreibungen und Informationen zu den Moselsteig-Partnerwegen mit Längenangaben, Übersichtskarten, Höhenprofilen und Schwierigkeitsgraden. Buchung und Bestellung über Mosellandtouristik GmbH, Kordelweg 1, 54470 Bernkastel-Kues, Tel. 06531-97330, buchungsservice@mosellandtouristik.de, www.visitmosel.de

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Kostenlose Urlaubskatalog für die Mosel bestellen! alle ansehen

Traumpfade-Wanderregion Rhein-Mosel-Eifel-Land

Traumpfade-Wanderregion Rhein-Mosel-Eifel-Land

Ahr Rhein Eifel

Untermosel – Urlaubs- & Gastgebermagazin

Untermosel – Urlaubs- und Gastgebermagazin

Mosel-Saar

Quelle: Mosellandtouristik GmbH

Paula Müllmann, Chefin der Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten, überzeugt sich selbst vom Angebot im BoW-Testcenter in Mallnitz. / Foto: © Verena Weiße
09.07.2024

Neues BoW-Magazin: Ein Stück Seele offenbaren

Die Best of Wandern-Regionen erzählen im neuen Best of Wandern-Magazin ihre ganz besonderen Geschichten. Jede gibt auf ihre Weise ein Stück ihrer Seele preis, was sie ausmacht, was sie einzigartig macht.
mehr erfahren
Nach einer schönen Wanderung darf eine Almjause nicht fehlen. / Foto: © djd/Tourismusverband Großarltal/Lorenz Masser
26.06.2024

Aktivurlaub im österreichischen Großarltal

In keinem Tal des Alpenlandes gibt es so viele urige Almhütten wie im Großarltal, rund 200 Kilometer von München entfernt, und Aktivurlauber können sich auf vielfältige Wanderwege freuen.
mehr erfahren
1. OutdoorWelt Ende August 2024 / Foto: © Yury Rymko auf Pixabay
26.06.2024

Veranstaltungstipp für Köln: 1. OutdoorWelt Ende August 2024

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Wandermagazins sowie des 25-jährigen Jubiläums des Urlaubsmagazins Tambiente findet vom 24. bis 25. August 2024 die 1. OutdoorWelt in Köln statt.
mehr erfahren
Mehrere hundert Kilometer markierte Nordic-Walking-Strecken machen die Heilbäder des Bayerischen Thermenlands zu einer Hochburg für die beliebte Trendsportart mit zwei Stöcken. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
24.06.2024

Bayerisches Thermenland: Sommer 2024 aktiv und entspannt genießen

Das Bayerische Thermenland ist ein Eldorado für Radfahrer, Wanderer, Nordic Walker, Golfer und alle, die den Kraftort Wald ganz neu erleben wollen - gerade jetzt im Sommer.
mehr erfahren
Möserer See im Frühling bei Morgenstimmung - Drohnenaufnahme Möserer Seestube / Foto: © Andreas Lienert I Region Seefeld
24.06.2024

Sausen & Schmausen - 5 leichte Wanderungen mit Jausen-Stopp in der Region Seefeld

Der Sommer ist in der Region Seefeld angekommen und die Wandersaison ist in vollem Gange! Deshalb möchten wir Ihnen heute die Top 5 der leichten Wanderungen mit Jauseneinkehr vorstellen.
mehr erfahren
Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Damit das Wandervergnügen nicht getrübt wird, sollte man trinken, bevor sich der erste Durst meldet. / Foto: © congerdesign auf Pixabay
19.06.2024

Richtig trinken und essen auf der Wandertour

Wandern ist eine wunderbare Art, die Natur zu genießen, die Kondition zu verbessern und die Seele baumeln zu lassen. Doch damit das Wandervergnügen nicht auf der Strecke bleibt, ist die richtige Verpflegung wichtig.
mehr erfahren
Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren
Sächsische Schweiz – Bastei bei schönstem Sonnenschein / Foto: © Alfred Lichtenauer auf Pixabay
17.06.2024

Top 7 Wanderwege in Sachsen

Ob das faszinierende Elbsandsteingebirge, das Zittauer Gebirge, das Erzgebirge oder das Vogtland: Die Mittelgebirge in Sachsen bieten Wanderern viel Abwechslung.
mehr erfahren
Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren