Erholung im Naturparadies – Wald / Königsleiten im Salzburger Land

Krimmler Wasserfälle - Erholung im Naturparadies – Wald / Königsleiten im Salzburger Land

Wo könnten Sie Ihren Sommerurlaub im Pinzgau erholsamer und abwechslungsreicher verbringen als in Wald-Königsleiten. Einem freundlichen und stressfreien Fleckchen Erde, in der Nähe der weltbekannten Krimmler Wasserfälle und des Großvenedigers gelegen. Die gute Erreichbarkeit an der Landesgrenze zwischen Salzburg und Tirol kombiniert mit der ruhigen und sonnigen Lage im Bereich des Nationalparks Hohe Tauern, das ist die Zauberformel für Ihren Urlaub.

Eingebettet zwischen den Pinzgauer Grasbergen im Norden und den Gebirgsgruppen der Hohen Tauern im Süden bieten Ihnen Wald-Königsleiten den idealen Ausgangspunkt für gemütliche Spaziergänge, erlebnisreiche Hochgebirgswanderungen und ausgeprägte Hüttentouren. In Wald-Königsleiten finden Sie Erholung und Entspannung – die Seele baumeln lassen und den Alltagsstress vergessen. Genießen Sie die Vielfalt der Bergwelt mit einem 360° Blick in die wunderschöne Salzburger- und Tiroler Bergwelt mit über 50 Dreitausendern, erkunden Sie die wunderbare Fauna und Flora, erleben Sie „Natur pur“. Eine Wanderung durch den Nationalpark Hohe Tauern ist zugleich eine Entdeckungsreise für die ganze Familie. Der Nationalpark Hohe Tauern ist ein einzigartiges „Naturreservoir“, wo Edelweiß und Murmeltiere zu Hause sind.

Gemütliche Wanderungen im Almbereich der Hohen Tauern und Kitzbühler Alpen, wo der Enzian das Edelweiß grüßt und die Almrosen blühen. Anspruchsvolle Bergtouren in der Bergund Gletscherwelt der Hohen Tauern. Gemütlich Radfahren am Tauernradweg oder mit dem E-Bike in den Nationalparktälern, anspruchsvolle Biketouren ins Hochgebirge oder auf den Singeltrails. Action am Hochseilgarten, beim Rafting, Flying-Fox, Canyoning, Wildwater Tubing oder Bogenschießen, geführte Bergwanderungen mit dem Wanderführer oder dem Tauern-Guide Bergführer ins Hochgebirge.

Gemütliche Spaziergänge an der Salzach, am Quellenweg oder entlang des Jodelweg, Flying-Fox über den Speicherteich an der Dorfbahn- Bergstation oder Fischen, Segeln und Tretboot fahren am Durlaßboden-Stausee. All dies bietet die Region in der Zillertal Arena.

e-BOB: Komfortabel und umweltschonend zu den schönsten Plätzen der Alpen

Die Orte Wald und Königsleiten in der Zillertal Arena bieten mit über 100 E-Bikes gelenkschonendes Radfahrvergnügen für alle Altersgruppen. So werden auch weniger konditionsstarke Urlauber wieder zu richtigen Bike-Enthusiasten. Nachhaltiger Spaß und Dauerlächeln sind mit diesen umweltschonenden Fortbewegungsmitteln garantiert.

Genussradeln in der herrlichen Landschaft des Nationalparks Hohe Tauern, vom malerischen Ort Wald am Talboden des Pinzgaus bis zum Almdorf Königsleiten, dem schön gelegenen Dorf auf 1.600 m Seehöhe inmitten des Nationalparks „Hohe Tauern“ am Fuße des Gerlospasses und der Landesgrenze zu Tirol – die Region Zillertal Arena lässt Ihren Sommerurlaub zu der schönsten Zeit des Jahres werden.

Wenn nach einem intensiven Tag fleißigen Fahrens nicht nur dem Radler, sondern auch dem Rad die Kraft ausgeht, dann können Sie an den Ladestationen in Wald und Königsleiten sowie auf zahlreichen Hütten die Akkus aufladen und ihre Radtour fortsetzten. Beim Tourismusbüro in Wald gibt es eine Schnellladestation für alle Automarken und auch in Königsleiten gibt es eine Ladestation für E-Autos.

Die Nationalparktäler der Hohen Tauern bieten Ausgangspunkte für herrliche Wanderungen und Biketouren. Diese können umweltschonend mit dem E-Auto oder den E-Bikes erreicht werden und dennoch wird die sportliche Aktivität gefordert. Atemberaubend und auf die sanfte Art erkunden Sie mit dem e-BOB Service ganz bequem die wunderschöne Landschaft. Mehr unter www.e-bob.at

Quelle: TVB Wald-Königsleiten

Die Erlebnistour Die Rückkehr des Luchses in den Pfälzerwald. / Foto: © djd/www.wwf.de/Robert Günther
25.05.2022

Große und kleine Schätze der Natur mit dem WWF Deutschland entdecken

Auch 2022 führen die Erlebnistouren wie des WWF Deutschland zu den schönsten Naturschätzen vor der eigenen Haustür. Angeboten werden 21 Touren in ganz Deutschland und Österreich.
mehr erfahren
Ausblick über den Kalvarienberg / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH, Paul Meixner
24.05.2022

echt.gut.wandern! heißt es auf insgesamt 95 EifelSchleifen & 18 EifelSpuren in der Nordeifel

Lernen Sie die Nordeifel bei ausgewählten EifelSchleifen & EifelSpuren bei einer geführten Erlebniswanderung kennen.
mehr erfahren
Am 22 Mai fand die feierliche Einweihung des M3 Trails in Schengen statt / Foto: © Office Régional du  Tourisme - Région Moselle Luxembourgeoise
23.05.2022

Moselle³-Trail - 33km in 3 Ländern und keine Grenzen

Am Sonntag, den 22. Mai 2022, wurde der M³-Trail im Beisein von politischen und organisatorischen Vertretern aus Deutschland, Frankreich und Luxemburg feierlich eingeweiht.
mehr erfahren
Wandern im Landschaftspark Bettenburg in Hofheim im Naturpark Haßberge / Foto: © Andrea Gaspar-Klein/VGN GmbH
19.05.2022

Unterwegs mit der Rangerin im Naturpark Haßberge

Spannende Tierbegegnungen, faszinierende Blütenvielfalt, atemberaubende Ausblicke, geheimnisvolle Sagenorte, artenreiche Streuobstwiesen und vieles mehr gibt es im Naturpark Haßberge in Franken zu entdecken.
mehr erfahren
An der Donau rund um Passau kommen Radurlauber und Wanderer Natur und Kultur ganz nah. / Foto: © djd/Tourismus Passauer Land/Maximilian Semsch
16.05.2022

Wandern und Radeln am Donaulimes

Im Passauer Land bewegen sich Wanderer und Radfahrer auf Schritt und Tritt in einer artenreichen Naturlandschaft und zugleich auf geschichtsträchtigem Boden.
mehr erfahren
Auf Nepomuk's Weg der Sinne kommt man dem tosenden Hirzbach Wasserfall ganz nahe. / Foto: © djd/TVB Bruck Fusch/Matthias Kendler
12.05.2022

Aufregend, erfrischend und belebend

Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern in Österreich mit dem knapp 3.800 Meter hohen Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs, steht für unberührte Natur und viel Platz fernab vom Massentourismus.
mehr erfahren
Auf dem Badeplatz in Bad Bibra können sich Wanderer im Kneippbecken abkühlen. / Foto: © Saale-Unstrut-Tourismus e.V., Transmedial
11.05.2022

Wandern mit Kneipp Effekt in der Wein- und Kulturregion Saale Unstrut

Am 17. Mai jährt sich Sebastian Kneipps Geburtstag zum 201. Mal. Saale-Unstrut präsentiert zum Anlass wohltuende Kneipp-Spaziergänge und Wanderungen zu kühlen Quellen.
mehr erfahren
Am Hübichenstein über Bad Grund erwartet die Wanderer eine atemberaubende Aussicht. / Foto: © djd/TOURISTAG Bad Grund/Fotoweberei/Luca Weber
10.05.2022

Nachhaltige Wandertouren im Harz

Die Harzer Bergstadt Bad Grund wurde als nachhaltiges Reiseziel ausgezeichnet, denn die schönsten Wanderwege starten hier direkt vor der Tür.
mehr erfahren
Auf dem Trekkingplatz Döbraberg im Frankenwald / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher / Tourismusverband Franken e.V.
06.05.2022

Aktive Freiheit für den Frühling 2022 in Franken

Gerade jetzt im Frühling ist die ideale Zeit, um die einzigartigen Landschaften im Urlaubsland Franken in Bayern beim Wandern und Radeln zu entdecken.
mehr erfahren
Eine fordernde Bergtour, die Schwindelfreiheit und Trittsicherheit voraussetzt, führt Bergsportler hinauf auf den Bettelwurf. / Foto: © djd/Tourismusverband Region Hall-Wattens/Moritz Klee
06.05.2022

Vielseitige Wandererlebnisse in Tirol

Die Ferienregion Hall-Wattens im Herzen Tirols glänzt im Sommer wie Herbst mit einem Wanderparadies am Berg und im Tal.
mehr erfahren