Erholung im Naturparadies – Wald / Königsleiten im Salzburger Land

Krimmler Wasserfälle - Erholung im Naturparadies – Wald / Königsleiten im Salzburger Land

Wo könnten Sie Ihren Sommerurlaub im Pinzgau erholsamer und abwechslungsreicher verbringen als in Wald-Königsleiten. Einem freundlichen und stressfreien Fleckchen Erde, in der Nähe der weltbekannten Krimmler Wasserfälle und des Großvenedigers gelegen. Die gute Erreichbarkeit an der Landesgrenze zwischen Salzburg und Tirol kombiniert mit der ruhigen und sonnigen Lage im Bereich des Nationalparks Hohe Tauern, das ist die Zauberformel für Ihren Urlaub.

Eingebettet zwischen den Pinzgauer Grasbergen im Norden und den Gebirgsgruppen der Hohen Tauern im Süden bieten Ihnen Wald-Königsleiten den idealen Ausgangspunkt für gemütliche Spaziergänge, erlebnisreiche Hochgebirgswanderungen und ausgeprägte Hüttentouren. In Wald-Königsleiten finden Sie Erholung und Entspannung – die Seele baumeln lassen und den Alltagsstress vergessen. Genießen Sie die Vielfalt der Bergwelt mit einem 360° Blick in die wunderschöne Salzburger- und Tiroler Bergwelt mit über 50 Dreitausendern, erkunden Sie die wunderbare Fauna und Flora, erleben Sie „Natur pur“. Eine Wanderung durch den Nationalpark Hohe Tauern ist zugleich eine Entdeckungsreise für die ganze Familie. Der Nationalpark Hohe Tauern ist ein einzigartiges „Naturreservoir“, wo Edelweiß und Murmeltiere zu Hause sind.

Gemütliche Wanderungen im Almbereich der Hohen Tauern und Kitzbühler Alpen, wo der Enzian das Edelweiß grüßt und die Almrosen blühen. Anspruchsvolle Bergtouren in der Bergund Gletscherwelt der Hohen Tauern. Gemütlich Radfahren am Tauernradweg oder mit dem E-Bike in den Nationalparktälern, anspruchsvolle Biketouren ins Hochgebirge oder auf den Singeltrails. Action am Hochseilgarten, beim Rafting, Flying-Fox, Canyoning, Wildwater Tubing oder Bogenschießen, geführte Bergwanderungen mit dem Wanderführer oder dem Tauern-Guide Bergführer ins Hochgebirge.

Gemütliche Spaziergänge an der Salzach, am Quellenweg oder entlang des Jodelweg, Flying-Fox über den Speicherteich an der Dorfbahn- Bergstation oder Fischen, Segeln und Tretboot fahren am Durlaßboden-Stausee. All dies bietet die Region in der Zillertal Arena.

e-BOB: Komfortabel und umweltschonend zu den schönsten Plätzen der Alpen

Die Orte Wald und Königsleiten in der Zillertal Arena bieten mit über 100 E-Bikes gelenkschonendes Radfahrvergnügen für alle Altersgruppen. So werden auch weniger konditionsstarke Urlauber wieder zu richtigen Bike-Enthusiasten. Nachhaltiger Spaß und Dauerlächeln sind mit diesen umweltschonenden Fortbewegungsmitteln garantiert.

Genussradeln in der herrlichen Landschaft des Nationalparks Hohe Tauern, vom malerischen Ort Wald am Talboden des Pinzgaus bis zum Almdorf Königsleiten, dem schön gelegenen Dorf auf 1.600 m Seehöhe inmitten des Nationalparks „Hohe Tauern“ am Fuße des Gerlospasses und der Landesgrenze zu Tirol – die Region Zillertal Arena lässt Ihren Sommerurlaub zu der schönsten Zeit des Jahres werden.

Wenn nach einem intensiven Tag fleißigen Fahrens nicht nur dem Radler, sondern auch dem Rad die Kraft ausgeht, dann können Sie an den Ladestationen in Wald und Königsleiten sowie auf zahlreichen Hütten die Akkus aufladen und ihre Radtour fortsetzten. Beim Tourismusbüro in Wald gibt es eine Schnellladestation für alle Automarken und auch in Königsleiten gibt es eine Ladestation für E-Autos.

Die Nationalparktäler der Hohen Tauern bieten Ausgangspunkte für herrliche Wanderungen und Biketouren. Diese können umweltschonend mit dem E-Auto oder den E-Bikes erreicht werden und dennoch wird die sportliche Aktivität gefordert. Atemberaubend und auf die sanfte Art erkunden Sie mit dem e-BOB Service ganz bequem die wunderschöne Landschaft. Mehr unter www.e-bob.at

Quelle: TVB Wald-Königsleiten

Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Damit das Wandervergnügen nicht getrübt wird, sollte man trinken, bevor sich der erste Durst meldet. / Foto: © congerdesign auf Pixabay
19.06.2024

Richtig trinken und essen auf der Wandertour

Wandern ist eine wunderbare Art, die Natur zu genießen, die Kondition zu verbessern und die Seele baumeln zu lassen. Doch damit das Wandervergnügen nicht auf der Strecke bleibt, ist die richtige Verpflegung wichtig.
mehr erfahren
Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren
Sächsische Schweiz – Bastei bei schönstem Sonnenschein / Foto: © Alfred Lichtenauer auf Pixabay
17.06.2024

Top 7 Wanderwege in Sachsen

Ob das faszinierende Elbsandsteingebirge, das Zittauer Gebirge, das Erzgebirge oder das Vogtland: Die Mittelgebirge in Sachsen bieten Wanderern viel Abwechslung.
mehr erfahren
Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Gemeinsam wandern entlang von Talsperren bei den Bergischen Wanderwochen. / Foto: © Stephanie Kröber / Das Bergische
10.06.2024

Erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr 2024

Der Bergische Tourismusverband blickt auf eine erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr zurück, die vom 27. April bis 5. Mai 2024 stattfand.
mehr erfahren
Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall  wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich. / Foto: © Verein Lechweg/Fabian Heinz
07.06.2024

Wandertipp: Acht Naturwunder entlang des Lechwegs

Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich.
mehr erfahren